Essex Tierarznei Exspot 1 ml für Hunde im Test

(Zeckenmittel & Flohmittel für Haustiere)
Exspot 1 ml für Hunde Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,6

(66)

Ø Teilnote 3,3

Produktdaten:
Typ: Floh­mit­tel
Geeignet für: Hunde
Darreichungsform: Spot-​on
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Essex Tierarznei Exspot 1 ml für Hunde

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • 86 Produkte im Test

    Das apothekenpflichtige Spot-On für Hunde wirkt abtötend und vorbeugend aufgrund von Permethrin. Der Wirkstoff wurden jedoch mit „ausreichend“ bewertet, da es zu Vergiftungen kommen kann. In der Verpackung des Flohmittels konnten PVC/PVDC/chlorierte Kunststoffe nachgewiesen werden, deshalb ein „gut“ bei Weiteren Mängeln. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2003
    • Erschienen: 06/2003
    • 25 Produkte im Test

    „befriedigend“ (2,6)

    „Bester Zeckenschutz. Ein Hund kratzte und schleckte sich nach Anwendung. Sehr problematischer Wirkstoff.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (66) zu Essex Tierarznei Exspot 1 ml für Hunde

(Befriedigend)
5 Sterne
17
4 Sterne
3
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
19

Zusammenfassung

Die Essex Tierarznei Exspot 1 ml für Hunde erhält auf Testberichte.de von ihren Kunden im Durchschnitt die Note „befriedigend“, was einem von fünf Sternen entspricht. Ein großer Prozentsatz der Kunden bewertet das Produkt mit der schlechtesten Note. Grund dafür sind in erster Linie die verschiedenen Nebenwirkungen.

Bei einigen Hunden kommt es laut Aussage der Käufer zu Durchfall, Unruhe, Müdigkeit oder Angstzuständen, was in ihren Augen durch das enthaltene Nervengift hervorgerufen wird. Zudem riecht der Hund nach der Anwendung nicht ganz angenehm. Positives Feedback gibt es dagegen für die Wirksamkeit. So nähern sich weder Flöhe noch Zecken oder anderes Ungeziefer den behandelten Tieren an. Das Produkt soll ferner sehr lange wirken und für den Menschen gefahrlos sein. Lob gibt es auch für die einfache Anwendung.

Weitere Meinungen
  • Kritischer Zustand nach Exspot

    von WeiWo
    • Vorteile: geruchlos, einfach anzuwenden
    • Nachteile: gefährliche Nebenwirkung
    • Ich bin: Hundehalter

    Wir haben unserer Bolonka-Hündin mit ihren 3,5 kg ca. 0,8 ml Exspot nach Vorschrift zwischen die Schulterblätter verabreicht. Nach ca. 1/2 Stunde bekam sie massive Angstzustände und zitterte am ganzen Körper. Die bis dahin verspiele und lebensfrohe Hündin war nicht wieder zu erkennen, sucht ständig unsere Nähe, sah uns mit ängstlichen Augen an und war nicht zu beruhigen. Jetzt hat sie eine Nacht in der Tierklinik zugebracht - nach mehreren Infusionen und Schmerz- bzw. Beruhigungsmittel geht es ihr wieder gut und wir können sie heute wieder abholen.
    Lieber suche ich täglich das Tier nach Zecken ab als noch einmal mein Tier mit diesem TEUFELSZEUG zu VERGIFTEN.

    Antworten

  • Aufklärung tut Not !!

    von Ulrich Kocher
    • Vorteile: keine Nebenwirkungen, einfach anzuwenden
    • Geeignet für: bei richtiger Anwendung bei allen Tiergrößen besteht keinerlei Gefahr für den Menschen
    • Ich bin: Langzeit-Hundehalter

    exspot ist ein sog. Repellent, d.h. das Mittel wehrt z.B. Zecken ab. Unsinn und Unwissenheit finde ich als erfahrener Hundehalter und Züchter in vielen der Äußerungen. Die Insekten werden nicht abgetötet, sondern davon abgehalten, sich am Haustier festzuhalten.
    Seit 30 Jahren wende ich ex-spot ohne Nachteile an.
    Wovor ich dringend warnen muss, sind die Zecken-Halsbänder. Sie bestehen aus einem durchlässigen Material, in welchem Giftpuder enthalten ist. Diese Methode soll die Zoonosen abtöten, indem der Puder über das ganze Fell verbreitet wird. Da ist kein Ablecken zu verhindern. Wenden Sie das nicht an, wenn Sie Ihr Haustier noch länger halten wollen !!

    Antworten

  • Exspot "Übelstes Nervengift"

    von Marnie
    • Ich bin: Hundehalter

    Wir haben einen Hund aus Thailand adoptiert. Er hat zwar keine Zecken gehabt, aber ist den ersten Tag wie ein Zombie rum gelaufen. Hat sich dann aber am 2. Tag gegeben. Beim nächsten Mal wollten wir ihm das aber nicht wieder antun und wenn wir das hier alles lesen, haben wir noch großes Glück gehabt. Nun haben wir ein Halsband gekauft, was noch viel schlimmer war. Nach 10 Minuten fing es schon an. Er lief in der ganzen Wohnung rum ohne einmal Pause zu machen. Nach ein paar Stunden haben wir es dann wieder abgenommen. Es war nicht mit anzusehen.
    Gibt es denn gar nichts was einigermaßen human wirkt??????
    Bis jetzt hatten wir immer Jack Russel, da haben wir gar nichts genommen, weil wir die Mistviecher absuchen konnten bevor sie sich anbeißen konnten.

    Antworten

Datenblatt zu Essex Tierarznei Exspot 1 ml für Hunde

Typ Flohmittel
Geeignet für Hunde
Darreichungsform Spot-on

Weitere Tests & Produktwissen