• Sehr gut

    1,0

  • 1  Test

    21  Meinungen

21 Meinungen (2 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
17

Kundenmeinungen (21) zu VW Golf CD-Autoradio RCD 300+

  • rcd 300 auch geschädigt

    von heilbern
    Habe einen VW Gof 5, Bj. 2005, mit obigem VW-Radio. Bis März 2010 hatte ich keine Anstände. Dann ging das Radio im Urlaub in der Tiefgarage selbstständig an. Um die Battereistärke zu beobachten bin ich dann alle 3-4 Stunden, auch in der Nacht, in Richtung Tiefgarage gewandert. Teilweise war das Radio tatsächlich an und mußte ausgeschaltet werden. Am 29.03.2010 war ich in der VW-Werkstatt. Hier wurde mir der Tip mit dem Einlegen einer CD gegeben, damit das selbständige Einschalten ausgeschlossen wird. Dies habe ich gemacht. Dies hielt bis zum 03.03.2013. Dann schaltete sich das Gerät nach Verlassen des Fahrzeuges wieder selbständig ein. Am 04.03.2013 ging dann nichts mehr. Das Radio war tot. Am 10.03.2013 hatte das Fahrzeug Startschwierigkeiten (Batterie 6 Monate alt). Das Radio war plötzlich in der Nacht wieder angegangen, weshalb die Batterie schwach wurde. Am 11.03.2013 brachte ich das Fahrzeug in die VW-Werkstatt. Dort wurde das Radio überprüft. Man riet mir zu einem Ersatzradio der gleichen Marke. Das sei jetzt besser, es könnte aber zu gleichen Störungen kommen.
    Daß nichts mehr über Kulanz geht, das war mir schon klar, aber nachdem das ein hausgemachtes Problem bei der Firma VW ist, bin ich über das Verhalten dieses Großkonzerns doch überrascht. Es ist eine größere Anzahl von Kunden betroffen, weshalb ich eigentlich ein anderes Verhalten gegenüber der Kundschaft erwarten würde. Bei meinem nächsten Fahrzeugkauf werde ich dies abwägen und wohl die Marke wechseln.
    Antworten
  • RCD 300 = Ruhestörer in der Nacht

    von hannover96!
    Gerät ist zwar gut sieben Jahre alt, aber die jetzt aufgetretenen Mängel nicht alltäglich. Radio schaltet sich je nach Lust und Laune ein, sodass unsere Wohnsiedlung Tag u. Nacht mit Musik versorgt ist. Folge: eine neue Batterie war fällig, Gerät ausgebaut um weiteren Schaden abzuwenden, Wekstatt z.Zt.ratlos.
    Da dies mit dieser Ausführung kein Einzelfall ist, werde ich jetzt bei VW vorstellig werden um diesen Problemfall zu lösen. Habe allerdings wenig Hoffnung, da Garantie abgelaufen - aber es gibt ja bekanntlich Kulanzregelungen - u. die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Antworten
  • RCD 300

    von golly
    • Vorteile: attraktives Design, einfache Installation, einfache Benutzung, iPod-Bedienbarkeit
    Das RCD 300 in meinem 2 1/2 Jahre alten Golf V schaltet sich selbstständig aus. In der Regel bei längeren Betrieb. Gelegentlich verweigert es auch nach kurzen Ausschaltpausen seinen Dienst. Es dauert dann länger ca.1-2 Stunden bis es sich wieder einschalten lässt. Die VW Werkstatt hat nach Fehlersuche nichts negatives festgestellt. Ich nahm an das mein Gerät ein Einzelfall ist. Nachdem ich die anderen Berichte gelesen habe, bin ich ziemlich enttäuscht, dass auch von Seiten des Herstellers keine Kulanz zu erwarten ist.
    Antworten
  • RCD 300 - Nie wieder

    von Cire
    Ich besitze seit 12/2004 den VW Caddy mit dem RCD 300. Seit über 2 Jahren habe ich Probleme mit diesem RCD 300.
    Schön, wenn man nachts um 24:00 Uhr am Flughafen Hahn mit der Familie steht und das famose RCD 300 wieder mal die Batterie leer gesaugt hat.
    Auch schön, wenn man von der Ostsee nach Hause möchte und erst mal eine Starthilfe organisieren muss.
    Prima ist auch nach der Arbeit festzustellen dass der Motor wegen leerer Batterie nicht anspringt.
    Es ist entschieden, das RCD 300 kommt komplett raus.
    PS: Ich hatte übrigens noch ein anderes Problem mit meinem VW Caddy.
    Nicht nur das Radio ging nachts an, auch das Fernlicht (unglaublich aber wahr). Hier hat die Reparatur übrigens über 400 EUR gekostet. Kulanz abgelehnt.
    Antworten
  • Absolute Frechheit !!!

    von genervterGolfV
    Knapp ne Woche aus der Garantie und schon macht es "PENG!". Auto macht keinen Mucks mehr....Abschleppdienst in die VW-Werkstatt. Ja, das wird wohl die Batterie sein. Die geht schon mal von heute auf morgen kaputt.
    War aber nicht. 2 Tage am Testgerät( 2Tage Leihwagenkosten)und schon war der versteckte Verbraucher gefunden.Das RCD 300 macht sich fleissig selbständig und saugt die Batterie leer. Der freundliche Serviceman meinte er habe sich bei VW ewkundigt und die kennen das Problem. 70% der Materialkosten würde VW aus Kulanz übernehmen. Und was ist mit meinen Kosten ??? Werde mich jetzt direkt mit VW in Verbindung setzten und sollte das nicht fruchten, muss halt mal der Anwalt bemüht werden. Wozu bezahlt man den teure Versicherungen.
    Antworten
  • Absolute Frechheit !!!

    von gernervterGolfer
    Knapp ne Woche aus der Garantie und schon macht es "PENG!". Auto macht keinen Mucks mehr....Abschleppdienst in die VW-Werkstatt. Ja, das wird wohl die Batterie sein. Die geht schon mal von heute auf morgen kaputt.
    War aber nicht. 2 Tage am Testgerät( 2Tage Leihwagenkosten)und schon war der versteckte Verbraucher gefunden.Das RCD 300 macht sich fleissig selbständig und saugt die Batterie leer. Der freundliche Serviceman meinte er habe sich bei VW ewkundigt und die kennen das Problem. 70% der Materialkosten würde VW aus Kulanz übernehmen. Und was ist mit meinen Kosten ??? Werde mich jetzt direkt mit VW in Verbindung setzten und sollte das nicht fruchten, muss halt mal der Anwalt bemüht werden. Wozu bezahlt man den teure Versicherungen.
    Antworten
  • Super Sevice von VW kostet 22,81 €uro und was Bringst??? Nichts!!!!

    von hansemann
    Habe auch das Problem mein Radio schaltet sich von ganz alleine an, oder währen der Fahrt springt er zwischen CD - Wechsler und Radio hin und her.
    VW Händer sagte da muß man einen neuen einbauen natürlich nur im Tausch von Stolzen 298,00 €uro das mit einem anderen Gerät der Wechslern nicht angesteuert werden kann.

    Das sage ich doch nur SUPPER SUPPER BLAUPUNKT!!!
    Antworten
  • Radio schaltet sich selbst ein

    von Gulbart
    • Vorteile: einfache Benutzung
    • Nachteile: minderwertige Qualität
    • Geeignet für: Kleine Autos
    Ich hab seit kurzem das Problem dass sich bei meinem Golf V selbsttätig das Radio (RCD 300) einschaltet. In der Vertragswerkstatt war dieses Problem schon bekannt. Der Rat, ein neues Gerät einbauen oder eine CD einlegen und drin lassen. Das soll angeblich helfen, bin mal gespannt
    Antworten
  • Antwort

    von Biggino
    Auch ich habe dieses Problem.
    Ich habe ebenfalls den Tipp mit der CD ausprobiert. Ergebnis: Es ging etwa 2 Wochen bis ich dann wieder merkte, dass sich das Radio selbsttätig anschaltete... Zudem kann ich nun die eingelegte CD nicht mehr entfernen!
    Mein Auto war heute deshalb in der Werkstatt. Hier ist das Problem zwar bekannt, aber von Kulanz kann nicht die Rede sein. Ich soll nun 300 Euro für ein neues Radio bezahlen!
    Wie waren deine Erfahrungen? Was kann ich noch tun?
    Antworten
  • Antwort

    von ed
    das mit der cd kannst voll vergessen..... ich hab schon mit meinen nachbarn ärger!!
    Antworten
  • VW und Blaupunkt Radio RCD 300 = Realer Beweis von Betrug am Kunden

    von endi0104
    • Nachteile: minderwertige Qualität
    Mein Golf V ist gerade 4 Jahre in Betrieb und ich habe jetzt dieses Problem mit der selbsttätigen Einschaltung !
    Bei VW und Blaupunkt trotz bekannter Tatsache Kulanz
    Fehlanzeige - Servicewüste Deutschland !
    Blaupunkt bietet Reperaturservice für Festpreis von 281€ an ! Ein Witz!
    Bei Ebay gibt es vom Hersteller reparierte Austauschgeräte mit 1 Jahr Garantie für 154€.
    Frage mich, wo ist da die Logik bei Blaupunkt !
    Antworten
  • Nicht Empfehlenswert !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    von ufbremen
    Habe seit 48 Wochen das gleich Problem, Radio schaltet sich selbststäng ein. Gestern in der Werkstatt, wurde nach einem neuen Update geschaut, aber ich hatte schon das Neuste. Rat der Werkstatt, sollte der Fehler weiterhin auftauchen, hat das Radio wohl einen Schaden. Toll ! So wird einem geholfen.
    Antworten
  • RCD 300

    von Musikfan
    das Gleiche in meinem Golf V: 3 Jahre hat es einwandfrei funktinoiert, inzwischen schaltet es sich (vorwiegend nachts) von selbst ein - Fahrzeug steht abgeschlossen in einer Garage. Auch wenn es sich um einen offensichtlichen Fehler des Herstellers handelt: VW interessiert das nicht.
    Antworten
  • RCD 300 kein CD Auswurf möglich

    von chwilla
    Schade ! Das RCD 300 klingt eigentlich ordentlich, aber nach Ablauf der Garantie ist der CD Auswurf defekt !
    Kein Kulanz von VW ! Ich werde kein VW Radio mehr bestellen !
    Antworten
  • Nie kaufen!

    von Benutzer
    Das Ding geht nachts an, behält CD's ein. Spielt eigentlich immer nur dann CD's ab wenn es lustig ist....

    Bei jedem von dem ich gehört habe, hat es 2 Jahre funktioniert, und sobald die Garantie abgelaufen war, war es kaputt - bei mir ebenso!
    Antworten
  • Bloß nicht kaufen

    von Smokey
    Mein RCD 300 hat ebenfalls den "bekannten Fehler" und schlatet sich willkürlich ein. Und das so lange, bis die Batterie leer ist. Da mein Golf jetzt aus der Garantie ist, gibt es selbstverständlich für den Fehler keine Kulanzleistungen. VW verkauft offenkundig Schrott. Ganz schlimm. Ich rate dringend davon ab, dieses Radio zu bestellen.
    Antworten
  • Aussen bunt und innen strund RCD 300

    von theometrie
    Habe das gleiche Problem - das Radio macht sich selbstständig. Austausch von VW nur gegen Bezahlung.
    Das Problem ist bei Volkswagen bekannt. Oxidierende Steckkontakte im Innern des Radios. Bloß nicht kaufen!! Wenn bei Volkswagen die 2 Jahre Garantie vorbei sind ist es auch vorbei mit der Kulanz.
    Antworten
  • Finger weg von diesem Radio

    von JM
    Mir geht es gerade gleich wie AK vom 24.11.07. Mein Radio schmeißt auch die CDs raus oder gibt sie gar nicht mehr her. Desweiteren schaltet er sich selbständig nachts ein. VW-Vertragswerkstatt sagt:Austausch auf Selbstkosten. Frechheit. Es sei bekannt, daß dieses Gerät einen Fehler hat. So wie es aussieht hoffen die auf den Ablauf der Gewährleistungs-Garantie. So kann man auch Geld machen.
    Antworten
  • "sehr empfehlenswert" - absurd

    von Darkphan
    Ich habe mir einen Golf-Jahreswagen gekauft, mit eingebautem RCD300. Keine Frage: Es hat einen sehr guten Tuner, aber was dieses Radio an Klang bietet und an Möglichkeiten, den Klang einzustellen, ist unter aller Sau! CDs klingen, als würden sie auf einem schlechten Ghettoblaster abgespielt, zudem ist die Fehlerkorrektur des CD-Laufwerks mehr als mäßig, wie sich bei selbstgebrannten Aufnahmen immer wieder gezeigt hat. Der Höhenregler verstärkt genau jene Frequenzen (oder schwächt sie ab), die das Klangbild im Ohr am empfindlichsten treffen, da werden keine absackenden Spitzen verstärkt, sondern blecherner Mist herausgegeben. Würde man dies messen, würde die Frequenzkurve miserabel aussehen.

    Das Radio kostet bei VW im Zubehör ca. 560 Euro. Es ist offenbar ein Blaupunkt. Ich kann nur sagen: Jedes 120-Euro-Radio von Pioneer oder Panasonic klingt besser!
    Antworten
  • Eigensinniges Radio

    von Benutzer
    Nach 3 Jahren problemlosen Betrieb, hat mein Radio nun beschlossen sich selbsttätig ein- und auszuschalten, und das bevorzugt nachts. Mag wohl keine Nachttemperaturen. VW-Vertragswerkstatt Vorschlag: Reparatur nicht möglich, Gerätetausch, Super!!! Cd wird auch nicht immer ausgworfen, vieleicht gefällt dem Radio manche Titel nicht und es konfisziert dann die CD.
    Antworten
  • an sich genz schön

    von Benutzer
    alo ich muss sagen, dass ich diesem radio mir gemischten gefühlen gegenüber stehe.
    An sich ist es ja genz schön aber da es ohne Mp3 wiedergabe ist wird es wohl nicht lange drinne bleiben. Cd`s gibt es eigentlich gut wieder ohne error aber der kleineste kratzer und die CD springt.
    Antworten
  • ich bin zufrieden

    von Benutzer
    bei mir läuft alles rund, kein error, kein cd-problem, nada.
    bis auf die optik bin ich sehr zufrieden!
    Antworten
  • einfach unbeschreiblich

    von Benutzer
    Cd wirft er aus, nur wenn "er" mag
    abgespielt wird sie ebensowenig, kein "error" im Display, manchmal get´s ja auch, aber eben nur manchmal.
    Radio geht an, wann immer es Mag, auch wenn es schon Stunden abgeschlossen in der Garage steht. Mit viel Glück geht es aber auch von selbst aus ;-)
    Ach, fast vergessen, liegt keine CD ein, DANN will "er" immer auf CD-betrieb gehen und es steht "error" im Display
    Und SO ein Radio in einem VW !! über wen oder was soll ich mich nun ärgern? VW oder Blaupunkt ????
    Hätt´ ich voeher mal "gegoogelt" hätt´ ich gleich die Finger davon gelassen.
    Bei google liest man auch viel über den bockigen Service, da bin ich wirklich mal gespannt. Bedient bin ich jetzt schon mit diesem Radio !!!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autoradios