Fresh Express Produktbild
  • keine Tests
43 Meinungen (2 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
16
4 Sterne
7
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
12

Kundenmeinungen (43) zu Moulinex Fresh Express

  • Müll gekauft !!!!!

    von Nurmi
    • Nachteile: schlechte Leistung
    • Ich bin: Single-Haushalt

    Die reibe, deretwegen ich die Moulinx Fresh Express gekauft habe, ist nicht brauchbar und das heißt die angegebene Funktion ist "Null" von 100 möglichen Punkten.
    Das Aussehen allerdings wunderhübsch !!!!
    Das kann keiner konstruiert haben.

    Antworten

  • Innovativ, aber das war´s auch schon

    von Andiebex
    • Nachteile: schlechte Leistung

    Diese Küchenmaschine ist ein Konstruktionsfehler. Gutes Aussehen allein bewirkt noch lange kein gutes Arbeitsergebnis. Habe die Maschine nach dem ersten Versuch Kartoffeln für Kartoffelpuffer zu reiben wieder zurückgegeben. Geht gar nicht!

    Antworten

  • Macht mehr Arbeit als man Nutzen davon hat!

    von Ursus_MA
    • Vorteile: gute Verarbeitung, einfache Reinigung
    • Nachteile: schlechte Leistung
    • Geeignet für: Gemüse
    • Ich bin: Gelegenheitsnutzer

    Zum Positiven: die Verarbeitung ist wirklich gut - endlich einmal nicht aus China!! Aber das ist schon alles.
    Habe ungeschälte Apfelspalten gerieben - die Schale gelangte unzerkleinert zwischen Schneidwerk und Gehäuse. Musste die Trommel mehrmals demontieren zum Entfernen. Ganz schlimm war es bei den Nüssen: sie wurden vollständig und sehr gut gerieben, aber ein Teil des Gemahlenen spritzte seitlich weg - passiert wohl wenn das Gerät vorne nicht geschlossen ist.
    Fazit: keine Hilfe, da Zeitersparnis durch Zeit, die man für das Säubern der Arbeitsplatte / Umgebung benötigt wieder draufgeht.
    Von der Dimensionierung für größere Mengen eher ungeeignet, würde sagen: eher für Single- oder Pärchenhaushalt.
    Ergebnis für mich sehr enttäuschend und daher kann ich das Gerät auch nicht weiterempfehlen!

    Antworten

  • absolut ok

    von andi.zwerg
    • Vorteile: einfache Reinigung, gute Ausstattung
    • Geeignet für: jeden Tag, Gemüse, Preisbewusste
    • Ich bin: Gelegenheitsnutzer

    also ich weiß nicht, was manche leute für erwartungen haben... und für diese erwartungen wollen sie dann natürlich auch noch kaum geld ausgeben! es ist ja auch wirklich wichtig, noch eine hand frei zu haben, um nebenher eine zigarette rauchen zu können... ungluablich!!
    die moulinex fresh express ist für ihren preis sowie den normalen alltag / familienhaushalt meiner meinung nach absolut in ordnung und gut zu gebrauchen!!! reibt ohne probleme, steht sicher und lässt sich gut reinigen. und: man glaubt es kaum, eine schüssel passender größe findet sich auch in jedem normalen haushalt!!

    Antworten

  • So schnell gings noch nie

    von Harfe1
    • Vorteile: gute Leistung, einfache Reinigung, gute Ausstattung, optisch gelungen
    • Geeignet für: jeden Tag, Gemüse
    • Ich bin: Gelegenheitsnutzer

    Habe mir heute die Moulinex fresh gegönnt. Einfach klasse! So schnell hatte ich noch nie den Karottensalat für 3 Personen fertig.
    werde noch einige weitere Produkte zerkleinern. Wenn ich weiterhin so begeistert damit arbeite, dann verschenke ich zu Weihnachten ein weiteres Gerät!
    Von mir: volle Bergeisterung: Note 1

    Antworten

  • Enttäuschend

    von axel otto bernhard
    • Vorteile: einfache Reinigung
    • Nachteile: laut
    • Geeignet für: jeden Tag, Gemüse
    • Ich bin: Gelegenheitsnutzer

    Esse hin und wieder mal Kartoffelpuffer. Um meiner Frau die Handarbeit zu ersparen, hab ich ihr eine Moulinex gekauft. Leider ist sie zum reiben von rohen Kartoffeln nicht zu gebrauchen. Fehlkauf.

    Antworten

  • Funktioniert doch

    von tilll
    • Vorteile: einfache Reinigung, gute Ausstattung
    • Geeignet für: jeden Tag, Obst, Gemüse
    • Ich bin: Gelegenheitsnutzer

    Bin sehr zufrieden, macht genau das was ich mit einer kleinen und billigen Zerkleinerungsmaschine wollte.

    Antworten

  • Meine Geduldsprobe

    von Koningsdochter
    • Vorteile: einfache Reinigung
    • Nachteile: schlechte Leistung
    • Ich bin: Gelegenheitsnutzer

    Ich war froh endlich wieder einen Moulinex gefunden zu haben und machte mich voller Freude an die einweihung.
    Nach dreiviertel Stunden gekaempft zu haben mit der Machine habe ich ihn kurzerhand im Laden zurueck gebracht. Ich war absolut genervt dass nichts durchkam. Ein paar Flitterchen und der Rest sass immer wieder fest.
    Ich freue mich dass ich nicht alleine da stehe mit dem Problem.

    Antworten

  • Update: Versagt bei Zwiebeln und Parmesan total

    von ImmerWiederGerne
    • Nachteile: schlechte Leistung, laut

    Ich muss meine Meinung von heute Mittag leider nochmal abwerten. Meine Frau hat vorhin versucht, Zwiebeln mit der groben Schneide zu zerkleinern. Da die Zuführung so eng ist, musste Sie die Zwiebel vierteln. Prompt haben sich die einzelnen Zwiebelschichten total zwischen die Wand der Zuführung und dem Stopfer geklemmt. Auch das Schnittergebnis war mangelhaft.
    Mit dem gelben Reibeeinsatz hat sie anschließend versucht, Parmesan zu reiben: Es ging einfach nicht vorwärts und irgendwann fing der Parmesan an zu schmieren.
    Kartoffeln mit der groben Schneide waren auch eine Geduldsprobe. Gut, die Kinder hatte eine Weile Ihren Spaß. Meine Frau hat dann aber doch irgendwann ihre halblebige uralte Quelle-Küchenmaschine aus dem Keller geholt. Die wird so schnell nicht weggeworfen!

    Antworten

  • Zu niedrig, zu langsam, zu laut und Handhabung zu widerspenstig

    von ImmerWiederGerne
    • Vorteile: einfache Reinigung
    • Nachteile: schlechte Leistung, laut
    • Geeignet für: jeden Tag, Gemüse
    • Ich bin: Gelegenheitsnutzer

    1. Design
    Schick aber nicht billig (... fast 70€). Designfehler: Für die in Deutschland verbreiteste Küchenschüssel ist die Maschine 3 cm zu niedrig (gerne hätte ich hier ein Foto angehängt).

    2. Handhabung
    Erstmal ist es schon ein Kunst für sich, die vier Haken des Aufbewahrungsteils gleichzeitig zu entriegeln. Beim Einsetzen des gewünschten Schneidekonus ist es mir nicht gelungen, diesen richtig zu verriegeln. Er bleibt zwar in der Maschine, aber beim Reinfallenlassen einer Karotte ist mir der Schneidekonus auch schon mal rausgefallen.

    Einschalten geht nur mit Festhalten des roten Knopfes, d. h. einführen des Schneidegutes und anschließendes Stopfen muss man dann einhändig erledigen.

    Ist man fertig, ist der Schneidekonus dann irgendwie doch verriegelt und man bekommt ihn schier nicht mehr raus.

    3. Lautstärke und Geschwindigkeit
    Die hohe Drehzahl des Motors wird mit einem Getriebe in Drehmoment verwandelt. Die Maschine ist entsprechend laut und langsam. Für eine Kartoffel werden mit der groben Schneide ca. 5 Sekunden benötigt. Wer Übung mit dem Kochmesser hat, ist schneller. Doch selbst wenn die Maschine eine höhere Drehzahl anbieten würde, wäre das wenig hilfreich, denn schon so fliegen einzelne Schnitzel so weit, dass man eine breite Schüssel verwenden sollte.
    Vermutlich kann die Maschine beim Reiben von Parmesan und Nüssen ihr Potential besser ausspielen.

    4. Ergebnis
    Die Schnitzel sind alle gewölbt, was nicht weiter verwundert. Allerdings ist die Schnittfläche auffällig rauh und es läuft viel Saft raus. Dies deutet schon bei der neuen Maschine auf stumpfe Schneiden hin.
    Für Rohkostsalate macht es nichts, wenn sich der Saft mit der Soße mischt. Aber wenn man etwas anbraten will, sollte der Saft drin bleiben.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten