Go 500 Produktbild
8 Meinungen
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
2

Kundenmeinungen (8) zu TomTom Go 500

  • Schlechter als Becker

    von Benutzer

    Leider kann ich die Meinungen nicht ganz teilen. Ich besitze zum Vergleich ein Becker Traffic Assist (ca. gleicher Preis) und muß sagen, daß das Becker um Welten besser ist. Sei es in der Sprachausgabe, der Navigation oder den Extras. Die Software vom TomTom ist außerdem total veraltert. Auf jeden Fall zum Becker greifen.

    Antworten

  • Abockerei mit updates

    von Benutzer

    Nach 2 Jahren TomTom - Erfahrung komme ich zu folgenden Aussgen: Das Kartenmaterial ist recht häufig fehlerhaft, irreführend. Will dich sogar durch Waldsträsschen, mit Fahrverbot belegt, lotsen. Zudem musste ich in min. 4 Fällen erleben, dass die (kostenpflichtigen und recht teuren) Updates der Karten Fehler aufwiesen, welche die Vorgängerkarten nicht hatten. Zudem spukt die Routenplanung immer wieder. "Keine Route gefunden). Vor allem eine Abzockerei ist die Tatsache, dass Kartenupdates kostenpflichtig und teuer sind. Wenn die Karten genauer werden und Fehler ausgemerzt sind, sollte dies sicher nicht der Verbraucher bezahlen! Da müssten doch registrierte Benutzer freie Updates (Ueberschreibungen) herunterladen können.

    Antworten

  • Finger Weg - Abzocke pur

    von wasen

    jeder Zusatzdienst muss teuer bezahlt werden. TMC nicht möglich-bei vielen anderen Anbietern Standart.
    TomTom aktiviert z.Zt. eigenes TMC-natürlich gegen bezahlung.
    Wenn TomTom. dann Software packet TT 6

    Antworten

  • Upps

    von Kymco

    Hi, ich bin stolze Besitzerin eines TomTomGo 300. Bisher war ich voll zufrieden.Doch jetzt hab ich eine andere Karte eingesetzt, um sie mit anderen ausländischen Routen zu bestücken und dabei hat sich das Teil aufgehängt und geht nicht mehr aus. Was mache ich nun? Kann eine Reset-Option weder in der Beschreibung noch am Gerät nicht finden. Hat jemand´nen Tip?

    Klar kannst Du Updates aus dem Netz laden, nur sind die kostenpflichtig. Ich bin allerdings der Meinung, dass die Leute, die TomTom Go käuflich erworben haben, (nicht gerade billig) sich mit einem Passwort einloggen, und die Updates gratis downloaden sollten.
    Gruß Kymco

    Antworten

  • Tom Tom

    von sandstorm3

    Das kartenmaterial kommt von teleatlas und ist absolut rückständig. In Düsseldorf fehlen kpl. Strassenzüge in der Software. Da sollte man sich am Destinator 6 eine Scheibe abschneiden.

    Antworten

  • teils top, teils flop

    von Benutzer

    top: schnelle Routenberechnung, klare Ansage, gute Möglichkeiten, Einstellungen zu verändern, ein sehr leicht zu verstehendes Gerät.

    Leider bin ich in Stuttgart mehrmals in die Irre geführt worden, auf einer Bundesstraße (rechts ab, wo es gar nicht ging), auf dem Weg nach Filderstadt und er kennt unser Haus nicht genau, navigiert mich 100 m weiter. Darüber hinaus sind die Entfernungsangaben zur nächsten Abbiegung ungenau, hier benötigt man Intuition.

    Jedoch im Großen und Ganzen gut, da ich in allen anderen Fällen problemlos ans Ziel gekommen bin.

    Flop: der Service: ich wollte eine neue SD Karte mit Ländern von CD bespielen. Ich habe insges. 4 verschieden Tipps bekommen, sogar ein update heruntergeladen, aber der Aktivierungscode wurde nie akzeptiert. Das lag daran, dass alle Tipps nur halb richtig waren, eine letzte Information hat immer gefehlt. By the way, ein Anruf kostet 12 Cent, was auch nicht proaktiv kommuniziert wird.
    Jetzt, nach dem letzten, final richtigen Tipp funktioniert das Aufladen von neuen Ländern problemlos und schnell.

    Ein Tipp von mir: wer eine neue SD Karte mit Ländern beladen möchte, nimmt eine SD Karte von Sandisk (z.B. 1 GB), aber nicht die viel schnelleren Ultras oder Extrem III. Sie sind hier nicht schneller!

    Fazit: das Gerät lohnt sich in der Regel schon, vorallem wegen der einfachen Bedienung. Ärgerlich ist, das jeder Zusatzdienst bezahlt werde muss, so auch TMC (Stauumfahrung). Der ServiceSupport ist schlecht.
    Marktführer ist übrigens Garmain, nicht TomTom, die haben die LCD-Variante, also Navi ohne große Auswölbung hinten.

    Antworten

  • echt top!

    von Benutzer

    Super Navisystem kennt jede kleine Straße und jeden Weg. Ich wohne in einer kleinen Sackgasse, selbst die kennt das Gerät. Sehr schnelle Routenberechnung und Alternativroutenberechnung. Die integrierte Bluetooth Freisprecheinrichtung ist auch sehr gut. Klare gut verständliche Ansagen. Ich kann dieses Gerät nur empfehlen.

    Antworten

  • Software vom Tom Tom Go 500

    von Gerhard Pethe

    Das System ist sehr gut aber ich finde das die gekauften Karten sollten auch mal auf dem neusten Stand sein.
    Ich find es nicht ok wenn man schon die Karten hat ,das man keine Updates laden kann.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen