Zum Produkt

Meinungen zu DHL Paketversanddienst

Paketversanddienst Produktbild
  • Gut 2,4
  • 9 Tests
804 Meinungen (312 ohne Wertung)
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
51
4 Sterne
13
3 Sterne
11
2 Sterne
14
1 Stern
403

Kundenmeinungen (804) zu DHL Paketversanddienst

  • sehr umständlich

    14.10.2019 von Feisty
    (Ausreichend)
    • Vorteile: freundlich, ab und zu funktioniert es, bemühter Service
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer, Berufstätige, Leute, die gern auf Pakete warten

    leider kann ich keine 1 geben weil der login sehr umständlich ist.
    Ich habe den Anmeldecode jeweils RICHTIG eingegeben. Nach dem 3. Versuch war mein Konto 10 Minuten gesperrt und bis der Anmeldecode kommt, kann ne Weile dauern.

    Antworten

  • 3. Paket , kein Versuch erfolgreich!!!

    07.10.2019 von A. Pungs
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut inkompetent

    Das 1. Paket blieb in einem Verteiler stecken.
    Das 2. Paket verschwand auf Nimmerwiedersehen durch einen nicht gestellten Nachsendeauftrag und ist in der Nähe von Mannheim statt in Mönchengladbach ausgeliefert worden.
    Das 3. Paket wurde in einer Filiale abgeliefert ohne eine Nachricht zu hinterlassen und obwohl der Empfänger zu Hause war. Die 2. Zustellung wurde für heute veranlasst, aber nicht gescannt und erst recht nicht ausgeliefert.

    Antworten

  • Auslandspäckchen verschlampt - 16 Euro Versandkosten

    24.09.2019 von DHL-Kunde

    Habe vor einem Monat ein Päckchen nach Australien aufgegeben, Versandkosten 16 Euro. Das Päckchen ist bis heute nicht angekommen. Anruf bei DHL ergab: Da kann man nix machen.

    Nun ist mir klar, es gibt eine Sendungsversicherung, die man abschließen kann und die natürlich extra kostet. Aber ich frage mich: Ist die DHL nicht imstande, etwas ordentlich zuzustellen, ohne dass man was dazuzahlen muß? Das ist ja, als ob ich in der Autowerkstatt extra eine "Versicherung" bezahlen muß, damit ich mein Auto dann auch wiederbekomme. Im Prinzip ist das Schutzgelderpressung, im besten Deutschland aller Zeiten aber ganz legal.

    Antworten

  • Absolute Katastrophe

    12.09.2019 von Bastian K.
    • Vorteile: ab und zu funktioniert es
    • Nachteile: absolut inkompetent, 0180er-Nummer, Sprachbarrieren bei der Hotline, Arroganz der Hotline
    • Geeignet für: Leute, die gern auf Pakete warten

    Absolute Katastrophe

    Mein Paket soll in einer Packstation liegen. Dort ist das Paket aber nicht.
    An der Hotline beim ersten Anruf angelogen worden.
    Beim zweiten Telefonat aus der Leitung geschmissen worden.
    Beim dritten nur die Aussage, dass die anderen wohl falsch ausgebildet wurden und gesagt bekommen, dass ich mich gedulden soll, denn in zwei bis drei Werktagen würde mich jemand anrufen.
    Verständnis gleich Null und von den Sprachbarrieren am Telefon und der Arroganz der Mitarbeiter fange ich gar nicht erst an.

    Antworten

  • DHL stellt seine Unfähigkeit wieder einmal unter Beweis !

    27.08.2019 von Der genervte Kunde
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut inkompetent, keine kompetenten Ansprechpartner, verstecken sich wie alle schlechten Unternehmen hinter einer Hotline
    • Geeignet für: Leute, die gerne defekte Ware erhalten, Leute, die gerne auf ihrem Schaden sitzenbleiben

    Auch heute hat DHL sich wieder einmal übertroffen.
    Gestern haben wir von DHL 6 Pakete aus einer Sendung bekommen, die aus 10 Paketen besteht. Da es uns ja nicht mehr wundert, dass DHL nicht in der Lage ist, Pakete zu transportieren, haben wir also bis heute abgewartet, ob die fehlenden Pakete eventuell noch geliefert werden. Trotz meiner durchaus negativen Erfahrungen mit DHL war ich doch überrascht, als der Paketbote ein kleines Paket anlieferte, auf dem deutlich vermerkt war, dass die Sendung von DHL neu verpackt wurde. Oben auf der Sendung klebte ein ausgeschnittenes Stück des Adressaufklebers, der ursprünglich auf dem Paket war, was wir erwartet haben. In dem Paket war jedoch eine Lieferung für einen anderen Empfänger, wie auf dem beiliegenden Lieferschein deutlich zu erkennen war.
    Ich habe also obwohl ich wusste, welche unbeschreibliche Unfähigkeit mich erwartet, die DHL Hotline angerufen und versucht meinem Gegenüber zu erklären, was passiert ist. DIe Antwort war: "Wenn Ihre Sendung beschädigt ist, müssen Sie in eine Filiale gehen und dort ein Beschwerdeformular ausfüllen". Nach dem ich gefühlt 20 mal versucht habe, zu erklären, dass die Sendung nicht für mich ist und der richtige Empfänger ja sicher auch auf seine Ware wartet, hatte ich die Nase voll und habe der jungen Dame mitgeteilt, dass ich ganz sicher die Sendung nicht irgendwo hinbringen werde und sie sich darum kümmern soll, dass das Paket wieder abgeholt wird, da ich es sonst entsorge. Darauf hin folgte noch eine Belehrung, dass ich mir keine fremden Pakete aneignen darf und dann habe ich aufgelegt.
    Um dem eigentlichen Empfänger nicht um seine Sendung zu bringen, habe ich dort angerufen und darum gebeten, die Sendung bei uns abzuholen.
    Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, was mit meiner Ware ist, die ja anscheinend irgendwo unverpackt und ohne Adressaufkleber (den ich ja ausgeschnitten schon bekommen habe) rum steht. Leider ist es ja nicht möglich DHL den Sachverhalt zu schildern und denen damit eventuell bei der Behebung des Fehlers zu helfen.
    Es ist echt schade, dass man im deutschen Strafrecht niemanden wegen Aroganz und / oder Unfähigkeit verklagen kann.

    Antworten

  • DHL kassiert, erbringt keine Leistung und niemand unternimmt etwas dagegen.

    20.08.2019 von Der genervte Kunde
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut inkompetent, 0180er-Nummer, kein E-Mail Kontakt

    Wie so oft, wurde auch am vergangenen Samstag keine Sendung zugestellt. Es hätten mehrere Sendungen mit einem garantierten Zustelldatum geliefert werden sollen, DHL war aber wieder einmal nicht in der Lage, die bereits im Vorraus bezahlten DIenstleistungen zu erbringen. Allen unsinnigen Ausreden möchte ich folgendes entgegenstellen: 1. an der Zustelladresse befindet sich ein FIrmensitz eines Unternehmens, das 7 Tage die Woche 24 Stunden am Tag geöffnet hat. (Das schließt schon das erste mal aus, dass Sendungen nicht zugestellt werden können, weil niemand anwesend war). 2. Das Gelände ist Videoüberwacht (es ist also ausgeschlossen, dass ein Zusteller auf dem Gelände war, ohne dass seine Anwesenheit aufgezeichnet worden wäre). 3. DHL hat für diese Adresse eine Abstellgenehmigung (auch das schließt aus, dass Sendungen nicht zugestellt werden können). Trotzdem habe ich eine E-Mail bekommen, dass die Sendungen nicht zugestellt werden konnten, da niemand im Haus war und die Pakete im Postamt hinterlegt wurden. Als ob das noch nicht dreist genug gewesen wäre, ist ca. 3 Stunden nach dem angeblichen Zustellversuch ein privat PKW auf das Grundstück gefahren und hat vor der EIngangstür und somit ca. 3 Meter vor dem Briefkasten gehalten, ohne das der Fahrer ausgestiegen ist. Nach kurzer Zeit fuhr das Fahrzeug wieder an die Straße und dort ist der Fahrer ausgestiegen und hat eine Benachrichtigungskarte in die Zeitungsrolle gelegt.
    Die Sendungen nicht auszuliefern, für die der Versender bereits bezahlt hat, ist meiner Meinung nach Betrug und zu behaupten es wäre niemand in Haus gewesen, obwohl der Zusteller garnicht vor Ort war und das somit nicht beurteilen kann, ist meiner Meinung nach Verläumdung.
    Ich bin der Meinung, DHL sollte die Portokosten noch weiter erhöhen und den Service noch weiter einschränken. Vieleicht entschließen sich dann ja endlich alle Kunden dazu, einen anderen Lieferservice zu nutzen und das "Problem" DHL erledigt sich von selbst.

    Antworten

  • Verschollenes Päckchen

    12.08.2019 von Tina 12345
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: mit Floskeln abgespeist
    • Geeignet für: Leute, die gern auf Pakete warten, Leute, die gerne auf ihrem Schaden sitzenbleiben

    Verschollenes Päckchen ohne Stellungnahme
    Ich habe vor ungefähr zwei Wochen ein Paket verschickt. Dummerweise ohne Sendungsverfolgung. Da der Weg aber nur 200km betrug, hielt ich das nicht für nötig. Jedenfalls ist dieses Päckchen nie angekommen. Es war eine Überraschung zum Geburtstag, weswegen ich das Päckchen auch nicht angekündigt habe. Ich habe hinterher erfahren, das der Empfänger über die Tage nicht zuhause war. ABER: Weder war eine Benachrichtigung im Briefkasten, noch hat ein Nachbar das Paket angenommen. Ich selber habe aber auch nichts zurückgesendet bekommen. Das Päckchen ist einfach verschwunden. Das war nun schon das zweite, privat verschickte Päckchen, das verloren gegangen ist. Der Wert betrug vielleicht max. 15 Euro, dennoch ärgerlich, vor allem, wenn von der DHL nur lapidar eine Copy/Paste Floskel zurückkommt. Ist das eigentlich noch normal? Pakete von Unternehmen bekomme ich alle, ich habe das Gefühl, private Päckchen gehen absichtlich verloren, damit der Kunde mehr Geld bei versichertem Versand zahlt. Man bekommt nicht mal eine vernünftige Stellungnahme, das ist unverschämt. Demnächst versende ich mit der Konkurrenz. Das ist mir das Geld wert.

    Antworten

  • Ware/ Spülmaschine komplett defekt

    08.08.2019 von Marita S.
    • Nachteile: Unkompetente Mitarbeiter am Telefon die Falschaussagen tätigen

    Also Leute was ich hier bei DHL erlebt habe bringt das Fass zum Überlaufen. Am 29.07.2019 haben die ein an mich adressiertes Paket einfach meinem Stiefkind, 14 Jahre in die Hand gedrückt. Inhalt Tisch Geschirrspüler, genbaucht. Als ich von der Arbeit nach Hause gekommen bin habe ich schon gedacht hm sieht komisch aus. Nachdem ich die Folie entfernt habe fiel der Karton schon so in sich zusammen. Die Spülmaschine im Karton total demoliert. Unbrauchbar. Ich habe dann sofort den Versender informiert und meinte das er sich bitte bei DHL melden soll mit all den Bildern. Da er aber 2 Tage nicht geantwortet hatte waren wie gesagt schon 2 Tage rum. Dann schrieb er mir das er bei DHL war und die ihm gesagt haben das der Empfänger das machen muss. Das habe ich dann auch unter folgender Nummer 0228/4333112 gemacht. Die Dame am Telefon erklärte mir mit bestimmter Stimme das das Aufgabe des Versenders sei er solle doch zur DHL Station gehen und einen Nachverfolgungsantrag stellen. Das habe ich dann wieder dem Versender mitgeteilt. Daraufhin schrieb er mir das er schon bei 2 verschiedenen Stationen war und beide gesagt haben das ich das machen soll. Also habe ich heute wieder bei der besagten Nummer angerufen und da teilte mir ein anderer Mitarbeiter mit, das ich das wirklich machen muss und das niemals eine Mitarbeiterin das gesagt hat, obwohl ich das von der Arbeit aus geführte Telefonat genauso beweisen kann. Er teilte mir aber auch direkt mit das jetzt die 7 tage eh schon verstrichen seien und ich jetzt eh keinen Anspruch mehr habe, obwohl das Paket ja bis 500 Euro versichert ist. Ganz ehrlich.... das gebe ich dann mal meinem Anwalt. Zum Glück habe ich alles geschriebene noch zur Hand. Und zum Glück bin ich Rechtschutz versichert. FAZIT. Ich werde DHL als Paketdienst nie wieder nutzen

    Antworten

  • Post

    31.07.2019 von Ivana
    (Mangelhaft)

    laut dem DHL Tracking konnte keine Zustellung an Ihre Lieferanschrift am vergangenen Samstag erfolgen, da der Empfänger nicht ermittelt werden konnte.

    Ist die bei uns angegeben Lieferadresse soweit korrekt und steht Ihr Name auch auf der Klingel? Falls dies zutreffen sollte wird ein erneuter Zustellversuch unternommen und dann sollte die Zustellung erfolgreich durchgeführt werden. Falls dies ebenfalls fehlschlägt wird das Paket an uns retourniert und wir können es dann erneut versenden, dies ist auch an eine andere Lieferanschrift dann möglich.

    DHL Fahrer ist so dumm und nicht gesucht,dann los weiter fahren,obwohl habe am Haus Klingel mit Name und Hausnummer steht. Was soll das da er nicht findet! Fauler Arbeit.

    Antworten

  • Ein Dienstleister der unterirdischer nicht arbeiten könnte

    19.07.2019 von Marvin123
    • Nachteile: absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die gern auf Pakete warten, Leute, die gerne defekte Ware erhalten, Leute, die gerne auf ihrem Schaden sitzenbleiben

    Liebe Rezensenten, liebe Leidensgenossen/innen,

    Die Bewertung spricht Bände. Dem kann ich mich sofort anschließen.

    60 Minuten Telefon Wartezeit, rufen Sie da nicht an, zumindest wenn Sie nichts besseres zu tun haben. Andernfalls werden Sie nach der Schilderung Ihres Problems weggedrückt. So einfach geht Kundenservice.

    Der Zusteller (München) klingelt, wir öffnen die Tür. Warten. Keiner kommt. Zettel wird eingeschmissen, das Paket wird in die Filiale gebracht.

    Von sieben Sendungen sind sechs in der Filiale gelandet, dass eine Paket das nicht wieder mitgenommen wurde hat in den Briefkasten gepasst.

    0 Sterne wären verdient. Einer ist zuviel.

    Antworten

  • Ein Witz!

    17.07.2019 von DM
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut inkompetent

    Trotz Betrugsfall und Anzeige bei der Polizei, konnte ich mein Päckchen nicht stornieren, stoppen oder sonstiges!
    Hab versucht mein Päckchen aufzufangen und obwohl es noch in der Filiale lag, haben es nicht ausgerückt. Absolut nicht entgegenkommend.

    Antworten

  • Die dritte Sendung, die innerhalb eines Jahres verschwand

    09.07.2019 von minusrekord
    • Vorteile: ab und zu funktioniert es
    • Nachteile: absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die gerne auf ihrem Schaden sitzenbleiben

    Eigentlich gibt es nicht viel zu erklären. In der Paketverfolgung stand "Zugestellt", aber es war nichts im Briefkasten und bei mir hat niemand geklingelt ud das Paket abgegeben. Das jetzt zum dritten mal. Ich glaube, der Zusteller stiehlt ab und zu mal etwas. Anders ist es nicht erklärbar. Nur an Dummheit kann es nicht liegen.

    Antworten

  • Unzuverlässigkeit in Höchstform!

    03.07.2019 von Tom457
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut inkompetent

    Was ist DHL doch für ein mieser, verkommener Laden!
    Obwohl ich den ganzen Tag des von DHL per E-Mail avisierten Liefertag im Haus war, kam im Laufe dieses Tages eine weitere DHL- Mail:
    „leider konnten wir Ihr Paket mit der Sendungsnummer 00340xxxxxxxxxxxxxx nicht persönlich übergeben. Es wird für Sie in der Filiale 5xx hinterlegt.“
    Tatsache ist, das sie es überhaupt nicht versucht haben und das dies nicht nur vom Fahrer zu kommen scheint, denn die Tatsache, das diese Meldung so schnell bei mir ankam zeigt, das DHL insgesamt dahinter steckt.
    ...
    Wen wundert es noch, wenn ich hinzufüge, das die angeblich in der Filiale niedergelegte Sendung, dort auch nicht aufzufinden war....

    Antworten

  • Der Sehende unter den Blinden

    08.06.2019 von Aufachse
    (Sehr gut)
    • Vorteile: zuverlässig (in unserer Region)
    • Geeignet für: Berufstätige, alle, die eine unkomplizierte Abwicklung schätzen

    Ob ein Paketzustelldienst in einer Region gut oder schlecht arbeitet, liegt erstmal am eingesetzten Personal. In unserer Region (Hagen/Gevelsberg) ist DHL einer der ganz wenigen Lieferdienste, die tatsächlich bemüht sind, die Ware ordentlich zuzustellen und die sogar in der Lage sind, einen an der Haustür angebrachten Hinweiszettel für den alternativen Ablageort zu lesen und zu verstehen! Manche Auslieferer von Sub-Unternehmen anderer Logistiker scheinen hiermit hoffnungslos überfordert zu sein und selbst die im eigenen System hinterlegten Abstellgenehmigungen der Warenempfänger werden teilweise ignoriert. Hier bei uns liegt DHL -mit wenigen, personalbedingten, Ausnahmen- seit vielen Jahren eindeutig an der Spitze der Lieferdienste, was deren Zuverlässigkeit betrifft. Deshalb an dieser Stelle mal ein dickes Lob für die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter von DHL.

    Antworten

  • Ein Stern ist schon Zuviel.

    07.06.2019 von MystikDG
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, 2-3 Tage warten, wenn du nicht abholen kannst. Klingelt er dann?
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen, Leute, die gerne auf ihrem Schaden sitzenbleiben

    Ein Stern ist schon Zuviel. ... Ab 2Kilo oder 2Stock wird nicht mal geklingelt oder Nachricht hinterlassen. Du siehst nur die Fahrer dann aus dem Fenster wegfahren, leider nicht Anfahren. Eine Freude, wenn die Fahrer Deutsch Beherrschen und auch noch ausliefern.
    Der Support ist der letzte Dreck, wenn die schon ihren Namen auf Deutsch verständlich zusammen, ist aber egal, weil es kein Support gibt, es sind nur Drohnen die dich anhören. Nach dem Gespräch ändert sich nämlich nichts.
    Und auch als Schwerbehinderter Rentner musst du dein 8kg Schweres Paket, mit viel Glück, nur 3 km entfernt zu bestimmten Zeiten selber abholen.
    Weil du das Paket brauchst und nicht 2-3 Tage warten kannst. Dass sie versuch es dir nochmal zu liefern und dann wieder keiner klingelt, weil halt 8kg schwer ist.
    Aber wer will schon für ein Mindestlohn von 8,50€ Arbeiten. ... Aber Beschwert euch bei den Idioten die ihn von 8,50€ das ganze Geld als Steuer wegnehmen, um ihren eigenen Stundenlohn in Höhe mindesten 55€ zu bezahlen, aber eher um die 200€ pro Stunde.
    MfG
    DHL ihr geht in den Abgrund, bevor die Maße es als normal ansieht Beschießen zu werden!

    Antworten

  • DHL ...

    06.06.2019 von Tom457
    (Mangelhaft)

    ....
    Obwohl ich den ganzen Tag im Haus bin, kam per Mail soeben folgende Nachricht:
    „leider konnten wir Ihr Paket mit der Sendungsnummer 0034043...…... nicht persönlich übergeben. Es wird für Sie in der Filiale 558 hinterlegt.“
    Tatsache ist, das es überhaupt nicht versucht wurde und das dies nicht nur vom Fahrer zu kommen scheint, denn die Tatsache, das diese email-Meldung so schnell bei mir ankam zeigt, das DHL insgesamt dahinter steckt.
    ...

    Antworten

  • trotz mail von dhl kommt paket nicht an

    23.04.2019 von elo63
    • Vorteile: ab und zu funktioniert es
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    am Donnerstag den 18.04.2019 sollte laut DHL -mail mein Paket ankommen, also zuhause gewartet
    kam aber nicht sollte dann am 20.04.2019 kommen, kam wieder nicht, dann sollte es am 23.04.2019 wieder mit Ankündigung liegt im Zustellfahrzeug kommen kam wieder nicht. Die Hotline kanste vergessen wenn man Glück hat bekommt man jemanden der auch deutsch spricht teilweise sehr schlechtes deutsch. Habe jetzt Beschwerde eingelegt soll wieder 1-3 Tage dauern. Also ich brauche die Teile sehr dringend Ersatzteile und es kann nicht angehen das ich 3 Tage zuhause warten muss das endlich mal jemand vorbei kommt, kenne jemand der dort arbeitet auch Paketfahrer der sagte mir DHL = dauert halt länger.
    Der letzte drec..... Laden ist das, ich selber versuche schon andere Dienste zu nehmen.
    DHL macht endlich mal was sonst werdet Ihr eines Tages sagen OHHHH wie kommt das denn so wenige Kunden haben wir nur noch, vorher die Kopf einschalten.

    Antworten

  • Ohne Worte

    von Weju1
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: ab und zu funktioniert es
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die gern auf Pakete warten

    Drei !!! Pakete befinden sich seit dem 8.3. bzw. 9.3. in Zustellung an eine Packstation!! Kundenservice gleich null. Keine Reaktion.
    Da hat man schon Amazon Prime....Zumindest hat sich Amazon eingeschaltet und nachgefragt. Lieferung soll jetzt zwischen 12.-14.3. sein.
    Einfach unglaublich. Und das bei gleich drei Paketen.
    Muss einen Stern vergeben aber eigentlich sind es null Sterne.
    So etwas darf nicht passieren!

    Antworten

  • Sind immer Pünktlich

    von Khan
    (Sehr gut)
    • Vorteile: billig, absolut pünktlich

    DHL ist 1000mal besser als Hermes oder TNT..

    Antworten

  • Ärgernis

    von Kunde1-
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: ab und zu funktioniert es
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben

    Aktuell
    Wurde meine Adresse nicht gefunden, wo ich seit 5 Jahren wohne.
    Sendung ging zurück wegen "falscher Anschrift".

    Vor 6 Wochen wurde ein Paket beschädigt und sollte "neu verpackt" werden. Ging doch zurück. Der Händler stornierte die Sendung, lastete mir das Porto an.

    Vor 2 Monaten
    wurde ich "nicht angetroffen". Das Paket ging in Filiale soundso. War dort nicht zu finden. Paket wurde an den Händler zurückgesendet mit "gelagerte Sendung wurde vom Empfänger nicht abgeholt".

    .... Schlimmer gehts immer.... Wirklich?

    Antworten

  • Antwort

    von Hardyy

    Was will man erwarten, wenn der Versand kostenlos war? Die Paketdienstleister stehen unter enormem finanziellen Druck. Wenn die Kunden nicht bereit sind, für einen funktionierenden Service entsprechend zu bezahlen, muss an anderer Stelle gespart werden. Da hilft kein Meckern. Ein Trinkgeld für den Zusteller, wie es bei Kellnern Usus ist, könnte helfen oder einfach mehr Porto. Hier noch eine humorvolle Darstellung der aktuellen Situation: https://youtu.be/-BIe-E4Y8Gc

    Antworten

  • Dhl und Post arbeiten gegeneinander

    von WerWieWas
    (Ausreichend)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, ab und zu funktioniert es
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Firmenkunden, Internet-Nutzer

    Absolut nicht empfehlenswert die Dhl mit ihrem Paketservice.
    Registrierte Sendungen werden mit Ihren Wunschliefertagen nicht berücksichtigt, weil angeblich der Vorname nicht draufgestanden hat auf dem Paketaufkleber.
    Diesmal wiederum ist es der Name, der völlig gefehlt hat - angeblich.
    Fakt ist, die Leute am Postamtschalter scannen nicht komplett ein.
    So kommt der Service nicht zustande.

    Ob das allerdings so stimmt? Keine Ahnung.
    Ich verbringe gerade zwei Wochen mit dem Erhalt eines Nachlasses per Dhl Paket - dabei verbringe ich täglich Stunden online oder am Telefon - Dhl bezogen.

    Es ist einfach nur der Wahnsinn - so ein schlechter Service.
    Ich glaube, wir sollen alle zu Zombies mit Chips unter der Haut werden: nicht sprechen nur funktionieren.

    Antworten

  • DHL ist zum Horrorliefranten geworden

    von Cle Ro
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, 0180er-Nummer, Pakete gehen verloren, nicht pünktlich

    Ich habe in letzter Zeit viele Probleme mit DHL:
    Pakete werden nicht zeitgemäß zugestellt, Pakete können anscheinend wegen falscher Adressierung nicht zugestellt werden und jetzt der hammer!

    Nun ist es soweit gekommen, dass ein über 500€ teures Paket im Ziel-Paketzentrum Dorsten verloren gegangen ist.
    Verschickt wurde das Paket am 28.01.2019 und bearbeitet am 29.01.2019 im Ziel-Paketzentrum Dorsten.
    Heute, 11.02.2019 hat sich der Status nicht geändert (13 Tage her).
    Ein Nachvorschuungsauftrag vor 1 Woche wurde beantragt, aber DHL kann sich auch nicht beeilen - Saftladen.

    Also: Vorsicht bei DHL... Dann lieber Hermes mit 1-2 Tagen längeren Lieferzeiten, dafür zuverlässig.

    Die ganze Story zum verlorenen Paket gibt es unter: https://bit.ly/2GkHX5s

    Antworten

  • Antwort

    von Hardyy

    Wir sollten uns zuerst an die eigene Nase fassen, bevor wir Urteilen. Service kostet Geld, also sollte man damit nicht geizen. sonst sind Beschwerden sinnlos. Ich verweise auf. https://youtu.be/-BIe-E4Y8Gc

    Antworten

  • DHL - "Nicht Zustellung" trotz Anwesenheit !

    von Bonneville
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: ab und zu funktioniert es
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, keine 0800er Nummer für Beschwerden

    Das nicht zustellen ist bei mir mittlerweile STANDARD geworden ! Bei den meisten Sendungen die mit DHL zugestellt werden sollten seit Jahr und Tag und besonders schlimm in den letzten Monaten "konnte nicht zugestellt werden" obwohl nicht nur ich sondern auch meine Nachbarn zu Hause waren! Und zwar durchgehend den ganzen Tag ! Beschwerden per mail werden wohl ignoriert weil keinerlei Nachricht weder per mail noch Anruf ! Da setzen die sich nach wie vor mit ihrem *** drauf !
    Die Dunkelziffer der Leute die sich nicht beschweren dürfte in die zigtausende gehen!

    Antworten

  • Einfach nur schrecklich!

    von Nachdenklicher
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: manche Zusteller sind nett
    • Nachteile: Abholstelle umständlich zu erreichen, DHL verheizt die Zusteller, viel zu teuer für null Service, unterirdische Hotline, die nur abwimmelt
    • Geeignet für: Leute die Lust haben dem Paket nachzurennen

    WIEDERHOLT kein Zustellversuch, nicht geklingelt, keine Abholkarte dagelassen.
    Ich könnte Romane über diese unverschämte Firma schreiben!

    Warum soll ich ein Paket im DHL-Shop abholen, wenn ich doch für die Lieferung bezahlt habe??

    Es gibt sogar für einen LKW gute Parkmöglichkeiten direkt vor dem Haus.
    Da kann es doch nicht so schwer sein ein Päckchen ins Erdgeschoss zu liefern!
    Hermes schlaft es doch auch, und zwar absolut zuverlässig und viel preiswerter.

    Ärgerlich ist auch die Unfreundlichkeit in den DHL-Poststationen, und dass sie manchmal einfach die Filiale vorzeitig schließen.

    Mit DHL hatte ich schon sooo viele Unannehmlichkeiten.
    Hoffentlich gehen die bald pleite!

    Antworten

  • Alles ok....

    von taucher.192
    (Sehr gut)

    alles gut kann mich nicht beschwere….

    Antworten

  • Besser als andere

    von taucher.192
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, freundlich

    ich habe mit meinem Zusteller glück...
    muss man auch mal schreiben.
    immer freundlich und versucht alles damit man das paket nicht im shop abholen muss.

    Antworten

  • zugestellte Pakete nicht da

    von Franz099
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent

    Unser Zusteller schickt für unser Gebiet im Stundenrhythmus Zustellbenachrichtigungen per Email raus. Die Pakete seien bei einem DHL-Shop abgegeben worden.
    Dort sind sie aber nicht.
    Der Ladenbesitzer sagte uns, der Zusteller lade abendlich ab 19 Uhr alle Pakete auf einmal ab. Wahrscheinlich macht er parallel einen zweiten Job oder liegt einfach nur faul herum.

    Antworten

  • Weihnachten versaut dank DHL!!!

    von Xp3
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    LAHMER und absolut UNFÄHIGER Chaotenhaufen!

    Am 17.12. wurde morgens mein bestelltes Paket in der Filiale aufgegeben. Sollte angeblich am 19.12. ankommen - kam nicht. Dann lag das Paket zwei Tage unbearbeitet im Paketzentrum rum. Habe den Absender kontaktiert und die Dame hat sich dann bei der Hotline beschwert. Es wurde ihr versprochen, dass mein Paket heute 22.12. zugestellt wird, (was sie mir auch gleich mitgeteilt hat). Heute am 22.12: WIEDER NICHTS. Soll jetzt angeblich Montag 24.12. kommen - aber da kommt bei uns nie Post/Pakete.
    Jetzt stehe ich an Weihnachten ohne Geschenk da. DANKE!!!!! Habe mir das schon vom Mund abgespart - Geld für ein anderes Geschenk habe ich nicht mehr und den überteuerten Expressversand können sich Menschen, die unterhalb vom Existenzminimum leben wie ich nunmal nicht leisten. (Selbst für Expressversand seid ihr zu blöd - kann man hier oft genug nachlesen)
    Ihr kassiert sowieso auch für den normalen Versand schon viel zu überzogene und in keinster Weise gerechtfertigten Portogebühren.

    Wir Kunden ZAHLEN für LEISTUNG - und was bekommen wir? NICHTS!!!!! Ihr seid einfach nur ein arbeitsfauler und mehr als unfähiger Chaotenhaufen!

    Und dann auch noch diese scheinheilige Info unter der Benachrichtigungsmail: Man solle bitte Verständnis dafür haben, dass wegen "erhöhtem Paketaufkommen" keine rechtzeitige Lieferung garantiert werden kann.

    Wir Kunden sollen Verständnis für Unfähigkeit und Faulheit haben? Bei euch piept`s wohl....

    Erhöhtes Paketaufkommen? Das ist doch nur eine Ausrede für Eure Faulheit! Und was ist mit den Versprechen, dass alle Pakete, die bis 20.12. aufgegeben werden noch rechtzeitig am 24.12. geliefert werden? Die einzigen die DAS glauben seid doch IHR -...
    Wo sind denn die mehreren 1000 Aushilfen, die ihr ANGEBLICH eingestellt habt? Die existieren auch nur in den Infos, die ihr rausgegeben habt um den Kunden eine guten Service und rechtzeitige Lieferung vorzuspielen, damit noch möglichst viele mit euch ein Paket verschicken.

    Wenn es diese Aushilfen wirklich geben würde, dann würde es auch mit der von euch so angeberisch versprochenen Zustellung innerhalb von zwei Tagen klappen. Aber DAS bringt ihr sowieso nie. Auf euch lahme Kröten muss man immer um einiges länger warten.

    Aber das kommt, wenn man sein Personal mit zu hohen Löhnen verwöhnt. Dann arbeiten die nicht mehr richtig - weil das Geld kommt ja sowieso.
    Dann sollen eure Leute für ihr Geld auch endlich mal richtig arbeiten. Für das was eure Leute bekommen sollte gelten: Tägliche Zustellung (auch sonntags) bis 22:00 DAS wäre endlich mal Kundenservice.
    Und nicht das was ihr euch erlaubt: Wenn man mittags keine Lust mehr hat wird die Tour einfach abgebrochen und behauptet die Empfänger wurden zu Hause nicht angetroffen.

    Es ist übrigens auch eine Sauerei, dass ihr die Pakete von großen Versandhändlern immer bevorzugt behandelt und alle anderen könne auf ihre Bestellungen warten. Dabei bekommt man die wirklich besonderen Geschenke NUR bei kleinen einfachen Händlern. Sind die großen etwa etwas besseres?

    Vielen Dank nochmal dass ich jetzt wegen euren Faulheit und Unfähigkeit jetzt OHNE Weihnachtsgeschenk dastehe!!!!
    Für mich ist Weihnachten gelaufen - DANKE dass ihr mir diese Tage so richtig gründlich versaut habt!!!

    Von anderen habe ich schon mal gehört, dass ihr aus Rache für vorherige Beschwerden der entsprechenen Person absichtlich die Pakete verzögert zustellen sollt???
    Die Vermutung habe ich langsam auch. Ich hoffe nur für euch, dass da wirklich nichts dran ist!

    DANKE FÜR NICHTS!!!!!!!

    Übrigens: Ich gebe euch MINUS 5 Sterne!!!! Kann aber leider nicht anklicken

    Antworten

  • Inkompentenz auf höchstem Niveau

    von Fiede
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut inkompetent

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    DHL war heute nicht in der Lage, mir ein Paket zuzustellen, weil ein Fahrer oder Mitarbeiter von DHL in der Adresse anstatt "Fürth" den Namen "Fährt" gelesen hat. Postleitzahl, Straße, Name, alles war korrekt, aber das Paket wurde zum Absender in die Schweiz zurückgeschickt. Wie inkompetent kann man noch sein? Was sich die DHL, ein Tochterunternehmen der Post, also ein "professioneller" Paketzusteller, hier wieder geleistet hat, spottet jeder Beschreibung. ...und ich stehe jetzt ohne Weihnachtsgeschenke da!! Skandalös dämlich!!
    Man kann weder das Paket irgendwo abholen, noch war DHL in der Lage oder Willens, den Fahrer anzurufen oder zu kontaktieren. Absolut unkoopertativ!!

    Mit frustrierten Grüßen

    Werner Fiederer

    Antworten

  • DHL-Auslieferung, faul und Lügen

    von van Dusen
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Fahrer kommen nicht und geben an das der Kunde nicht Zuhause war. Diese wird auch z.B. Amazon mitgeteilt! Schon interessant, wenn man Home-Office macht und auch noch eine Video-Klingelanlage mit Aufzeichnung besitzt. Wir können also nachweisen, ob jemand bei uns geklingelt hat. Hat DHL aber nicht. Ein Anruf im Kundencenter ergab, dass der DHL-Transporter angeblich wegen einem defekt das Gelände nicht verlassen hat. Der Bote gibt aber dem Kunden die Schuld, besten Dank!
    Heute nach zig Sendungen findet der DHL-Bote das einzige große weiße Haus in der Straße nicht, angeblich Straße und Hausnummer unbekannt. Also wieder der Kunde, was ein faules Pack!

    Ach so, seit neustem weigert Sie der hiesige Zusteller Treppenstufen zu laufen.

    Antworten

  • Freundlich, zuverlässig, der einzige Dienst, der noch (bei uns) funktioniert

    von emame
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind

    Sowohl an unserem alten wie neuen Wohnort ist DHL der einzige Dienst, der pünktlich und zuverlässig Päckchen und Pakete ausliefert.

    Zudem möchte ich die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter hervorheben. Auch wenn es mal 25 kg Pakete sind, tragen die Postboten diese ohne zu Murren an die Tür, ist keiner zu Hause, halten sie sich korrekt an die Abmachungen. Unserer früherer Postbote war so beliebt, dass viele allein wegen ihm DHL gewählt haben.

    Wenn ich mit DHL versende, kommt jedes Päckchen und Paket innerhalb von 1-3 Tagen an, selbst zur Hochsaison vor Weihnachten. Alles in allem bin ich sehr zufrieden!

    Antworten

  • Postpaket versichert mit 2500 € geöffnet und ausgeraubt bei DHL

    von Funkhorst
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: absolut untragbar
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Achtung: Raub und Diebstahl im Sendungsverlauf der DHL Postpakete: Ein mit 2500,00 € versichertes Postpaket, eingeliefert am 21.09.2018 in der Postfiliale Kaufland in Crailsheim, wurde gestohlen und ausgeraubt! Inhalt: Ein FT-817ND HD-EDITION wurde äusserst dreist im Sendungsverlauf der DHL- Postpakete gestohlen: Inhalt der Sendung: 1 FT-817ND HD-EDITION Ser.Nr.8C880006, das Gerät enthielt das gesamte Zubehör sowie alle nur möglichen HD-EDITION Modifikationen (Außen auf dem Originalkarton ein Aufkleber mit HD-EDITION) und ein Mike MH-36E8JELHD ( von HD umgebaut auf ordentliche Funktion) im Tausch gegen das Originalmike MH-31A8J, 1 ADMS-4AU, 1 SCU-17 Ser.Nr. 8D470022, 1 SSD-13, 1 Feldtasche! Das Paket wurde geöffnet, der Inhalt gestohlen und leer weiterbefördert, bis es dann 1 Woche später, am 28.09.2918, mir, dem Versender wieder versucht wurde, es leer zuzustellen!! Vor dem Ankauf der Geräte wird gewarnt! Als Belohnung für die Ergreifung dieses äusserst dreisten Diebes, der höchstwahrscheinlich Mitarbeiter der DHL ist, wird von HD eine Belohnung von 500 € ausgesetzt! Die DHL ist gut beraten, diesen oder diese Täter/in schnellstens zu entlarven, bevor hier weiterer Schaden entsteht. Bis heute, 23.11.2018, also über 2 Monate nach dem Raub, weigert sich DHL, diesen Schaden zu ersetzen, obwohl das Paket mit € 2500,-- versichert ist und am 21. September 2018 eingeliefert wurde!! Da fragt man sich, wie die sich wohl anstellen, wenn ein Paket der Staffel 3 (von 2500,00 bís 25000,00 € versichert) geraubt wird? Jetzt behauptet DHL neuerdings, das Paket sei nicht versichert gewesen, die arbeiten unter der Gürtellinie! Dieser Vorgang wird zu immer neuen Mitarbeitern in der Bundesrepublik herumgeschickt, nur um zu verzögern und zu verschleppen!! Nicht einmal per Email oder telef. ist diese Schaden-Regulierungsstelle in Neuss zu erreichen! Telefonisch verlangen Sie sogar vom Kunden noch Telefongebühren, wenn man die Stelle tatsächlich erreicht! Soviel zum Kundenservice der DHL!!!! Das nennen die tatsächlich "Kunden"Service!!! Unser Kunde hat ein Recht auf schnellste Ersatzlieferung! Diese ist von HD bereits auf den Weg gebracht worden! Das scheint bei DHL immer noch nicht angekommen zu sein!!! Zukünftig werden wir freitags und auch sonst so wenig Pakete wie nur möglich mit DHL versenden, zumindest so lange, bis dieser Diebstahl restlos aufgeklärt ist! Heute haben wir den Fall an eine große deutsche Zeitschift weitergegeben zur Hilfe!
    Dieses Verhalten im Schadensfall ist ohne Beispiel und zu verurteilen!!

    Antworten

  • Freundliche Paketbotin

    von Mixman2
    (Sehr gut)

    Wir haben das Glück eine sehr freundliche und umsichtige Paketbotin zu haben. Wir hatten noch nie Probleme mit DHL, wohl aber des öfteren mit den anderen Diensten (insbes mit GLS)

    Antworten

  • DHL ein Unfähiger Haufen

    von Mark.M
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut inkompetent

    DHL ist derart Unfähig, die bekommen nix auf den Schirm.

    Ich erwarte ein Päckchen und in der Sendungsverfolgung ID bekam ich die Meldung das mein Name nicht an der Haustür/Klinge steht.

    Ich Wohne seit 5 Jahren unter der Adresse und bis jetzt ist immer alles Angekommen. Da ich schon oft bei Amazon & Co Bestellt habe. und jetzt auf einmal soll mein Name nicht an der Haustür stehen?? Ehrlich gesagt komme ich mir total Verarscht vor. Entweder war der Fahrer Blind oder zu Faul mal aus sein Wägelchen Aus zu steigen. Ich habe so eine Wut im Bauch und das Vertrauen in DHL komplett Verloren. denn ich weiß jetzt ja gar nicht wie es weiter geht. Bekomme ich mein Päckchen noch oder nicht?? Keine Ahnung. Ich habe DHL auch schon Kontaktiert aber da wurde mir nur die Mittleilung gegeben das es weiter geleitet wird. Ich werde auf jedenfall Prüfen lassen ob man Rechtliche Schritte gegen DHL einleiten kann.

    Antworten

  • Antwort

    von Fiede

    ...ging mir heute ganz genauso.

    DHL war nicht in der Lage, mir ein Paket zuzustellen, weil ein Fahrer oder Mitarbeiter von DHL in der Adresse anstatt "Fürth" den Namen "Fährt" gelesen hat. Postleitzahl, Straße, Name, alles war korrekt, aber das Packet wurde zum Absender in die Schweiz zurückgeschickt. Vorher bekam ich die Meldung, mein Name stünde nicht an der Tür! Völliger Blödsinn. Wie inkompetent kann man noch sein? Was sich die DHL, ein Tochterunternehmen der Post, also ein "professioneller" Paketzusteller, hier wieder geleistet hat, spottet jeder Beschreibung. ...und ich stehe jetzt ohne Weihnachtsgeschenke da!! Skandalös dämlich!!


    Antworten

  • DHL ist sehr unzuverlässig

    von troubardix
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, unzuverlässig., Tracking Informationen ungenau

    DHL ist in der letzten Zeit sehr unzuverlässig geworden, Es werden Pakete angekündigt, die laut sich DHL bereits im Zuustellfahrzeug befinden.Diese werden dann doch nicht am Zustelltag ausgeliefert und liegen dann zum Teil bis zu einer Woche bei DHL. Das geht gar nicht. Meiner Meinung nach ist mittlerweile sogar Hermes besser. Traurig und sehr ärgerlich.

    Antworten

  • Einschreiben landet überall nur nicht beim Empfänger

    von lisa123
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Schicke ein Einschreiben und es landet garantiert nicht dort wo es hin soll. Unter "Sendungsverfolgung" in Internet wird dir dann angezeigt, dass die Sendung zugestellt wurde. Nur an wen? Das ist dort nicht ersichtlich! Toller Service!!!

    Antworten

  • Schreckliche Qualität!!!!

    von Paul11
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Mir fehlen eigentlich die Worte.
    Wie kann ein so großes Unternehmen welches sich so professionell verkauft, immer wieder so so viele Fehler machen!

    Man ist als langjähriger Kunde dennoch komplett auf sich allein gestellt. Die Menschen in Kundenservice Bereiche lesen eigentlich auch nur das vom Bildschirm ab was man selbst sehen kann.

    Unglaublich Schlecht!

    Antworten

  • Gut

    von Dimoner
    (Gut)
    • Vorteile: absolut pünktlich, freundlich
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    schneller Versand und gute Möglichkeit mit den Packstationen

    Antworten

  • Service geht gegen null

    von Seraphina
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, unfreundlich und schlechtes Deutsch der Mitarbeiter
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind

    Ich habe das selbe erlebt. Ich habe eine 2. Zustellung antragt. Diese sollte Donnerstag kommen. Heute ist Dienstag und sie ist immer noch nicht da. Da ich mir gerade einen Zeh gebrochen habe und nicht laufen kann , bin ich auf die Lieferung angewiesen. Die Mitarbeiter im Callcenter sprechen schlechtes Deutsch, sind unfreundlich. und meinten ,dass eine 2. Zustellung eigentlich nie klappt, weil die Leute so viel zutun haben. Sie empfahlen mir ein Taxi zu nehmen, wenn ich nicht laufen könne und zur Post zu fahren. Der eine Callcenter Typ den ich gestern dran hatte, meinte es sei für die Post billiger die Sendung nach 7 Tagen zurückzuschicken, als sie nochmal zuzustellen.

    Antworten

  • Nur noch DHL

    von Blackolino
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich, freundlich
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden

    Nach meinen üblen Erfahrungen mit HERMES kann ich nur noch Gutes über DHL berichten. Zuverlässige Zusteller, Pakete kommen pünktlich und schnell an. Und wenn man nicht zu Hause ist, wird das Paket zur Poststelle gebracht. Da kann man es am nächsten Tag bequem abholen. Auch bei GLS klappt das mittlerweile. Nur bei HERMES ist das offenbar nicht möglich.

    Antworten

  • Was ist DHL nur für eine Hodels Firma!!!

    von madlen
    • Nachteile: absolut kein Service

    DHL Kunden unfreundlich am23/8 2018 sollte mein Paket kommen, bin den ganzen tag zuhause geblieben, auf nachfrage bei dem Versender sagte man mir, am Montag haben sie kein Name an der Klingel Klingel das Paket ist als unzustellbar zurück gekommen, keine Anschrift.( in diesem haus haben alle Mieter ein Namensschild . Beim DHL Kundendienst nachgefragt, da sagte Mann mir ihr Paket ist hier als zugestellt eingetragen. Weser noch von beiden stimmt, am 26/8 hat der Versender das Paket nochmals versandt es sollte Mittwoch geliefert werden. DHL kam die Nachricht Voraussichtliche Lieferung Dienstag 28/8/2018. Dann am 29/8/2018sollte es zugestellt werden. Nun sitze ich seid tagen zuhause, und habe es immer noch nicht ,man sieht das Auto immer vorbei Fahren. PS. Vor 4 Wochen kam die Sendung erst nach dem sie im Ausland war 3 Wochen später. Wenn es eben geht frage ich die Versender ,nach einen anderen zustelldienst,DHL ist das letzte ,das in der heutigen zeit, so Kunden unfreundlich, die leben doch von uns, machen das Großes Geld auf kosten der Kunden.

    Antworten

  • Antwort

    von Mark.M

    Ja Willkommen im Club. Ich habe das gleiche Problem .

    Wohne seit 5 Jahren unter der bei DHL angegebenen Adresse.
    Aber Angeblich fehlt mein Name an der Haustür/Briefkasten.

    DHL bekommt nix auf den Schirm

    Antworten

  • ich erwarte ein Paket warte,warte ,warte

    von schambeline
    • Nachteile: absolut kein Service

    ich erwarte ein Paket und verfolge die Sendung via Internet. Am Freitag den 03.08. steht da plötzlich: Die Sendung wird vorübergehend bis zur Zustellung in der Zustellbasis gelagert. Nächster Schritt:
    Die Sendung wird dem Empfänger nach Ablauf der vereinbarten Lagerfrist zugestellt. Es gab keine Vereinbarung!! Allerdings ist bei uns im Ort ein Weinfest, und da sind ein paar Straßen gesperrt. Jedoch unsere Straße ist weiterhin belieferbar. Ich versuche das telefonisch mit dem Kundendienst zu klären. KEINE CHANCE. Ich schreibe via Kontaktformular an den Kundenservice. Drei Tage rührt sich da nichts.
    Egal was ich unternommen habe, ich habe immer wieder erklärt, dass unsere Straße beliefert werden kann. Heute kommt ein vorgefertigtes Schreiben in dem steht unter anderem(mal in Kurzform) : Wir haben eine Recherche angestoßen. Wozu denn das bitteschön? Es ist doch klar, dass mein Paket in der Zustellbasis gelagert ist, und das ohne Grund. Das ist die reinste Verar***ung. Es ist eine Frechheit wie DHL mit den Kunden umgeht. Kundenservice gleich NULL. Für doof wird man offensichtlich auch noch gehalten.

    Antworten

  • Nicht Perfekt aber dennoch die besten!

    von Julienh
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die auf Paketversand angewiesen sind

    DHL ist durchaus der zuverlässigste und schnellste Lieferdienst. Die fahrer sind zu dem Freundlich. Natürlich klappt nicht immer alles zu 100% aber wenn ein Paket sich verspätet wird es immerhin rechtzeitig und sehr akurat mitgeteilt. Im Vergleich zu DPD ist der Service ein Traum.

    Antworten

  • Antwort

    von Blackolino

    sehe ich ähnlich. Da wird der Einäuige König unter den Blinden. Aber im Vergleich zu HERMES um Längen besser. Der etwas günstigere Preis bei HERMES ist mittlerweile zu vernachlässigen.

    Antworten

  • Antwort

    von emame

    Da schließe ich mich an! DHL ist auch bei uns der einzig ernst zu nehmende und zuverlässige Paketdienst.

    Antworten

  • DHL benutzt Empfänger als Selbstabholer

    von Joschä
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent, keine Antwort auf Beschwerden
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die sich ihre Pakete immer selber holen müssen

    Schon seit vielen Monaten wird für Pakete nicht mal mehr geklingelt.
    Obwohl ich als Rentner den ganzen Tag zu Hause bin, finde ich stets am nächsten Tag einen Vordruck im Briefkasten, auf dem mir lapidar und gedruckt mitgeteilt wird (Wann der Bote angeblich bei mir war, ist dort schon gar nicht mehr vermerkt. Der war nicht bei mir, der hat nicht geklingelt...), dass ich mein Paket in irgendeinem - nicht dem am nächsten liegenden - Tabakladen oder im noch weiter entfernten "Postcenter" abholen darf.

    Ich darf dann also ein paar Kilometer hinlaufen und Schlange stehen und das Paket nach Hause schleppen und wenn es zu schwer ist, kann ich mir ein Taxi rufen, schließlich habe ich ja dafür die Versandkosten bezahlt.

    Ich glaube, das hat nichts mehr mit Post oder Dienst am Kunden zu tun und wahrscheinlich werden diese Mitteilung für die Briefkästen schon vorab gedruckt und dann nur noch eingeworfen und die Pakete werden gleich direkt zum Tabakladen geliefert.
    Oder die Auslieferer sind so im Zeitdruck, dass sie gar nicht mehr klingeln können, weil sie sonst ihre Tour nicht schaffen.
    Und beschweren kann man sich auch nicht, es gibt fast keine Telefonnummern und wenn man überhaupt mal durchkommt, ist keiner zuständig.
    Ich habe mehrmals E-Mails zu Sendungen geschrieben und um erneute Zusendung gebeten es kam nie eine Antwort!
    Und manche Sendungen musste ich dann eben nochmals bestellen.

    Aber ich will mich eigentlich nicht beklagen, vielleicht kommt die Zeit, da wir unsere Paket selbst beim Absender abholen müssen? Dann würden wir den heutigen Zuständen wehmütig nachtrauern.

    Also danke, liebe Deutsche Post, dass Du mich als Deinen Kunden so regelmäßig schön und umsonst in deine Lieferkette mit einbeziehst!
    Wo sind wir bloß hingekommen.....

    Antworten

  • DHL fährt seit 3 Werktagen mein Paket durch die Gegend.

    von f***kdhl
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Muss einen Stern geben. Gerechtfertigt sind 0 Sterne. DHL fährt seit 3 Werktagen mein Paket durch die Gegend. Am Nachmittag kommt immer die Meldung, die Tour wurde abgebrochen, Zustellung erfolgt am nächsten Werktag. Beschwerde läuft, mal schauen wie lange es dauert bis ich mein Paket habe. Raum Aschaffenburg. Mal schauen ob meine Paket mit Versandtag am Mo. bis Fr. zugestellt wurden.

    Antworten

  • ...

    von etuf
    (Mangelhaft)

    DHL liefert einfach nicht. Am 29.06.2018 hat DHL vom Zoll Paket bekommen, bis heute 13.07.2018 nicht gelifert. Von der Beschwerdestelle zuerst am 4.07. 2018 um Geduld gebeten. Heute einfachere Ausrede, dass das System nicht funktioniert. Doch es funktioniert. Weil Vorredner die Nummer im System gesehen hat. Lüge plus ... statt zustellen das ist doch System. Nicht zu erstem Mal.

    Antworten

  • 0 Sterne

    von ig88
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Bei der OnlineFrankierung (Bezahlung mit PayPal) bricht der Vorgang mit dem Hinweis ab: Service steht zur Zeit nicht zur Verfügung, versuchen Sie es später nochmal. Trotzdem wird der Betrag vom PayPalkonto abgebucht. Meine Emails blieben unbeantwortet, auch in der PayPal Konfliktlösung keine Antwort. Ich warte seit fast einem Monat auf das Geld! Das Kundenservice ist bei der OnlineFrankierung gleich 0. Es gibt kein Telefonkontakt, nur e-mail und dort wird man unverschämt ignoriert.

    Antworten

  • Nur noch Ärger mit DHL

    von M.Heinrich
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Inzwischen gibt es mit jeder zweiten DHL Lieferung Ärger. Pakete bleiben im Verteilzentrum tagelang unbearbeitet liegen bzw. verschwinden; Zustellfahrer stellen nicht zu und begehen Urkundenfälschung ( gefälschte Unterschrift ); Service Telefonisch kaum erreichbar und absolut inkompetent und unfreundlich; Email Kontakt genau so inkompetent - Antworten nur mit vorgefertigten Automattexten. Und das als teuerster Paketdienstleister.
    Besser einen anderen Paketversanddienst wählen - sind zwar auch nicht besser ( Ausnahme DPD ) aber günstiger.

    Antworten

  • DHL ist äußerst unzuverlässig und man wird belogen

    von AFriend
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service

    DHL kann absolut nicht mehr empfohlen werden. Bespiel: Ich sollte jüngst ein angekündigtes Paket erhalten. Das DHL-Auto fuhr am Termintag (Mittwoch) nur langsam am Haus vorbei. Es wurde weder geklingelt noch eine Benachrichtigungskarte eingeworfen. Per Mail kam von DHL, dass man mich nicht angetroffen habe, mir eine Benachrichtigungskarte zugegangen sei und dass das Paket zur Abholung in die Filiale gebracht werde. Bei meiner sofortigen tel. Beschwerde wurde mir eine erneute Zustellung auf Samstag (2 Tage später) zugesichert und per Mail bestätigt. Ausserdem erhalte der Fahrer eine Nachschulung. Der Samstag verstrich ergebnislos. Bei meiner zweiten Beschwerde am darauffolgenden Montag wurde wieder eine erneute Zustellung zugesichert. Zwei Tage lang ist nichts passiert. Am Mittwoch kam dann eine Mail, dass das Paket nur noch 2 Tage lang zur Abholung in der Filiale bereitliege, bevor es an den Absender zurückgehe. Frecher und verlogener geht es ja nun wirklich nicht mehr: Keine einzige Anlieferung - keine Benachrichtungskarte - nur Lügen bei der Beschwerdestelle unter 0228-4333112. Ich habe mein DHL-Kundenkonto sofort dort gekündigt, da es sich bisher sowieso als vollkommen nutzlos erwiesen hat. Deshalb: Eigentlich 0 Sterne!

    Antworten

  • UNZUVERLäSSIG

    von ManneLu
    (Mangelhaft)

    Wenn ich mal was bestelle versuche ich seit Jahren möglichst eine Lieferung per DHL auszuschließen. Dieser Paketdienst liefert ca. jede dritte Lieferung an mich nicht am angekündigten Tag. Liegt wohl daran dass der Stammfahrer nicht mehr so flink ist weil schön etwas älter und meine Anschrift zuletzt auf seiner Tour angefahren wird. Und wenn es 16.30 Uhr ist ist eben Schluss an dem Tag. Liegt aber nicht an dem Fahrer selber sondern an der Zustell-Logistik von DHL. Die müssten langsam mitbekommen haben dass die Tour für einen Älteren einfach zu lang ist.

    Antworten

  • Mal wieder ein Paket nicht angekommen

    von Patricia5
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent, legt Telefon vor Gespräch auf!, mangelnde Deutschkenntnisse
    • Geeignet für: Leute, die zu viel Zeit haben

    Anstelle der Entschädigung für die verloren gegangenen Produkte, werde ich an einen sogenannten Vertragspartner verwiesen, ohne Kontaktdaten, am Service-Telefon sitzen Leute, die nur sehr mangelhaft deutsch können, den Namen ihres Vorgesetzten angeblich nicht wissen und auch keine Ahnung von angemessenem Procedere oder Schadensersatzleistung haben. Nicht ein auch von Service!
    Es gib nicht mal eine Beschwerdestelle!

    Antworten

  • Angekündigte Pakete kommen nicht

    von GerKel
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent, unzuverlässige Sendungsverfolgung, miserable Hotline, überforderte Zusteller
    • Geeignet für: Leute, die NICHT auf eine zuverlässige Zustellung angewiesen sind

    Da sitzt man den ganzen Vormittag zu Hause und wartet auf ein Paket, welches laut Sendungsverfolgung um 9:11Uhr 'in das Zustellfahrzeug geladen' wurde und dem 'Empfänger heute zugestellt wird.'
    Da ich schon öfters Probleme mit DHL hatte - nicht klingeln, gleich die schon im Auto ausgefüllte Karte in den Briefkasten werfen, Zustellung mit Gewalt 'im Briefkasten' nach dem Motto: Wenn die Sendung nicht reinpasst dann wird solange gedrückt und gequetscht bis der Inhalt nur noch aus Trümmern besteht - wartete ich vor der Haustüre.
    Tatsächlich kam dann auch der DHL Laster gegen 11:30Uhr - um einfach vorbeizufahren!
    Danach änderte sich der Sendungsstatus dann auf 'Paket wurde zurückgestellt'.
    Ich bin es SO leid mit DHL! Es macht keinen Spaß mehr, irgend etwas im Internet zu bestellen wenn man genau weiß, dass DHL die Zustellung wieder einmal verbockt. Würde dieses Unternehmen mehr Geld in die Ausbildung seiner Zusteller investieren anstatt in saudumme, hirnlähmende Werbespots, würden die Pakete auch rechtzeitig ankommen.
    Besonder die absolut unzuverlässige Sendungsverfolgung und die sogenannte 'Hotline', bei der man entweder nur von einem Computer völlig sinnlose durch Menüs von Optionen geführt oder von schlecht deutsch sprechenden, schlecht gelaunten 'Call-Agents' angeraunzt wird, sind eine Zumutung für den teuersten Paketzusteller auf dem Markt.
    Den Anruf dort kann sich der Hilfe suchende Kunde, der gerne wissen möchte, wo denn nun sein Paket abgeblieben ist, auch getrost schenken.
    Kleiner Tipp: Pakete werden von DHL auch gerne in der Altpapiertonne 'zugestellt'.

    Antworten

  • Kundenvera..., Mitarbeiterausbeutung

    von DHL-Opfer0815
    • Nachteile: absolut kein Service, Hotline kostenpflichtig, Pakete werden nicht zugestellt, absolut inkompetent, wochenlange Lieferzeiten, Hotline unfreundlich und inkompetent

    DHL, der Marktführer in einem Kastrophen-Business, klar die unagefachoene Nummer 1 in Sachen katasrophal.

    Pakete, werden nicht ausgeliefert, dafür kommt am nächsten Tag per Post ein Brieg, man wäre ja nicht vor Ort gewesen. Oder auch gerne vom Fahrer ausgelöst eine E-Mail, das das Pakete "wie gewünscht" in die FIliale gebracht wurde.

    Nun könnte ich auf den Fahrern rumhacken, aber das Problem liegt in der Firmenzentrale, die auch noch den letzten dreckigen Cent aus der Kundschaft und den Mitarbeitern rausquetschen will.
    Das dann ungelernte meist nicht deutsch sprechende Sklaven angestellt werden, die häufig unmotiviert oder gar nicht ausliefern liegt auf der Hand. Aber wahrscheinlich ist die Vorgabe auch gar nicht zu schaffen.
    Ja es gibt sie auch noch die aussterbende Spezies der freundlichen und zuverlässigen Stammfahrer. Aber die sind verständlicherweise meist schnell wieder weg

    Wo es geht vermeide ich DHL. Beim großen A konnte ich nach langer Diskussion DHL als Versender sperren lassen. Andere Anbieter wähle ich nach Logistikpartner aus.
    Leider gibt es auch viele Shops, bei denen man erst hinterher merkt, das man wieder beim Katasrophenladen gelandet ist. Nicht für alles gibt es Alternativen.

    Jeden Verkäufer rate ich einen anderen Logistiker zu wählen, wenn er Frust mir seinen Kunden vermeiden will. Denn wenn etwas schief geht, was regelmäßig passiert, dann ist DHL auch keine Hilfe sonder Blockierer.

    Antworten

  • Ein Fass ohne Boden!

    von R2D2..
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, unfreundlich, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent, Zustellverweigerung, unterirdische Arbeitsmoral
    • Geeignet für: Menschen denen extrem langweilig ist

    Kann schon garnicht mehr zählen wie oft ich mich über diese "Firma" schon geärgert habe, denen nach telefoniert und sie verflucht habe!
    Warum die Liste an Erfahrung mit DHL überhaupt solang wurde ist einfach das Problem das es immernoch zuviele Händler gibt die nur per DHL deren Waren verschicken, so weit es geht weiche ich auf andere Zusteller aus, wo man die bezahlte Ware auch tatsächlich erhält.

    Oftmals ist das Streitthema das der Fahrer sich weigert seinen Job vollständig zu machen. Ich habe es schriftlich von DHL das sie dazu verpflichtet sind in einem Mehrfamilienhaus bis zur Wohnungstür zu liefern, da die erste Tür, die Haustür in einem Mehrfamilienhaus nicht als erste abschließbare Tür gilt und dennoch wird ständig rumgepöbelt und versucht den eigenen Stress auf den Kunden abzuwälzen.

    Ist ein Paket zu schwer wird es oftmals garnicht erst ausgeliefert, so das man am kommenden Tag von anderen Fahrern hört das sich auch andere Haushalte bei ihm beschwerten.

    Von 10 Lieferungen über DHL ist grad mal, wenn man Glück hat, einer dabei der ohne Murren das macht womit im kommenden Monat die Miete bezahlt werden kann.

    Nach langjähriger Erfahrung mit DHL bin ich der Meinung das dieser Paketzusteller die reinste Zumutung und eine Beleidigung am Kunden ist!!

    Antworten

  • Gut, Besser, DHL

    von Uwe54
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Bester Paketdienstleister in Deutschland. Niemals Probleme gehabt, weder beim Empfang noch beim Versenden. Ich versende, nach nur negativen Erfahrungen mir anderen Paketdiensten, nur noch mit DHL, denn besser geht es nicht. SUPER DHL, weiter so.

    Antworten

  • Hier extrem zuverlässig

    von Holger P.
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses

    Ich bestelle recht häufig im Internet.
    Dabei werde ich sehr häufig, inzwischen fast immer, von DHL beliefert.
    Die Pakete kommen zu weit mehr als 90% der Fälle in der vom jeweiligen Versender angekündigten Lieferzeitraum an. Ich habe mit mehreren verschiedenen Fahrern zu tun gehabt, die allesamt sehr freundlich waren. Da ich mit einem anderen Paketdienst (DPD) mehrere extrem schlechte Erfahrungen machen musste und mit einem (GLS) auch inzwischen recht schlechte, achte ich inzwischen darauf mit DHL beliefert zu werden.
    Und ich gebe dem Fahrer, wenn alles gut ist, gerne Trinkgeld.

    Antworten

  • Hilfe ! Mein DHL Paket ist auf Geisterfahrt

    von Jochenwf
    (Ausreichend)
    • Nachteile: absolut kein Service

    Seit dem 13. März 8 Uhr befindet sich mein Paket auf dem Zustellfahrzeug, bis jetzt ist kein Fortschritt zu erkennen. Anscheinend ist das Paket im DHL Nirvana verschwunden.Das Paket sollte am 13.3. in der Packstation eintreffen.

    https://nolp.dhl.de/nextt-online-public/set_identcodes.do?extendedSearch=true&lang=de&zip=38302&idc=326137802513

    Was kann ich unternehmen ?

    Antworten

  • Mein Paket wurde nicht ordnungsgemäß zugestellt

    von SonB.
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, schlechter Kundenservice
    • Geeignet für: weichen Sie auf andere Versender aus

    Mein Paket wurde nicht ordnungsgemäß zugestellt. Der Postbote steckte es in den Briefkasten, wo es zur Hälfte heraus schaute. Als ich nach Hause kam, war es weg. Seit 4 Monaten streite ich jetzt mit DHL um Schadensersatz - bislang ohne Erfolg. Es geht immerhin um einen Wert von 264 €! Der Bote hätte das Paket nur gegen Unterschrift oder an die nächste Filiale zustellen müssen. DHL äußert sich so: Da ich zwar der Geschädigte bin, aber nicht der Versender, bekomme ich auch keinen Schadensersatz.
    Der Versender muss einen Nachforschungsauftrag stellen, was er angeblich getan hat, aber DHL abstreitet! Miese Nummer, die da abgezogen wird! Wenn ich einen Fehler gemacht habe, muss ich auch dafür gerade stehen. So ein Unternehmen wie DHL wohl nicht! Es ist eine riesen Unverschämtheit. Von wegen "Pakete und Päckchen schnell und zuverlässig versenden" (Quelle: DHL)!!!

    Antworten

  • Die vllt. besten unter den gestressten...

    von Equalacorn
    (Gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses

    Natürlich habe ich auch mal schlechte Erfahrung mit DHL-Zustellern gemacht, außerdem konnte ich immer noch Päckchen an eine Station liefern lassen, die es als DHL-Station gar nicht mehr gab...
    Aber im Großen und Ganzen finden die Päckchen sehr regelmäßig zu mir (i.d.R. über Nachbarn oder über die Station, bei der ich mir noch etwas bessere Öffnungszeiten wünschen würde, passt aber schon).

    Antworten

  • DHL ersetzt nur Teilbetrag bei Diebstahl!

    von Markus S.
    • Nachteile: Sehr schlechter Service., Bei Diebstahl wird nur fiktiver Zeitwert ersetzt

    Zum ersten Mal muss ich die DHL-Paket-Versicherung in Anspruch nehmen, da mir eine Armbanduhr auf dem Weg zur Herstellerreparatur gestohlen worden ist. Es waren schon mehrere Schriftwechsel nötig, bis DHL trotz Schadensanzeige und Strafanzeige bei der Polizei überhaupt den Diebstahl anerkannt hat. Jetzt wollen dir mir nur den angeblichen Zeitwert von 55 € ersetzen. Die Uhr befand sich noch in der 2-jährigen Garantiezeit und war ein Sondermodell zum 1000-jährigen Jubiläum des Straßburger Münsters. Das Sondermodell ist inzwischen vergriffen, das Standardmodell kostet heute UVP 149,– €.
    Ich halte es für ein Frechheit, mich mit 55 € abspeisen zu wollen. Wenn die Schäden so künstlich heruntergerechnet werden, dann ist das Wort „Versicherung“ hier wohl mehr ein Marketinggag.
    Ich habe auch von anderen Geschädigten im Netz gehört, dass DHL wohl nur auf Juristenpost ernsthaft reagiert. Diesen Weg muss ich dann wohl auch beschreiten.

    Antworten

  • Schlechter als die polizei erlaubt :-(

    von Heike54
    • Vorteile: da fallen mir keine ein
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden

    Ich habe für meine Töchter, die in verschiedenen Großstädten leben, Blumen über Blume 2000 versenden "wollen". Die Betonung liegt auf WOLLEN! Denn DHL hat mir in Berlin und Köln einen Strich durch die Rechnung gemacht. In beiden Städten, und beide Töchter waren definitiv zu Hause, wurde weder geklingelt, noch ein Beleg in den Briefkasten gelegt. In Berlin werden die Blumen einfach nicht ausgetragen, d-h- man bekommt im Sendeverlauf die Erläuterung:
    In der Regel hat bei diesem Status ein erster Zustellversuch stattgefunden. In Ausnahmefällen kann dieser Status auch bedeuten, dass der Zusteller seine Tour betriebsbedingt abbrechen musste.
    Bitte haben Sie Verständnis, dass der nächste Zustellversuch erst am nächsten Werktag erfolgen kann (Montag bis Samstag, außer an Feiertagen).
    Also nur zur Erläuterung: Der Fahrer hatte definitiv keine Lust, überhaupt die Blumen zu übergeben bzw. abzugeben. Anstatt dessen lässt er offen, ob und wann überhaupt eine zweiter Sendeversuch vonstatten geht.
    In Köln wurden die Blumen angeblich bei einer Nachbarin abgegeben. Auf Nachfrage stellt sich raus, diese Nachbarin gibt es überhaupt nicht.
    Resultat: 100 % Mist und Unzuverlässigkeit und Ärger und Faulheit und Frechheit....
    Ich verstehe die Unternehmen nicht, einen wirklich zuverlässigen Partner zu wählen und DHL einfach mal links liegen lassen. Wenn man sich bei DHL beschwert, bekommt man noch nicht einmal eine Reaktion.
    Armes Deutschland, wenn wir uns nicht einmal mehr trauen, Blumen zu bestellen, immer in der Angst, die Fahrer sind schlichtweg zu faul, die Pakete auszuliefern.
    Vielleicht behalten sie aber auch die Blumen gleich selbst.
    Auf alle Fälle ist DHL der größte und schlechteste M...haufen.

    Antworten

  • DHL Paketdienst

    von Korsar49
    • Nachteile: absolut kein Service

    Einen schlechteren Service wie bei DHL habe ich noch nicht erlebt. Ein eindeutig gefallenes Paket ist bei mir angekommen mit beschädigten Inhalt. Davon will DHL nix wissen und sagt Versicherung abgelehnt. Der unfreundliche Ton und die Unkenntnisr der Mitarbeiter ist einfach unbeschreiblich. [...] Ich schicke kein Paket meht mit DHL. Da kann ich nur Hermes empfehlen.

    Antworten

  • Antwort

    von emame

    Das scheint von Region zu Region sehr unterschiedlich zu sein. Für mich ist z.B. Hermes der mieseste Zulieferer, dicht gefolgt von DPD. DHL ist hier im Raum in Ordnung.

    Antworten

  • Stetig nachlassender Service, Laufzeiten wie zur Zeit der Postkutsche

    von lazenia
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Über meine Erfahrungen mit DHL in den letzten 4 Monaten könnte ich ein Buch schreiben. Spätestens jedes 5. Paket was ich versende oder erhalte kommt sehr spät an. Lieferzeiten bis zu 14 Tagen für gerade einmal 140 km Entfernung. Auf die voraussichtliche Ankündigung des Pakets kann man sich zu 70 % nicht verlassen. Unfreundliche Mitarbeiter in der Hotline die dann auch noch schlecht Deutsch sprechen.oder frech werden. Im Schadensfall oder Verlust des Pakets ein endloser Schriftverkehr mit Hinhalten des Kunden. Warte seit September auf den Ausgleich einer Forderung der Transportversicherung. Ich habe DHL immer wieder eine Chance gegeben aber jetzt ist Schluß. Habe sehr gute Erfahrungen mit GLS gemacht und werde dieses Unternehmen nunmehr als meinen Hauptversender auswählen.

    Antworten

  • DHL - Lassen Sie ihr Paket für nur 19 Euro absolut ramponieren.

    von Mr. Spock
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Leider kann man nicht 0 Sterne vergeben, das würde das Unternehmen besser beschreiben. 0 Sterne weil 0 Leistung.
    Nachdem mein erstes Paket nie ankam und sich kein Mensch verantwortlich gefühlt hat und keinerlei Mühe zeigten, kam mein zweites Paket nach über einem Monat und in einem ABSOLUT RAMPONIERTEN Zustand bei mir an. Das Paket sah aus als hätte es einen einstündigen Schleudergang in der Waschmaschine hinter sich. Erst nach 4 Anrufen und der Bitte des Absenders einen Nachforschungsantrag zu tätigen wurde DHL tätig und brauchten 2 Wochen bis das Paket ankam. Warum muss ich tätig werden und den Absender für einen Nachforschungsantrag beauftragen??? Das ist euer verdammter Job wenn ihr mein Paket verliert! Und das Paket in einem derart schlechten Zustand mit Zerfransungen und Panzertape an allen Seiten zu übergeben geht gar nicht! Und dann ist niemand der Servicekräfte dafür verantwortlich? Kein Entschuldigungschreiben? Keine Entschädigung? Warum zahle ich extra eine Stange Geld für den versicherten Versand und die Sendungsverfolgung? Im Schnitt hat das Paket jeden Tag sage und schreibe 6(!) Kilometer zurückgelegt. Da wäre ich zu Fuß schneller gewesen... Eine absolute Frechheit! Nie wieder DHL, damit habt ihr euch auf die unterste Niveaustufe begeben. Deutlich unterhalb der Deutschen Bahn und die ist schon ...
    Ich bin absolut empört. Stattdessen lieber auf einen ernsthaften Paketdienst vertrauen und nicht auf eine Witzgemeinschaft wie DHL, die eine komplette Satiresendung wie Extra-3 oder der Heute show mit ihrer Absurdität füllen könnte...

    Antworten

  • kein Zustellversuch, keine Benachrichtigungskarte

    von PhoeeenixX
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, mieserabler Kundenservice
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen, Leute, die gerne zum nächsten Paketshop gehen, Versender, die ihren Kunden die Sendungsnummer mitteilen

    Leider musste ich nun schon mehrere Male feststellen, dass der angebliche Zustellversuch nicht stattgefunden hat. Entgegen der Auskunft von DHL wurde nicht geklingelt. Auf Beschwerde beim Kundendienst wurde mir nur Taubheit unterstellt, mein Gehör funktioniert allerdings wunderbar und meine Klingel ist so laut, da fällt man fast vom Stuhl.

    Hinzu kommt noch, dass in der Hälfte aller Sendungen keine Benachrichtungungskarte verschickt wird. Es ist ja schon ärgerlich, dass die ankommenden 1-2 Tage später per Post geliefert werden, aber bei jedem zweiten Mal komt gar keine an. Das ist soweit nicht tragisch, wenn ich eine Sendungsnummer vom Absender erhalte. Das ist allerdings nicht immer der Fall. Auf Beschwerde darüber und Anfrage, ob ich zur Taubheit nun auch noch Blind sei wurde nicht mehr reagiert.

    Antworten

  • Besser als Ihr Ruf

    von NinaDixie
    • Vorteile: absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind

    Nach Umzug und anfänglichen Schwierigkeiten bin ich sehr zufrieden mit den DHL Lieferungen. Offenbar setzt DHL auf Boten mit Akzent.

    Ein Problem: Durch die elektronisch Bestellung kommt es bei Speicherung von Adressdaten immer zu Problemen, die für den Besteller auf grund von automatisierten Routinen nicht immer erkennbar sind. So wird beispielsweise bei Ebay nicht auf fehlende Hausnummern hingewiesen oder bei Paypal-bezahlungen entstehen Dissonanzen bei unterschiedlichen Rechnungsadresse , Lieferadresse und Bezahladresse.

    DHL prüft bei der Paketannahme nicht die Adressangaben, schon gar nicht auf Vollständigkeit. Dies führt zu Kosten die dem Kunden Anbetracht heutiger technischer Standards und Datenbanken unnötigerweise übergehalftert werden. Also DHl generien Sie Ihren Umsatzsteigerungen nicht auf dem Rücken Ihrer Kunden

    Antworten

  • Anküngigung per Mail über Paketlieferung von DHL

    von Fisch2018
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen
    • Geeignet für: Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer

    Leider bin ich mit der Lieferung von DHL gar nicht zufrieden. Ich bestelle und bin auf den Lieferanten angewiesen, zB. DHL. Es beginnt mit den Auftragsdaten, dann wird die Sendung im Zielpaketzentrum bearbeitet und immer wieder angeblich zugestellt und dann doch nicht...Mehrmals wird das Paket in ein Zustellfahrzeug geladen, schon komisch...Mal steht Neustrelitz und dann 3x wieder nichts, bis auf....konnte heute leider nicht mehr zugestellt werden, Uhrzeit 21,30 Uhr...

    Antworten

  • Unprofesioneller Verein

    von Jörg Schäfer
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Dieser Heimatverein zerstört mein Paketinhalt vollkommen und kommt nicht für den Schaden auf. Mit diesem Stümperladen versende ich niemals mehr wieder auch nur ein Paket. Auch wurden mir schon Pakete komplett gestohlen. Einmal war sogar ein neues IPhone dabei.Das Personal geht mit fremdem EIgentum Leihanhaft um. Scheint gängig in diesem Verein zu sein. Lasst die Finger von DHL. Ihr habt nur ÄRGER.

    Antworten

  • DHL Paketversand

    von T.S.
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut kein Service

    Verzögerungen beim nationalen Paketversand zu häufig. Ich habe innerhalb eines Jahres bereits bei 2 Paketsendungen mehr als 10 Tage auf die Zustellung warten müssen. Das darf nicht einmal Ausnahmsweise passieren.
    Desweiteren werden Pakete Teilweise äußerst grob behandelt. Hatte schon Einzelteile vom Paketinhalt einer Sendung vor der Haustüre liegen. Auch dies kann ich nicht hinnehmen.
    Die nächste Frechheit ist die Hotline in der man nur von Ansagen abgefertigt wird.
    Wenn 0 Sterne möglich wären, gäbe es von mir 0 Sterne!
    Für diese Leistung einfach zu teuer!

    Antworten

  • Superschnell und nett

    von MisteriCraft
    (Sehr gut)
    • Vorteile: Packstation, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich, überpünktlich, genaue Sendungsverfolgung, Wunschablageort/Wunschliefertermin
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Firmenkunden, Internet-Nutzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Wir haben das Paket gestern Abend bestellt und heute Morgen war es da!

    Antworten

  • Unverschämt und arrogant dazu

    von Martin Maier 2
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    unverschämt !
    Sendungsnummer in Sendungsverfolgung ( Paket bis 5 kg für 6,99 € )eingegeben, da steht rotzfrech : Lieferung an Briefkasten
    Kundenservice angerufen, die erste Mitarbeiterin legt einfach auf, weil ich mir ihren Namen buchstabieren lassen möchte um später zu wissen mit wem man gesprochen hat .
    Der nächste sagt mir wir müssten 5 Tage warten und dann erst könnte der Versender beantragen, daß weitere Nachforschungen angestellt werden.
    Typisch : je größer die Firma desto arroganter das Benehmen
    Nie mehr DHL
    Und wenn ich eine Sache noch so gern haben möchte, wir kaufen nichts mehr was über DHL verschickt wird !

    Antworten

  • Antwort

    von Jörg Schäfer

    Kann ich nur bestätigen. Nicht nur dass sie teuer sind. Die tollen Mitarbeiter zerstören deinen Paketinhalt und der Verein kommt nicht einmal für den Schaden auf. Das scheint taktik zu sein bei diesem Laden. Wenn die nicht den Inhalt zerstören, klauen sie einfach das komplette Paket. Alles schon gehabt. Ich versende nichts mehr mit diesem Stümperhaften Laden.

    Antworten

  • DHL eine Katastrophe

    von AKA Elektrika
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Internet-Nutzer

    Die negativ Bewertungen kann ich 100% nachvollziehen.
    bei unterschiedlichen Zustellversuchen:
    Abgabe an Minderjährige an der Haustür - ohne bei mir zu klingeln und ich war immer anwesend!
    Abholzettel im Briefkasten - kein Klingeln - Auto stand noch da und ich hinterher - konnte das Paket noch empfangen.
    Abgabe beim Nachbarn - obwohl ich zu Hause war - kein Klingeln.
    Service Wunschnachbar beauftragt - nicht erfolgt. Musste das Paket in einer Filiale abholen. Beschwerden über E-Mail werden garnicht oder nur ausweichend beantwortet - Anrufe sind eher sinnlos.
    Was ist mit beruflich verhinderten oder Auslandsaufenthalt, oder kranken und behinderten Personen?
    DHL hat jetzt auch viele Ausländer, aber die können weder Deutsch sprechen oder lesen - KATASTROPHE
    Bin auch dafür, dass man beim Absender den Lieferservice bestimmen kann.
    Frohe Weihnachten!

    Antworten

  • Antwort

    von Jörg Schäfer

    Da gebe ich Ihnen recht. Die zerstören meinen Paketinhalt und kommen nicht für den Schaden auf. Gelegentlich stehlen die das komplette Paket.

    Antworten

  • DHL ist nicht viel besser als Russische Post

    von Sergey S.
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die auf ihre Sendung mehrere Monaten warten können

    "wir haben Ihren Namen nicht auf der Klingel gefunden". Wahrscheinlich sind die Zusteller blind oder vielleicht sie können nicht lesen. Paket geht zurück. Auch mehrere Anrufen beim Kundenservice haben nichts gebracht.
    Ich werde die Sendung beim Verkäufer selbst abholen, die angefallenen Kosten in Rechnung stellen und diese Rechnung an DHL schicken.

    Antworten

  • DHL — unmöglich

    von Baky
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut inkompetent
    • Geeignet für: E-Mail-Adressen-Besitzer

    DHList im Vergleich zu Hermes oder UPS ein absolut unzuverlässiger Paketdienst. Eine Reklamation wegen unzureichender Verpackung nicht anerkannt (offensichtlich Geschäftsmodell). jetzt warte ich seit Tagen, dass sich im Sendungsverlauf etwas tut — Fehlanzeige !
    Man sollte beim Lieferanten die Möglichkeit haben, Versand über DHL abzulehnen.

    Antworten

  • Eine Zumutung

    von Michael Heinisch
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, unhöflich, absolut inkompetent

    Zuerst wurde das Paket, nachdem ich zuhause nicht angetroffen wurde rätselhafterweise zurück in irgendeine Zentrale gebracht anstelle in einem der nahegelegenen Paketshops abgegeben. Ich sollte per Benachrichtigungsschein über eine angegebene Internetadresse eine neue Wunschzustellung beantragen. Die betreffende Website funktionierte damals nicht und funktioniert immer noch nicht. Ich kontaktierte den Kundenservice vorige Woche per email, was bis heute ignoriert wurde. Gestern rief ich beim Kundenservice an. Der Telefonist sprach schlechtes Deutsch, bemühte sich aber zumindest zu helfen und ließ das Paket an einen Paketshop shicken.
    Heute gehe ich in den Paketshop und finde ein Blatt Papier mit meiner Adresse auf dem Paket für jemand anderen vor. Mein eigenes Paket war nirgendwo dort zu finden.
    Den Kundenservice nochmal angerufen. Dieser andere Telefonist sprach noch schlechteres Deutsch, fiel mir ständig ins Wort und als ich mich über sein Verhalten beschwerte wurde er auch noch patzig. Ob mein Paket jetzt endlich mal ankommt? Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Antworten

  • Antwort

    von Seraphina

    Ich habe das selbe erlebt. Ich habe eine 2. Zustellung antragt. Diese sollte Donnerstag kommen. Heute ist Dienstag und sie ist immer noch nicht da. Da ich mir gerade einen Zeh gebrochen habe und nicht laufen kann , bin ich auf die Lieferung angewiesen. Die Mitarbeiter im Callcenter sprechen schlechtes Deutsch, sind unfreundlich. und meinten ,dass eine 2. Zustellung eigentlich nie klappt, weil die Leute so viel zutun haben. Sie empfahlen mir ein Taxi zu nehmen, wenn ich nicht laufen könne und zur Post zu fahren. Der eine Callcenter Typ den ich gesterndran hatte, meinte es sei für die Post billiger die Sendung nach 7 Tagen zurückzuschicken, als sie nochmal zuzustellen.

    Antworten

  • DHL EINFACH TOP

    von sandra0513
    (Gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Telefondame im Depot, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Sehr guter Service. Das Zeitfenster wird begrenzt. Auch wenn man nicht Zuhause ist wird das Paket beim Nachbarn abgegeben oder irgendwo hinterlassen. Außerdem kann man das Paket Zeitnah und meistens ums Eck abholen. Meiner Meinung nach der BESTE PAKETDIENSTLEISTER!

    Antworten

  • Zu faul und auch noch die Unwahrheit sagen

    von Nicolai Schaub
    (Mangelhaft)

    Ich warte auf den DHL Boten (neues iPhone X) und sitze die ganze Zeit am PC direkt am Fenster. Ich sehe das DHL Fahrzeug beim Nachbarn vorfahren und dort einige Pakete abliefern. Aus diesem Grund gehe ich schon einmal vor die Tür, um mein Päckchen annehmen zu können. Der DHL Bote steigt wieder in sein Fahrzeug und fährt, ohne bei mir zu halten, an meinem Haus vorbei. Später lese ich dann in der Benachrichtigung, dass er mich zuhause nicht angetroffen hat und aus diesem Grund mein Päckchen beim Nachbarn abgegeben hat........

    Antworten

  • KEIN SERVICE

    von doa bim
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Schlecht gelaunter Telefonservice.
    Unzuverlässiger Telefonservice (vor allem Standort Karlsruhe)
    habe mehrmals um eine E Mail Bestätigung gebeten, wurde am Telefon immer bejaht und nicht umgesetzt. Sehr schlecht!
    Kein Entschädigung bei verspätete Lieferung.
    Habe 2 Wochen warten müssen.
    Habe eine Abholung meines Paketes bestellt. Uhrzeit 8:00 - 13:00 Uhr. Der DHL Fahrer kam nicht. Bei Anruf des Services, meinte man:
    "Vielleicht hat der Fahrer etwas falsches gegessen. Bringen Sie das Paket doch zu Annahmestelle."

    Sehr ungenügend und eine Frechheit!

    Antworten

  • nach 1 erfolglosem Zustellversuch geht ds Paket zurück

    von werner3-14
    • Nachteile: Abholstelle umständlich zu erreichen

    "wir haben Ihren Namen nicht auf der Klingel gefunden", Paket geht zurück. Auch ein klärender Anruf bei der Hotline bringt nix.
    Kein neuer Zustellversuch.
    Das nenne ich kundenunfreundlich.

    Antworten

  • Generell unpünktlich

    von Hackfried Dudelmoser
    (Mangelhaft)

    Kann mich nicht erinnern, dass ein Paket mal pünktlich wie angekündigt ankam auch nicht wenn man für Tage im Voraus Termine vereinbart hat. Lieferfahrer machen ihren Job, die können nix für diese Schlamperei. Heute sollte ein Paket ankommen, laut Sendungsverfolgung wurde es falsch vorsortiert.

    Antworten

  • Zuverlässig

    von Ebayer-privat
    (Gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Über Jahre gesehen : immer zufrieden.

    Antworten

  • Unproblematisch

    von maggo
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    DHL schafft es jedes Paket zuzustellen und das auch in Ihrer gewohnten "zum nächsten Werkstag"-Manier.
    Ich hatte bisher kein einziges Problem. Anders schaut es bei anderen Zustelldiensten aus...

    Antworten

  • unfähiger Laden

    von Kapitän
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service

    Bisher konnte ich mit dem Service von DHL leben, aber in den letzten Monaten geht die Leistung steil nach unten! Mehrfache Mailankündigung der Zustellung und dann - nix. Schon oft passiert in letzter Zeit. Versende ab jetzt nur noch mit anderen Transporteuren und kauf auch nur noch bei Unternehmen, die explizit NICHT mit DHL versenden. Schliesslich kaufe ich Dinge, die ich benötige und nicht, um Fahrer zu beschäftigen oder unfähige Manager zu alimentieren!

    Antworten

  • Ungenügend

    von Tibi

    Kleinere Sendungen wurden einfach in der Eingangshalle hingelegt (Hochhaus mit 140 Wohnungen), ohne Benachrichtigungen.
    Päckchen mit alle gewallt in den Briefkastenschlitz gepresst, natürlich hat nicht reingepasst, war auch total zerrissen.
    Alles fotografiert, Amazon, und Absender informiert, ob das hilft?
    Eins ist sicher, in Zukunft werde ich die Händler mit DHL meiden.
    PS. Sorry wegen Rechtschreiben.

    Antworten

  • DHL ist echt daseworden

    von 1Eichwalder
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, zu lange Lieferzeiten

    In letzter Zeit habe ich nur Probleme mit DHL!!"!
    Zusteller die sich nicht an Absprachen halten (Abstellgenehmigung) dawerden Warensendungen ohne zu Klingeln in den zu engen genormten Briefkastenschlitz gedrückt das die Ware zerstört wird.
    Und das was ich zZ. erfahren darf auch bereits vor dem anfangendem Weihnachtsgeschäft sind diverse Zustellverspätungen, bis hin zu angaben wie "Anschrift unbekannt" ja klar mein Haus ist weg gebiemt worden. fluxkompensiert " oder was??? oder Hab ich klingelt nixe hatte aufgemachte" Danke ihr Superkräfte von DHL!
    Auch schön und der Letzte Schrei. Paketzentrum SAULHEIM" alles was man liest stimmt! Ich habe leider zwei Pakete dort nun schon fast 2 und 1Woche liegen und es passiert nach der Eingangsscannung dort nichts mehr! Laufzeitbeschwerden werden extrem unfreundlich vom telefonischem Bestarbeiter mit diversen Deutsch Sprachproblemen wiederwillig angenommen. Ob die Beschwerde wirklich angenommen und im System eingepflegt ist???? Fraglich .
    DHL war ein mal ein zuverlässiger Partner, was daraus geworden ist ist leider erbärmlich und jeden Cent NICHT Wert!
    Leider spielen einige Händler nicht mit bei einer höflichen Anfrage nach Versand mit einem anderen Lieferanten als DHL"
    Ich kann mich noch erinnern das es vor Jahren große Zuverlässigkeitsprobleme mit Hermes gab, komich nun ist Hermes um längen besser, schneller und zuverlässiger geworden! Haben die das Personal getauscht?

    Antworten

  • DHL Packet beim Nachbarn abgegeben ?

    von Oparalf
    • Vorteile: billig, freundliche Telefondame im Depot, Telefondame ist ok und kompetent
    • Nachteile: absolut kein Service, 0900er-Nummer als Serviceline, Abholstelle umständlich zu erreichen, 0900er-Nummer für 1,52 €, absolut inkompetent, 0180er-Nummer, Absolutes Minus für die Zustellung
    • Geeignet für: Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer

    Es ist schon ein starkes Stück und zeigt wie unprofessionell DHL Ausfahrer arbeiten, zeigt auch eine gewisse Unbildung und fehlende Schulungen bzw. Weiterbildungen.
    Wie kann es sein das mir ein Zustellungsschein in meinen Briefkasten gesteckt wird, deren Wortlaut lautet " Ihre Sendung wurde an Ihren Nachbarn zugestellt / ausgehändigt " aber dieser besagte Nachbar wohnt nicht in meiner Straße, er wohnt ca. 1 km entfernt in einer namentlich genannten völlig anderen Straße. Dem wurde das Packet mit den Worten übergeben, es wird abgeholt. Ich kannte weder diese Straße noch den angeblichen Nachbarn, musste das erst suchen und dann das schwere Packet, als alter Mensch noch irgendwie nach Hause buckeln. Mit seriösen Kundendienst hat dies nichts zu tun, zumal bei uns 8 Familien wohnen und davon immer irgend Nachbarn an zu treffen sind.

    Antworten

  • Was passiert wenn DHL neue Fahrer einstellt?

    von dude888989
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Was passiert wenn DHL neue Fahrer einstellt? Ganz einfach:

    DHL findet ab diesem Zeitpunkt keine Anschriften mehr die Sie seid über 5 Jahren beliefern. Auf einmal soll mein Briefkasten wohl umgezogen sein.

    Da denkt man alles wie immer als man die Mail bekommt das die Bestellung in Zustellung ist. Nach 2-3 Stunden des warten schaut man wieder mal in seine Mails und was muss man da lesen:

    "Der Empfänger ist nicht zu ermitteln (Name nicht auf Klingel/Briefkasten)."

    Dabei hängt genau an diesem Briefkasten der auch unübersehbar vor einem großem Haupteingang des Hauses, dass nicht nur eine Hausnummer hat sondern gleich ein ganzes Schild eines Unternehmers auf dem die Anschrift wiedergegeben wird, mein Name. Das kann also nicht das Problem gewesen sein. Ok ich unterstelle hier das DHL Fahrer 1. lesen können und 2. logisch denken. Da ich bisher keine kenne ist das natürlich eine Suggestion.

    Das schönste ist dann aber wenn man mit dem Kundenservice in Kontakt steht und es heißt das mein Päckchen wieder in die Zustellung geht aber genau das nicht passiert. Sondern man einen Tag nach dem der Briefkasten wohl umgezogen war eine Nachricht bekommt mit:

    "Rücksendung eingeleitet"

    Da freut man sich natürlich richtig. Jetzt muss man laut DHL Support den Händler kontaktieren und Ihn über die Situation informieren. Dieser wiederum darf sich dann bei DHL melden um die entstanden Kosten erstattet zu bekommen um das Päckchen dann wieder auf die reise zu schicken.

    Hier finde ich liegt der eigentliche Hund begraben da ich als Privatperson zwar nun 3-5 Tage länger auf mein Päckchen warten muss dies aber in den meisten Fällen ganz gut verkraften kann ist der entstandene Schaden relativ gering. Der Unternehmer hingegen darf nun wieder Arbeitskraft investieren wodurch im Kosten entstehen um die (entschuldigt das direkte Deutsch) Dummheit eines anderen Unternehmens auszugleichen....

    Am besten man geht zum Händler um die Ecke da weiß man was man hat.

    Gute Nacht!

    ps: Bitte verzeiht meine Rechtschreibung bin zu geladen zum korrigieren. Und der Sachlichkeit halber ich weiß nicht ob es ein neuer Fahrer oder evtl. auch nur Faulheit oder derartiges war ...

    Antworten

  • Service Null

    von Steven Jones
    • Nachteile: Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent

    Früher war DHL zuverlässig. Heutzutage interessiert keinen mehr. Gestern, ein Paket nicht zugestellt weil angeblisch meine name nicht drauf stand. Heute abgeholt, stimmt nicht - alles wie es sein soll. Habe ein paket nach Aserbaidschan geschickt. Ich bitte sie, wo ist Asrbaidschan und wo ist Algerian?? Finde bei DHL jemand das sich dafür interesiert.

    Antworten

  • Das hat mit Liefer Service nichts zutun. Ungenügend.

    von Biker Mz
    • Nachteile: absolut kein Service, Für die hier aufzuzählen fehlt der Platz

    Mir reicht es. Werde Amazon und andere Verschicker informieren über die unzumutbaren Verhältnisse bei DHL
    Die Fahrer sind oft frech, legen auch schon mal Pakete auf der Treppe ab ohne Info, keine Nachricht im Briefkasten, sprechen sehr schlecht Deutsch oder verstehen nichts bzw wollen nichts verstehen.

    Keine Ahnung wie die auf Bewertungs Note 2,5 kommen.
    Es sei denn, sie schreiben ihre Bewertungen selbst.

    Antworten

  • DHL - die absolute Nummer 1 - in Bezug auf Unzuverlässigkeit und Servicedefizit

    von peo
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, unzuverlässige Auslieferung, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind

    Zustelltermine werden mitten in der Nacht zunächst angekündigt, wenn kaum ein Mensch seine E-Mails checkt. Stunden später, immer noch zu nachtschlafender Zeit, mitunter aber auch erst kurz vor dem Zustelltermin, wird dann der Termin geändert. In jedem Fall ist so dafür gesorgt, dass der Empfänger keine Möglichkeit zur Reaktion mehr hat. Anschließend erhält man dann ein Kärtchen, das einen über die Ersatz-"Zustellung" informiert; frei nach dem Motto "hol' dir dein Paket mal schön alleine ab!" Sollte die Zustellnachricht ausnahmsweise mal rechtzeitig genug eintreffen, um einen Wunschtermin festzulegen, so wird dieser Termin zwar bestätigt, jedoch keineswegs eingehalten. Statt dessen kann man den offenbar überforderten DHL-Kutscher dann morgens gegen 09.30 dabei beobachten, wie er zunächst vergeblich versucht, sein Fahrzeug in zweiter Reihe, dann in der Gegenspur abzustellen und schließlich den Versuch aufgibt und ohne weiteren Halt davonrauscht; natürlich mit den nun nicht zugestellten Paketen. Man hat ja auch sonst nichts anderes zu tun, als auf den Zusteller zu warten und dafür andere Termine nur so zum Spaß zu verschieben.

    Antworten

  • Geschäftskunden werden auf der DHL Homepage bevorzugt

    von Sunny713
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: ständig wechselnde Fahrer
    • Geeignet für: Geschäftskunden und Leute mit viel EUR

    Anfangs wurde ich bei jedem 4ten Paket vertröstet.
    Inzwischen bei wirklich jedem und nicht nur über einen Tag hinweg.
    Meine Sendungsverfolgungsnummern schreibe ich nicht mehr öffentlich. Hatte schon zu viel mit der Rachsucht der Zusteller zu tun.
    Die lesen und schreiben m. M. n. in einigen Foren mit.
    3 offizielle schrifliche Beschwerden von mir wurden den Zustellern offeriert. Tatsächlich wurden diese dadurch noch mehr angestachelt "Böses" zu tun. Seitdem ist alles noch viel schlimmer geworden.
    In unserem Gebiet nutze ich wenn möglich Hermes.
    Standardsatz der DHL Hotline: Ich müsse bis 18:00 Uhr warten.
    Schätzungsweise wird das mit den verschiedenen Zustellern nicht abgesprochen.
    Ein ganz spezieller lässt mich tatsächlich regelmäßig bis 18:00 Uhr im Unklaren, von anderen bekomme ich die allen bekannte Mitteilung (konnte heute nicht mehr zugestellt werden) schon vor 17:30 Uhr.
    Habe inzwischen Angst das ich auf irgend einer kranken Zusteller-Blacklist stehe und wage nicht einmal mehr mich zu beschweren.
    Traurig aber wahr.
    Der Großteil der Firmen schickt leider trotz der Bitte um einen anderen Dienstleister weiterhin mit DHL.
    Ich bin für jeden dankbar der das nicht tut.
    Nieder mit dem DHL!

    Hinzufügen will ich noch: Wie kann hier eine 2,5 als Durchschnittsnote rauskommen?

    Antworten

  • Antwort

    von Testberichte.de

    Hallo Sunny713,

    vielen Dank für Deine Meinung!

    Wir veröffentlichen kostenlos die Testergebnisse aus über 750 Verbraucher- und Testmagazinen, testen die Produkte jedoch nicht selbst. Daraus ergibt sich, dass wir die Testurteile der testenden Zeitschriften zusammenfassen und berechnen. In diesem Fall listen wir acht Ergebnisse zu DHL. Unsere Durchschnittsnote von 2,5 wurde in dieser Kategorie auf Grundlage dieser Urteile ermittelt. Das heißt jedoch nicht, dass die Durchschnittsnote mit den Erfahrungen der Verbraucher übereinstimmen muss. Daher haben Verbraucher bei uns die Möglichkeit ihre Meinung niederzuschreiben, um ihre Sicht der Dinge auf das Produkt bzw. den Dienstleister darzulegen. Diese Erfahrungen können mit 1 bis 5 Sternen bewertet werden und wir stellen beide Noten gegenüber.

    Wir möchten betonen, dass wir unabhängig von Herstellern oder Unternehmen arbeiten und uns im Sinne unserer Nutzer nicht beeinflussen lassen.

    Beste Grüße
    Dein Team von Testberichte.de

    Antworten

  • Paketstopp UND Annahmeverweigerung ignoriert.

    von Foranja
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, 0900er-Nummer als Serviceline, Abholstelle umständlich zu erreichen, 0900er-Nummer für 1,52 €, absolut inkompetent, 0180er-Nummer

    Mein Tipp an alle, deren Paket in irgendeinem Paketshop liegt: Eine Zweitzustellung beantragen. Dann kommen die Pakete plötzlich nämlich doch direkt beim Empfänger oder wenigstens bei einem direkten Nachbarn an.
    Generell kann ich jedem von DHL nur abraten. Die Krönung war bisher: Paket wurde von DHL erst eine Woche lang nicht abgefertigt (LKW mit den Paketen wurde wohl vergessen). Daraufhin stornierte ich die Bestellung, Absender rief das Paket zurück, Paketstopp von DHL in der Sendungsverfolgung bestätigt. Zwei Tage später klingelt der Zusteller mit eben diesem Paket. Ich verweigere die Annahme, der Aufkleber mit dem Vermerk "Rückruf" klebt sogar auf dem Paket. Heute, wieder ein paar Tage später, liegt das Paket beim Nachbarn. Die Ware ist nicht mehr in der Originalverpackung, sondern wurde von DHL neu verpackt (der Vermerk dazu klebt auf dem Karton, ohne Begründung natürlich).
    Wie unfähig kann man sein, dass man den EIGENEN Paketstopp ignoriert?
    Dass ich die Annahme eines Pakets verweigert habe, wurde schon einmal ignoriert. Aber Pakete, die ich haben möchte, stellen sie zuverlässig in irgendeinem Paketshop zu, auch wenn ich Zuhause bin. Der Wunschort wird auch regelmäßig ignoriert.
    Was kann ich als Verbraucher tun, damit DHL mich endlich zuverlässig beliefert? Dieses Unternehmen völlig zu meiden, ist offenbar nicht möglich.

    Antworten

  • DHL

    von ANW
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Seit einigen Jahren bereitet mich der DHL darauf vor, ihn zu hassen: Pakete kommen nicht an, Benachrichtigungen ebenso wenig oder gerne 8 - 10 Tage später, geklingelt wird einfach nicht.
    Liebe Güte, ich bin zu Zeiten zu Hause, da der DHL durch meine Straße fährt! Wie schwierig kann es sein, mich anzutreffen? Es nervt! Wenn möglich, umgehe ich diesen Saftladen. Aber nicht jedes Mal funktioniert das. Und beinahe jedes dieser Male erlebe ich nur Schlechtes.
    Gäbe es die Möglichkeit, keinen Stern zu vergeben, DHL hätte diesen Null-Stern. In einer Großstadt scheint DHL völlig aufgeschmissen.
    Wenn möglich: kein DHL.

    Antworten

  • Antwort

    von Sunny713

    Kann ich nur bestätigen!

    Antworten

  • DHL - Dauert Halt Länger

    von uliwer
    • Vorteile: man wechselt zu anderen Paketdienst
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Am 07.10.2017 sollt ein Paket zugestellt werden , aus unerklärlichen Gründen nicht zugestellt.
    Am 09.10. 2017 sollte erneute Zustellung erfolgen , Paket wurde zurück gestellt.
    Am 10.10.2017 erneute Zustellung geplant , Paket wurde zurück gestellt.
    Eine Beschwerde beim DHL-Kundenservice und Laufzeit Beschwerde hat auch nicht gebracht , da bekommt man nur dumme und freche Antworten.

    Antworten

  • Dauert Halt Länger ... und die Qualität der Fahrer bescheiden

    von testnuss
    (Mangelhaft)

    DHL - problembehaftet. Paket wurde geliefert!
    An wen? Nicht an mich! Kein Zettel im Briefkasten. Gottseidank hatte ich eine Sendungsverfolgungsnr. und siehe da, wurde im nahegelegenen Paketshop (1 S-Bahnstation weiter) abgegeben - es gab dazwischen auch ein paar andere Shops. Herrlicher Service!
    Danke!

    Antworten

  • Katastrophaler Service

    von Bewertung 2017
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: unverschämte Mitarbeiter

    Katastrophaler Service, permanente Fehlinformationen, unverschämte Mitarbeiter am Telefon!
    Angebliche Zustellungsversuche, obwohl Empfänger zu Hause. Keine Benachrichtigung im Postkarten, stattdessen Lieferung in Filiale.
    Dafür kann man nicht mal 1 Stern vergeben.

    Antworten

  • Miserables Unternehmen

    von Lisa Renate
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, unfähige Zusteller
    • Geeignet für: Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Die Zusteller wechseln sehr häufig.Eine Zustellung erfolgt nur selten. Meistens werden vorab bereits Mitteilungen ausgefüllt und einfach nur in die Briefkästen geworfen .Geklingelt wird meistens gar nicht. Auch falsch ausgefüllte Mitteilungen, in denen ich bereits in völlig falsche Bezirke geschickt wurde um meine Pakete zu holen, sind schon vorgekommen. Ich musste dann selbst mit einem erheblichen Zeitaufwand nachforschen, wo meine Pakete geblieben sind. Beschwerden bringen überhaupt nichts. Man hört sich zwar mein Problem mit den Zustellern an ( die meiner Meinung nach völlig überfordert sind und weder richtig lesen noch schreiben können), aber ich bekomme immer nur zu hören:, wir leiten es weiter. Diese Woche habe ich wieder ein Päckchen erwartet. Nach mehreren Tagen kam immer noch nichts. Lt. der Sendungsverfolgung , wurde mir das Paket aber bereits zugestellt. War aber nicht der Fall. Nachbarn hatten es angenommen, aber darüber hatte ich keine Mitteilung im Briefkasten. Erst 2 Tage später konnte es geklärt werden, ( ich wohne in einem Haus mit 24 Mietparteien) und die Nachbarn sind natürlich davon ausgegangen, das ich eine Benachrichtigung bekommen habe.. Diese Probleme wiederholen sich ständig

    Antworten

  • Gut vorangekommen

    von Grayrebel
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    DHL hat sich über die Jahre gut entwickelt. Ich bin zufrieden.

    Antworten

  • Katastrophal

    von jaki01
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die keinen Wert auf Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit legen.

    Meine Erfahrungen mit DHL sind schlicht katastrophal. Weil ein Fahrer unsere korrekte Adresse (mal wieder!) nicht finden konnte, wurde unser Paket in der nächsten Postfiliale abgegeben (den Abholzettel fand uinsere Nachbarin zufällig in ihrem Garten!). Auf der Post wollte die Dame am Schalter meiner Frau dann noch ein Paket für eine andere Person mitgeben, obwohl ganz klar ein anderer Name darauf stand (nur der Straßennahme klang ähnlich). Natürlich nahm meine Frau dieses Paket nicht mit. Danach fuhren wir in Urlaub und staunten nicht schlecht, dass uns dieses Paket für die andere, uns nicht bekannte Person nachgeliefert und einfach in unseren Garten geworfen wurde (samt einem Zettel im birefkasten)! Im Sendebericht steht: "Zugestellt an andere anwesende Person" (https://nolp.dhl.de/nextt-online-public/de/search?piececode=jjd14.10318287181) mit dem Datum 08.09.2017 (davon habe ich einen Screenshot, falls nachträglich etwas verändert werden sollte). Wie bitte? Zu diesem Datum waren wir nachweislich im Urlaub und können das selbstverständlich belegen! Dieses Paket für eine uns unbekannte Person befindet sich trotz Reklamation immer noch bei uns! DHL holt es nicht ab! Wir haben es NIE entgegengenommen!

    Offensichtlich kann DHL uns finden, wenn es um Pakete geht, die NICHT für uns sind. Seitdem hat ein anderer Lieferant zweimal versucht, uns ein Paket zuzustellen und ist daran gescheitert. Hier die Sendeberichte von DHL:

    https://nolp.dhl.de/nextt-online-public/de/search?piececode=429179090758

    https://nolp.dhl.de/nextt-online-public/de/search?piececode=429179089896

    https://nolp.dhl.de/nextt-online-public/de/search?piececode=429179089896+

    Noch einmal: unsere Adresse ist absolut korrekt. Diese Berichte sind nur ein Bruchteil dessen, was wir bereits erlebt haben. Die Antworttextbausteine von DHL kennen wir schon auswendig. Die Probleme werden jedoch nicht gelöst. Durch ständig wechselnde Fahrer, die ihr Einzugsgebiet nicht kennen, wird es auch nicht besser! Auf die Idee anzurufen, wenn er uns nicht findet, kommt auch niemand.

    Antworten

  • Es gibt bessere Paketdienleister

    von woelle
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Die Zustellung sind dermassen von unpünktlich, so dass ich mich von diesem Diensrleister verabschiedert habe.

    Antworten

  • Bis lang ganz zufrieden, aber

    von PMW
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: unzuverlässig, absolut kein Service, absolut inkompetent

    Aber irgendwie hab ich das Gefühl, das DHL schlechter wird.

    Vor 2 Wochen hatte ich Kaffee bekommen Nespresso bestellt. Normal war dieser innerhalb von 2 bis 3 Tagen immer da.
    Das letzte Mal jetzt... Nespresso versendet... DHL gibt an mich die Nachricht, hall Herr.. Ihr Paket kommt am..... Kam aber nicht. Ich hab gedacht, kann passieren. Am nächsten Tag erhalte ich eine Mail, das Lieferdatum hat sich geändert... Ihr Paket kommt heute... Kam es wieder nicht. Ich hatte mich dann bei DHL beschwert. Es wurde wurde geantwortet, dass die Sendungsverfolgung nur eine "Schätzung" ist, es kann immer mal was sein, Stau, Unfall etc. Sprich ich muss aufgrund einer Schätzung ungeschätzt zu Hause bleiben.

    Nach dem das Ganze nach 4 Tagen zum 4. Mal so lief, also Paket angekündigt kam nicht, ha ich dann an Nespresso geschrieben, dass diese DHL Dampf machen. Danach ging es dann auf einmal ganz schnell mit der Lieferung.

    Aktuell warte ich auf ein Fahrrad, das mir per DHL geliefert werden soll. Sollte gestern sein, lt Ankündigung von DHL.. Ja genau war nicht.
    Heute dann die DHL Ankündigung.. Die Lieferung muss auf heute geändert werden. Ist aber nicht auf dem Auto. Wurde heute morgen um 1.13 Uhr in Aschheim bearbeitet und steht seit her in Aschheim.

    Gibt es bei denen eine Liste über Kunden, die sich beschweren?? Ach dem liefern wird dann eben noch später?? Schaut fast so aus..
    Auf jeden Fall habe ich dem Lieferanten gemailt, er solle sich für die nächsten Kunden vielleicht eine andere Lieferfirma suchen. Obwohl die anderen wohl auch nicht viel besser sein dürften

    Antworten

  • Nie wieder DHL

    von DHL - dauert halt länger
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, 0180er-Nummer

    Wir haben Dokumente über Nacht für ca. 103,00 € nach Brüssel geschickt. Auslieferung vor 8.00 Uhr. (Bis 12.00 Uhr hätte die Sendung 70,00 € gekostet.) Die Sendung wurde nach 10.00 Uhr auf der Messe in Brüssel dem Spediteur übergeben.

    - über 2 Stunden Verspätung
    - ohne eine der angegebene Telefonnummer der Mitarbeiter anzurufen
    - erst nachdem wir dann uns bei DHL über den Verbleib der Sendung erkundigt haben, wurde uns mitgeteilt, dass die Sendung an eine Sarah übergeben wurde - mehr nicht
    - es wurde mir zugesichert, dass der Fahrer die Sendung abholt und meine Kollegen anruft und die Sendung übergibt.
    - um ca. 17 Uhr haben wir dann uns noch einmal erkundigt - dann wurde uns mitgeteilt, dass die Sendung in der Halle 7 abgegeben wurde und immer noch dort ist.
    - uns wurde zugesichert, dass wir ein Rückzahlung für die verspätete Zustellung bekommen
    - immerhin hat mich die unglaubliche Verspätung ca. 675,00 € gekostet

    Gerade eben kam ein Anruf, dass DHL kein Verschulden trifft und die Versandkosten nicht zurückzahlen wird.

    Gut - DHL wird definitiv keine Sendungen mehr von meiner Firma bekommen. Auch bei Bestellung über Internetshops werden wir in Zukunft, falls es die Möglichkeit gibt, einen anderen Anbieter wählen.

    In über 30 Jahren mit unzählig vielen Paketen ist mir so etwas noch nie vorgekommen. Klar glänzt auch nicht alles bei anderen Paketdiensten. Auch bei der Konkurrenz läuft nicht immer alles glatt. Aber so etwas habe ich einfach noch nicht erlebt.

    Antworten

  • Nie wieder!

    von K.Dohmen
    (Mangelhaft)

    Okay, es ist auch eigene Dummheit, aber man braucht auf Seiten von DHL nicht mit der geringsten Form von Kulanz oder Entgegenkommen zu rechnen.
    Ich kann nur jedem raten, der ein Paket nach außerhalb der EU schicken möchte, vorher eine kleine wissenschaftliche Studie darüber zu machen, was man exakt verschicken darf und was nicht. In meinem Fall befand sich in dem Paket ein e-book-Reader, der natürlich einen winzigen Akku enthält. Das machte das Paket zu einem Gefahrgut!
    Das Paket wurde einfach an mich zurückgeschickt. Nun würde es im Normalfall 12,- € kosten, ein Paket nach Frankfurt und zurück zu schicken. Die Tatsache, dass ich für das Paket 37,50 € bezahlt habe, ist DHL vollkommen egal. Ich hätte mich eben vorher genau erkundigen müssen, was ich verschicken darf.
    Okay, wir sind in Deutschland, man kann das alles wissen, aber wie gesagt: Service? Kulanz? Braucht man bei DHL nicht zu erwarten.

    Antworten

  • Unfassbar!

    von Hermann37
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    ...
    Gleiche Geschichte: Katastrophe!!!!!

    Normalerweise hätte DHL die Note 3/4 von mir bekommen!
    Grund: Häufiger Einwurf des Mitteilungszettels in den Briefkasten,
    obwohl ich zu Hause bin. Es wird - wohl aus Zeitgründen - nicht geklingelt!!

    Nach dem letzten Ereignis werde ich alles versuchen, um DHL zu umgehen!
    Sachverhalt:
    Erwarte Päckchen/Paket aus GB per Einschreiben
    Wieder Zettel im Briefkasten - Samstag! (Ich zu Hause - niemand klingelt!)
    Montag gehe ich zur vermerkten Postfiliale: KEIN Päckchen da!
    Ich gehe in die Sendungsverfolgung: "Päckchen in der Postfiliale"
    Ich kontaktiere den sogenannten Kundenservice.
    Muss 5 x die Sendungsnummer eingeben (13-stellig), weil ich immer wieder weitervermittelt werde.
    Die letzte Kontaktdame sagt mir: Es gibt KEINE Sendungsverfolgung!
    Ich sage: Aber Ihre Serviceseite zeigt mir eine Sendungsnummer bei der Sendungsverfolgung an!
    Kontaktdame: Das stimmt nicht!
    Ich: Aber ich sehe sie doch hier und sage sie Ihnen.
    Kontaktdame: Nein, das stimmt nicht
    Ich: An wen kann ich mich wenden, um dieses zu klären?
    Kontakdame: AN NIEMANDEN!

    Fertig mit DHL!

    Antworten

  • Zuverlässige Sendungsvervolgung

    von gelsenkirchen
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, billig, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Machen bei mir nie Probleme.
    Sehr zuverlässig und sehr schnell.
    Die Fahrer sind ehrlich, und hinterlassen eine Benachrichtigung, wenn man mal nicht Zuhause war.
    Die Konkurenz, z.B. Hermes behauptet schon mal, das der Kunde nicht Zuhause war. Obwohl man den ganzen Tag darauf gelauert hat.

    Antworten

  • Antwort

    von Sunny713

    Vielleicht ist das im Ruhrgebiet anders.
    Wir bekommen i m m e r eine Benachrichtung per E-Mail welche das Paket ankündigt und eine das das Paket nicht zugestellt werden konnte.
    Man kann sich definitiv auf die Unzuverlässigkeit verlassen.

    Gruß

    Sunny

    Antworten

  • Zwei Brief Packet an Gleiche adresse Schiefgelaufen

    von TAVLINIM
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Hier erstmal die Verfolgungsnummer:
    RR775194128IL
    RR775185801IL
    Werdegang.
    Paket International einschreiben registriert .
    Post 1 Nr: RR775194128IL : Kommt nicht an . Zick telefonate fallen in bodenlose. Kunden Adresse Stimmt .
    Ersatzlieferung: nach 4 Wochen: an Gleiche kunde
    Post 2 Nr: RR775185801IL Kommt auch nicht an . Keien benachrichtigungsschreiben .Keine abholschein Keine Lieferversuch.

    Nach langem Telefonate aus dem ausland .
    Stellt sich heraus das der Brief / Packet . in einem Vorort von Eigendlichen Stadt gelandet ist und dort in einem irgendeine Post filiale zur abholung bereit steht .
    Tag darauf Kunde geht zur diese filiale und es heist paket wurde zurück geschickt .
    Eine erneute telefonat das es noch aufgehalten werden soll .wurden telefonisch abgewimmelt . BESCHWERDE TELEFONISCH WURDEN WIR ABGEWIMMELT : auf übelste weise telefon vor die nase zu gemacht. Grund Beschweren sie sich peer email an Deutsche post . WIR KÖNNEN HIR NICHTS FÜR EUCH MACHEN :
    Internationale Pakete BRIEFE WERDEN NICHT GESCANNT Nachverfolgung unmöglich so eine Firmen erleiden enorme schaden . Und verlieren kunden . Wegen so eine inkompitente service .

    Niemehr DHL : NEIN DANKE
    zukunft nur noch UPS oder Fedex.
    SAUERREI !!!

    Antworten

  • Katastrophe

    von Michaela25
    (Mangelhaft)

    Ich habe ein Paket aus den USA bestellt. Vor einem Monat bekam ich ein Zettelchen, wo es geschrieben wurde, dass mein Paket an einer Filiale liegt. Als ich die Filiale besuchte, wurde es mir gesagt, dass mein Paket nicht da ist. Der Mann, mit dem ich gesprochen habe, war sehr angeödet. Er kopierte das Zettelchen, das ich von DHL bekam und schrieb meine Telefonnummer nieder. Seit dieser Zeit bekam ich KEINE Informationen darüber, was mit meinem Paket passiert ist!!!!! Ich kontaktierte Kundenservice - vor etwa 3 Wochen - und bis heute (wie anders) habe ich vom Kundenservice keine Antwort bekommen!!!!

    Von so einer grossen Firma habe ich sowas gar nicht erwartet! Schande über euch!!!!!

    Antworten

  • Enttäuschend

    von JeannyAgain
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Paket sollte am Samstag beim Gartenhaus abgelegt werden. Bestätigung kam dass es da ist. Nur....wo?? Also bei DHL anrufen, Problem schildern. Der Mitarbeiter: Es wurde dem Nachbarn Gleiche Adresse, Haus Tür 4 überreicht. Lustig...es ist ein Einfamilienhaus mit nur EINER Tür!!! Und logischerweise ohne Nachbarn im selben Haus. Ich also: wie komme ich jetzt an das Paket? Die Reklamation wird weiter geleitet. Antwort kann aber bis zu 8!!! Wochen dauern!! VIELEN DANK DHL, echt, sowas ist eine Frechheit hoch 3!!! Kann ja nicht so schwer sein den Fahrer zu kontaktieren und zu fragen wo das Paket denn nun ist...^^

    Antworten

  • Antwort

    von JeannyAgain

    Nachtrag: Paket wurde heute ohne schriflicher oder telefonischer Benachrichtgung nachmittags abgelegt. Gut dass der nichtvorhandene Nachbar nicht wieder da war. ^^

    Antworten

  • Antwort

    von JeannyAgain

    Sorry, mein Fehler. Das war ein anderes Paket. Hab da zu wenig darauf geachtet. Von daher ist das Paket, worum es ging, immer noch verschollen....

    Antworten

  • Antwort

    von JeannyAgain

    So, wieder Samstag. Haben das Paket neu bestellt, sollte heute geliert werden. Hab es vorsichtshalber an die Paketstelle schicken lassen. Sendeverlauf: Es wurde an den Empfänger zurück geschickt weil es nicht den Agb´s entspricht...natürlich keine Info per Telefon nach dem Warum. Wollen die mich eigentlich verraschen???? Stinksauer!!!!

    Antworten

  • Koffer nie mit DHL versenden

    von IngaFee
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: Paket nicht abgeholt

    Am Mittwoch den 9.8. habe ich meinen Koffer in der DHL Station abgegeben. Heute ist der 12.8. Ich komme im Hotel an, kein Koffer da. Die Sendungsverfolgung hat ergeben, dass sich der Koffer auch heute noch in der Station befindet, in der ich ihn abgegeben habe. Laut DHL Stationsbetreiber ist einfach kein Fahrer von DHL vorbeigekommen, um die dort wartetenden Pakete abzuholen. 3 Tage nicht!!!!!
    Ich bin nun gezwungen, mit neue Klamotten zu kaufen, weil da Paket nicht vor dem 16,8. hier sein wird wegen des Wochenendes. Wer zahlt das?
    Zudem ist die Website von DHL so angelegt, dass man als Verbraucher nur ja abgewimmetl wird, wenn man eine Beschwerde hat. Ein Armutszeugnis!!!

    Antworten

  • schlimmster Laden ever

    von Hurrzball
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, 0180er-Nummer

    Innerhalb 3wochen 2 bestellungen vom gleichen Verkäufer ,die erste konnte nicht zugestellt werden -geh zurück. Die zweite da bin ich unbekannt . KOMISCH alle finden mich nur die nicht. Geschweige der service unter aller würde. Ich bestell niegents mehr was wo DHL der zusteller ist . Mist Laden

    Antworten

  • Einfach nur Chaos

    von U Graf
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, unzuverlässige Auslieferung, absolut inkompetent

    Wie man es schafft 2 Lieferungen hintereinander zu verschlampen, das schafft nur DHL.
    Z. Bsp. Computermonitor bestellt in Deutschland Lieferung zu mir nach Österreich.
    6Tage für Transport Deutschland Österreich
    dann 3 Tage unberührt im Verteilerzentrum 30km von mir
    dann die Nachricht laut Sendeverfolgung Paket wird zugestellt am Abend Paket konnte nicht zugestellt werden. Das ganze Spiel hat sich 4 mal wiederholt. Dann war 2 Tage Funkstille. Dann habe ich angerufen und wie zu erwarten hat die unfreundliche Dame am Telefon nicht gewusst wo mein Paket ist. Dann wieder am nächsten Tag - Paket wird zugestellt. Ich in freudiger Erwartung nach 2 Wochen. Und natürlich wurde wieder nicht zugestellt. Am Abend stand in der Sendeverfolgung: Sendung entspricht nicht den Versandbedingungen und wird zum Absender zurückgeschickt. Ich war schon grün vor wut. Nach 2 Wochen kommt dieser Chaosverein DHL drauf dass die Sendung nicht entspricht. Ich glaube das wäre schon beim Einchecken ersichtlich gewesen. Egal, ich habe mich mit dem Händler in Deutschland geeinigt dass ich vom Verkauf zurücktrete. Am selben Tag habe ich bei einem Händler in Wien bestellt und das Paket wurde am nächsten Tag in der Früh zugestellt. Gerade mal 12 Stunden nach meiner Bestellung. GLS war der Zusteller. Und jetzt kommt aber noch die Oberpointe, am Nachmittag läutet es an meiner Tür und raten sie mal wer da ist. Ein völlig verschwitzter DHL Bote mit dem Paket, dass laut Sendeverfolgung eigentlich schon auf dem halben Wege wieder nach Deutschland sein sollte. Natürlich habe ich die Annahme verweigert. Aber als Händler sollte ich mir im klaren sein, dass DHL sicher nicht die richtige Wahl ist, wenn ich nicht auf meiner Ware sitzen bleiben möchte. Das ganze war gestern beendet und heute hätte ich eigentlich ein paar Computerkabel laut Amazon erwartet und voller Vorangst bin auf meine Amazon Seite gegangen um nachzusehen wer der Zusteller ist. Ja, sie haben richtig gedacht - DHL . In Zukunft werde ich peinlichst genau nachsehen wer der Paketdienst ist bei meinen Bestellungen. DHL geht gar nicht.

    Antworten

  • bei Schäden bleibt man auf den Kosten sitzen

    von row-dy66
    • Nachteile: keine Schadenregulierung
    • Geeignet für: Firmenkunden

    schon zum 2. Mal redet sich DHL raus um eine Erstattung zu leisten. Angeblich hat man im Schadensfall das Paket nicht ordnungsgemäß verpackt. Nur das man ja schon mehr als 1000 Paket versendet hat, die alle in Ordnung waren. Sie verweisen auf Ihre AGB'S. Auch werden die Pakete ohne Einwilligung vernichtet. Es ist eine absolute Frechheit, was DHL mit seinen Geschäftskunden macht.

    Antworten

  • Absolut

    von dummy
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent, 0180er-Nummer
    • Geeignet für: Leute, die auf Paketversand angewiesen sind

    nicht zu empfehlen. Unfreundlich, inkompetent, unzuverlässig .Die Zusteller können teilweise kaum deutsch, klingeln Sturm, wollen ständig Post für Nachbarn abgeben, trotz der Bitte, dies zu unterlassen.

    Antworten

  • DHL ist schlampig und unzuverlässig

    von Wubi
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    DHL hat schon 3 Sendungen von mir verloren, 2 mal direkt nach der Einlieferung. Ich habe Nachforschungen eingeleitet aber seit 4 Wochen nichts gehört.
    Unglaublich schlampige Arbeit und lahm wie Sau, nicht zu empfehlen.

    Antworten

  • Medizinprodukte

    von Alter Häoptling
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer

    Absolut zuverlässig

    Antworten

  • Sind nicht in der Lage angekündigte Uhrzeiten einzuhalten

    von Klaus1960

    Benachrichtigung bekommen, dass ein Paket zwischen 11:30 Uhr und 14:30 Uhr angeliefert wird. Habe mich in dieser Zeit voll auf die Ankunft des Zustellers eingerichtet. Ab 14:30 Uhr konnte ich nicht länger warten.
    Es wurde dann versucht um 15:06 zuzustellen.

    Ich habe ja Verständnis für viele Dinge, aber in einem Zeitfenster von 3 Stunden sollte es doch möglich sein pünktlich zu liefern. Von mir aus macht auch 4 Stunden daraus, aber dann müsst ihr es auch innerhalb dieser Zeit schaffen und eure Kunden nicht mit Versprechungen kommen, die ihr nicht einhalten könnt. Von mir gibt es für diese Glanzleistung jedenfalls ein glattes ungenügend.
    Nun können wir morgen unser Paket selbst abholen. Ich hoffe, dass der Zusteller wenigstens nicht an der Abholstelle vorbei gefahren ist.

    Antworten

  • Super Unternehmen mit freundlichen Fahrer

    von Gabriela-Joe
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, billig, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden

    Mit DHL noch nie Probleme gehabt wie mit DPD.
    Bis jetzt DHL Top

    Antworten

  • RücksendeAutomatismen ohne Eingriffsmöglichkeit

    von das Allerletzte
    (Ausreichend)

    Das hatte ich bisher mit DHL nicht erlebt, scheint also neu zu sein:

    Das Paket geht sofort zurück an den Absender, sobald der Fahrer die Adresse nicht gefunden hat (an einer Ausfallstrasse in einer Großstadt bei klar angebrachtem Hausschild eines Eigenheims) - und das im Zeitalter der Navis. Darauf melde ich mich jedesmal sofort bei der Hotline.: "Tut uns leid, wir können nicht mehr eingreifen." Ich kann nicht einmal mehr zu meiner Packstationsadresse umleiten. Das konnte ich bereits nicht, als das Paket schon unterwegs war, obwohl das auf der Internetseite als Möglichkeit stand, jedoch ohne Link versehen. Mir schwante nämlich schon Böses beim zweiten Paket. Infrage kommende Nachbarn in Urlaub. Auch keine Hinterlegung in einer Poststelle möglich. Angeblich kein Zugriff mehr möglich. Habe mich einfach damit abzufinden und muss den Versender informieren, dass das Paket ungewollt retourniert wird. Das frustriert.
    Ist mir jetzt wenige Tage hintereinander mit zwei Sendungen passiert.

    Automatismen auf Kosten von Servicequalität. - Hochglanz - Bla-bla. - Sprechblasen der Entschuldigung: "Kommt nicht wieder vor, wir kümmern uns." - Aufforderung zur Mäßigung im Tone, wenn du schriftlich deinem Ärger ohne persönlich zu beleidigen, ein wenig Luft machst. - Und was passiert mit den Fakten der geäußerten Kritik? Fassade der political correctness.
    Also lieber mit Hermes. Und ich nehme das Paket an der Tankstelle in meiner Nähe in Empfang.

    Antworten

  • DHL - der mieseste Paketdienst

    von Mitzimai
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    DHL ist der mieseste Paketdienst, den man sich vorstellen kann. Unzuverlässig, unorganisiert und selbstherrlich. Wenn bei einer Internetbestellung DHL als Paketdienst dabeisteht, bestelle ich NICHTS mehr, lieber NICHTS als den ständigen Ärger mit diesem unorganisierten Haufen.

    Vor einigen Monaten sollte ich eine Sendung per DHL bekommen, ich konnte online aussuchen, ob nachhause oder zur Packstation, ich wählte die Packstation - wobei im DHL-Mail gewarnt wurde, dass ich diese Entscheidung nicht mehr rückgängig machen könne... Wohin wurde geliefert? Nachhause. Warum wird überhaupt gefragt, wenn DHL dann eh wieder macht, was es will!

    Und jetzt wieder ein ähnliches Spielchen. Ein Paket wurde angeblich schon mal erfolglos zugestellt (WANN bitte?? Ich habe erstens keinerlei Nachricht erhalten und zweitens nie erfahren, wann diese Zustellung angeblich gewesen sein soll), daraufhin schrieb ich ein Mail, mir wurde GNÄDIGERWEISE ein zweiter Zustelltermin "genehmigt", den ich präzise angab.
    Daraufhin wurde ich benachrichtigt, ok, an dem Tag zwischen 9 und 21h und, WARNUNG!, wenn wieder (!!) niemand das Paket entgegennähme, würde es "unaufhaltbar" zurückgesendet.

    Aufgrund der PRÄZISEN Zeitangabe (9-21h --- das sind ganze ZWÖLF Stunden !!!) --- TOLL! --- muss ich nun den ganzen Tag hinter der Tür lauern - denn das kommt noch dazu, WARTEN tun die keine fünf Sekunden, wenn man nicht sofort die Türe aufreißt, sind sie wieder weg - der Tag ist HEUTE --- bisher noch kein Paket gekommen.

    Vier Stunden haben sie noch bis 21h, bin gespannt - gewartet und mich nicht von zuhause weggetraut habe ich mich nun bereits seit ACHT Stunden.

    Gut, dass man ja sonst NICHTS zu tun hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antworten

  • Antwort

    von Mitzimai

    Den ganzen Tag gewartet, mich kaum mehr als zehn Meter von der Gartentüre wegbewegt, keine Musik gehört, damit ich das Klingeln nur ja nicht überhöre ... - kein Paket angekommen. Bei Nachfrage wurde behauptet, dass es mittags einen Zustellversuch gegeben habe. Seltsamerweise natürlich wieder OHNE Benachrichtigung, nicht wahr.
    Leider kann ich selber nicht einschreiten, es ist ein Geschenk meiner Tochter, es hätte vor etwa drei Wochen ankommen sollen.
    Nun muss sie sich um den ganzen Mist kümmern.
    Bin gespannt, wie es weitergeht mit dieser unmöglichen Firma - ich werde berichten.

    Antworten

  • Antwort

    von Mitzimai

    Ich habe geschrieben, dass ich berichten werde.

    Muss meine GAAAANZ schlechte Meinung wenigstens teilweise revidieren, denn: Man hat sich bei DHL wirklich bemüht und ich habe das Paket heute bekommen!
    Meine Tochter hat gestern bei der Service-Line angerufen, Auskunft: der Empfänger (=ich) muss selber anrufen, ihr wird keine Auskunft erteilt - also habe ich gestern angerufen. Adresse wurde verglichen, das Paket liege im Depot erfuhr ich auf meine Frage, wo es denn jetzt herumirre.
    Danach sagte der Mitarbeiter, der Absender = die Firma, bei der meine Tochter bestellt hat, muss bei DHL für Geschäftskunden anrufen und die Adresse noch mal bestätigen (???häää???) Ich teilte dies dann meiner Tochter mit, da ich ja nicht wusste, wo sie bestellt hat, damit sie die Absender-Firma selber benachrichtigt.

    Ja, keine Ahnung, ob das dann alles wirklich so abgelaufen ist, jedenfalls habe ich heute das Paket erhalten, ich vermute, dass man den "offiziellen Weg" etwas abgekürzt hat - wofür ich SEHR dankbar bin und heute extra noch mal bei der Hotline angerufen habe, um mich extra bei dem Mitarbeiter, der das so gut eingefädelt hat, dass das Ding heute geliefert worden ist, zu bedanken.

    Denn: es hat ein Adresszusatz gefehlt, war daher kein Wunder, dass ich weder eine Benachrichtigung über Zustellung noch das Paket selber erhalten habe.

    Antworten

  • Keine Lieferung trotz Wunschtermin

    von Backflash84
    • Nachteile: absolut kein Service

    Einen Wunschtermin zum liefern meines Paketes vereinbart. Ich habe mir einen Tag frei genommen, um das Paket entnehmen zu können. Mehrfach beim Kundenservice angerufen, da das Paket nich "In Zustellung" ging. Jeder Mitarbeiter erzählt etwas anderes. Der eine sagt es kommt heute nicht mehr, einer sagt ich müsste mal schauen ob es noch kommt, ansonsten eine Beschwerde aufgeben. Eine Mitarbeiterin hat mir zugesichert, dass es noch kommt. Ich saß 10 Stunden umsonst zuhause und habe mir Urlaub genommen. Das Paket kam nicht mehr. Habe sogar angeboten es selbst im Lager abzuholen. Das ist nicht möglich. Noch nicht mal als ich mit dem Vorgesetzten gesprochen habe. Habe eine Beschwerde aufgegeben, auch wenn mir das bei meinem Problem nicht hilft. Man war noch nicht mal bemüht mir bei der Lösung des Problems zu helfen. Ich bin stink sauer.

    Antworten

  • Unzuverlässig, hoffe auf Konkurrenz

    von Danny01
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Ich finde, es wird Zeit, dass die Konkurrenz jetzt aufholt. Die Inkompetenz hat sich bei der DHL in alle Bereiche eingeschlichen. Eigentlich eine gute Gelegenheit für die Konkurrenz! Eine nutzlose Hotline für Beschwerden, die einen nur mit Standardsätzen vertröstet, um nicht zu sagen, für dumm verkauft. Ich bin schon dabei, dieses Unternehmen zu meiden. Die reinste Katastrophe!

    Antworten

  • Wertpaketlieferung

    von Rangers
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Habe mir ein Paket als Wertpaket mit Indentifikationsprüfung zusenden lassen. Es wurden 2 Personen als Empfänger definiert.
    Paket wurde leider nicht bei den genannten Personen abgegeben.
    Im System wurde vom Zusteller einfach der Adressat geändert.
    Die Hotline war nicht gewillt hier zu helfen hat aufgelegt.
    Ich empfinde das als absolute Frechheit. Ist nicht das erste Mal das es mit DHL Schwierigkeiten gab.

    Antworten

  • DHL scheint Legastheniker zu beschäftigen

    von HaGeRe
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, absolut arrogant

    Trotz korrekter Anschrift seitens des Absenders sagt Sendungsverfolgung "unbekannt verzogen". Ordentliches Klingelbrett zeigt Adressaten klar und deutlich, Straße+Hausnummer korrekt. Antwort von DHL-"Beschwerdestelle: "Anliegen dieser Art lassen Sie von Ihrem Absender reklamieren" Punktum. Diese Fehlleistung jetzt auf den Absender abzuwälzen, ist allerunterste Schublade und an Arroganz nicht zu überbieten. Ich werde wann immer möglich einen anderen Zulieferer nehmen. Na ja - die Post, immer auf dem hohen Ross. Dabei sind es die Kunden, deren Zahlungen den Laden am Laufen halten und ebenso die Gehälter. Die DHL-"Dienstleitung" ist kein Gnadenerweis an den Kunden, sondern die zahlen dafür.

    Antworten

  • Absoluter sch.... Verein

    von M. F.
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent, tun nicht das wofür sie bezahlt werden, liefern unpünktlich

    Nur Ärger und Probleme mit diesem Unternehmen. Pakete werden nicht zugestellt obwohl man zu Hause ist. Den ganzen Tag wartet und die online Sendungsverfolgung beobachtet und plötzlich kommt es doch nicht. Unfreundliche Zusteller und inkompetenter Service. Beschwerden werden angenommen aber ignoriert. Ich finde dieses Unternehmen gehört verboten. Ich meide das Unternehmen. Wenn ich online bestelle versuche ich zu Konkurenz zu gehen. Und teile allen Verkäufern mit das ich mit DHL nur Ärger habe und daher nicht bestelle wenn DHL liefert.

    Antworten

  • Ich bekomme überhaupt keine Pakete.

    von Jens N.
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, unfreundlich am Telefon, absolut inkompetent, Lügen am Telefon

    Ich bekomme überhaupt keine Pakete.

    Ich wohne in der ... und im Mai 2017 wurden alle 3 Pakete, die DHL zustellen sollte, zurückgeschickt, da der Empfänger (Ich) nicht bekannt sei.

    Auf meine drei telefonischen Beschwerden wurde mir gesagt:

    1. Falscher Straßenname
    2. Falsche Hausnummer
    3. Kein Namensschild an der Klingel

    Natürlich alles gelogen, denn auf den Rechnungen steht immer die korrekte Adresse und mein Name, steht am Briefkasten, am Klingelschild, sogar noch auf dem großen Mieterplan am Eingang zum Haus. Das Haus steht am Bahnhof übrigens ganz alleine, selbst mit geringer Intelligenz sollte man es finden können. Es hilft auch, dass es ein Hochhaus ist.
    Ich habe jetzt 3 Mal Porto bezahlen dürfen, 3 Tage zu Hause gewartet und nie ein Paket erhalten.
    Ich werde jetzt auch die Firmen informieren, wo ich einkaufte, damit die sich einen anderen Lieferanten suchen und nicht länger mit DHL zusammenarbeiten.
    DHL interessiert das Ganze überhaupt nicht, da kommt keine Entschuldigung, keine Entschädigung.
    Das solch dilettantisches Geschäftsgebaren überhaupt funktioniert ist mir ein Rätsel.

    Jens N.

    Antworten

  • unzuverlässig

    von row-dy66
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: unzuverlässige Fahrer

    obwohl ein Abholauftrag besteht, wurden die Paket nicht abgeholt. Somit müssen die Käufer unnötig auf ihre Pakete warten. Von einem Versanddienstleister habe ich den Anspruch, dass er seinen Job macht. Dies ist wohl bei DHL nicht der Fall.

    Antworten

  • DHL - Großspurig in den Worten, aber erbärmlich in der Praxis

    von No-go-DHL
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service

    Wie oft ich gerade in den letzten beiden Jahren schon versetzt worden bin, und das außerhalb der Saisonzeiten, kann ich nicht mehr zählen. Wer dem Sendungsstatus vertraut, der kann auch gleich zum Wahrsager gehen. Da dürfte die Trefferquote eher noch höher sein. Die reißerische Aufmachung der Websites suggeriert Fleiß und Motivation. Meine Beobachtungen sagen das krasse Gegenteil. Jedem Hersteller, der als Vertragspartner DHL hat, sollte klar sein, dass das für ihn selbst mittelfristig geschäftsschädigend ist. Ich selbst bevorzuge Hermes und DPD. Die Meinungen eines anderen Schreibers hier im Forum kann ich so nicht teilen.

    Antworten

  • DHL einfach nur noch abschreckend!

    von ajnas

    Ich habe für meine Enkeltochter ein Kleid bei Nick`s / Tegernsee bestellt. Von DHL bekam ich eine Benachrichtigungskarte. ich ging zur Postfiliale und bekam kein Paket. Obgleich es ab Montag hätte da sein sollen, war es auch am Mittwoch nicht in der Filiale.
    Beim Kundendienst von DHL nachgefragt, muß der Absender das Paket suchen lassen. Die Firma Nick`s informierte mich, dass in dieser Woche bereits zwei Kunden ihre Pakete über DHL nicht bekommen haben und diese verschwanden. Warum stellt man bei DHL nur noch Leute ein, die überall sonst durchs Raster fallen würden. Wer klaut fliegt raus. Aber DHL scheints nicht zu kümmern.

    Antworten

  • Ein Herz für DHL

    von Chris243
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Ich kann über DHL wirklich nicht klagen. Gute einmal konnte ein Paket nicht geliefert werden - aber wenn beim Transporter das Getriebe ausfällt - gehts eben wirklich nicht. Ich fand den defekten Wagen am Wegesrand und wunderte mich, warum er nicht ausliefert.

    Aber - ihr könnt gerne mal mit DPD versenden! Dann kennt ihr einen Unterschied. In den letzten 3 Monaten musste ich zwangsläufig mich von denen beliefern lassen - ich hab heute noch PULS!!!

    Die können nämlich wirklich nichts. Nicht mal Service oder Kundenkontakt.

    Und DHL - zumindest in meinem Bereich ist ungelogen saustark und schnell. Manchmal Montag 14 Uhr bestellt und Dienstag um15 Uhr geliefert.

    Antworten

  • Antwort

    von No-go-DHL

    Ich will Ihnen weiß Gott nicht zu nahe treten, aber ich habe das komische Gefühl, dass Sie selbst bei DHL arbeiten. Falls nicht, kann ich Sie nur beglückwünschen bei soviel ungewöhnlichem Service.

    Antworten

  • Bis vorgestern...

    von Servicewüste D

    ... war ich 100% zufrieden, sowohl mit Laufzeiten als auch mit den verschiedenen DHL-Zustellern. Aber wenn ich nicht zu Hause bin und einen Ablageort mitteile, der i.Ü. schon oft korrekt genutzt wurde, dann erwarte ich auch die Ablage dort und keine Nachricht, dass der Empfänger an der angegebenen Anschrift nicht zu ermitteln sei! Einen Tag später lag die Sendung dann kommentarlos vor unserer Wohnungstür, obwohl an diesem Tag ständig jemand daheim war. Im Übrigen mit richtiger Adresse! Mich stört nicht der eine Tag Verspätung, aber die Frechheit, wie hier gelogen wird. DPD ist aus diesem Grund keine Option mehr für mich; ich bestelle einfach nichts mehr bei Lieferanten, die nur mit denen verschicken. Sollte das mit DHL nochmal passieren, sind die eben auch raus. Heute keine Bewertung.

    Antworten

  • Absolute Frechheit

    von TimoH
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: Inkompetent

    Es ist eine absolute Frechheit. Donnerstag eine Torte mit den überteuerten Express Kosten abgegeben, scheint aber nur Geld zu kosten, weil das express bedeutet anscheinend nur das man mehr zahlt, weil praktisch lassen sie die Torte jetzt bis Dienstag in der Filiale liegen und verschicken dann die bis dahin kaputte Ware. Also taugt das express gar nichts..... Enttäuschung pur.

    Dann will man es selbst abholen aber nein raus geben ist auch nicht mehr...

    Antworten

  • Unzustellbar, obwohl dort wohnhaft seit 10 Jahren – und zuhause

    von Alexandra_H
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, unfreundliche Fahrer, unfreundliche Hotline-Mitarbeiter, absolut inkompetent, arglistige Täuschung, unzustellbar obwohl Adresse korrekt, unzustellbar obwohl zuhause

    DHL-Zusteller lassen regelmäßig Sendungen von Amazon als unzustellbar zurückgehen, obwohl die Adresse korrekt ist und wir an diesen Tagen zuhause waren. Teilweise haben wir sogar am selben Tag vom Amazon-Logistics Lieferungen erhalten. Nur der oder die DHL-ZustellerInnen deklarieren Sendungen als “unzustellbar”, weil sie anscheinend zu faul sind, die Waren abzugeben. Wir haben es auch schon erlebt, dass uns ein Zusteller ein Paket an einen anderen Empfänger unterschieben wollte.

    Antworten

  • Antwort

    von Rudolf Mach

    Habe am Samstag die gleiche Erfahrung gemacht. Wie es bei diesen Erfahrungen zu einem Testbericht von 2,5 kommen kann, ist mir unverständlich.

    Antworten

  • Antwort

    von Rudolf Mach

    Ich habe am Samstag die gleiche Erfahrung gemacht.

    Antworten

  • Für mich die Besten

    von marelro
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich

    Ich habe schon über GLS und Hermes geschrieben, jetzt also noch DHL. Und die sind einfach die Schnellsten von allen. Manchmal bekomme ich eine Versandmail, die den bisherigen Zustelltag auf FRÜHER als geplant korrigiert.
    Da ich auf dem Dorf wohne, kenne ich sogar den Zusteller - seit Jahren derselbe - also nix mit ständiger Personalfluktuation und den daraus häufig resultierenden Problemen (das gehört zwar nicht hierher, aber zeigt mal wieder dass es auf die PERSON ankommt: Als unser Zusteller Urlaub hatte, erreichten uns gleich mal 2 Einschreiben nicht - nicht mal eine Karte war im Briefkasten. Zufällig war ich auf der Post und wurde angesprochen, ob ich mein Einschreiben nicht abholen wollte).
    Mein PLZ-Bereich: 76773
    Vielleicht hat man doch noch Vorteile, wenn man auf dem Dorf wohnt, denn bei uns kommen alle 3 Paketdienste, die ich kenne, gut weg.

    Antworten

  • Der Schlechteste Paketdienst am Markt

    von Daze15
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Menschen mit viel Geduld, Leute die sonst auf keinen Packetdienst zugreifen können

    Ich Berichte hier nicht von meiner ersten schlechten erfahrung mit diesem Unternehmen sondern von meiner ca. 10.
    wenn ich etwas bestelle und sehe das der Artikel mit DHl geliefert wird kräuseln sich mittlerweile meine Zehennägel ...

    Das Unternehmen ist maßlos überfordert ich habe in einem Ort der 2 Stunden von mir entfernt ist etwas Bestellt 3 Tage später war der Artikel Plötzlich in Regensburg dann hieß es am Samstag wird sie ihr Paket erreichen und weitere 3 Tage Später ihr Zustelldatum hat sich geändert blablabla... immer das selbe kein service ewige wartezeiten und wenn man nicht zuhause ist wird erst richtig spannend, stress ende nie, ...

    Antworten

  • Antwort

    von Daze15

    Nicht zu vergessen innerhalb des Unternehmens wird gestohlen!

    Antworten

  • Antwort

    von kirstenb

    ...wirst Recht haben , mein Express Paket ist auf wundersame (warte seit dem 21.04.17) verschwunden und mal wieder wenn es über Hannover läuft
    DHL sagte zu mir am Telefon ich solle ihm den Inhalt beschreiben ....schon mal etwas vom Postgeheimniss gehört .
    Man ich könnte kotzen .
    Werde mir jetzt den teuersten Anbieter holen TNT .
    Es kann nicht sein das selbst sensible Dokumente verschwinden , so wie mein KFZbrief unfassbar und diese Expresspaket , nicht weil es teuer ist sondern in der Sendeverlauf heißt , Postleitzahl ist falsch , haha und ich hätte die Annahme verweigert .
    Ich glaube es wol ja nicht mehr der Kunde wird als Lügner dargestellt .

    Antworten

  • Antwort

    von Rudolf Mach

    Ist das dann nicht ein Fall für die Staatsanwaltschaft?

    Antworten

  • Falsche Beratung, falsch einsortiert usw...

    von Christian98743
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist wo das Paket an kommt.

    Habe nach Absprache mit der Hotline eine Online Frankierung (Pakete bis 31 kg) für ein Paket 21kg+4kg Verpackung und einer Größe von ca 60x25x25 gekauft, dann habe ich bei Abgabe an der Filiale nochmal nachgefragt ob das alles so in Ordnung ist oder ob ich etwas ändern sollte.
    Mir wurde versichert alles ist in Ordnung, dann habe ich es dort abgegeben und nach einer Woche Stand in der Sendungsverfolgung Paket geht zurück zum Absender.

    Ich habe mich per e-Mail an DHL gewendet, dort wurde ich mit dem Namen des Empfängers angeschrieben (habe dort nochmal alles überprüft und ich habe meinen Namen und ob ich Absender oder Empfänger bin richtig eingetragen).

    Dann geht es noch weiter.... nach ein paar weiteren Tagen stand dann in der Sendungsverfolgung "Die Sendung wurde falsch vorsortiert und wird jetzt an den Empfänger weitergeleitet." zwei Tage später Stand dann "Die Sendung wird vorübergehend gelagert (Rückstellung, Ferien, Betriebsferien, Feiertag)."

    Nun sind zwei Wochen seit Abgabe Vergangen, das Paket enthält ein Wichtiges Bauteil für einen Mietbagger dieser kann dadurch momentan nicht eingesetzt werden und von den 1838€ Brutto (1523 Netto) die ich hätte bekommen sollen werde ich wohl noch pro Woche drauf zahlen dürfen...

    Wenn man dort beraten wird wird man falsch beraten und darf drauf zahlen...

    Das schlimmste ist das man mich andauernd darauf verweist das es eine Online Frankierung ist und dadurch ist die DHL von der Beratungspflicht entbunden, dann sollen sie es doch gleich ganz sein lassen. Außerdem wurde mir gesagt aufgrund der Online Frankierung werden mir die Versandgebühren nicht zurückerstattet...

    Nie wieder DHL!!!

    Antworten

  • schlimmer kann es nicht mehr werden

    von sigi832
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    das ist mit abstand die schlechteste Abwicklung die ich je erlebt habe
    Ein EXPRESSPAKET das eine Laufzeit von sage und schreibe 7 Tagen hat ist eine absolute Frechheit. Auf unzählige Telefonische Anrufe bekomme ich nur Vertröstungen die Sendung ist bis heute nicht angekommen . Das heist die Kunden durften das Osterfest im Kalten verbringen DANKE LIEBES DHL EXPRESS TEAM klasse leistung !!

    Antworten

  • Mehrfach ins Transportfahrzeug geladen - keine Zustellung

    von Christine2512
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die zuverlässigen Dienst suchen

    Ware wurde schon mehrmals ins Transportfahrzeug geladen und nicht zugestellt, d.h. der Paketfahrer schaffte es wohl noch nicht mal bis zu meiner Haustür.
    Anscheinend ist Urlaubsvertretung oder die Fahrer werden so zugeschmissen, dass die Touren einfach nicht zu schaffen sind.
    Ich überlege für die Zukunft nur noch andere Anbieter zu nutzen, selbst dann wenn ich die Ware dann bei einem Abstellpartner abholen muss.
    Zuverlässiger als DHL sind m.E. mittlerweile viele andere.

    Antworten

  • Katastrophal - Servicewüste DHL

    von Klärchen
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Da es scheinbar für die Zusteller unzumutbar ist, zu klingeln und zu schauen, ob jemand zu Hause ist, sondern das Paket lieber in den nächsten Shop einliefern, dann aber keine Benachrichtigungskarte zusenden, lasse ich inzwischen meine Sendungen an eine Packstation senden.

    Und nun liegt eine dringend von mir erwartete Sendung seit zwei Tagen im Zielpaketzentrum. Auf Anfrage bei DHL kann kein Liefertermin mitgeteilt werden. Die Zustellung erfolgt in den nächsten Tagen. Eine Frechheit .... jetzt kommen die Feiertage, also kann ich frühestens in ca. 6 Tagen mit dem Paket rechnen. Super! Danke DHL!!!

    Antworten

  • Katastrophal

    von Dreas
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, katastrophal
    • Geeignet für: Leute, denen egal ist, was mit Ihrem Paket passiert

    Seit 2 Wochen liegt mein Paket jetzt im Paketzentrum Ottendorf-Okrilla. Seitdem keine Information an mich, keine Entschuldigung, keine Information über den weiteren Verlauf, keine Entschädigung und logischerweise keine Auslieferung. Der Wert des Inhalts liegt bei fast 400,-€ ! Auch wenn ich ein Einzelfall sein sollte gibt es andere Paketdienste, die sich in Zukunft über meine und Ihre Buchung freuen werden. Ich hoffe nur ich bekomme mein Geld zurück und das schleunigst. Der entsprechende Einschreibebrief mit inhaltlicher Geltendmachung irrt mittlerweile schon 3Tage umher - von DHL zu DHL-Paket. Ich bin fassungslos.

    Antworten

  • Antwort

    von Klimaprofi

    Das DHL-Paketzentrum in Ottendorf Okrilla ist wirklich ein Schneckenpostzentrum. Pakete welche morgens, mittags oder abends rechtzeitig registriert und aufgegeben wurden, bleiben meistens 1-2 Tage in der Ecke stehen und gehen dann erst auf die Reise. Den Mitarbeitern ist Pünktlichkeit ein Fremdwort. es heißt dann immer, man liegt ja in den 1-3 Arbeitstagen der der Laufzeit. Dies ist natürlich auch eine Möglichkeit der Zustellgeschwindigkeitserhöhung. Ich wünsche dem DHL Paketzentrum noch einen gesunden Schlaf.

    Antworten

  • DPD

    von fraglicup
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut inkompetent
    • Geeignet für: E-Mail-Adressen-Besitzer

    DPD das ist eine Tema Wie Fluss ,Ein mall Können Packet in Einem Tag von Flensburg Bringen dann Brauchen sie Von denselben Ort 6 Tage ,so eine Service Braucht keinen Mensch ,es ist so Unfeschemheit man wartet den ganze tag und dann schreiben sie es kommt den andere tag und wieder deselbe seit Freitag bis Mittwoch nicht Passieren.
    Lügner noch mall Lügner

    Antworten

  • DHL MTan und Website

    von jungleman
    • Nachteile: absolut inkompetent

    Es ist unglaublich, wie DHL arbeitet!
    Eine neue MTan zur Abholung eines Päckchens beantragt. Diese per SMS zugesandt bekommen. 3x eingegeben. Dann wurde das Konto gesperrt - aber nicht nur auf der Paket-Abholstation, nein, gleich noch komplett im Internet.
    Zudem gibt es keine Möglichkeit, das Konto wieder telefonisch entsperren zu lassen. Man bekommt zwar die Meldung per Mail, dass es wieder entsperrt sei. Bei der Eingabe eines neuen Passworts aber immer die Fehlermeldung, dass die sicherheitsrelevante Frage nicht richtig beantwortet sei. Bloß blöd, wenn diese nirgends gestellt wird. Bei einem weiterem Anruf heißt es dann, dass man das nicht telefonisch entsperren kann. Man muss ein Mail schreiben. Egal, ob da ein Paket dringend (nur 9 Tage Aufbewahrungszeit!) abgeholt werden muss. Die Mühlen laufen langsam!
    Wenn man sich dann über die Beschwerdeseite die Mail-Adresse raussuchen möchte, dann gibt es nur ein Formular, welches startet mit der Sendungsnummer, obwohl es um diese ja gar nicht geht. Mail-Adresse steht da nirgends!
    Und dann auch noch diese Bildchen, dass man kein Computer ist. Wenn man 1x die Schilder auswählt, mag es ja i.O. sein - aber wenn man für 1 Login 6-7 x die Berge, Schilder, Läden, etc. aussuchen muss, dann platzt mir doch der Kragen!

    Antworten

  • Kann ich nur empfehlen

    von BrAiNee
    (Sehr gut)
    • Vorteile: billig, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Internet-Nutzer, Leute, die oft Pakete versenden

    Bis jetzt kamen alle Pakete pünklich an und heile, ich selber verschicke nur mit DHL da ich auch die Pakstation nutze.

    Antworten

  • Nie wieder DHL, keinerlei Hilfe, nur Stümper am Werk

    von Heinz-Otto
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Ich habe am Freitag ein Paket nach Österreich aufgegeben, gleich am Montag Morgen sehe ich auf der Sendungsverfolgung, dass das Paket anstatt nach Österreich nach Frankreich unterwegs war.
    Ich habe gleich über die E-Mail Hompage reklamiert, hier wurde mir schon gleich mitgeteilt, dass die Bearbeitung wegen Überlastung länger dauern kann !!!! Kein Wunder bei dem Chaos, welches scheinbar bei DHL alltäglich ist. Bis heute - Dienstag - keinerlei Reaktion, obwohl ich inzwischen drei mal telefonisch reklamiert habe.
    Endlose Warteschleifen am Telefon, keinerlei kompetende Mitarbeiter.
    Der französische Zusteller, der inzwischen zuständig ist, teilt einfach mit, dass die Sendungsnummer falsch ist. Chaos ohne Ende, nie wieder DHL, bin mal gespannt wo dieses Paket wieder auftaucht !!!

    Antworten

  • Seit 2000 sehr zufrieden!

    von therealhio
    (Sehr gut)

    Ganz ehrlich: wenn ich mit einem Unternehmen zufrieden bin, war ich bisher trotzdem immer zu faul, eine gute Bewertung zu schreiben. Ist klar: ich bewege mich auch nur, wenn etwas schief läuft! Ich bin seit 2000 bei eBay aktiv, habe schon viele Sachen versendet und viele erhalten (fast 2400 Bewertungen). Fazit: Ich hatte noch nie Schwierigkeiten! Mein Dorfpostbote war immer freundlich (inklusive Leckerlie für meinen Köter) Alle Sendungen kamen immer an, bei Nachtschicht legten sie es an meinen Wunschort und meine versendeten Sachen kamen auch immer zügig an ihrem Bestimmungsort an, selbst günstige Sendungen wie Bücher- und Warensendungen kamen entsprechend den Angaben rechtzeitig an! Seit 17 Jahren habe ich noch nie Ärger gehabt! Meine letzten Erfahrungen mit Hermes und Konsorten regten mich dazu an, hier mal eine positive Bewertung abzugeben, weil die meisten Leute einfach zu faul sind (war ich ja auch!). Danke dhl und Post! Bis jetzt nur positiv! Bis jetzt hat immer alles super hingehauen!
    Und für testberichte.de: ich bin kein Roboter und auch kein fake-Bewerter! Ich bin nur gerade sehr enttäuscht von anderen Paketdiensten!

    Antworten

  • Wertpaket nach Belgien mit 4 Wochen Laufzeit, keine Entschädigung, keine Entschuldigung

    von Kein DHL Fan
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliche Damen in meiner Filiale vor Ort
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, absolut unkooperativ, 0180er-Nummer, legen keinen Wert auf zufriedene Kunden
    • Geeignet für: alle die keine Alternative vor Ort haben, Versand billiger Waren

    Meine gewerblichen Erfahrungen mit DHL in den letzten 20 Jahren sind sehr schlecht. Ich versende in der Regel Ware mit Warenwerten zwischen 200,- bis über 10000,- Euro pro Paket. Solange alles heil ankommt ist alles gut, wehe es es gibt ein Problem, dann wars das. Absolut keinen Service, inkompetente Ansprechpartner, Transportschäden werden generell nicht reguliert (das ist dann in den USA passiert ....), usw..

    Ich versende meine wertvollen Artikel nur noch mit UPS (weltweit) ohne Probleme, nur noch Cent-Artikel werden mit DHL versendet, es sei denn der Kunde wünscht ausdrücklich DHL Versand.

    Hier eine kurze Geschichte die mir über den Jahreswechsel mit DHL passiert ist:

    am 08.12.2016 habe ich ein mit 3000,- Euro versichertes DHL Paket nach Belgien gesendet. Nachdem das Paket unauffindbar war habe ich einen Nachforschungsauftrag gestellt und sämtliche Unterlagen zur Schadensregulierung bei DHL eingereicht. Da es am 28.12.2016 immer noch keine Informationen zum Paketstatus gab war ich gezwungen dem Kunden kostenlosen Ersatz zu liefern. Die Ersatzlieferung wurde als versichertes UPS Express Paket versendet und einen Tag später dem Kunden zugestellt. Am 12.01.2017 teilte DHL mir mit das Paket würde seid dem 07.01.2017 beim Postamt in Belgien zur Abholung bereit liegen.

    Am 17.01.2017 hat mein Kunde das Paket dann bei der DHL in Belgien mit der Paketnummer CE355335143BE zum Rückversand an mich aufgegeben. Den detaillierten Verlauf der Sendung können Sie hier einsehen:

    https://nolp.dhl.de/nextt-online-public/de/search?piececode=CE355335143BE

    Trotz korrekten Adressangaben war DHL nicht in der Lage mir das Paket zuzustellen, stattdessen ging das Paket von Belgien nach Köln, dann Neuwied, dann Köln, dann wieder nach Belgien.

    Am 25.01.2017 benachrichtigte mich der Kunde das das Paket wieder bei Ihm eingetroffen sei. Eine von mir veranlasste Rückholung des Paketes durch UPS konnte nun gestern erfolgreich zugestellt werden.

    Durch DHL sind mir folgende Kosten entstanden um dessen Erstattung ich nun gebeten hatte:

    1. DHL Paket nach Belgien, 08.12.2016, Paketnummer CY734091375DE - 69,49 Euro (inkl. Versicherung)
    2. UPS Express Paket (Ersatzlieferung), 28.12.2016, Paketnummer 1ZW4920E6694042xxx - 261,84 Euo (inkl. Versicherung)
    3. UPS Rückholauftrag, 25.01.2017, Paketnummer 1ZW4920E9598863xxx für DHL Paket CY734091375DE - 40,72 Euro

    Kosten Total: 372,05 Euro

    Die Antwort von DHL war wie erwartet, Übernahme der Kosten abgelehnt, nicht einmal die reinen DHL Kosten wurden erstattet. Auch ein schriftlicher Widerspruch wurde abgelehnt da ja alles Ordnungsgemäß und Reibungslos verlaufen sei.

    Antworten

  • Transportversicherung - eine Einladung an Diebe unter DHL-Mitarbeitern

    von Elizabeth M.
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Diebe unter den Mitarbeitern
    • Geeignet für: Leute, die auf Paketversand angewiesen sind

    Habe mit DHL Schmuck versendet und entsprechend höher versichert. Wurde allerdings nicht darauf hingewiesen, daß die Versicherung unter anderem bei Schmuck nicht haftet.

    Die Transportversicherung ist nur eine Einladung an Diebe in den eigenen Reihen, ein Paket verschwinden zu lassen. Und DHL ist das natürlich völlig egal, weil sie mit Hinweis auf Fußnoten in den AGBs sowieso nichts erstatten.

    Von einer zusätzlichen Transportversicherung ist dringend abzuraten, weil alles was wertvoll ist, sowieso von der Haftung ausgeschlossen ist.

    Antworten

  • Nicht perfekt aber aber immernoch besser als manch andere Paketdienste

    von keinbockaufhermes!
    (Befriedigend)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer, Leute, die oft Pakete versenden

    ich muss sagen der Fahrer ist immer freundlich und die Sendungen kamen immer sehr schnell an aber eine Sache in der Vergangenheit störte mich schon und zwar habe ich letztes Jahr etwas Zerbrechliches versendet, in 2 alten Kissen eingewickelt, mit verpackungschips und Luftpolsterfolie versehen sowie vorsicht Glas auf den Karton geschrieben. Trotsdem haben die es geschafft es zu zerstoren und laut DHL anscheinend nicht ausreichend verpackt, wiesen jede Schuld von sich und ich blieb auf den Kosten sitzen. Da fragt man sich doch ob die mit den Paketen Fußball spielen oder so ....

    Antworten

  • Sehr Gut

    von B.Ernst
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolut pünktlich
    • Nachteile: gibt es keine
    • Geeignet für: alle

    Bin immer mit DHL zufrieden einen besseren gibt es nicht Danke DHL

    Antworten

  • Immer sehr zufrieden

    von mimbelwimbel
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Nach unzähligen sehr negativen Erfahrungen mit anderen Transportdienstleistern bin ich immer beruhigt, wenn die Lieferung per DHL erfolgt. Die Lieferanten sind immer freundlich, die Lieferung stets pünktlich und zuverlässig. Und dies sowohl an meiner privaten als auch an meiner Firmenadresse!

    Antworten

  • Wehe dein Paket verlässt den vorgegebenen Prozeß

    von n3uromancer
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice
    • Nachteile: Keine Hilfe oder Einfluss wenn mal was nicht klappt
    • Geeignet für: Kunden die es nicht eilig haben

    Paket wurde als Express Sendung, Zustellung vor 12 Uhr abgegeben. Anscheinend hat es jemand von DHL mitgenommen und nicht von DHL Express. (An der Stelle habe ich erfahren, dass dies zwei unterschiedliche Firmen sind).
    Somit läuft dieses Paket über DHL und daran ist auch nichts zu ändern... Ich warte immer noch. Bekomme aber fleißig Emails des der Zustelltermin sich geändert hat. Natürlich jeweils später.
    Wenn die Prozesse so gelagert sind, dass der Fehler eines Einzelnen unwiederuflich dazu führt das das angebotene und gekaufte Produkt nicht zu erbringen ist sollte sich die Organisation mal paar grundsätzliche Gedanken machen. Wenn alles gut läuft passt der service, aber wehe wenn nicht... die internen Prozesse lassen keinerlei Hilfe für den Kunden zu!

    Antworten

  • Zufrieden

    von zensur84
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Nachteile: Kostenpunkt
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Ich habe bereits viele Pakete über DHL und dies auch an unterschiedlichen Orten (Fulda und verschiedene Adressen in ESA) erhalten. Dabei ist es sehr positiv und auffallend, dass die Zusteller stets freundliche, hilfsbereit und pünktlich die Waren vorbei bringen und das auch in Spitzenzeiten wie Weihnachten.
    Dies ist angesichts von Bezahlung und Berufsanforderung (Spätdienst, Wochenenddienst, Springer usw.) hervorzuheben, auch wenn es in diesem Dienstleistungssegment selbstverständlich sein sollte.
    Großes LOB!
    Andere Versanddienste kommen nicht mal vorbei...

    Antworten

  • Faulheit nimmt zu

    von Hardy 888
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen

    Leider schon das dritte Mal, dass eine Lieferung in einer DHL Station abgegeben wird und kein Paketschein abgegeben wird. Erst durch Nachfrage beim Versender klärt sich das Ganze auf.
    Offensichtlich wird die Adresse gar nicht mehr angefahren und das Paket gleich in der DHL Station abgegeben.
    0 Punkte

    Antworten

  • Voll Zufrieden.

    von Snaily
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Auf der Seite von DHL lässt sich bequem ein Ablageort oder einen Nachbarn, der das Paket entgegennehmen kann auswählen.
    Habe diese Option getestet und es hat ohne Probleme geklappt.
    Ich bin begeistert von dieser Möglichkeit.

    Trifft man den Boten persönlich an, ist er immer nett und man merkt ihm den Stress nicht an.

    Pakete kommen meist am nächsten Tag pünktlich und unbeschädigt an.

    Habe mit DHL nur positive Erfahrungen gemacht und bin ein sehr zufriedener Nutzer dieses Zustellservice.

    Antworten

  • Immer nur von DHL entäuscht

    von Online Käufer
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer

    Mit DHL habe ich immer Probleme. Sendungen werden einfach so gelagert und nicht rechtzeitig geliefert. Solche Probleme hatte ich nie bei DPD, GLS oder UPS. Wie kommt es dann, dass DHL bei allen Tests die besten sind? An solche Tests glaube ich nicht mehr:

    Mi, 04.01.17 18:59 -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.
    Mo, 16.01.17 17:42 Saulheim Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
    Mo, 16.01.17 18:18 -- Der Empfänger hat eine neue Lieferadresse gewählt.
    Mo, 16.01.17 22:40 Dorsten Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
    Di, 17.01.17 08:19 -- Die Sendung wird an die neue Adresse geliefert.
    Mi, 18.01.17 19:40 Dorsten Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
    Do, 19.01.17 10:19 -- Die Sendung wird vorübergehend gelagert (Rückstellung, Ferien, Betriebsferien, Feiertag).

    Es sind weder Ferien noch Feiertage und die Sendung wird auch nicht zurückgeschickt. Warum wird sie dann gelagert? Das Problem hatte sehr oft mit DHL. Denkt DHL dass die Pakete Ihr Eigentum sind, dass sie sie liefern kann, wann es ihr passt?
    Ich versuche immer bei Bestellungen DHL zu vermeiden, aber leider hat man nicht immer die Wahl.

    Antworten

  • DHL ist nur noch enttäuschend

    von Doktor Schiwago

    Seit einem Jahr betreibe ich einen kleinen Onlineshop und versende vorwiegend in die USA. Der Versand zur Weihnachtszeit ist eine Katastrophe gewesen. Kunden, die von Ende Nov. bis Mitte Dez. ihre Pakete bestellt haben, haben sie zum Teil immer noch nicht erhalten. Im Sendungsverlauf konnte man einsehen, dass diese bis zu 2 Wochen (!) in Deutschland "bearbeitet" wurden, bevor der Transport ins Ausland erfolgte. Da leider viele Kunden die gesamte Serviceleistung eines Verkäufers auch anhand der Schnelligkeit des Versands bewerten, ist das richtig böse.

    Ausserdem: Hier in Hamburg wurden binnen zwei Jahren im meinem Stadtteil gleich zwei DHL-/Postfilialen durch Kioske mit Sendungsannahme ersetzt. Der Service ist eine Katastrophe – die Leute die da bedienen, sind zum Teil überhaupt nicht kompetent. Sachkundige Beratung über Versandoptionen kann man weitestgehend vergessen.

    Von der Auslieferung von Paketen zentral in Hamburg will ich erst gar nicht anfangen. Die Chance eines tatsächlichen Zustellversuchs ist etwa fifty/fifty. Oft werden die Pakete gleich zur Abholung in die Filiale kutschiert. Aus dem Grund vermeide ich die DHL weitestgehend bei nationalem Versand, andere Versandunternehmen sind zumindestens in meinem Stadtteil weitaus zuverlässiger.

    Antworten

  • Dhl-Boten sind unfähig oder zu faul, um Adresszusätze zu lesen und zu befolgen !

    von elena-cat
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    50% meiner Pakete über DHL gehen wieder zurück an den Absender, obwohl klar und deutlich die Adresse und der Adresszusatz lesbar waren. Andere Versandunternehmen haben keine Probleme mit der Adresse, nur DHL.Beschwerden im Internet sind per Mail nicht möglich, weil ich oft nicht die detaillierten Absenderadressen habe. Ohne diese Daten kommt man aber nicht weiter. Telefonische Beschwerde bringt auch nichts, da immer nur die Ausrede vorgebracht wird, die Adresse sei nicht zustellbar gewesen. Nach Kontakt mit den Absendern ergab sich aber immer, daß der Versandschein mit der richtigen Adresse beschriftet war.

    Antworten

  • 2 paketen nach Hamburg verschickt beide sind nicht an gekommen

    von bosco
    (Mangelhaft)

    hallo liebe laute
    ich habe am 17-12-2016 3 paketen verschickt, 2 nach Hamburg beide nach Hamburg sind nicht an gekommen und die driite ist gut angekommen.
    Haben hier vieleicht leute auch am 17-12-2016 paketen verschickt nach Hamburg die nicht angekommen sind?
    Habe fur beide eine nachforsung angefragt,fur eine schon am 24-12 aber noch nichts gehort von dhl ,heute habe ich auch eine nachforsung angefragt fur die zweite ,hoffe dass es nicht so lange dauert.
    ich habe schon sehr viel paketen verschickt mitt dhl aber so etwas ist noch nie passiert.

    sendung nummer 1 nach Hamburg jjd1405061784180
    sendung nummer 2 nach Hamburg jjd1405061784179
    beides nicht angekommen

    entschuldigung fur mein deutsch aber ich wohne in die niederlande smile-emoticon

    Antworten

  • Sehr schlecht-DHL - liefern nicht-> Selbstabholung wird erzwungen

    von Laras
    • Nachteile: absolut kein Service, liefern nicht , Selbstabholung wird erzwungen

    Heute musste ich wieder vergeblich den ganzen Tag auf die bestätigte Zweitlieferung warten, da es nicht möglich sein würde die Lieferung zeitlich einzugrenzen. Es kam wieder Nichts an. Und das nachdem: Vor 4 Tagen hat der DHL -Lieferant erst unten geklingelt, dann aber war er wohl zu faul gewesen um meine Pakete hochzubringen. Im Sendungsverlauf stand, dass meine Pakete bei der Filiale abholbereit wären, weil keiner persönlich angetroffen wäre.
    Daraufhin ich: telefonische und schriftliche Reklamation und Antrag auf Zweitlieferung.
    Dann musste ich feststellen, dass Mi eine Karte eingeworfen wurde, dass besagt, dass meine Pakete ( mit neuen Sendungsnummern) bei der Filiale abholbereit wären, weil keiner persönlich angetroffen wäre. Stimmt wieder nicht. An der Adresse waren den ganzen Tag über Welche anwesend.
    ich 2 Tage später: telefonische und schriftliche Reklamation und Antrag auf Zweitlieferung.
    Ich habe eben noch eine weitere Reklamation abgegeben. So das reicht. Ich habe die Nase voll.
    Meine Bewertung für DHL: extrem schlecht - grottenschlecht.
    Lieber verzichten

    Antworten

  • nette freundliche Fahrer im Bereich 47259

    von Husky1962
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    bin mit DHL mehr als zufrieden.Bekomme viele Sendungen und wenn ich die Wahl habe,bitte ich den Versender sogar mit DHL zu versenden.
    Wir wohnen versteckt abseits und werden dennoch zuverlässig und freundlich von den Fahrern beliefert. Keine Selbstverständlichkeit wie andere Paketdienste bewiesen als Sendungen für uns trotz deutlich sichtbarer Hinweise unsererseits , plötzlich als unzustellbar an den Absender zurückgingen

    Antworten

  • Antwort

    von Husky1962

    wenn DHL jetzt noch die "Echtzeitsendungsverfolgung" ,wie ein Konkurent sie bereits praktiziert, einführen würde, wäre es noch Kundenfreundlicher !

    Antworten

  • Postboten immer in Eile!

    von Andrea z.38
    (Befriedigend)
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, billig
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Ich habe die Erfahrung gemacht das bei uns die Postboten immer in Eile sind und meinen man steht nach einmal klingeln schon hinter der Tür.
    Manche geben dem Kunden keine Zeit zur Haustür zu kommen und klingeln Sturm ohne zu bedenken das wir ja noch Treppen runter laufen müssen ! Seit neuestem haben wir eine post/Paketbotin die wenn man nach einmal klingeln nicht unten ist schon weg ist und eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten hinterlässt.
    Heute habe ich beobachtet weil ich auf Pakete gewartet habe das sie nicht geklingelt hat und gleich die Karte im Kasten gelandet ist.Ich war zuhause und hätte ein klingeln gehört!
    Zum Glück sind das keine großen schweren Pakete aber wenn das der Fall wäre und man grade kein Auto hat was macht man dann?
    Ein bisschen Zeit sollten die Postboten den Kunden schon geben!

    Antworten

  • der beste Lieferdienst den ich kenne

    von katzemadame
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich, schnell und zuverlässig
    • Geeignet für: alle

    Habe aktuell wieder genug Vergleichsmöglichkeiten.
    GLS geht gar nicht. Seit 5 Tagen ist meine Bestellung innerhalb Deutschlands unterwegs (seit Dienstag, 27.12.16) und keine Zustellung in Sicht.
    Gestern, Freitag, um 16:00 Uhr eine Online-Bestellung getätigt, heute, Samstag, 10:00 Uhr von DHL geliefert. So wie ich es von DHL gewohnt bin.
    Schnell und zuverlässig!
    Wir haben hier im Ort auch einen sehr freundlichen Mitarbeiter von DHL.

    Antworten

  • Die gehören GESCHLOSSEN!

    von 1222

    DHL ist eine ANTI - Zustelldienst.

    Ganz schlimm..

    Das aller aller letzte was es gibt.

    Zumindest die - in Österreich.

    TOTAL Unfähig, und arrogant noch dazu...

    Hoffentlich gehe sie bald runter, für immer....

    Antworten

  • DHL ist richtig GUT - Niemand ist perfekt

    von Aniella
    (Sehr gut)
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, pünktlich, freundlicher Kundenservice, billig, freundliche Telefondame im Depot, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, zuverlässiger Lieferdienst, Lagerungsmöglichkeiten bei Abwesenheit, Bestimmung des Zustellungsfensters, SMS-Benachrichtigung kurz vor Auslieferung
    • Nachteile: Pakete können erst am Folgetag abgeholt werden
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Seit Tagen verfolge ich die mangelnde Wertschätzung des Engagement der DHL Boten, und finde es kurzsichtig und ignorant. Im Regelfall ist DHL sehr zuverlässig, pünktlich, günstig und schnell. Nicht grundlos ist DHL die 1. Wahl, wenn ein Paket verschickt werden soll. Zu Zeiten, wie Weihnachten, Ostern etc. haben die Boten nicht nur mit extrem vielen Auslieferungen zu kämpfen, der dichte Verkehr steht ihnen im Weg, die unausgeglichenen Empfänger rauben ebenso Zeit. Auch in Verkehrsunfälle kann ein ein Fahrzeug geraten. Da kommt dann einmal in zig Jahren ein Paket verspätet an, und schon gibt es einen Grund sich über die `böse`DHL zu beschweren. Ja, auch bei mir dauert es z.Zt. länger als normal, aber muss ich dann alles verlässliche in Frage stellen und auf den Angestellten rumhacken? Nee, dass ist billig und egoistisch.
    In Zeiten extrem hohem Arbeitsaufwand muss überall kurzfristig Personal eingestellt werden. Aushilfen, die vielleicht noch nicht so fit sind. Auch Krankheitsfälle können so einen sonst richtig guten Service bremsen.
    Denkt doch bitte erstmal nach, bevor ihr an anderen rumkritisiert. Seit ihr perfekt? Nee, aber ihr seid gut, wenn ihr fit seid! 8 Mio. Pakete werden tgl. in Deutschland ausgeliefert. Ihr Nörgler seid nur einer davon.
    DHL ist gut, und bleibt gut :-) Ich danke allen Mitarbeitern für ihr Engagement, ihre Freundlichkeit und ihre Unterstützung.
    In diesem Sinne wünsche ich allen ein entspanntes und besinnliches Weihnachtsfest, und für das Neue Jahr Gesundheit und Weitblick.

    Antworten

  • Hamburg -- Österreich in 14 Tagen!

    von Johannse
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Telefondame im Depot
    • Nachteile: absolut inkompetent

    Mein Päckchen mit der Nummer 6537302951 wurde am 7.11. mittags in Hamburg abgeschickt und erreichte Millstatt/Österreich am 21.11. Der Weg führte das Päckchen über London nach Melbourne und von dort wieder zurück. Ein Anruf am 8.11. nachmittags erhielt zur Antwort, dass das Päckchen in London sei und man es aus dem Container holen wolle. Am Ende flog das Päckchen nach Australien.
    Eine großartige Leistung!!!

    Antworten

  • DHL Express nicht zuverlässig

    von photobooks
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice
    • Nachteile: absolut kein Service, 0180er-Nummer

    Eine Sendung aus London, die per DHL Express versandt wurde, befindet sich angeblich seit Tagen in der Zustellung. Gestern und vorgestern war ich nur deswegen zu Hause geblieben und habe online verfolgt, dass sich die Sendung in der Zustellung befindet. Plötzlich hieß es dann, jeweils abends um 18.30 Uhr, "Zustellung nicht erfolgt, weil Empfänger nicht zu Hause". Natürlich hat niemand bei mir geklingelt und Benachrichtigungen wurden nicht hinterlassen. Wie auch? Es hat ja offenbar keine Zustellversuche gegeben. Gestern habe ich abends noch bei DHL Express angerufen. Der sehr freundliche Mitarbeiter hat mir dann für heute zwischen 7 und 12 Uhr eine Zustellung zugesichert. Natürlich ist den ganzen Tag kein Kurier gekommen, der Sendungsverlauf wurde auch nicht mehr aktualisiert (Zitat eines weiteren DHL Hotline.Mitarbeiter: "Da hat sich wohl das System aufgehangen"). Mal sehen, ob die Sendung irgendwann noch kommt. Den Absender habe ich informiert. Ob ich als Empfänger Schadenersatzansprüche anmelden kann, konnte mir noch niemand sagen. Fazit: DHL Express ist teuer und unzuverlässig.

    Antworten

  • Antwort

    von photobooks

    Update:
    Die Sendung ist auch drei Tage später noch nicht da. Die telefonisch zugesagte Lieferung am Samstag ist nicht erfolgt. Und auch heute war die Sendung anscheinend unterwegs und konnte dann angeblich nicht zugestellt werden. Natürlich wurde wieder keine Benachrichtigung hinterlassen und es hat auch niemand geklingelt. Und wieder hat die freundliche Hotline keine Erklärung. Ich nehme ungern anwaltliche Hilfe in Anspruch, aber das Maß ist jetzt voll!

    Antworten

  • Paket aus Korea

    von deutschegeist
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: verantwortungslose Zustellungen, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent

    Man zahlt hoch EXPRESS und wo bleibt es?
    In der Aufbewahrung, wie Tote! Und hin und her geschlept auf der Straße! Oh du armes, mein Schatzi, Puzzi, wie lange noch muss ich Deutsch lernen, um richtig saftig schimpfen zu können!?!
    Aber mit WEM denn?
    Dem Postboten? Der kann doch nichts dafür, er ist ja genau so faul wie ich, in den 4. Stock hoch müssen ohne Aufzug!
    Lieber ja nicht klingeln! Lieber Verweigerung schreiben, falsche Adresse oder so, die ist immerhin Ausländerin, kann nicht klagen, gar irgend wo aussprechen!!! Sie wird schon selber abholen hahaha...
    ....
    Schön wäre es, wenn ich könnte, irgend wo rausgehen !!!
    Mit gebrochenem Herz und Rücken!!!
    ....
    Mein Paket Absender meinte lieb, mehr bezahlt, also soll es bequemer ankommen!!! Wer? Paket? wie koreanisch... Es liegt seit letzer Woche irgendwo, aber nicht bei mir!!!

    ...

    Falls jemand es sieht, bitte melde Dich !!

    Antworten

  • Immernoch die Besten

    von Sabina4
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, billig, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Nachdem ich gerade Durch DPD extrem genervt wurde muss ich doch auch mal meine wirklich guten Erfahrungen mit DHL kundtun.
    Natürlich ist niemand immer perfekt, aber sowohl als Versender mit internetshop als auch Empfänger kann ich eigentlich nur gutes über Service und Personal berichten. Immer angekommen wenn angekündigt. Noch nie etwas verlorengegangen, höchstens mal durch ein schwarzes Schaf oder überfordertem Zusteller bei Kunden (meine hier sind alle super und extrem freundlich) etwas verschusselt, aber selbst das kam irgendwann an mich zurück, also wenigstens nichts verloren. Selbst Maxibriefe ohne tracking.
    Ziehe DHL jedem anderen Versender vor. Hermes funktioniert bei mir auch, aber wohl nicht überall so gut wir DHL. DPD nie wieder!!!!!

    Antworten

  • Geht gar nicht!

    von Benny1987
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Meine Verlobte ist im Moment Arbeitsunfähig, d.h. den ganzen Tag zu Hause. Trotzdem scheitern die DHL Zustellversuche immer wieder mit der Begründung, dass Niemand angetroffen wurde... Vermutlich weil wir im dritten Stock wohnen und der gute Mann von DHL zu faul ist sich die Treppe hoch zu bemühen.
    Wir haben uns schon zig-mal bei der Hotline beschwert, aber es ändert sich einfach nix!
    Wir sind schon so weit, bei Händlern, die nur DHL Versand anbieten, nicht mehr zu bestellen.

    Antworten

  • Mit Paketversand völlig überfordert

    von j.sander
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Seit 23.11.16 befindet sich mein Paket in irgendeinem Startzentrum von DHL. Keiner von DHL weiß, wo sich das Paket wirklich befindet. Hut ab vor solchen Profis! Wird möglicherweise als Sitzgelegenheit verwendet.
    Gib dem Zufall eine Chance, vielleicht kommt das Paket irgendwann doch mal an! Ein Stern ist noch zu viel!

    Antworten

  • DHL Premium International kann man sich sparen

    von Aloha!
    • Vorteile: billig
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen

    Haben 2016 etliche DHL-Pakete nach Hawaii geschickt, in verschiedenen Optionen, und kann nur empfehlen, sich für die billigste Standardvariante zu entscheiden. Alles andere macht keinen Unterschied, Wer es schnell braucht kommt nur mit DHL Express besser weg. Die USA-Laufzeitorientierung der DHL ist für Hawaii sowieso ein Witz (6 bzw 10-12 Tage versus tatsächlich 4-8 Wochen). Liegt daran, dass auch DHL Premium nach Ankunft in den USA nicht per Luftpost weiterbefördert wird, auch wenn es sich international "Priority Mail" also Luftpost schimpft. Nur DHL Express wird tatsächlich in den USA von DHL selbst ausgeliefert.
    Gerade ist wieder einmal eines unserer "DHL Premium"-Pakete im Verteilzentrum Richmont, CA des USPS gelandet, wo es in einen Schiffscontainer geladen wird. Dieser Container bleibt so lange dort liegen, bis er voll ist und dann erst bestellt USPS einen Platz auf dem nächsten Schiff nach Honolulu. Bei der Ankunft in Richmond (in unserem Fall 14 Tage nach Aufgabe des Premium-Pakets in Berlin) kann man unserer Erfahrung nach mindestens noch einmal 10-14 Tage (wenn man Glück hat) dazurechnen, bis das auf Hawaii ankommt. Der Premium-Zuschlag von 30 Euro zum 10kg-Paketpreis von ca 50 Euro war also für die Katz, das Paket wurde kein Deut schneller oder "bevorzugter" behandelt als die Standardpakete vorher - weder in Deutschland noch in den USA. Wie das vor Weihnachten zugeht, will ich lieber gar nicht wissen. UPS soll man sich auch schenken können, da diese ebenfalls laut etlichen Amerikanern, Pakete nach Hawaii an die USPS in Richmond übergeben sollen. Das Verteilzentrum Richmond, CA gilt schon lange als berüchtigtes Bermudadreieck (Google "USPS blackhole Richmond, CA"), wo Sendungen nach Hawaii tracking-mäßig wochen- wenn nicht gar Monate liegenbleiben. Als Konsequenz kann man nur rechtzeitige Absendung als Standartpaket mit viel Luft empfehlen oder DHL Express. Reguläre Pakete aus Deutschland nach Hawaii, selbst mit "Premium" verschickt, brauchen dank Nadelöhr Richmond genauso lange wie Standard, also mindestens 4 Wochen, auch wenn uns am Schalter mit "Premium" durchweg Luftweg versprochen wurde. Bei den meisten Paketsendungen nach Hawaii mussten wir übrigens erst einen Nachforschungsantrag stellen, bevor diese dann tatsächlich zugestellt wurden. Weshalb wir komplett von Warensendungen oder Päckchen ohne Senderverfolgung nur abraten können , denn alle drei Sendungen ohne Tracking sind nie angekommen. Mahalo DHL & USPS...

    Antworten

  • DHL Krefeld scheint eine Sackgasse zu sein

    von DHL sucks
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Selbstabholung angeboten, aber angeblich nicht möglich, kein direkter Kontakt nach Krefeld möglich

    Seit Tagen telefoniere ich einer Lieferung hinterher, die in Krefeld liegt und nicht nochmal zugestellt wird, obwohl dies telefonisch mehrmals zugesichert wurde. Das ist höchstgradig ärgerlich. Auch, dass man selbst nichts tun kann außer diesen einen einzigen telefonischen Kontakt, der stets das gleiche behauptet, wieder und wieder anzurufen.

    Antworten

  • Für mich einer der besten

    von ralle007
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich, Pakete kommen unbeschädigt an
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    sehr zuverlässig
    absolut freundliche Zusteller
    Pakete kommen unbeschädigt an
    Tracking sehr gut
    Personal in den Paketshops sind kompetent und freundlich

    Antworten

  • Eine Unverschämtheit

    von vicinus
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind

    Es wird ja immer schlimmer mit der DHL. Lieferung angekündigt. Doch heute kommt man doch nicht, sondern morgen mit dem Paket (Der Zusteller versucht eine zweite Anlieferung). Ach ja, dann ist ja Samstag. Nein, dann kommt das Paket doch lieber am Montag.
    Wo und wie geht sowas durch?
    Aktueller Fall heute:
    15:38 Uhr zuhause=> 15:42 Uhr Paketkarte im Postkasten. Hotline kontaktiert, Paket ist abholbereit in der Filiale. Zur Filiale, aber leider wurde vom Personal angemerkt, ich solle mich mal umdrehen, daß die Warteschlange zu groß sei. Bitte morgen wiederkommen. Steht ja auch auf der Karte, Abholung am nächsten Tag.
    Da werde ich doch in Zukunft Produkte von Händlern kaufen, die nicht mit DHL versenden.
    Sorry, aber das musste jetzt mal sein.

    Antworten

  • Null Fehler

    von Toniafrance
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich, zuverlässiges Tracking
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Ich hatte noch nie Probleme mit DHL. In 98% findet der Fahrer einen Nachbarn, der das Paket nimmt und in den restlichen Fällen wird es an den nächsten Shop, ca 200 m weiter geliefert. Tracking funktioniert top und man weiß immer, wo sein Paket ist. Für mich der beste Paketversanddienst.

    Antworten

  • Ein Versand ohne Gehirn

    von SaDe03
    • Nachteile: absolut kein Service, lange Warteschleife beim Kundenservice, total ungeschultes Personal, lange Lieferzeit, absolut inkompetent

    Also... da bestelle ich mal was (was echt sehr selten mal passiert) und was passiert? Meine Lieferung ist total im falschen Bundesland... ich komme aus Baden-Württemberg und das Paket ist in NRW?! Die Absenderin hat aber genau meine Adresse angegeben, ich weiß nicht wie die DHL-Menschen drauf kommen, es nach Gelsenkirchen zu schicken statt nach Lörrach... es nervt einfach, da freut man sich und dann das? Beim Paket Verfolgen wird man auch nich schlau, jetzt soll es auf einmal beim Zoll sein? Ich frage mich wieso beim Zoll? Das ist doch totaler Schwachsinn wenn ich in Deutschland lebe und die Absenderin auch... sie kommt aus Hessen, aso hätten sie es weiter in den Süden zustellen sollen und nicht in den Norden... also niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie wieder DHL, niiiiiiiiiiiiiiiiiiie wieder!

    Antworten

  • Guter Laden

    von Hennigsdorf
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Die von mir bestellten Waren haben bei DHL noch nie länger als 2 Tage Laufzeit innerhalb Deutschlands gebraucht.

    Antworten

  • Bodenlos

    von Vielbesteller
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Auch hier in Ingolstadt ist es mittlerweile so, dass die Zustellung eines Pakets einem reinen Glückspiel ähnelt. Da ich am Ende einer Zustellroute wohne, dauert es im Normalfall mehrere Tage in denen das Paket spazieren gefahren, aber nicht zugestellt wird. Anstatt die Tour an der Tags zuvor beendeten Stelle fortzuführen wird immer wieder an der gleichen Stelle begonnen und die nicht belieferten Kunden sind immer die selben. Bodenlos! Bleibt als Fazit nur, nicht mehr bei Anbietern zu bestellen, die nur per DHL liefern.

    Antworten

  • Nur sehr gute Erfahrungen

    von Benutzer
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Ich habe mit DHL nur sehr gute Erfahrungen. Sehr freundliche Zusteller, die Lieferung der Pakete geht sehr schnell und unkompliziert.

    Antworten

  • Daten ändern

    von sassamiro

    Habe mich bei DHL paket angemeldet. Wie auch immer, mein Geburtsdatum wurde falsch erfasst. Änderung nicht möglich. Info an DHL,
    paket@dhl.de. Antwort: Bitte gedulden bis TAN per Post kommt. TAN ist da, Änderung des Geburtstages nicht möglich, grau unterlegt. Das ist einfach nur mistig! Habe DHL erneut kontaktiert, mal sehen was passiert. Momentan bin ich nicht begeistert!

    Antworten

  • Super Zusteller

    von crf mm
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Internet-Nutzer, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Er hat einen so tollen Platz gefunden, dass ich meine Zustellung suchen musste, richtig gut mitgedacht! Auch der Kundenservice war sehr freundlich. Kann mich nicht beklagen, bei mir klappt es immer.

    Antworten

  • Mein Favorit

    von Vergeben
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind

    Bisher hat immer alles funktioniert.
    Kürzeste Lieferzeit bei Versand und Empfang. Bei mindestens Hundert Paketen musst ich einmal länger als 5 Tage warten.

    Besser kanns keiner

    Antworten

  • Abhängig vom Fahrer

    von Blumen
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten

    Die Qualität ist absolut abhängig vom Fahrer. Wir haben einen, der immer kommt sowie Urlaubsvertreter und Express Lieferer. Der Standardfahrer ist absolut super und zuverlässig. Alle anderen schwanken zwischen geht so und furchtbar.
    Abholung in der Filiale ist ein Desaster. Entlose Wartezeit, unhöfflicher Service.

    Antworten

  • Traurig...

    von Trash000
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut inkompetent

    Das ist wieder Typisch DHL, man nimmt extra einen Tag Urlaub, um Zuhause zu sein wenn die Zustellung kommt, und dann 10 Minuten vor Zustellung bekommt man die Mitteilung: Heut nichts, vllt morgen....

    Antworten

  • Super Service

    von chiamsi
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich
    • Geeignet für: Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Ich bestelle sehr oft beim Versandhandel und bin mit DHL voll zufrieden. Ganz im Gegensatz zu DPD. Da klappt nichts.

    Antworten

  • Wo sind die Verbraucherschützer?

    von Jörg Berlin
    (Mangelhaft)

    Wer schützt uns Kunden vor dem "Monopol" DHL? "Monopol" deswegen, da man oftmals keine Wahl hat, einen anderen Paketdienst zu wählen beim Kauf eines Produktes von einem Anbieter und der - welch ein Zufall - nur mit DHL versendet.
    Ich wohne in Berlin Neukölln! Was hier bei DHL los ist... ein Alptraum!
    Die Hauptpost liegt ca. 20 min von mir entfernt (nachdem die Post und DHL alle Nebenstellen schön geschossen haben)!
    Da wird immer gerne alles abgeliefert, wenn die DHL mal wieder im Chaos versinkt oder weil der Kunde nicht den ganzen Tag zu Hause war oder weil der Paketbote schnell ne Karte einwirft und nicht klingelt oder weil es Probleme mit der Packstation gibt (voll, defekt).
    Beispiel:
    Eine Sendungsnummer habe ich, aber keine Anzeige wo mein Paket ist. Am Dienstag eine Karte (Postkarte per Post geschickt) im Briefkasten: "DHL war am Montag da" na wer´s glaubt? Ich kann mir mein Paket am Dienstag ab 14:00 Uhr in der Haupfiliale abholen. Okay ich dachte mir, mache dann am Mittwoch lieber - will ja nicht umsonst dort hin . Am Mittwoch ca. 12:00 Uhr in der Postfiliale gewesen. Die Frau sagte mir, sie könne mein Paket noch nicht sehen. 1 h hin und zurück völlig umsonst! Am Freitag noch mal hingefahren, wieder 1 h unterwegs - ein Wunder! Es war da. Auskunft: Es gab Probleme bei der Übermittlung der Sendungsnummer!
    2 h Stunden nur für ne Paketabholung! Auch die Postfiliale ist eine absolute Zumutung, lange Schlangen, alle stehen in einer Schlange, egal ob Bankkunden oder Paketkunden - Danke DHL!

    Zwei andere Pakete haben vom Empfänger bis zur Postfiliale 585 sechs Tage gebraucht! Wahnsinn!
    ... dann habe ich einen Paketzusteller (stand gerade vor der Filiale) direkt von DHL gesprochen, der sagte mir, er helfe nur aus da viele Zusteller krank sind und es einen Engpass gibt in Neukölln. DHL, bezahlt die Leute endlich vernünftig!
    Schlechte Bezahlung - schlechte Lieferqualität - hohe Fluktation!

    Eine Lieferung an meine Privatadresse versuche ich zu vermeiden, wenn ich nicht da bin, dann darf ich zur Hauptfiliale!
    Und das ist fast wie eine Strafe - 1 h Zeitaufwand! Wer zahlt das eigentlich? Ne Freundin wohnt in Spandau, die darf immer noch extra Parkplatzgebühren bezahlen - kostenlose Parkplätze gibt´s da nicht.

    Alles zum Wohle von DHL - Gewinne maximieren!

    Antworten

  • Unzuverlässig, umständlich und unfreundlich

    von Sammy84
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent, nicht kundenorientiert, unnötig kompliziert

    Ich weiß ja nicht, wieviel DHL für diese positive Bewertung hier bezahlt hat, aber gerechtfertigt ist sie auf keinen Fall. Jedes Mal, wenn ich ein Paket über DHL erwarte, weiß ich schon im Vorfeld, dass es garantiert nicht unkompliziert wird.
    Heute hat DHL es geschafft, die vergangenen Fauxpas noch zu toppen. Ich bekam per Mail die Benachrichtigung, dass mein Paket in der Filiale zugestellt wurde, da ich nicht zu Hause war. Aber das bedeutet bei DHL noch lange nicht, dass man sein Paket dann auch dort abholen kann. Nein, das wäre ja viel zu einfach und würde dem Kunden am Ende vielleicht noch entgegen kommen.
    Erstmal verrät man weder per Mail noch in der Onlineverfolgung und am Telefon einfach gar nicht, in welcher Filiale es zugestellt wurde. Die Onlineverfolung ist vollkommen nutzlos, weil man dort NICHTS erfährt. Natürlich findet man auch bei DHL die 'Servicenummer' nur äußerst umständlich auf der Website, weil man als Unternehmen ja keine Lust hat, von Kunden angerufen zu werden. Da versteckt man die Nummer lieber. Wenn es dann doch ein Kunde schafft, die Nummer ausfindig zu machen und anzurufen, bekommt er eben einfach nicht mehr gesagt als das, was er in der Onlineverfolgung sieht, nämlich NICHTS! Immerhin eine Information habe ich doch noch am Telefon erhalten, nämlich die, dass der DHL-Bote es nicht einmal geschafft hat, in meinem Haus - ein 20 Mietparteien Wohnhaus mitten in der Stadt - die Karte in den Briefkasten zu werfen.
    Da ich ohne diese Karte nicht erfahre, WO sich mein Paket befindet, kann ich es also nicht einfach nach der Arbeit abholen. Ich muss nun extra warten, bis mir die Karte per Post zugeschickt wird. Ob der Postbote es wohl schafft, die Karte in den Briefkasten zu werfen? Scheinbar ist mein Wohnhaus ja abgesichert wir Fort Knox. Da frag ich mich nur, wieso alle anderen Paketdienste es immer schaffen ihre Karten einzuwerfen und ob es wohl Magie ist, dass Rechnungen komischerweise immer den Weg in meinen Briefkasten finden.
    DHL ist für mich unnötig umständlich. Bei allen anderen Paketdiensten hätte ich online und per Mail sofort erfahren wo mein Paket abgegeben wurde und ich hätte es ohne Karte mit dem Personalausweis abholen können. Aber who cares? DHL jedenfalls nicht. Deshalb ist DHL für mich der absolut unzuverlässigste, bürokratischste und unfreundlichste Paketdienst überhaupt.

    Antworten

  • DHL Versand

    von Sedler
    • Nachteile: absolut kein Service, 0900er-Nummer als Serviceline, absolut inkompetent

    Habe ein Paket versendet, Sendungsnummer: 357014691545, lag 8 Tage in Köln, Köln wurde angerufen durch Bekannten, Paket wurde weiter versendet bis Köngen in der Nähe vom Empfänger.
    E-Mail an DHL Hamburg, Paket wurde in 10 Min. bearbeitet, lag aber ein paar Tage in Köngen, Sendungsverfolgung wieder in Köln, heute ist es in Neuwied, warum kann keiner sagen. Habe einen Haufen Telefonkosten, wollen das Paket wieder zurückschicken, warum? Können sie nicht sagen, wenn es bei mir ankäme solle ich wieder anrufen, dann könnte ich es kostenlos wieder verschicken. Es muss aber erst bei mir eintreffen. Habe richtig Ärger mit dem Empfänger. Meide DHL.
    Uwe S.

    Antworten

  • DHL ist inkompetent und unzuverlässig - 0 Punkte!

    von pinkezuckerwatte
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Einen Stern muss man hier wohl geben, aber das ist eigentlich schon einer zu viel.
    Ich habe bei Ikea einen Schuhschrank bestellt und wollte ihn liefern lassen, da ich kein Auto habe. In der Email hat man mir gesagt, dass der Schrank am 21.9. geliefert wird, also habe ich mir an diesem Tag frei genommen. Der Tag kommt nicht mehr zurück! Natürlich kam nichts an.
    Ich habe erstmal bei Ikea angerufen. Erste Hürde der Inkompetenz: Die Dame bei der Ikea Hotline hat mir erklärt, dass mit "Lieferdatum" das Datum gemeint ist, an dem das Paket an DHL übergeben wird und es nur schlecht ausgedrückt sei. Dann kann man mir aber auch gerne mitteilen, wann bei Ikea wer in die Mittagspause geht und das dann "Lieferdatum" nennen. Das ist in etwa genauso relevant für mich.
    Am 26. hat man mir dann den Zettel in den Briefkasten geschmissen, dass mein Paket in der Filiale in Puchheim, Siemandstraße abzuholen sei. Am 26.9. musste ich aber arbeiten. Ich kann mir ja nicht mal zum Spaß mal 2 Wochen frei nehmen und hoffen, dass irgendwann vielleicht... ja VIELLEICHT mal ein Paket kommt. Also bin ich zur Filiale gegangen und dort hat man mir eine Nummer gegeben. Ich habe dort angerufen und das Problem geschildert und gefragt, was jetzt gemacht werden soll, weil ich mir nicht noch einen Tag frei nehmen kann. Der Mitarbeiter am Telefon hat mich a) kaum ausreden lassen, b) nicht richtig zugehört und war c) unfreundlich. Davon abgesehen war keiner der Mitarbeiter am Telefon auch nur in der Lage, einen Satz richtig zu artikulieren. Die wirkten alle mehr oder weniger grenzdebil und haben ihren Text abgespult. Der besonders unfreundliche Mitarbeiter hat mir dann gesagt, dass das Paket heute am 1.10. geliefert wird.
    Ich habe wieder einen ganzen Tag, an dem ich gerne mit einer Freundin eine Fahrradtour gemacht hätte und abgesagt habe, hier rumgesessen und gewartet. Mittags kam ein DHL Auto. Ich bin sicherheitshalber rausgerannt, da ich schon eine andere Erfahrung mit DHL gemacht habe, zu der ich später noch etwas schreibe. Der Fahrer hat mir gesagt, dass kein Paket für mich dabei ist und heute auch niemand mehr kommt. Inzwischen war meine Laune im Keller. Ich habe wieder bei dieser Nummer angerufen und diesmal einen anderen Typ dran gehabt, der mir gesagt hat, ich solle doch bis 17:00 Uhr warten, weil schon noch jemand vorbei kommen könnte. Natürlich habe ich weitere 3 Stunden umsonst rum gesessen und die Sonne war inzwischen ganz weg. Dann habe ich nochmal angerufen und habe diesmal eine mal wieder vollkommen debil wirkenden, Text abspulende DHL Mitarbeiterin am Telefon gehabt und sie gefragt, ob sie mich mit einem Vorgesetzten verbinden könne. Nein, konnte sie nicht. Natürlich nicht! Was erwarte ich noch von DHL?

    Eine andere Erfahrung mit DHL bezieht sich auf eine Express-Lieferung. Eine Freundin hatte mir Gemüse und Kräuter aus ihrem Garten geschickt, was selbstverständlich schnell gehen muss, da die Sachen verderblich sind. Sie hat deshalb in eine Express-Lieferung investiert. Ich habe einen Zeitraum mitgeteilt bekommen, zu dem das Paket geliefert werden sollte. In diesem Zeitraum kam tatsächlich ein DHL Lieferant. Ich sehe, wie er ohne Paket zu meiner Tür geht, einen Zettel einwirft und geht! Der hatte einfach keine Lust mein Paket in die Hand zu nehmen und zu klingeln. Die Hälfte vom Gemüse und alle Kräuter konnte ich dann wegschmeißen, da ich das Paket an diesem Tag auch selbst nicht mehr in der Filiale abholen konnte, da es ja noch eine Weile im Auto unterwegs war. Ich habe genug von DHL und verstehe jetzt auch, weshalb so viele Firmen inzwischen anbieten die Sachen selbst zu liefern. DHL braucht dringend mehr Konkurrenz. Die Mitarbeiter haben offensichtlich die Kompetenz einer Figur aus dem Film "Ideocracy". Bei Ikea bestelle ich aber auch nicht mehr, da die selbst inkompetente Leute an der Hotline sitzen haben und mit DHL arbeiten. Da hole ich mir jetzt lieber für das dreifache Geld 'nen Schuhschrank beim Möbel Höffner. Die verarschen einen nicht und sind pünktlich und kompetent. Auf DHL kann man sich nicht verlassen und somit auch nicht auf Firmen, die mit DHL zusammen arbeiten und von ihnen abhängig sind Ich werde mich mit dem Thema an die Presse wenden. Ich bin einmal zu viel von dieser Firma verarscht worden und werde das jetzt publik machen.

    Antworten

  • Viel Spaß mit DHL

    von Bloß_nicht
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die sonst nichts zu tun haben

    Ständig gehen Sendungen verloren, werden "falsch einsortiert", angekündigte Zustellungen dauern dann doch 2-3 Tage länger. Absolut inakzeptabel!
    Serviceseite: Ein Witz. Nicht ohne Grund findet man die Telefonnummer des Kundendienstes nur nach langem Nachforschen.
    Sobald DHL etwas verbockt hat, enthält die Sendungsverfolgung nur noch dürftige Angaben. Es werden keine Zwischenstände bzw. Details mehr eingetragen - Der Kunde soll schließlich keine weiteren Informationen für Beschwerden bekommen.
    Aktuell: Sendung fehlgeleitet, zurück - und trotz rechtzeitiger Reklamation wieder fehlgeleitet. Antwort: "Das müssen wir jetzt erstmal abwarten.. dann wird die Sendung halt 1-2 Tage später zugestellt." Also 4 Tage nach dem angekündigten Zusteltermin - vorraussichtlich! Kein einziges Wort der Entschuldigung, kein Bedauern - nichts. Im Gegenteil, es wird überhaupt nicht auf den Kunden eingegangen - das "Servicetelefon" dient nur dem Zweck: "Freu dich, hast jemanden erreicht." und "Alles läuft bestens, sei zufrieden."
    Ich versende selbst 30-50 Sendungen / Monat - seit Jahren nicht mehr mit DHL! Kaufe auch nur bei Händlern die mit DPD /UPS/GLS oder Hermes verschicken. Leider läßt sich DHL nicht immer verhindern. Und leider gibt es regelmäßig Probleme!
    Alle anderen schaffen es meist inerhalb von 24 -48 Stunden zu liefern - ohne Probleme. Ist eine Sendung mal mit DHL unterwegs, plane ich schon 4 Tage ein. Aber das reicht leider nicht. Und dann dieses herablassende, arrogante Verhalten Kunden gegenüber.
    Typisch für ehemalige Staatsbetriebe. Erlebt man auch bei TK und DB.
    Für ehemalige Monopolisten (gefördert mit unseren Steuergeldern) zählt nur die Masse, nicht der einzelne Kunde. Aber mittlerweile haben auch andere Großunternehmen erleben müssen dass ein solches Verhalten dem Unternehmen das Genick brechen können.

    Antworten

  • DHL liefert nicht aus sondern lässt bei Filiale abholen

    von Otto Sauer
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service

    In den letzten Wochen habe ich mehrfach die Meldung per Internet bekommen: Die Sendung konnte nicht zugestellt werden, sie wird zur Postfiliale gebracht und kann dort abgeholt werden.
    Dies geschah jeweils ohne Zustellversuch und entsprechender Kartennachricht.
    Es ist deshalb davon auszugehen, dass kein Zustellversuch stattgefunden hat. Zumal auch immer jemand am Zustellort anwesend war. Der Zustellort ist ein Einfamilienhaus mit großer sichtbarer Hausnummer.
    Diese Unzuverlässigkeit zeigt eine mangelnde Servicequalität und kann nur mit einer Faulhait des Zustellers begründet werden.

    Andere Lieferdienste wie Hermes haben dieses Problem nicht.

    Antworten

  • DHL Express, der reine Betrug

    von shy068
    • Nachteile: absolut kein Service

    DHL bietet Express an, der Kurier hat keinen Bock auszuliefern und erfindet einen Namen für die Zustellung. 3 Tage später wird ausgeliefert, nachdem ich schon Beschwerde eingereicht habe. Die Ware ist verdorben. DHL Express erstattet nur das 3fache des Portos und für die restlichen Kosten muss ich selber aufkommen.

    Antworten

  • Sendung mal wieder nicht auffindbar

    von Samenkorn
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    DHL ist das Allerletzte was es gibt. Unpünktlich und unzuverlässig. Kleinere Sendungen können nicht nachverfolgt werden es sei denn, man zahlt eine extra Versicherung. EIN WITZ!
    Künftig nur noch Hermes oder GLS. Hier kann ich nur Positives berichten. Selbst kleinere Sendungen können innerhalb kürzester Zeit nachverfolgt werden. Man könnte meinen es gibt Leute bei DHL, die nur auf solche Sendungen aus sind die nicht versichert sind, sie sich die unter den Nagel krallen und der Verbraucher ist der Depp.

    Antworten

  • zuverlässig

    von annsus
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Firmenkunden, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Ich bin sehr zufrieden. Sendungen, die ich bis abends anmelde, werden auch am nächsten Tag abgeholt. Alles sehr unkompliziert.

    Antworten

  • DHL liefert gut ab.

    von HerrRichter
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, absolut pünktlich, geben auch bei Nachbarn ab
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    In Halle / Saale im Stadtteil West wird gut ausgeliefert.
    Es liegt doch an das Personal, wie verbunden und gewissehaft sie dem Job gegenüber stehen.
    Also ein Lob für diese Mitarbeiter.

    Antworten

  • Langsam und unflexibel

    von NiIs
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, freundliche Hotline
    • Nachteile: unflexibel, öfters langsam
    • Geeignet für: Firmenkunden, Menschen, welche auch mal ein wenig auf ihr Paket warten können

    Ich habe ein (wichtiges) Paket bestellt - auf eine Postfiliale, dessen Einlieferung durch diverse Probleme im Paketzentrum tagelang verzögert wurde. Am Samstag war es nun endlich so weit, und meine Sendung wurde ins Zustellfahrzeug geladen. Die lokale Filiale hatte bis 13 Uhr geöffnet. Um etwa 12:50Uhr erschien ich in der Filiale - der Bote lieferte noch keine Pakete, aber eventuell würde er noch "in letzter Minute" erscheinen. Also wartete ich ein wenig vor dem Gebäude. Der Fahrer erschien etwa gegen 13:10Uhr an der Filiale, mit meinem Paket auf dem Karren. Ich hatte meine Paket.de Karte dabei, sogar meinen Personalausweis vorgezeigt. Geben konnte er mir es nicht, da es erst "eingescannt werden müsste". Da stand er vor der Filialtür, mit MEINEM EIGENTUM IN MEINEM PAKET und ich darf es dank bürokratischer Gegebenheiten nicht entgegennehmen. Die Mitarbeiter der Filiale zeigten sich nach Geschäftsschluss natürlich wenig kooperativ - die Computer wären schon heruntergefahren und man könne das Paket nicht mehr erfassen. Wie ein führendes Logistikunternehmen im Jahre 2016 noch so unflexibel handeln kann, ist mir ein Rätsel. Ich hätte es sofort mitnehmen und unterschreiben können - aber wir leben ja im #Neuland. Jetzt darf ich bis Montag warten. Fünf Minuten nach meiner Abreise bekam ich dann noch hämisch eine SMS, dass mein Paket in der Filiale liegt. Erfasst werden konnte es also doch. Bei dieser Geschwindigkeit und Flexibilität kann ich auch gleich über die Konkurrenz bestellen - zu einem geringerem Preis. Generell ist die DHL in den letzten Monaten deutlich langsamer geworden. Ich werde nach diesem Vorfall die DHL als Dienstleister vorerst meiden.

    Antworten

  • Antwort

    von HerrRichter

    Sie hätten mal den genauen Ort angeben sollen. Ihre Meinung bezieht sich doch nur auf ihr Wohngebiet, denn in anderen Regionen Deutschlands läuft es oft besser mit der Auslieferung.
    Wenn man so anonym schreibt, damit ist niemand geholfen.

    Antworten

  • Von habe weg Paket zurück stat ans Ziel

    von S.Shabani
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent

    Habe ein Gebrauchtreifen per DHL versendet, frankiert als L Paket (höchst massen 120cm-60cm-60cm 31,5 kg) mit 14,99 Euro Paketnummer:357013711700. Nach 2 Tagen bekomme ich das Paket zurück, weil angeblich sperrgut und nicht genügend frankiert. Die Reife habe ich in eine Karton verpackt der 60cm-60cm-25cm massen hatte und knapp 12 Kg schwer. An 2 seiten habe die laschen aufgeklappt gelassen und somit man konnte die Reife sehen aber das Paket war stabile und genau Reifen grösse was für die Herren in Eutingen im Gäu ein Grund zum zurückschicken anstatt ans ziel zu bringen, was fast halbe weg war. Am nächste Tag habe das gleiche Paket auch als L Paket mit Hermes verschickt und das für 9,99 Euro und noch 2 andere Pakete. Gut das DHL kein Monopol mehr hat und man kann auch andere noch günstigere und bessere Versender nehmen. Ich habe ein Konto bei Paket.de aber ich werde nix mehr verwenden.

    Antworten

  • Paket schon zum zweiten Mal nicht nach Hause, sondern in Paketstation geliefert

    von Longe1
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Abholstelle umständlich zu erreichen
    • Geeignet für: Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Zwei Mal wurde ein Paket trotz anwesender Person im Haus nicht geliefert, sondern lediglich eine Benachrichtigung, dass das Paket in einer Paketstation abzuholen sei, in den Postkasten eingeworfen. Anscheinend hat der zuständige Lieferant sich nach einmaligem Klingeln schon dafür entschieden einfach nur einen Zettel zu hinterlassen. Besagtes Paketzentrum befindet sich jedoch in 7 km Entfernung und hat noch dazu äußerst ungünstige Öffnungszeiten. Für den höheren Preis ist es eigentlich eine Zumutung, dass ich meine Pakete immer selbst abholen muss!

    Antworten

  • Unfreundlich, unzuverlässig, unverantwortlich

    von Adelhaid
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, unfreundliche Reklamationsstelle, unfreundlich, absolut inkompetent

    Am 3. August 2016 habe ich ins Ausland ein Paket gesendet. Mir wurde gesagt, dass das Paket höchstens in 3 Wochen beim Empfänger ist. Es heißt, dass das Paket in einer der Filialen ist, aber es wird bei der inländischen Post gesagt, dass es nicht der Fall ist. Die DHL-Beraterin sagt mir mit unfreundlich bissiger Stimme, dass der DHL-Versanddienst damit nichts zu tun hat. Sie haben ihre Arbeit getan, also das Paket der inländischen Post weitergegeben. Für weitere Aktivitäten können sie nichts dafür. Ich kann also einen Nachforschungsauftrag einleiten. Das dauert aber vier Wochen oder länger. Fazit: Ich habe meiner Freundin mehr Ärger und Zeitaufwand als Freude mit dem Paket bereitet. Die DHL-Mitarbeiterin hat mir übrigens auch gesagt, dass die Bewertungen ihrer Arbeit ihr nichts ausmachen. Sie haben genug Aufträge. So viel zur Kundenfreundlichkeit!

    Antworten

  • Teuer, Pakete werden nicht befördert, null Service

    von FrankPrCB
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, für das Gebotene zu teuer
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist, Leute, die sich freuen wenn jemand klingelt

    Noch vor einem guten Jahr war DHL für mich der schnellste und zuverlässigste Paketdienst. Das hat sich in den vergangenen Monaten grundlegend geändert.

    Aktuelles Beispiel:
    Bei ebay einen sehr schönen antiken Plattenspieler gekauft, für nicht gerade wenig Geld. Wurde vom Verkäufer auch sofort nach Geldeingang versendet. Mit DHL, da liegt das große Problem. DHL hat beim Scannen Sender und Empfänger verwechselt. Ist aufgefallen, als ich mich wunderte, dass laut Tracking das Ziel-Paketzentrum hunderte Kilometer entfernt sein soll und bei der detaillierten Abfrage die Meldung kam, dass die Empfänger-PLZ (meine) falsch sei.
    Als erstes aus der DHL-App heraus über den Chat mit DHL Kontakt aufgenommen, das Problem geschildert, war der Dame zu viel, einfach Chat beendet. Zuvor hat sie stur behauptet, der Absender hätte angeblich die Adressen vertauscht, was aber nicht stimmt.
    Zwei Tage später über das Kontaktformular auf der Webseite bei DHL beschwert (etwa das 7. oder 8. Mal in diesem Jahr), keinerlei Reaktion durch DHL, so viel zur Wertschätzung der Kunden.
    Hotline kontaktiert, einen Herren dran gehabt, dem ich allein meine Postleitzahl über 10 Mal ansagen musste (er hatte (nicht nur) eine eklatante Neun - Null Schwäche), den Namen musste ich 4 mal nach phonetischem Alphabet diktieren ... und wieder der gleiche Spruch, der Absender war es. Immerhin, am Nachmittag im Tracking aktualisiert "Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet". Pfft, wieder das gleiche falsche Ziel-Paketzentrum, werden dort ausschließlich Analphabeten beschäftigt, die nicht mal die Blockschrift auf einem Adressaufkleber mit den Daten im System vergleichen können?
    Einen Tag später, der Leser wird es ahnen, keine Änderung beim Tracking. Kontaktformular wieder ausgefüllt, keinerlei Reaktion durch DHL. Hotline angerufen, der Kollege gab zumindest zu, dass DHL die Adressen vertauscht hat, hat sich verschiedene Daten notiert und versprochen, dass das Paket am gleichen Tag neu gescannt wird.
    Schönes Versprechen, leider nicht eingehalten, kein Paket.

    Ich gehe mittlerweile davon aus, dass ich das Paket nicht mehr erhalten werde. Würde mich nicht wundern, wenn es bei einem Mitarbeiter des Paketzentrums untergetaucht ist, ich traue DHL nicht mehr über den Weg.
    Glücklicherweise habe ich immer noch die Möglichkeit, bei ebay einen Fall zu eröffnen, der Verkäufer wird sich vermutlich hüten, mich auf dem Schaden sitzen zu lassen und so seine guten Bewertungen zu versauen. Kommt er mir nicht entgegen, wird er wohl nichts Hochwertiges mehr verkaufen können. Immerhin ist er der Vertragspartner von DHL, nicht ich, er hat dafür zu sorgen, dass die bezahlte Ware auch bei mir ankommt.

    Antworten

  • Antwort

    von FrankPrCB

    Noch ein kleiner Nachtrag:
    DHL unternimmt ja komischerweise auch keinen Zustellversuch zum vermeintlichen Empfänger, der eigentlich der Absender ist. Also ist den Mitarbeitern im Paketzentrum entweder offensichtlich sehr wohl bewusst, dass sie einen Fehler gemacht haben, oder das Paket wurde inzwischen tatsächlich unterschlagen.
    Auf jeden Fall ein Beweis, warum diese Leute in einem Paketzentrum arbeiten und nicht z.B. einen technischen Beruf haben.

    Antworten

  • Antwort

    von FrankPrCB

    Und einen Tag später, nach mehreren Beschwerden, der Leser mag sich selbst ein Urteil bilden. Das Paket wurde zwar Gestern noch einmal neu gescannt und das angebliche Ziel Paketzentrum auf einmal zum Start Paketzentrum, von Weiterbeförderung allerdings nach wie vor keine Spur.
    Es gibt andere Paketzentren, die erst gegen 22 Uhr die Sendungen bearbeiten und trotzdem kommt das Paket am nächsten Tag.

    Morgen ist es dann eine Woche im DHL Labyrinth gefangen.


    Verlauf Ihrer Sendung

    Voraussichtliche Zustellung
    Mi, 24.08.16 
zwischen 13:30 und 16:30 Uhr

    Status am Di, 23.08.16 19:22
    Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
    Nächster Schritt
    Die Sendung wird zum Ziel-Paketzentrum transportiert.
    Datum/Uhrzeit
    Ort
    Status
    Do, 18.08.16 15:24
    --
    Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert.
    Fr, 19.08.16 15:17
    Obertshausen
    Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
    Mo, 22.08.16 15:02
    Obertshausen
    Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
    Di, 23.08.16 19:22
    Obertshausen
    Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.

    Antworten

  • Antwort

    von HerrRichter

    Warum geben Sie mal nicht das Bundesland oder die Stadt oder Ort an ?
    Mit dieser Pauschal Meinung ist niemand geholfen. Oder denken Sie wir Leser sind Hellseher, wo die DSL schlecht ausliefert.
    Es ist bestimmt nicht überall so , wie es Ihnen passiert ist.
    Sie müssen nicht Ihre Adresse angeben, schon wegen Datenschutz nicht zu empfehlen, aber wenigstens eine Orientierung des Auslieferungs- Bereiches ..

    Antworten

  • Antwort

    von Karl Hoffmann

    Ganz so ist es nicht, guter Mann.
    Wenn ein Verkäufer mit der DHL das Paket an Sie als Ebay-Käufer verschickt und Sie nicht vorher um eine andere Versandart gebeten haben, ist der Verkäufer zwar der Vertragspartner von DHL was den Versand betrifft. Hat er aber alles korrekt gemacht und kann er den Versand auch belegen, dann muss er sich nur um die Sendungsverfolgung kümmern sofern das Paket nicht auffindbar ist und alle Belege einreichen falls nötig. Eine schlechte Bewertung würde wieder entfernt von Ebay, da diese nicht gerechtfertigt ist. So etwas ist nur möglich, wenn er sich nicht kooperativ Verhält. Desweiteren ist das Paket ja versichert und mit allen Belegen und einer zivielrechtlichen Klage bekommen Sie auch Ihr Recht. Ich habe dies alles schon durch. Und kann nur sagen, dass wenn alles korrekt gelaufen ist die Verantwortung durch den Versand eines Paketes vom Versender auf den Überbringer übergeht, was in Ihrem Fall die DHL ist. Ich hoffe Sie haben dem Verkäufer nicht eins reingewürgt, denn Sie hätten vorab klären können bevor Sie überhaupt ein Gebot abgeben, ob es auch eine andere Versandmethode gibt. Haben Sie aber nicht. Nun den Verkäufer zu einem Teil für das Unvermögen und dem schlampigen Verhalten der DHL verantwortlich machen ist nicht in Ordnung.

    Antworten

  • Nummer 7- alleine heuer, diesmal aber die negativste Erfahrung

    von Peter Hell
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Achtung, es kommt nun viel zu lesen - ist es aber wert, wenn man wissen möchte, ob man im Falle eines Schadens eine Entschädigung bekommt. In meinem Fall: Nö.

    Ich habe auf ebay ein Flugzeugmodell ersteigert, ein Standmodell eines Herstellers, der schon lange nicht mehr produziert - unbeschädigt, noch originalverpackt. Geld überwiesen, Benachrichtigung bekommen, dass das Paket verschickt sei sowie eine Trackingnumber. So weit, so gut.

    Beim Tracking selbst ist aufgefallen, dass das Paket schon in Zustellung war, dann aber aufgrund einer unbekannten Adresse wieder retour geschickt wurde. Ich habe dort angerufen und die Auskunft erhalten, dass der Scanner nicht richtig ausgelesen hatte - statt meines Namens erschien nur die Buchstabenfolge Ccc. Aber egal, der freundliche Herr bei DHL hat mir versichert, dass das Paket dann wahrscheinlich am nächsten Tag, am Samstag, zugestellt werden würde. War für mich ok.

    Als ich aber am Abend heimgekommen bin - siehe da, das Paket stand, einmal mehr, im Freien vor der Haustüre. Mit einem Loch im Überkarton, einseitig komplett eingedrückt. Sah so aus, als hätte es der Bote schon von der Strasse aus wie einen Fussball dort hin geschossen. Ich habe das Paket von mehreren Seiten fotografiert, dann geöffnet. Drinnen befand sich, schön eingebettet in Füllmaterial, der (unbeschädigte) Originalkarton mitsamt Flugzeug - das jedoch in einem etwas desolaten Zustand. Aufgrund der offensichtlich groben Behandlung war ein Propellerblatt abgebrochen, außerdem befanden sich die Teile im Originalkarton nicht an den dafür vorgesehenen Plätzen. Wer sich darunter nichts vorstellen kann: Einfach etwas original verpacktes nehmen und so lange schütteln, bis nichts mehr passt. Sorry, DHL, aber das sieht mir nach Vorsatz aus. Liegt es daran, dass ich mich heuer schon 6 Mal bei euch beschwert haben, weil nie etwas passt?

    Der Schaden wurde ebenfalls fotografiert, dann ging's an die Schadensmeldung. Dies alles habe ich an die dafür vorgesehene Stelle bei DHL übermittelt, die Antwort kam auch postwendend. Sie benötigen einen Wertnachweis. Habe ich geschickt. Sie benötigen Fotos vom Füllmaterial. Hatte ich zum Glück noch im Müll, ebenfalls übermittelt. Weiters benötigten sie einen Wertnachweis, worauf ich geantwortet hatte, dass ich den schon übermittelt hatte. Egal, aus dem gleichen Mail, das ich DHL schon geschickt hatte nochmal rauskopiert und nochmal geschickt - kann ja vorkommen. Gleich bei meinem ersten Mail hatte ich übrigens nach einem Abliefernachweis verlangt, da ich weder jemanden dazu berechtigt hatte, das Paket zu übernehmen, noch DHL dazu autorisiert hatte, das Paket einfach im Freien abzustellen. Den Abliefernachweis habe ich auch bekommen - nachdem ich gefühlte 5 Mal danach gefragt habe und etwa eine Woche später. Als ich ihn aufmachte, wusste ich auch warum: das Paket wurde ganz augenscheinlich von einer Person mit dem Namen Ccc übernommen! Sprich, der Bote hat es selbst unterschrieben, war aber dumm genug, den Namen vom Scanner abzuschreiben, anstatt meinen Namen zu nehmen und versuchen, die Unterschrift zu fälschen. Die Dame bei DHL, die mir diesen Abliefernachweis geschickt hat, sah das übrigens genauso.

    Nachdem ich alles übermittelt hatte, ging die Sache an die nächste Stelle - das war dann schon etwa 4 Wochen nach meiner Schadensmeldung. Das System ist ja klüger, als man sich das vorstellen kann: Vertragspartner sind klarerweise der Absender und DHL, obwohl die Bezahlung vom Empfänger erfolgt. DHL hat nun den Absender kontaktiert und von ihm etliche andere Dinge verlangt wie Rechnung, Sendebeleg etc. Es darf aber nicht verwundern, dass der Absender nicht mehr alles hatte - 4 Wochen später. Der Sendebeleg wurde nicht mehr gefunden - ergo bekomme ich keinen Schadensersatz.

    Ich habe DHL daraufhin noch einmal kontaktiert mit der Bitte, mir die Kontaktdaten der Abteilung zu geben, die den Fall nun hatten. Nur: DHL hat keine Kontaktdaten dieser Abteilung. Sie wissen nur, dass es irgendwo in Hamburg ist. Es scheitert also daran, dass sich DHL unheimlich lange Zeit lässt, zum Einen, zum anderen quasi nach einem Beweis verlangt, dass das Paket überhaupt versendet wurde - andernfalls kann der Fall nicht abgeschlossen werden. So gesehen weiß DHL also nicht einmal, was sie tun - von der Übernahme einer Verantwortung ganz zu schweigen.

    Noch ein Detail zum Abschluss: die sehr freundliche Dame, mit der ich anfangs Kontakt bei DHL hatte, hat mich auch darum gebeten, mir Details zu meinen anderen Beschwerden mitzuteilen, was ich auch gemacht habe. Fazit: von diesen Boten arbeitet keiner mehr bei DHL als Bote. Der Verdacht liegt nahe, dass diese Mitarbeiter entweder aufgrund von Unfähigkeit gekündigt wurden - oder aber, was eher der Fall ist, sie die Abteilung gewechselt haben und dies nun genau diese Leute sind, die meinen Fall bearbeiten. Vielleicht wurden sie auch Fussballspieler - im Falle meines Paketes könnte das eine durchaus erfolgsversprechende Zukunft werden. Auf meinem Schaden bleibe ich sitzen und habe auch keine Chance, jemals irgendetwas dafür zu bekommen.

    Mein Tip also: wem so etwas passiert, einfach hinnehmen, dass die gelieferte Ware kaputt ist. Weil die Arbeit, die man im Falle einer Schadensmeldung dann hat steht in keiner Relation zum Schaden selbst. DHL findet immer ein Schlupfloch, um sich der Verantwortung zu entziehen.

    Und zu guter Letzt noch eine kleine Anekdote, die ich kürzlich von einem Freund erfahren habe. Ein Bekannter von ihm ist bzw. war DHL Bote. Der hat nach einiger Zeit festgestellt, dass es immer wieder vorkam, das Pakete in seinem LKW waren, die gar nicht für seinen LKW vorgesehen waren (deswegen bei ihm auch nie aufschienen). Was tat der clevere Bursche? Richtig: er hat diese Pakete genommen und privat verkauft. Wer also seine Lieferung mal nicht findet, einfach auf willhaben oder ebay nachschauen. Vielleicht wird man fündig.

    Antworten

  • Antwort

    von HerrRichter

    Mir ist bei allen Meinungen aufgefallen, das nie ein Ortsangabe geschrieben steht. Denn dann kann doch die DHL dort Kontrollen durch führen und eingreifen.
    Ich bin nicht von der DHL , ich bin selber Kunde und finde die ganze Anonymitätsgeschreibe sinnlos.

    Antworten

  • Koffer lieber mit Hermes versenden!

    von HappySylvia
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Am 6. 8.2016 habe ich einen Koffer u.a. mit Kinderkleidung und einem Babyphon über den von DHL angebotenen Kofferversandservice im Postamt abgegeben und er kam auch am 10.8.2016 in Bremen im Verteilzentrum an. Seitdem ist man bei DHL nicht in der Lage, den Koffer zu finden. Heute ist der 18.8.2016. Jeden Tag rufe ich an und jeden Tag vertröstet man mich. Entweder heißt es " Rufen Sie morgen wieder an" oder sogar " Sie werden heute noch von unserem backoffice angerufen.", aber es passiert nichts. Innerhalb von 8 Tagen ist man nicht in der Lage, nach dem Koffer zu suchen oder mich zu entschädigen, damit ich mir Ersatz kaufen kann. Eine Entschädigung will man mir nicht zahlen, damit ich neue Sachen kaufen kann. "Dazu sind wir nicht befugt"."Bitte haben Sie Geduld." Soll ich jetzt auf eigene Kosten neue Sachen kaufen? Dann wird der Koffer gefunden und ich habe alles doppelt?

    Antworten

  • Unmöglicher Service mit Packstation

    von Karl Neumeister
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind

    Da ist ma mal nicht schnell genug an der Tür, da ist da schon der vorgefertigte Zettel mit der Packstation. ' Heute abholen aber nicht vor 19:00 Uhr'.
    DABEI GIBT ES GENUG NETTE NACHBARN, DIE DAS PAKET ANNEHMEN WÜRDEN.

    Der wahre Horror beginnt beim Internet Antrag auf Zweitzustellung.
    Bewusst kompliziert gemacht - damit es ja keiner macht !!

    In Zukunft stellt ich bei Internetbestellungen die Bedingung: KEINE LIEFERUNG MIT DHL !!

    Antworten

  • DHL Paketzustellung nunmehr einwandfrei

    von DHL-Frusti
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Im Februar 2015 habe ich meinen Unmut zu DHL geschrieben und mich auch über die "DHL-Schlechtleistung", seit Anfang 2014, direkt beim Dienstleister und deren Aufsicht beschwert.
    Irgendwie haben wohl "massighafte Beschwerden vieler Kunden" zur Verbesserung der Dienstleistung geführt; zumindest hab ich nur noch positives zu vermelden (wir sind nicht mehr unbekannt verzogen/nicht bekannt/nicht anwesend etc.). Bewertung aktuell, wollte ich schon lange tun: DHL hat sich sehr gut verbessert!! Alle Sendungen habe ich richtig und zeitnah erhalten, wobei zusätzlich die Information zur Sendungsverfolgung wesentlich besser/informativer realisiert wurde. Im übrigen konnte ich feststellen, das die für uns zuständigen Zusteller/innen seit langer Zeit auch Deutsch in Schrift und Wort verstehen; das gilt auch für die Zusteller/innen unterschiedlicher Nationalitäten.
    Fazit an dieser Stelle: EIN DICKES LOB FÜR DHL.


    Antworten

  • Antwort

    von FrankPrCB

    Flächendeckend ist eher das Gegenteil der Fall, der einst vorbildliche Dienstleister DHL ist zum mittlerweile übelsten mutiert.

    Antworten

  • Sehr zufrieden

    von twinastir
    • Vorteile: freundliches Personal, freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Ich bin mit DHL sehr zufrieden!

    Die Fahrer sind bei uns in 64546 Mörfelden-Walldorf immer sehr freundlich, höflich und zuvorkommend. Ich habe mit DHL noch nie negative Erfahrungen gemacht - und ich versende und empfange sehr häufig Pakete.

    Die Fahrer haben wirklich einen sehr anspruchsvollen und anstrengenden Job (Zeitdruck, Parkplatzsuche und was weiß ich noch alles) und dafür erfahren sie viel zu wenig Lob. Bei uns sind alle sehr freundlich und trotz dem ganzen Stress immer ein Lächeln im Gesicht. Und nein - ich bin kein DHL-Mitarbeiter :-) Ich bin nur der Meinung, dass heutzutage viel zu wenig gelobt und dafür aber zu häufig gemeckert wird.

    Alles ist immer sehr schnell geliefert worden. Standard-Versand, Express oder Same-Day-Pakete durch Kuriere immer tip-top zugestellt bzw abgeholt worden.

    Antworten

  • DHL Dortmund - seit Wochen eine einzige Katastrophe

    von undoeins
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die schnell in verschiedene Zeitzonen springen können (beamen), alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Seit mehreren Wochen habe ich bei DHL Dortmund nur Probleme.

    Ständig neue unerfahrere Fahrer, die Benachrichtigungskarten "vergessen" oder an 1 Tag drei mal wiederkommen müssen, um auch alle Pakete zuzustellen (Sie hatten ja noch eins und dann noch eins.....)
    Statt mal beim Nachbarn zu klingeln, werden die Pakete dann in die Hörder Filiale gebracht (hier min. 30 Minuten anstehen + Anfahrt +Abfahrt)
    Also 1 Std verloren für Nichts und Wiedernichts.

    Letzte Woche in der Sendungsverfolgung lediglich: Ihr Paket wird in EINE Filiale gebracht .. ... .?? Wohin denn genau ?? Yokohama ????
    Einfach nur noch peinlich.
    Momentan sind 2 Pakete seit 3 Tagen mit DHL unterwegs. Mal sehen wann (und ob) die ankommen.

    Ich selbst verschicke seit Jahren mit Hermes und GLS - da ist deutlich günstiger und schont die Nerven.

    Antworten

  • Was für eine Ansammlung inkompetenter (Schimpfwort)

    von MBEG
    (Mangelhaft)
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Wie kommt DHL auf einen Bewertungsschnitt von 2,5? 6 minus entspricht eher der Realität...

    22.07.16 Drei Anrufe, zwei Mails und DHL schafft es nicht zwei Sendungen zuzustellen. Die Inkompetenz übertrifft jegliche Vorstellungskraft.
    Jetzt werden die Sendungen auch noch zurückgeschickt, obwohl eine feste Zusage der Inkompetenten besteht, dass die Sendung zugestellt wird!
    Das Tracking: 22.07.16, 12:42:
    Der Empfänger hat die Sendung innerhalb der siebentägigen Lagerfrist nicht in der Filiale abgeholt. Die Sendung wird an den Absender zurückgesandt. (Kassel)
    13.07.16, 00:00:
    Der Abholauftrag wurde zur Durchführung am nächsten Werktag an den Zusteller übermittelt.
    12.07.16, 17:45:
    Die Sendung wird zur Abholung in die Filiale Frankfurter Str. 59 34121 Kassel gebracht. Die frühestmögliche Uhrzeit der Abholung kann der Benachrichtigungskarte entnommen werden. (Kassel)
    12.07.16, 13:35:
    Die Sendung konnte nicht zugestellt werden und wird in eine Filiale weitergeleitet. Der Empfänger wurde benachrichtigt.
    12.07.16, 10:51:
    Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
    12. 07.16, 01:26:
    Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet. (Staufenberg)
    11. 07.16, 22:40:
    Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.

    Antworten

  • Wenn der Postmann keinmal klingelt

    von Doktor Schiwago
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, die zwischen verschiedenen Paralleluniversen hin und herspringen können

    Es ist eine harte Erfahrung: Wer innerstädtisch, vornehmlich nicht ebenerdig oder gar in Innenhöfen wohnt, bekommt oft die kalte Schulter des DHL-Zustellers zu spüren. Dieser fährt Deine Pakete schon spazieren, gibt sie nur ungern persönlich an der Haustür ab.
    Wenn man einen DHLer mal abfängt (hier kann sich leicht bis schwer ausgeprägtes Stalking seitens des Kunden entwickeln), kann es passieren, dass dieser einem ebenfalls einen Einlauf verpasst. Da ist man dann plötzlich die empathielose Gestalt, die gedankenlos Bestellungen tätigt, die die Dimensionen von leichtem Handgepäck überschreiten. Weiß man denn nicht, unter welch beschissenen Arbeitsbedingungen der gemeine DHL-Zusteller tätig ist?
    Je nach Rhetorik und Dominanz des Zustellers (oft wird auch die Opferkarte gezückt), befindet man sich auf einmal in der kleinlauten Position: "Das ist mir schon alles mal zu Ohren gekommen, aber...."
    Spätestens ab dem Punkt verflüchtigt sich dann die Hoffnung, dass bezahlte Leistungen der DHL zukünftig doch mal zuverlässig erledigt werden.
    "Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft" sprich Trinkgeld und freundliches Entgegenkommen für den DHLer funktioniert in Städten nicht mehr unbedingt. Das Unternehmen scheint zunehmend auf ein rotierendes Personalmodell, auch in Form von Subunternehmen, zu setzen.
    Und der Kundenservice? Ganz pfiffig ausgedacht, sind regionale Filialen schon längst nicht mehr telefonisch erreichbar. Der Erhalt einer Benachrichtigungskarte durch Einwerfen oder Versand ist nach jüngsten Erfahrungen ebenfalls nicht mehr gewiss.
    Dann bleibt also die Hotline der DHL für Privatkunden. Schildert man dort seine Beschwerden, reagiert das geschulte Personal nach Schema F und so in der ersten Stufe ungläubig. So als würde man was vom Christkind oder Osterhasen erzählen. Ist der Tatbestand jedoch nicht zu leugnen, wird die zweite Stufe gezündet, in der Bestürzung und Bedauern über diesen mysteriösen Sonderfall ausgedrückt werden. Man "kümmert" sich. Erfahrungsgemäß haben jedoch weder telefonische noch schriftliche Beschwerden bei mir etwas bewirkt. Schließlich hat der Anschluss mehr was von einer Sorgen-Hotline, bei der sich der frustrierte Kunde erregen und emotional entladen darf. Sicher um präventiv zu verhindern, dass der Hund abgerichtet wird, den Männern mit der gelb-roten Kleidung ans Bein zu pinkeln. Wenn es nur darum geht, mal ordentlich Dampf abzulassen, empfehle ich alternativ die Telefonseelsorge.

    Fazit:
    Jeder macht wohl seine eigenen Erfahrungen mit Zustellern diverser Unternehmen und muss letztlich rausfinden, wer regional am zuverlässigsten arbeitet. Bei mir schneiden DPD und Hermes um Welten besser ab, denn die schieben meine Pakete nicht nur von A nach B, also vom Paketzentrum in die Postfiliale, sondern bringen sie tatsächlich zur Haustür. Klingeln inklusive.
    Vergleicht man die einzelnen Dienstleister im Detail, so erfährt man, dass Hermes vier Zustellversuche, DPD drei und die DHL lediglich einen Zustellversuch bei Paketen unternimmt. Zwar bietet die DHL bei Paketen einen zweiten Zustellversuch an, dieser erfolgt aber nicht automatisch am nächsten Werktag wie bei anderen Paketdiensten, sondern muss schriftlich oder telefonisch beauftragt werden. Für DHL-Päckchen wird keine zweite Zustellung angeboten.
    Sicher trifft man hier und da immer noch zuverlässige DHL-Zusteller an. Hier in der Stadt, in meinem Stadtteil kann man die DHL nicht mehr als seriösen Paketdienst ernst nehmen. Aus dem Grund kommen die mir nicht mehr in die Tüte. Bestellungen erledige ich nur noch bei Versandhäusern und Shops, die Optionen zur DHL bieten. Geht alles und bedeutet nicht viel mehr Mühe, besonders dann wenn einem der Kamm so geschwollen ist wie mir.

    Antworten

  • DHL Service

    von Enttäuschter DHL Kunde
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service

    Ich möchte alle Urlaubsfreunde vor dem DHL Service "Verreisen Sie entspannt innerhalb Deutschlands und schicken Sie Ihre Koffer und Reisetaschen mit DHL voraus, mit dem Versprechen: Bei Verlust oder Beschädigung erstatten wir Ihnen die Kosten bis 500 EUR!". warnen.
    Ende März haben wir einen Urlaub auf Sylt verbracht und das Angebot der Firma DHL genommen. Bei Einlieferung des Koffers (RIMOWA) hat unser Ärger angefangen. Am Koffer ist ein Rad ausgebrochen und die Lederverstärkung an der Seite (Scharniere) angerissen.
    Reparaturkosten bei RIMOWA - 70,00 Euro. Nach mehreren Briefwechseln ist DHL nicht bereit, die Reparaturkosten zu übernehmen ohne die Rechnung vom Kauf des neuen Koffers.
    Die letzte Antwort der Firma DHL: Zitat " Auf Basis des Paragraph 429, Abs. 1 Handelsgesetzbuch erstatten wir nur den Wert, den der Koffer am Ort und zur Zeit der Einlieferung hatte. Die aktuelle Zeitwertberechnung weist aber für Ihren Koffer keinen materiellen Wert mehr aus."
    Wäre der Koffer nichts wert, würde die Hersteller Firma RIMOWA die Reparaturkosten abraten und empfehlen, einen neuen zu kaufen. Dies ist jedoch nicht geschehen.
    Ich wollte von DHL keinen neuen Koffer, sondern bei diesen Versprechungen lediglich die Reparaturkosten von 70,00 Euro.
    Ich finde das Verhalten der Firma DHL ist unverschämt. Ich werde die Reparaturkosten verschmerzen müssen und bin überzeugt, dass mein Koffer noch lange Jahre mit mir reisen wird, wenn ich mit der Firma DHL nichts mehr zu tun haben werde.
    Also liebe Urlaubsfreunde, wenn Sie den DHL Service in Anspruch nehmen wollen, nur mit einem neuen Koffer und Rechnung.
    Einen schönen und stressfreien Urlaub.

    Antworten

  • DHL: Trotz Termin keine Post

    von master of DHL
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Ich bestelle öfter mal was im Internet und bekomme LEIDER meine Pakete oft von DHL geliefert, ich mag DHL nicht, weil falsche/nicht eingehaltene Termine, man kann den halben Tag nicht planen und wenn der Bote doch mal kommt und man zuhause ist, klingelt er nicht sondern wirft nur die Abholkarte in den Kasten, also noch 1 Tag der vergeht ohne Ware plus Losgehen um es abzuholen, das ist alles MEGA-MIST, mit anderen Lieferanten habe ich bessere Erfahrungen gemacht. Mein Tipp: Vermeiden Sie nach Option die DHL-Lieferung beim bestellen und wechseln Sie auf einen anderen ..

    Antworten

  • Schlecht, schlechter, noch schlechter, DHL

    von MBEG
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    2 Sendungen Amazon prime am 12. 07.2016 in einer 2,5 Kilometer entfernten Filiale hinterlegt, obwohl 200 Meter von mir entfernt eine Filiale ist und außerdem ein Ablagevertrag besteht.
    Am gleichen Tag beide Sendungen telefonisch reklamiert, Zusage der erneuten Zustellung. Am Folgetag steht nur bei einer Sendung im Tracking die erneute Zustellung.
    Telefonisch Reklamation der Reklamation mit Zusage der Zustellung.
    15.07.2016 erneute Reklamation der Reklamation der Reklamation.
    Heute ist der 16.07.2016 und im Tracking steht immer noch bei beiden Sendungen "Der Abholauftrag wurde zur Durchführung am nächsten Werktag an den Zusteller übermittelt."
    Was bedeutet bei DHL "...am nächsten Werktag"
    Regelmäßig erhalte ich von DHL "Lügenmails" in denen eine Zustellung mit Datum angekündigt wird, die dann aber nicht stattfindet.
    Desweiteren wird der Ablagevertrag nicht beachtet..., was sind bei DHL Verträge wert.
    Warum schafft es DHL, Sendungen über hunderte Kilometer in kürzester Zeit zu transportieren, aber vor Ort nicht zuzustellen.

    Siehe meine andere Bewertung, bei der eine Sendung immer wieder in der Zustellung war und 18 Tage benötigte, bis sich endlich einer der qualifizierten DHL-Mitarbeiter getraut hat zu klingeln.

    Antworten

  • Schlecht, schlechter, DHL...

    von MBEG
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    ...denn sie wissen nicht was sie tun.

    Am 13.07.2016 teilte mir DHL folgendes mit:
    " ... Es ist nicht mehr ohne Weiteres nachvollziehbar, wo sich Ihre Sendung zurzeit befindet. ..." Mein Tipp: Einfach mal ins Tracking schauen

    Sendungsannahme wurde verweigert, da der Absender den Rechnungsbetrag inzwischen erstattet hatte... (den Inhalt mehrerer Telefonate und Mails mit DHL spar ich mir hier).

    Hier das Tracking zu einer einzigen Sendung:
    Sendungsverlauf:
    ---------------
    15. Juli 2016, 12:56:
    Der Empfänger hat die Annahme der Sendung verweigert. Die Sendung wird an den Absender zurückgesandt.
    15. Juli 2016, 09:21:
    Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
    14. Juli 2016, 18:12:
    Die Sendung konnte heute nicht zugestellt werden. Die Zustellung erfolgt am nächstmöglichen Werktag. (Kassel)
    14. Juli 2016, 12:16:
    Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
    13. Juli 2016, 20:34:
    Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet. (Staufenberg)
    8. Juli 2016, 10:17:
    Die Sendung wurde beschädigt und wird zur Nachverpackung in das Paketzentrum zurückgesandt.
    8. Juli 2016, 10:17:
    Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
    4. Juli 2016, 09:15:
    Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
    2. Juli 2016, 08:51:
    Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
    30. Juni 2016, 18:18:
    Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet. (Staufenberg)
    29. Juni 2016, 16:51:
    Die Sendung konnte heute nicht zugestellt werden. Die Zustellung erfolgt am nächstmöglichen Werktag. (Kassel)
    29. Juni 2016, 08:59:
    Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
    28. Juni 2016, 17:06:
    Die Sendung konnte heute nicht zugestellt werden. Die Zustellung erfolgt am nächstmöglichen Werktag. (Kassel)
    28. Juni 2016, 10:07:
    Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
    28. Juni 2016, 03:43:
    Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet. (Staufenberg)
    27. Juni 2016, 15:31:
    Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet. (Ottendorf-Okrilla)
    27. Juni 2016, 15:30:
    Voraussichtliche Zustellung: Dienstag, 28.06.2016
    27. Juni 2016, 01:55:
    Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.

    Antworten

  • Vorsicht! Geld für Express kassieren, Versand 3 - 4 Wochen

    von Ola.F
    • Nachteile: absolut kein Service, 0900er-Nummer als Serviceline, Abholstelle umständlich zu erreichen, 0900er-Nummer für 1,52 €, absolut inkompetent, 0180er-Nummer

    DHL ist das schlechteste Versandunternehmen, das es gibt oder gab. Ich importiere Ware aus dem Ausland seit Jahren und habe beim Versand nur mit DHL Probleme. Ich bezahle undimensionale Kosten für Expressversand, kriege aber 3-4 Wochen später geliefert. Laut Senderverfolgung wird die Ware über drei Wochen aufgehalten, obwohl die Rechnungen immer dabei sind. Die schicken die Ware hin und her. So was unprofessionelles. Das schadet meinem Geschäft.
    Wenn man denen schreibt, antworten die nicht mal. Es war nicht die erste Beschwerde an DHL. Anrufen ist auch unmöglich. Manchmal muss ich sogar die Pakete selber abholen. Es ist schon eine Unverschämtheit von DHL, solche Kosten zu nehmen und die Dienstleitungen nicht mal in der Nähe zu erfüllen.
    NIE WIEDER! Nehmt euch ein anderes Unternehmen! DPD, GLS oder UPS!

    Antworten

  • Mangelhaft

    von IxxYxxI
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Seit einer Woche tut sich Nichts in Stauffenberg, Zustellbezirk Kassel.
    Ich warte seit einer Woche auf ein Paket (Expresslieferung/PRIO)
    Bestellt am 06.07.2016 wurde es am 11.07.2016 in das Zustellfahrzeug geladen.
    Gerade eben ist das Zustellfahrzeug wieder am Haus vorbeigefahren, also kommt die Sendung auch heute wieder nicht bei mir an.
    Auf der Trackingseite ist auch immer noch der Status von Montag dem 11.07.2016 zu sehen.
    Die Telefonmaschine vom Kundencenter erzählt mir nach 10 Minuten Warteschleife das Gleiche wie ich auf der Trackinseite selbst nachsehen kann.
    Antwort auf meine Anfrage per Mail waren Textbausteine wie: Anfrage in Bearbeitung, Aufgrund der hohen Nachfrage....Verzögerungen...bla,bla.... Geduld.... Bitten um Verständnis....bla,bla...

    Antworten

  • dhl der schlechtes paketdienst aller zeiten

    von sildal
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, die zwischen verschiedenen Paralleluniversen hin und herspringen können, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    unfreundlich - faul - unverschämt

    Antworten

  • Katastrophale Zustände bei DHL Österreich

    von TomAustria
    • Nachteile: Hilfe nur kostenpflichtig
    • Geeignet für: Leute, denen alles egal ist

    Eine im Dezember bei Amazon georderte Ware wurde zur Zustellung avisiert. Den gesamten Tag haben meine Gattin und ich zu Hause verbracht, auch um auf die Ware (ein Geschenk, welches am Wochenende benötigt wurde) entgegenzunehmen. Gegen 17:00 kommt die Emailbenachrichtigung "zugestellt". Ein sofortiger Anruf bei DHL brachte nur unendliche Wartezeiten, über 30 Euro Kosten in der Warteschleife und die Auskunft, dass die Ware bei Nachbar Mario zugestellt wurde, weil wir nicht zu Hause waren. Es gibt hier keinen Nachbar namens Mario, das war nicht mehr aufzuklären. Letztlich ist Amazon mit großzügiger Gutschrift eingesprungen. Tags darauf kam ein Zusteller von DHL, der angeboten hat, die Ware zu suchen, die der Kollege woanders abgegeben hatte......(?) Da es mit DHL keine Vereinbarung gibt, wonach die für mich zuzustellenden Pakete auch fremd abgegebn werden dürfen, liegt hier eine eindeutige Veruntreuung der Ware vor. Es ist nicht zulässig, schon gar nicht bei fiktiven Personen, Zustellungen fremder Dinge vorzunehmen, weil man vielleicht die Adresse nicht findet oder es bereit spät ist. Diese Probleme ließen sich sicher vermeiden, wenn das Zustellpersonal deutsch sprechen würde.

    Samstag.9.7. wieder - Ware wird zugestellt. Keine Spur davon. Es ist leider bis abends kein Zusteller aufgetaucht. Jetzt ist der Sendungsstatus: Die Sendung wird vorübergehend gelagert (Rückstellung, Ferien, Betriebsferien, Feiertag). Von welchen Ferien, Betriebsferien oder Feiertagen ist hier die Rede? Den Sommerferien?
    Wo befindet sich die Sendung, die morgen zur Installation benötigt wird? Weiters ist als nächster Schritt angeführt: Die Sendung wird dem Empfänger nach Ablauf der vereinbarten Lagerfrist zugestellt.
    Wer hat mit wem eine Lagerfrist vereinbart? Woher kommen diese Vereinbarungen und diese Aussagen? Nicht vom Versender der Ware, das konnte ich klären.

    Ich werde nun weiter warten und gerne auch berichten, wenn eine Zustellung von DHL in Zukunft reibungslos funktioniert hat.


    Antworten

  • Antwort

    von IxxYxxI

    Das ist typisch für DHL, nicht nur in Österreich.

    Antworten

  • Avisiertes Paket kommt nicht

    von M. Tigges
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses

    Es ist nicht das 1. Mal, dass ein Zustellungstermin nicht eingehalten wurde. Am 07.07.2016 sollte ein Paket zwischen 10:30 und 14:30
    mir zugestellt werden. 4 Stunden vergebliches Warten.
    Anruf bei DHL am 08.07.: Bandansage sinngemäß: Es dauert nur einen kurzen Moment... Dieser Moment dauerte 15 Minuten. Der Mitarbeiter: Das Paket ist ( seit 3 Tagen!) in Regensburg hängengeblieben. Ich kümmere mich sofort darum; Ihr Paket kommt morgen (09.07.16). Oh Wunder: Nichts kam "morgen" ( also heute ). Ein neuerlicher Anruf am 09.07.16 von mir: Es erfolgte eine rasant schnelle Verbindung zum Kundenzenter : Nur s e c h s Minuten in der Warteschleife. Mitarbeiter DHL: Wird erst am kommenden Montag den 11.07.16 bearbeitet. Toll!!!
    Zuvor hatte ich am 09.07 versucht, in das Bewertungsportal von DHL zu gelangen: "Bewertungscenter geschlossen". Und dann die für sich selbst sprechende Bemerkung sinngemäß: Alle Negativ-Bewertungen über DHL stammten von der" bösen" Konkurrenz. So etwas nennt man Image-Pflege.

    Antworten

  • DHL ist das Allerletzte

    von IxxYxxI
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: Kein einziger Vorteil
    • Nachteile: absolut kein Service, Fahrer tragen einfach ein, dass niemand zu Hause ist, Fahrer stellen entweder gar nicht oder schlampig zu, absolut inkompetent, Schmutziges, schmieriges Personal, Personal des Lesens unkundig, Fahrer sind unterbezahlte, ausgebeutete arme Socken
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Die Testnote Gut (2,5) ist aus dem Jahr 2014. Seitdem hat sich DHL kontinuierlich verschlechtert. Das Paketzentrum Staufenberg, zuständig für Kassel, fällt besonders negativ auf. Trotz Sendungsstatus
    "In Zustellung" in der Sendungsverfolgung dauer es meistens noch zwei Tage bis die Sendung endlich zugestellt wird.
    Es wurden Pakete ohne Zustellversuch im Paketshop abgegeben. Ich hatte einen freien Tag und sah das Zustellfahrzeug wegfahren. Im Briefkasten fand ich die Karte zur Abholung.
    Das letzte Paket kam mit DREI !!!! Tagen Verspätung und war genauso verdreckt und klebrig wie der Zusteller.
    Regelmäßig sind die Pakete Verdreckt und beschädigt.
    Diese Schlamperei hat Anfang 2016 begonnen und ist seitdem immer schlimmer geworden.
    Servicetelefon braucht man nicht anzurufen, das bringt ausser schlechter Laune und Mordgelüsten gar nichts.
    Bewertung 1 Stern habe ich gegeben weil Null Sterne nicht möglich ist.
    Der auswählbare Punkt "Nachteile:Abholstelle umständlich zu erreichen" ist für mich irrelevant denn ich möchte mein Paket nicht abholen. Schliesslich habe ich für die Lieferung bezahlt!
    Fazit: DHL, Finger weg! Da sind ALLE Anderen besser!

    Antworten

  • Antwort

    von IxxYxxI

    Mi, 06.07.2016 22:59 Uhr -- Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
    Mi, 06.07.2016 23:12 Uhr -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.
    Fr, 08.07.2016 04:49 Uhr Staufenberg Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
    Mo, 11.07.2016 09:18 Uhr -- Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.

    Jetzt:18:00 Uhr, noch nichts hier angekommen trotz Amazon Prime, d.h.:Vermerk "PRIO" auf dem Paket !!!
    DHL-Fahrzeug ist schon durch also kommt heute nichts mehr.

    Antworten

  • Schlechter geht's nicht mehr DHL

    von M. F.
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die zwischen verschiedenen Paralleluniversen hin und herspringen können, Leute, die schnell in verschiedene Zeitzonen springen können (beamen), Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Was zur Hölle ist so schwierig daran, ein Paket in die Packstation zu stellen? Ich meine ihr bekommt es nicht hin ein Paket an der Haustür abzugeben, weil ihr keine Lust habt Treppen zu laufen. Statdessen schmeisst ihr lieber Zettel in die Briefkästen, in denen ihr behauptet der Kunde sei nicht anzutreffen (was nachweislich nicht stimmt). Ihr schafft es auch nicht zu normalen Zeiten zu liefern, bei Kunden die ein absolut unglaubliches Leben führen, wie zum Beispiel Menschen die tagsüber arbeiten gehen. Dann nutzt man schon eure Arbeitskosten sparende Packstation und jetzt schafft ihr es auch noch das der Kunde vor einem leeren Fach stehen. Was habt ihr davon? Kunden vergraulen? Eine versteckte Kamera anbringen um die verwunderten Gesichter an den Packstationen zu filmen? Was ist da bei euch nicht richtig? So wie ihr arbeitet möchte ich mal Urlaub machen. Danke für euren tollen Service! Und kommt mir nicht mit eurer Hotline...alias Callcenter das gar nix macht was ich nicht auch online machen könnte. Ne Beschwerde aufnehmen. Wuhhhuuuuu.

    Antworten

  • Einfach nur ärgerlich! Lausiger Service! Keine Kundenorientierung! Geldschneiderei!

    von Agneta
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Ich hatte per DHL-Express etwas bestellt, das am Samstagvormittag geliefert werden sollte und das ich dringend für Sonntag benötigte. Ich konnte wegen eines wichtigen Termins nicht zu Hause sein und bin davon ausgegangen, dass bei Express-Versand, für den man ja einen Zuschlag zahlt, das Paket sicherlich bei den Nachbarn abgegeben wird (Doppelhaushälfte), die informiert waren. Stattdessen gab es eine Karte im Briefkasten, dass das Paket nun am Montag geliefert wird. Im Gegensatz zu anderen Paketdiensten wie UPS oder DPD hat DHL auch keine Station vor Ort, sondern mir wurde auf Nachfrage angeboten, das Paket nunmehr bei der nächsten Paketstation (40 Kilometer entfernt) abzuholen. So ein lausiger Service. Man bestellt ja nicht umsonst DHL Express.

    Antworten

  • Zuhause wartet man grundsätzlich vergeblich - DHL klingelt NIE!

    von Tummetott
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, billig, freundliche Telefondame im Depot
    • Nachteile: absolut kein Service, unzuverlässige Fahrer
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Firmenkunden, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    Ich wohne im Zentrum von Berlin und bei mir werden die Pakete, welche mit DHL versendet wurden grundsätzlich nicht bei mir zu Hause abgeliefert und es wird auch nicht geklingelt. Die Sendung wird von den nachlässigen Mitarbeitern stattdessen immer in eine Filiale umgeleitet. Die Benachrichtigungskarte kommt dann einige Tage später mit der Post oder auch schon mal gar nicht und das Paket geht dann eben wieder zurück.
    An der Postfiliale Novalisstraße in Berlin Mitte stehen die Fahrer dann bereits schon am späten Vormittag und laden dort ihre Pakete aus, um im Anschluss noch einige Stunden vor der Filiale Kaffee-trinkend und rauchend abzuhängen.
    Eine Beschwerde bei DHL bringt hier rein gar nichts.
    Wer Wert auf Qualität liegt und keine Lust hat, ständig die schweren Pakete nach Hause zu schleppen, sollte sich einen qualitativ hochwertigeren Versender suchen, womit ausnahmslos alle anderen in Frage kommen, was wohl auch daran liegt, dass diese nicht über ein so dichtes Filial-Netz verfügen.
    Weiterhin erwähnenswert ist, dass ich bei DHL grundsätzlich keine Sendungen mehr unversichert (Päckchen) verschickte, da diese überproportional oft verschwinden. Die Verlustrate lag da bei mir bei 1-2%.

    Antworten

  • DHL Schadenregulierung bei verlorenen Paketen

    von Jetzt Posthasser
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird

    Ich habe einen Lederbody für 140€ verkauft und als DHL Paket versichert versandt. Paket ist nie angekommen. Ich habe online dieses mit allen Unterlagen DHL zugeschickt. Wochen später nichts passiert. Dann kam irgendwann ein Brief von denen und ich musste postalisch auf eigene Rechnung nochmal alle Unterlagen einreichen. Habe ich getan, viele Wochen später kam die Schadenregulierung und man hat mir 54,99€ überwiesen. Ich habe Widerspruch eingelegt, die getätigte Überweisung des Kunden und Bsp. von Shops wo dieser Body mit Bild über 200€ im Verkauf kostet denen eingereicht. Viele Wochen später, nein DHL bleibt stur, ich bekomme 54,99€ ohne Nennung einer Quelle wie man den Preis ermittelt hat. Ich finde so etwas erbärmlich wie ein großer Dax-Konzern seine Kunden bei verloren gegangenen Paketen behandelt und abspeist
    Die mache Millionen-Gewinne und dann sowas. Ich denek die 85€ um die die mich beschissen haben, fehlt dann an der Ausschüttung an die Aktionäre.
    Ich für meinen Teil, werde nie wieder ein Paket mit DHL versenden.
    Keine Ahnung was sich die Mitarbeiter von denen anmaßen.

    Antworten

  • Die sind mal gut gewesen

    von Chris007
    (Mangelhaft)
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Immer öfter kommen die Sendungen nur bis Staufenberg (Großraum Kassel), ab da verliert sich dann schon mal die Spur. Ganz ärgerlich, wenn man eine teure Maschine gekauft hat, die benötigt wird oder ein Schmuckstück als Geschenk. Es hat aber auch schon mal mehrere Wochen gedauert, bis ein Paket angekommen ist. Kann ich nicht verstehen, will ich auch nicht.

    Antworten

  • Service jeden Tag schlechter!

    von bubus
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden

    Ich bekomme immer wieder Info per Email, dass mein Paket bald zugestellt wird, was leider seltenst in letzter Zeit passiert, gleich am nächsten Tag kommt solche Info:

    "Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den Empfänger weitergeleitet."

    Auf solchen SERVICE kann man wirklich verzichten, oder DHL?
    Habe mich mehrmals telefonisch beschwert, trotzdem passiert NICHTS!

    Ich versende meine Pakete u.a. Sachen durch glaubwürdige Anbieter.

    Antworten

  • Sterne für DHL

    von JuppK
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliches Personal, auch Päckchen sind versichert, freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Und nein, ich bin mit DHL weder verwandt, verschwägert oder sonstwie verbandelt. Will hier nur noch meine Sterne zum vorhergehenden Posting los werden.

    Antworten

  • Antwort

    von IxxYxxI

    Sie wohnen sicher nicht im Raum Kassel / Staufenberg

    Antworten

  • DHL- noch immer der beste Zustelldienst in unserer Gegend!

    von JuppK
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, es wird immer geklingelt
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Gut, hier ist natürlich die Negativ-Auswahl.
    Und natürlich gibt es auch bei DHL mal den Fall, dass was schiefgeht, man nicht angetroffen wird und selbst zur Filiale muss. Aber: Bei uns - Großstadt, viele Lieferdienste, großes Haus mit 50 Mietern - klappt das eig. nur mit DHL problemlos. Da wechselt auch ab und zu der Fahrer, der Neue hat dann keine Peilung, aber wenn man den mal erwischt und ihn einnordet, geht alles wieder problemlos. Wir sind hier im 1. OG, der Zusteller weiß, dass immer jmd. bei uns zu Hause ist und wenn nicht, gibt er die Pakete in einem der drei Läden im EG ab. Alles bestens! Es ist noch nie vorgekommen (im Ggs. zu anderen Zustelldiensten) dass derr DHL Mann nicht geklingelt hat und einfach aus Faulheit die Karte einwirft und verschwindet. Aber das mag sicher personenabhängig sein. Ich habe jedenfalls bei DHL immer freundliche und bemühte Fahrer kennen gelernt. Ich spreche jetzt von ca. 8 Jahren Zustellerfahrung in diesem Viertel.

    Muss auch mal sein, dass hier eine gute Erfahrung gepostet wird...

    Antworten

  • DHL Paketversanddienst

    von ViktoriaL
    • Geeignet für: Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Absolut problemlos!
    Paket wurde am 25.05.2016 um 16:30 Uhr verschickt und trotz einem Feiertag am 26.05.2016, ist es unbeschadet am 27.05.2016, um 12:30 Uhr ausgeliefert worden.
    Ich bin sehr zufrieden. Auch die Sendungsverfolgung bei der DHL finde ich super!
    Und nein ich arbeite nicht bei der DHL x)
    Jetzt mal ganz im Ernst, es läuft meistens ziemlich schnell bei DHL. Man verschickt ja schließlich keine E-Mail... Da ist ein logistischer Aufwand hinter.
    Ausnahmen gibt es immer, wir sind alle nur Menschen - die meisten Verspätungen hat eh meistens der Sender fabriziert, nicht der Dienstleister! Wenn man sich die Kommentare hier so durchliest, dann kriegt man ja wirklich Angst um sein Paket...
    Auch wenn ich nur Glück gehabt haben sollte, wünsche allen einen sonnigen Freitag!
    Nicht vergessen: zu viel Ärgern macht Falten ;P

    Antworten

  • Antwort

    von JuppK

    Hallo, ich gebe Dir völlig recht, siehe mein eig. Posting.

    Antworten

  • Einfach nur unfähig!

    von Dennis S
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Habe ein Paket mit DHL verschickt. Eine Gitarre. Die Gitarre war 5 mal in Polsterfolie eingewickelt, in eine Gitarrentasche gepackt, die Tasche 5 -10 mal eingewickelt mit Polsterfolie und in einen Karton gepackt. Trotzdem hat dieses unfähige Personal der DHL es geschafft, den Lack der Gitarre komplett zu beschädigen! WIE?! Wie schafft man so was, wenn man nicht grad so was von beschränkt ist?! Jetzt hab ich bzw. der Empfänger ne mega Rennerei und ein Haufen Ärger am Hals. Kein Wunder, dass ständig was passiert wenn man sich mal die Löhne der Fahrer anschaut. Habe dann die Servicenummer gewählt und wurde dann natürlich auch direkt wieder „abgeschoben“, ich sollte mich in der nächsten Filiale melden. Warum holen die das Paket nicht ab? Die haben den Schaden doch verursacht und ich habe jetzt die Rennerei?! Nie wieder! Ab jetzt nur noch UPS.

    Antworten

  • DHL ist einfach das ALLERLETZTE

    von colt99
    • Nachteile: absolut kein Service, unzuverlässige Auslieferung, unfreundliche Fahrer, unfreundliche Hotline-Mitarbeiter, absolut inkompetent, 0180er-Nummer
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird

    Pakete werden nicht an dem in der Sendungsverfolgung angegebenen Datum zugstellt. DHL-Retoure wurde am Samstag in Form von 2 Paketen abgegeben. Den Einlieferungsbeleg habe ich noch. Angeblich wurden die Pakete gestern abgeholt, aber davon steht nichts im Sendungsverlauf. Ein Anruf bei DHL brachte nur, es könnte sein, dass heute, 24 Std. nach der Abholung ein Eintrag im Sendungsverlauf erfolgt.

    Antworten

  • Wer seine Ware liebt, der meidet DHL

    von Miiu
    • Nachteile: absolut kein Service, Sendungen gehen verloren, absolut inkompetent, keine Erstattung trotz Versicherung (500 €)
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Binnen Acht Wochen sind 2 von 3 Sendungen abhanden gekommen. Kann bei Sperrgut von 30 kg und den Maßen von 70 x 50 cm ja mal passieren. Erstaunlicherweise immer dann, wenn es in das Zustellfahrzeug verladen und dann die Tour des Zustellers abgebrochen wurde. Leider konnte ich den dritten Versand per DHL nicht mehr verhindern, allerdings bin ich auch hier davon überzeugt, dass diese Sendung im Deutschen Bermudadreieck auf mysteriöse Weise untergehen wird.

    Ich werde künftig lieber gleich mein Geld aus dem Fenster werfen oder einen anderen Paketdienst wählen.

    Antworten

  • Statt Storno an Nachbarn geliefeert

    von Trauti
    • Vorteile: billig
    • Nachteile: absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird

    Es wurde ein Pool storniert, wurde jedoch von DHL geliefert, die Annahme wurde verweigert aber der Zusteller hat ganz frech bei meinen Nachbarn abgeliefert, kann ich so mein Geld verdienen? Anruf zum Service Center, wurde gesagt, kann schon sein, habe gesagt, bitte abhohlen, wir melden uns, bis heute keine Antwort und die Ware ist immer noch bei meinen Nachbarn.

    Antworten

  • Gute Leistung

    von Zapfi
    (Gut)
    • Vorteile: freundliches Personal, freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen

    DHL ist mein bevorzugter Paketdienst und wird es auch in Zukunft bleiben. Bei uns variieren die Fahrer ab und zu, aber dennoch sind es immer die gleichen 3 Personen. Alle 3 sind sehr zügig und sehr freundlich. Pakete kamen bislang immer an, teilweise sogar schneller als eigentlich erwartet. Wenn keiner zuhause war, werden die Sendungen am hinterlegten Wunschort abgestellt, was bislang auch immer super funktioniert hat. Einzig und allein den Preis finde ich etwas überteuert, deswegen gibts von mir nur 4 statt der vollen 5 Sterne.

    Antworten

  • Antwort

    von IxxYxxI

    War bei uns auch so. Leider hat sich das seit Anfang des Jahres ganz krass geändert. Sendungen verschwinden oder werden ohne Zustellversuch in der Packstation abgegeben.

    Antworten

  • Mieser Service. Frei erfundene Sendungsverfolgung. Täglich wechselndes Personal.

    von BikeMaxi
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: manchmal kommen sie sogar
    • Nachteile: absolut kein Service

    DHL war bisher immer mein bevorzugter Versender. Ich konnte mich nahezu zu 100% darauf verlassen, dass meine Sendungen immer unkompliziert und schnell hier ankamen.

    Zu Beginn des Mai 2016 hat sich aber DHL nun entschieden, unseren Zusteller, der seit ewigen Zeiten unseren Ort belieferte gegen Sub-Untermehmen auszutauschen, um wohl ein paar Euros an Gehalt zu sparen.
    Die Qualität und Zuverlässigkeit ist seit dem unter aller Würde. Sie ist vergleichbar mit den anderen bekannten Billiganbietern in dieser Branche und damit genau so austauschbar. Es hängt mittlerweile vom Glück und offensichtlich von der Laune der Zusteller ab, ob und wann sie gewillt sind, Sendungen zuzustellen.
    Schade, dasss auch in diesem Unternehmen das Management nur noch an die Aktionärsdividende denkt. Die Kunden werden von diesen Nichtsnutzen allenfalls als lästige Masse wahrgenommen.

    Ich gebe dennoch einen Punkt. Denn weniger ist leider nicht möglich.

    Antworten

  • Schlechter Service

    von kintaro
    (Ausreichend)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, billig
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, die zwischen verschiedenen Paralleluniversen hin und herspringen können, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Ja, keine Ahnung wie die DHL zu so einem guten Testbericht-Urteil gekommen ist, ich habe schon etliche schlechte Erfahrungen mit der DHL gemacht, aktuell warte ich seit 7 Tagen auf mein Paket, obwohl es schon seit ca 5 Tagen im Depot liegt, darf es auch nicht abholen. Was ich einfach am schlimmsten finde ist, dass man sich nicht wehren kann, weil viele Lieferanten auf die DHL zurück greifen, weil es wohl am günstigsten ist?
    Ich versuche ja schon immer lokal meine Dinge einzukaufen durch die schlechten Erfahrungen mit der DHL, aber aktuell ist es einfach dann doch zu teuer, gewisse Dinge lokal zu kaufen. Ich werde jetzt versuchen, die Lieferanten zu fragen, ob sie es von einem anderen Paketdienst liefern lassen und ich den Aufpreis dafür bezahle. Ich würde maximal der DHL eine 4 geben, wenn ich es bewerten dürfte.

    Antworten

  • Unzuverlässig

    von wolllo
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Die Zuverlässigkeit von DHL nimmt ständig ab. Ich erhalte immer öfter Ankündigungen von Sendungsauslieferungen, die dann aber nicht eingehalten und u.U. bis zu zweimal verschoben werden. Letzte Woche erreichte die Zuverlässigkeit den vorläufigen Höhepunkt: Ein Sendung brauchte für eine Entfernung von weniger als 100 km geschlagene 6 Tage bis zur Auslieferung.

    Antworten

  • Angeblicher Testsieger

    von J.P.S.
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die schnell in verschiedene Zeitzonen springen können (beamen), Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Die erste Sendungsinformation, die kam, "Samstags 8:55: Die Sendung wurde ins Zustellfahrzeug geladen" "9:14: Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den Empfänger weitergeleitet." "15:38: Es erfolgt ein 2. Zustellversuch." (Es gab noch nicht einmal den 1.!!!!) Per Email kam die Nachricht: "15:44: Hallo lieber Kunde, für Ihr Paket findet vorraussichtlich morgen ein weiterer Zustellversuch statt" (Seitwann fahren die Sonntags, noch dazu an einem Feiertag?) "Montags 14:21: Die Sendung konnte nicht zugestellt werden, der Empfänger wurde benachrichtigt". (Hätte man auch bei den Nachbarn abgeben können, wir müssen auch unfreiwillig Pakete annehmen!?) Danach haben wir eine erneute Zustellung veranlasst, der Versuch sollte am heutigen Mittwoch erfolgen. Laut Aussage des Supports, sollen die heute bis 20:00 rumfahren und ausliefern, weil wieder ein Feiertag kommt. Allerdings mit der Einschränkung: "Falls nichts dazwischen kommt" (Meint wohl den Feierabend um spätestens 16:30?!) Ferner ist die DHL laut seiner Aussage Testsieger......Erster oder Letzter?
    Jedenfalls grenzt so ein Verhalten an Unterschlagung, denn das Paket ist bis jetzt (ist noch keine 20:00, aber der erwähnte Feierabend kam wohl dazwischen) immer noch nicht da.
    Dienstleistung sieht anders aus.
    Muss ich jetzt wirklich für so ein "Kundenorientiertes Verhalten" einen Stern geben? Mangelhaft ist noch zu gut!!!

    Antworten

  • Antwort

    von J.P.S.

    Und wieder ein Paket mit DHL verschickt worden... Wieder warte ich...
    Die letzte Aktualisierung ist bei der Sendungsverfolgung zwei Tage her!? Seit dieser Zeit liegt das Paket angeblich beim "Ziel-Paketzentrum"...
    Der Verkäufer hat sein Geld kassiert und ich als Empfänger warte, bis dieser inkompetente "Lieferdienst" vllt mal 20 km vom "Ziel-Paketzentrum" in meine Stadt fährt, dass der Zusteller das Paket vllt in sein Äutoken packen könnte und vllt sogar bei mir vorbeifährt.
    Sry, aber bei so vielen "vielleicht" kann ich eine gute Testbewertung nicht nachvollziehen.
    Und noch mehr vielleicht :-D
    Vielleicht sollte man Pakete als "Liefertest" deklarieren, dann geben die sich vielleicht Mühe!?

    Antworten

  • Hände weit weg! Ein Stern ist schon zu viel!

    von ChristianS.

    Mit sehr großem Abstand der SCHLECHTESTE Versanddienstleister, den es weltweit gibt!
    Habe bereits allen Dauer-Lieferanten verboten, per DHL zu liefern, leider kommt es trotzdem immer wieder vor - und IMMER - Tatsache IMMER (!) gibt es dann Probleme, aber MASSIV!
    Es würde den Platz hier sprengen, ins Detail zu gehen, mein dringender Rat: ALLE Hände weg, es sei denn man liebt Probleme und großen Ärger über so viel Dummheit!
    So wie ein Vorschreiber sagte, es müsste eine Sammelklage erstellt werden, wir wären die ersten, die da mit dabei wären.. unfassbar was da abgeht..!
    bg
    CHS

    Antworten

  • DHL was soll das?

    von Stark genervter Kunde
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Erst die Ankündigung, das Paket wird Donnerstag zugestellt, dann:
    „Hallo lieber Kunde, der Zustelltermin für Ihr Paket hat sich auf Freitag geändert.“
    Nun ist seit Tagen der Status:
    „Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den Empfänger weitergeleitet.“
    Es scheint, dass es zur Angewohnheit wird, Pakete gar nicht erst zuzustellen. Seit Monaten bekomme ich Pakete stark verspätet oder es liegt eine Abholmeldung im Postfach. Ich bin es leid, dem Zusteller hinterher zu fahren um meine Pakete zu bekommen, (hat er doch gemeldet ich sei nicht zuhause) oder nach langer Verzögerung auch noch in die Filiale zu gehen.
    Das geht besser!

    Antworten

  • Post gibt es oder gibt es nicht - je nach Laune des Zustellers

    von roth
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird

    Nun schon zum 3. Mal habe ich meine Päckchenpost nicht erhalten.
    Grund: Empfänger unbekannt - wohne ja auch erst 7 Jahre in dieser Strasse !!! Nur komisch, dass alle anderen Sendungen mich problemlos erreichen. Nur mit der DHL gibt es Ärger.
    Langsam finde ich es nicht mehr komisch, sondern schlicht und einfach frech und unmöglich. Bitte inzwischen alle meine Lieferanten, doch bitte einen anderen Versender - nicht die DHL - auszuwählen.

    Antworten

  • Ergänzung

    von perath
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Nach einem erneuten Anruf bei DHL habe ich nun folgende Information bekommen.
    Mein Paket kommt deshalb nicht an, weil der Fahrer entscheidet, welche Pakete er mitnimmt und welche nicht.
    Ich hatte zwei Pakete zum gleichen Zeitpunkt im Verteilerzentrum laut Statusbericht. Eines wurde ausgeliefert und das andere nicht, weil das Fahrzeug voll war. Ein Paket von einer Größe von max. 30x30 cm mit einem Gewicht von 2 Kg. Was für ein Lacher.
    Leider kann man hier keine Minussterne vergeben.

    Antworten

  • Call Center ist keine Hilfe

    von perath
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Bei der Sendeverfolgung habe ich gesehen, das mein Paket immer noch im Logisitkzentrum liegt und nicht weiter transportiert wurde. Also habe ich beim Service angerufen, um den Grund zu erfahren.
    Die Leute im Call Center sind zwar freundlich, aber auf eine kompetente Aussage braucht man nicht hoffen. Die Mitarbeiter sehen anscheinend nicht mehr als man selbst, wenn man mit der Versandnummer in den Sendungsstatus schaut. Ich weiß bis heute nicht, wann ich mein Paket, auf das ich warte, ankommen wird.
    Fazit. Solange keine Probleme auftreten, mag DHL in Ordnung sein. Aber wenn doch, ist der Service bei anderen Paketdiensten um klassen besser.

    Antworten

  • Krone der Inkompetenz, selbst für Call-Center-Gewohnte

    von Opinion
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, die zwischen verschiedenen Paralleluniversen hin und herspringen können, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Ich habe augenscheinlich den Nachteil, einen der gängigsten deutschen Nachnamen zu haben (was die Auffindbarkeit sicher erschwert) und auch noch in einem der dichtbesiedelsten Flecken Deutschlands zu leben: Berlin. Bereits zum dritten Mal wurde mir heute ein Paket, bei eigener Anwesenheit und funktioniernder Klingelanlage, als "beim Nachbarn" zugestellt avisiert. Bei der letzten meiner "Zustellungen" wurde empfohlen, der Absender solle einen Nachforschungsantrag senden. Tat er: Nach 2 Monaten bekam ich dann endlich mein Paket, das 200 Meter weiter fälschlich zugestellt wurde. Aus dieser Erfahrung "klug" geworden, kontaktierte ich heute das "Servicetelefon". Über die Deutschkenntnisse der beiden Mitarbeiter mit denen ich sprach, möchte ich mich nicht auslassen. Den angegebenen Nachbarn gibt es in meinem Haus nicht, auf mein Ersuchen, dem Fahrer mitzuteilen er habe die Sendungsnummer XXXXX falsch ausgeliefert und möge sie bitte DORT, wo er sie tatsächlich zugestellt habe, wieder abholen und man möge mir mitteilen, wannn die Zustellung bei mir erfolgen könne hieß es nur: "Da müssen Sie einen Nachforschungsantrag stellen lassen". Als ich auf meine vorherigen Erfahrungen zu sprechen kam, hieß es "anders geht das nicht". Auf die Bitte nach einem Vorgesetzten: "Der ist nicht im Haus". Auf meine Frage was ansonsten alternativ möglich sei: "Sie können auflegen".
    (Hier bin ich dann doch selber ein wenig entgleist... worüber ich mich ärgere). Bei allen miesen Erfahrungen, die man mit den wirklich schlecht entlohnten und unter miesen Arbeitsbedingungen sich den Frust abholenden Mitarbeitern der Call-Center machen kann und die man bereits zu verstehen gelernt hat: DHL geht gar nicht!
    Ebay und alles was ich zu versenden habe künftig über die Alternativen.
    (P.S. An Weihnachten fuhr ich in Berlin an einem verrosteten polnischen Kleintransporter vorbei. An der Front ein Aufkleber "Servicepartner von DHL" Long live Shareholder Value:-(
    PPS: Das Paket fand ich diesmal selber (Bewegung tut ja gut): Einige Häuser weiter wohnte dann doch meine "Nachbarin".)

    Antworten

  • Für Empfänger: gut. Für große Kunden, die versenden: ärgerlich.

    von Echt sauer
    (Befriedigend)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses

    Meine Erfahrungen mit DHL, als Empfänger, sind bisher sehr gut. Pakete kommen immer an, meistens pünktlich und bis jetzt noch nichts verlorengegangen.
    Ich weiß aber, dass es für große Kunden oft sehr schwierig ist, da die Pakete nicht sofort, sondern oft erst 1-2 Tage später eingescannt werden.

    Antworten

  • Service vom Allerletzten!

    von Vihega
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: billig

    Ich kann nicht mehr viel erzählen, was nicht schon hier erzählt wurde, ich kann aber alles bestätigen!
    Auch teile ich die Meinung, dass das ganze wahrscheinlich auch mit den Konditionen der Beschäftigten zu tun hat: schlechte Bezahlung und dafür immer mehr Druck und immer mehr Arbeit, was allerdings nicht mein Problem ist.
    Was ich vielleicht noch hinzufügen könnte, ist die unprofessionelle Art des " Pseudo-Kundendiensts" von DHL. Die fragen nach der Sendungsnummer, können keine Umleitungen der Sendung z.B. zur Postfiliale veranlassen und wissen auch so gar nichts. Die nehmen die Beschwerde auf und tschüss! Du hörst nie wieder was. DHL sollte immer das Schicksal ihrer Schwester Telekom vor Augen haben und ich hoffe, dass dies bald zutrifft!
    Ich für meinen Teil versuche schon wenn möglich einen anderen Anbieter für den Versand auszusuchen aber ich kann es leider nicht verhindern, dass andere mir die Waren über DHL zusenden und das bedeutet für mich immer wieder Ärger!

    Antworten

  • AN DIE GESCHÄFTSLEITUNG

    von beaver
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, billig
    • Nachteile: absolut kein Service, 0900er-Nummer als Serviceline, Abholstelle umständlich zu erreichen, 0900er-Nummer für 1,52 €, absolut inkompetent, 0180er-Nummer
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Bitte nehmen Sie Stellung zu folgenden Vorkomnissen:

    1. Wir sind zuhause, sehen den DHL-Wagen in der Straße stehen, niemand klingelt, dafür kommt eine E-Mail: Es wäre niemand angetroffen worden, das Paket könne am nächsten Tag in Filiale XY abgeholt werden, ich laufe auf die Straße zum DHL-Zusteller, frage nach besagtem Paket, bekomme es schließlich ausgehändigt mit einem unfreundlichen „Da haben Sie nochmal Glück gehabt“.

    2. Nach langem hin und her klappt die Registrierung bei einer Packstation. Diese wird dann aber nicht angeliefert (kommentarlos), dafür Filiale WZ.

    3. Ein Paket konnte nicht zugestellt werden, es liegt laut App in Filiale VU. Dort ist das Paket nicht auffindbar, auch nicht in Filiale XY oder in Filiale WZ (die man nacheinander abfährt). Der Sender gibt, nachdem er von uns benachrichtigt wurde, eine Nachforschung in Auftrag - das Paket ist verschollen. Zwei Wochen später ist das Paket zurück beim Sender – der Empfänger wäre nicht ausfindig zu machen gewesen.

    4. Ein sehr wichtiges Paket befindet sich laut Sendungsverfolgung in Zustellung. Ein anderes Paket wird von einem DHL-Mitarbeiter zugestellt, vom Fenster aus sehen wir, wie er Pakete von seinem Wagen in einen anderen DHL-Wagen packt. Beide Wagen fahren weg. Laut Sendungsverfolung konnte das wichtige Paket nicht zugestellt werden, ein paar Stunden später steht dort, der Empfänger wäre nicht zu ermitteln gewesen, der Empfängername lautet jetzt ´Dino´- kein Nachname. Der Sender gibt, nachdem er von uns benachrichtigt wurde, eine Nachforschung in Auftrag - das Paket ist auf dem Rückweg zum Sender.
    Der Sender gibt das Paket noch einmal auf, diesmal inklusive der 9-stelligen Postnummer. Zwei Tage später gilt das Paket, als fehlgeleitet, umadressiert und an uns weiter geleitet. Wieder zwei Tage später wird das Paket zugestellt, unter der Adresse befindet sich der alte Adressaufkleber, sie sind identisch, abgesehen davon, dass der alte in Druckschrift per Hand geschrieben wurde.

    5. Wir sehen kaum einen Zusteller zweimal.

    6. Wir gehen etwas einkaufen, passieren einen DHL-Wagen in dem ein Zusteller mit seinem Handy beschäftigt ist, 45min später auf unserem Rückweg finden wir ihn genau so vor.

    7. Benachrichtigungskarten werden in 1 von 10 Zustellungsversuchen hinterlassen.

    8. Seit Sommer 2015 ist kein einziges Pakte via Amazon Prime am nächsten Tag zugestellt worden.


    FAKTEN:
    Unsere Klingel funktioniert.
    Der Name am Klingelschild ist gut lesbar (regelmäßig klingeln Postbote, UPS- und Hermes-Zusteller). Wir arbeiten oft von Zuhause aus und brauchen die Paketinhalte für unseren Broterwerb.

    PS:
    „Die Generation der Väter und Großväter des Wirtschaftswunders wussten noch, dem Unternehmen und dem Unternehmer geht es nur dann gut, wenn es auch den Beschäftigten gut geht. Dieses Wissen scheint in den letzten zwei Jahrzehnten verloren gegangen zu sein.“
    S.L., Deutschlandradio Kultur

    Antworten

  • Über 3 Wochen Wartezeit!!!

    von M.A.2016
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird


    Ich warte seit fast 3 Wochen auf mein Paket. Nach schon 5 Telefonaten, einer Reklamation bei DHL, einen Suchauftrag beim Auftraggeber, bleibt mir nur weiterhin den Rat der DHL Mitarbeitern zu folgen: Sie können nichts machen, nur warten...NA super!!! Ich werde auf jedem Fall nach dieser Bestellung, wann immer ich die Möglichkeit habe zu wählen, nicht mehr über DHL die Ware liefern lassen! Nun habe ich dank DHL doppelte Kosten (muss nämlich selber die bestellte Ware im Geschäft kaufen, da ich sie schon seit Wochen brauchte und nicht irgendwann) und noch den Ärger dazu!

    Antworten

  • DHL ...mieser geht es kaum.

    von mausizandi
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Obwohl den ganzen Tag Zuhause, wurde nicht versucht das Paket zuzustellen. Das war nicht einmal oder zweimal, sondern schon 4-5mal Keine Benachrichtigungen, das die Pakete hinterlegt wurden. Nachfragen, wo die Pakete sind, geht ins Leere, da 3 Tagen noch immer keine Rückmeldung von DHL. Tel. Kontaktaufnahme ist Gebührenpflichtig. Das sind so ein paar Punkte und nicht mal leider Alles. Keine Ahnung, ob das nur in Salzburg (Österreich) so ist oder überall. Und ich bin nicht der Einzige, der solche Probleme hier hat.

    Antworten

  • unterirdisch schlechter Service - DHL Rodgau Auslieferung !!!!

    von Mopsemops
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    DHL Rodgau - Dreieich unterirdisch schlecht !!!! Seit 3 Tagen wird mein Paket auf dem Auslieferungsfahrzeug "spazierengefahren" und nicht zugestellt! Stattdessen im Sendungsverlauf an 3 Tagen 3x der Hinweis ab 18 Uhr : "Kurier zu spät, Schicht zuende".
    Mir fehlen die Worte.
    Anruf bei Hotline Kundenservice (Service ???) 0228 4333112: Warteschleife mit Hinweis "wir sind gleich für Sie da, einen kurzen Moment noch" nun schon 47 Minuten ....
    Ein sch....... Service in jeder Hinsicht!

    Antworten

  • Pakete werden nicht zugestellt

    von Foranja
    • Nachteile: absolut kein Service, 0900er-Nummer als Serviceline, Abholstelle umständlich zu erreichen, 0900er-Nummer für 1,52 €, absolut inkompetent, 0180er-Nummer
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Wozu lasse ich mir ein Paket nach Hause schicken, wenn ich es dann doch fast IMMER in der Filiale abholen muss? Was ist so schwer daran, Pakete beim Nachbarn abzugeben, wenn der Empfänger nicht zuhause ist? Hermes, DPD und andere Zustelldienste schaffen das auch. Ich versuche, DHL so weit wie möglich zu boykottieren. Ja, das geht, es gibt einige Alternativen.

    Antworten

  • Antwort

    von S.Poth

    Absoluter Drecksladen!
    Zielzentrum Staufenberg, ich warte seit dem 12.03 auf ein Paket, am 16.03 bewegte sich dann das Paket endlich, nur leider nur bis zum Zielzentrum, dort wurde es dann angeblich beschädigt und als nächster Schritt steht da Nachverpackung. Seit 7 Tagen wird nachverpackt, wahrscheinlich mit nachwachsenden Rohstoffen und es wird vor Ostern auch wohl nicht mehr geerntet, also wird mein Paket auch noch eine Weile dort sein, bis es wieder Klebeband und Pappe genug gibt!
    Heute ist der 23.03. und immer noch hat sich nichts am Status geändert oder wurde ausgeliefert. Eine Mail an den Service endete mit der Antwort „Es tut uns leid aber Ihre Sendungsnr. finden wir nicht mehr im System, bitte wenden Sie sich an den Versender.“
    Häääääääääääääääää? Der ist bestimmt froh, er hat das Geld und ich habe nichts außer 500 € Schulden, zudem meldet er sich überhaupt nicht mehr.

    Anscheinend weiß dort in Staufenberg die rechte Hand nicht was die linke tut oder dort arbeiten nur Blinde und Einarmige, was diese Zeitspanne erklären würde und wenn in der Anlage mal ein Paket beschädigt wird, liefert man es einfach mal nicht aus, der Kunde wird irgendwann schon aufhören zu nerven. Aber falsch gedacht, in dem Paket befindet sich ein iPhone im Wert von 500 € und die hole ich mir von euch schon wieder zurück, wenn es sein muss auch mit einem Anwalt. Strafanzeige wird heute gestellt wegen Unterschlagung! Man sollte mal einen Boykott gegen diesen Versanddienstleister machen und mehrere Tage oder Wochen nichts mehr über diese Firma versenden, vielleicht bezahlt Ihr Eure Leute mal richtig und schafft ordentliche, menschliche Arbeitszeiten und Löhne wovon man auch leben kann! Nur so kann ein Unternehmen auch funktionieren aber niemand bringt Leistung bei dieser Unterbezahlung, Hauptsache die Aktionäre freuen sich über fette Gewinne.
    Mein Fazit: DHL nein danke.

    Antworten

  • Antwort

    von M.A.2016

    Stimme völlig zu! Ich warte seit 4.3 auf mein Paket....

    Antworten

  • Ein Labyrinth, wo findet man Service???

    von Espinazo
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Bin seit Tagen auf der Suche nach mehreren Sendungen. Angekündigt per mail schon vor einer Woche. Ein Paket für vergangenen Sonnabend 20.2. angekündigt, -heute an Mittwoch den 24. 2 erneut mit gesonderter mail für den VERGANGENEN Sonnabend 20 2. q 16 angekündigt. Sendungsverfolgung endet jeweils im Zielzentrum Ottendorf Okrilla. Genauso für 3 weitere ab Montag Sendungen... Nachfrage auf Service -Nummer >> nur Automatenkontakt und Verweis auf Online Sendungsverfolgung. Keine Möglichkeit mit jemanden ( denkenden ) zu sprechen und Probleme zu erfragen. Servicenummer des Ziel-Paketzentrums sagt nur wieder die Automaten-Nummer abn. Sendungsverfolgung dreht sich im Kreis immer bis Eintreffen in Ottendorf ( vor nun schon 4 Tagen )
    Terminfracht dürfte in der Zwischenzeit unbrauchbar sein. Übrigens >> Service auf der Homepage >> Nachbaradresse oder Abstellgenehmigung funktioniert auch nicht. Was kann ich tun um an meine vielleicht teilweise noch zu rettende Fracht zu kommen ?? Auskunft dazu finde ich bei DHL nicht.

    Antworten

  • Antwort

    von Ex-DHL-Kunde

    .."Was kann ich tun um an meine vielleicht teilweise noch zu rettende Fracht zu kommen ??"...

    Machen kann der Kunde da in der Regel Garnichts. Es ist so wie Sie es schreiben: die DHL, ihre Mitarbeiter sind einfach in keiner Art "greifbar". Mails verschwinden, Mitarbeiter legen am Telefon einfach auf und Kunden die zu Hause am Fenster sitzen und warten sollen doch einer vernünftigen Beschäftigung nachgehen ... ! Sie sind entweder nicht angetroffen worden, oder Ihre Anschrift stimmt nicht .. bringen Sie doch mal Ordnung in ihr Leben! (Ironie aus .. )
    Wenn ich dann anhand des Paketaufklebers den Beweis für meinen angeblichen Umzug fordere: ups ... leider weg .. welch Zufall ..

    Die DHL darf mein Grundstück (auf dem ich 30 Jahre (!) wohne nicht mehr betreten. Ich nehme auch nichts für Dritte an und kaufe jetzt nur noch dort ein, wo ich mir den Lieferservice aussuchen kann. Mein Geld wollen alle und das WWW ist groß. Daher nehme ich jetzt auch Preisaufschläge in Kauf und lasse mir die Waren von örtlichen Händlern oder Großmärkten zustellen.
    Weder ein Lieferant noch ein Paketdienst bestimmen bei mir WO ich kaufe oder WER es bringt.
    Die DHL und ihre Auftragsgeber machen so lange weiter, wie der Kunde so etwas hinnimmt!

    Wer sich allerdings nicht wehrt ...

    Antworten

  • Faule Paketausträger

    von Ludwig Stein
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent, kein Kontaktversuch an der Haustüre
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Ich wohne in einem Wohnheim, die Briefkästen sind an der Straße aber die Klingeln sind an den einzelnen Wohnungstüren, wofür der Paketausträger jeweils laufen müsste. Andere Paketdienste wie Hermes und DPD sind dabei sehr gewissenhaft und laufen für die einzelnen Pakete jeweils zu den Haustüren und versuchen dort, die Empfänger zu erreichen, ist das nicht der Fall, so hinterlassen sie eine Mitteilung im Briefkasten, beim DHL wird nicht geklingelt, sondern direkt die Mühe gespart und eine Mitteilung hinterlassen, dass erfolglos versucht wurde, den Empfänger zu erreichen und dass man die Lieferung in der Postfiliale abholen könne. Am nächsten Tag in der Postfiliale geht es genau so schlecht weiter, da die Postangestellten die unfähigsten und langsamsten Angestellten sind, die mir je begegnet sind und IMMER eine Schlange von mindestens 15 Personen (30 min) anzutreffen ist. 2 Angestellte machen in Sichtweite Pause und registrieren nach 20 min, dass eventuell ein weiterer Schalter sehr hilfreich wäre.
    Ich würde jedem von diesem Saftladen abraten und lieber bei Hermes oder DPD bestellen.

    Antworten

  • Paket nicht zugestellt, sondern in ein falsches Frachtzentrum weiterbefördert

    von Hans der Traurige
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: inkompetent in Schlüsselposition
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird

    Das avisierte DHL-Paket war am Freitag 19.02.16 um 02:24h im Frachtzentrum Günzburg (das ist Luftlinie ca. 35 km von uns entfernt). Eine Zustellung findet dann aber nicht statt. Warum nicht?
    Dann wird unser Paket am Samstag 20.02.20216 um 02:21h ins Frachtzentrum Feucht bei Nürnberg (ca. 230 km von uns entfernt) weitergeleitet mit dem Vermerk "voraussichtliche Zustellung Samstag 20.02."

    Der DHL-Kurier kommt - natürlich ohne unser Paket.

    Seit Samstag 20.02.2016 22:02h ist im Status folgender Vermerk zu lesen: Aus betrieblichen Gründen konnte die Sendung heute leider nicht zugestellt werden (ja - mehr als 200 km - wäre ja fast Zauberei) und der aktuelle Standort ist nicht mehr Feucht, sondern jetzt Nürnberg - das ist noch bisschen weiter von uns weg!

    Meine Intelligenz reicht nun nicht mehr aus um all diese Vorgänge zu verstehen - wer kann mir helfen, bzw. wie und wann bekommen wir unser Paket mit dem bestellen Fernseher, denn jetzt gilt es Tapete anzuglotzen!

    Antworten

  • Nie wieder DHL .. schlecht, schlechter, grottenschlecht, DHL! *die II.*

    von Ex-DHL-Kunde
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Fortsetzung zu meinem Beitrag vom 17.02.2016

    Nach einigem Hin und Her konnte mit der (Service)Hotline (diese Dame zeigte wenigstens Verständnis..) ein zweiter Versuch für den 19.02.16 zwischen 08:00 und 13:00 Uhr vereinbart werden.
    Eigentlich könnte meine Schilderung hier enden.. eigentlich! Ich denke, der geneigte Leser weiß, was jetzt kommt oder besser gesagt NICHT gekommen ist: die DHL.

    Wie sehen die sich selber?
    Zitat: "Als Marktführer bietet DHL professionelle und weltweite Express-Leistungen sowie kundenspezifische Logistiklösungen.".
    "Professionell" und "kundenspezifisch" .. aha .. so so .. leider ohne Nennung des Jahres, wann das denn so weit ist!

    Fazit: Die DHL ist nicht in der Lage, einen Termin zw. 08:00 und 13:00 Uhr mit über zwei Tagen Vorlauf einzuhalten .. da merkt man förmlich die Professionalität!
    Ach ja: Um die Rückzahlung der Abholgebühr soll ich das Geschehen schriftlich per Mail an die DHL senden! Die wollen noch nicht einmal eingestehen, dass sie unfähig sind, wenn man es ihnen beweist!
    Schikane ist das .. Schikane, um den Kunden zu zermürben.
    Aber: DAS Spiel kann ich auch. Ist das Geld nicht 10 Tage nach der Mail auf meinem Konto, beschäftigt der Fall einen Rechtsanwalt ... wegen sechs Euro ...

    Antworten

  • Antwort

    von Ex-DHL-Kunde

    Nachdem ich wie geheißen den Sachverhalt harsch in einer Mail verfasste .. und eine Frist von 10 Tagen einräumte um im letzten Satz unmißverständlich die sofortige juristische Verfolgung wegen offensichtlichen Betruges anzukündigen, war mein Geld innerhalb von 29 -neunundzwanzig- Minuten auf dem Konto ...

    Antworten

  • Nie wieder DHL .. schlecht, schlechter, grottenschlecht, DHL!

    von Ex-DHL-Kunde
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, an Frechheit nicht zu überbieten
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist, Menschen mit einem guten Rechtsanwalt

    Nach Ärger bei vielen Sendungen und in allen Schattierungen, von kaputt bis weg, ist jetzt "Feierabend"!
    Zwei schwere Sendungen online - MIT Abholung im Zeitfenster 2 Tage später - frankiert. Klar, dass dieser "Service" extra kostet.
    Nun die Preisfrage: kam die DHL a) pünktlich, b) zu spät oder c) gar nicht?
    Richtig, Antwort c ist (natürlich) richtig.
    (Service?)-Hotline angerufen und mal wieder mal bei einer völlig inkompetenten Mitarbeiterin gelandet. Dafür war ich aber auch nur 30 Minuten in der Warteschleife .. lächerlich (sonst bis 60 Min. bei anschließendem Rauswurf)! Eine Erklärung bzw. gar Entschuldigung gab es natürlich wieder mal nicht: „DAS ist bei uns halt so“ (?!?). Meiner Bemerkung, dass es unzumutbar sei nochmals einen Tag mit warten statt Arbeit zu verbringen, entgegnete sie (wörtlich!!) "Das glauben sie doch wohl selber nicht"! Was glaubt diese "Dame" macht der Absender in einem vereinbarten Zeitfenster zw. 08:00 und 13:00 Uhr denn sonst so, außer warten?? Dreist!
    Dass da im Anschluss kein richtiger Lösungsvorschlag mehr kam, dürfte keinen mehr verwundern. Zitat: "In der Auftragsbestätigung können sie die Abholung noch mal aktivieren". Dass jedoch nur die DHL das kostenfrei kann, ich dafür jedoch noch einmal zahlen muss, betrachtet sie logischerweise als DHL-Geheimsache! Meinem Wunsch, doch jetzt bitte mit ihrem Schicht- oder Teamleiter verbunden zu werden, kam sie mit Auflegen nach .. wie überraschend.

    Fazit: Bei der DHL herrscht zwar ein bombensicheres Auftreten, aber bei hoffnungsloser Selbstüberschätzung.
    Diese Sendungen waren die letzten, welche dieser Trachtenverein von mir (und meinem Arbeitgeber) gesehen hat. Das werde ich natürlich auch im Job umsetzen.
    Leider muss ich hier einen Stern aktivieren, real vergebe ich jedoch eine - 5!

    Antworten

  • Tag zu Hause - keine Sendung, kein Sendeschein im Briefkasten! - Online als zugestellt eingetragen

    von chris10711
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Jetzt kommen sie gar nicht mehr ... man wartet und wartet ...
    Und am Ende findet man zufällig online Angaben: Sendung wurde nicht zugestellt (obwohl ich zu hause war und wartete!) - Sendung ist in der Packstation hinterlegt - aber keine Benachrichtigung im Briefkasten!
    Ohne Schein - kein Abholen möglich. Hotline nimmt Daten auf, kann aber auch nicht helfen, warum auch, man muss auf neuen Sendeschein warten (wird wahrscheinlich zugeschickt) und abholen gehen. Eine Schweinerei! Unmöglich: für Zustellung kassieren und betrügen ...
    Wie DHL zu einem Testurteil "gut" kommt, wahrscheinlich auch unsauber. Leute, bleibt konsequent und vesendet nichts mit DHL - Ärger hat der Empfänger!

    Antworten

  • DHL nein Danke

    von Michael.K000
    • Nachteile: absolut kein Service

    Ich werde in Zukunft sicher kein Paket über DHL versenden. Es ist eine Riesen Sauerei, wenn der Paket-Dienstfahrer angibt: Paket Entgegennahme verweigert, wenn er keinen Antrifft. Habe mir ein Paket auf die Firmen-Adresse zustellen lassen, da ich auf meiner Privat-Adresse schwer anzutreffen bin. Paket-Dienstfahrer hat angeblich laut an der Eingangstüre stehen MO-DO von 7:30 -16:30 und Fr von 7:30 – 12:00 sind, und er aber um16:58 keinen mehr angetroffen hat der Paket-Dienstfahrer halt einfacherhalber angegeben Paketannahme verweigert.

    Antworten

  • Grotten schlechter Service

    von sf34quaeler
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Jedes mal wenn ich eine Sendung per DHL bekommen soll, liegt ein Abholzettel im Briefkasten obwohl immer jemand da ist! Um die Sendung dann abzuholen ist eine Wartezeit von mindestens 30min angesagt, weil ich nicht der einzige bin. Bei Beschwerden wird man am Telefon extrem unfreundlich behandelt z.B. wird einfach aufgelegt! Ich habe meine Lieferanten angewiesen, mir nichts mehr per DHL zu senden, ansonsten werde ich bei ihnen nichts mehr bestellen.

    Nur zur Info: Ich bin selbst mal vier Jahre als Sub für DHL gefahren, da war es noch DHL und die Fahrer bzw. Kunden waren zufrieden. Seit Übernahme durch Postexpress ging alles den Bach runter, da sie die Fahrer ausbeuten. Ich bin einen Tag mit meinem eigenen Transporter, Sprit etc... probehalber mal eine Tour in Frankfurt gefahren....7,5 Stunden, 75km für immense 46€.... Da brauch man sich noch wundern..

    Antworten

  • Keine persönliche Zustellung mehr - Beschwerden werden ignoriert

    von nie-wieder-dhl
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen
    • Geeignet für: Firmenkunden, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Seit längerer Zeit werden Pakete gar nicht mehr persönlich zugestellt, sondern irgendwo mehrere Straßen weiter abgegeben. Egal, ob jemand zu Hause ist oder nicht.

    Auf Beschwerden wird nicht reagiert.

    Werde DHL nicht mehr nutzen und online nur noch bestellen, wenn Alternative zu DHL angeboten wird.

    Antworten

  • Nur im äußersten Notfall per DHL liefern lassen

    von Alte Achse
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Pakete verfolge ich mit Trekkingnummer, das ist jedoch zwecklos, weil Pakete irgendwo im Ort bei unbekannten Leuten morgens abgegeben werden mit dem Hinweis, ich sei nicht zuhause und abends finde ich dann die Karte im Briefkasten, ohne dass geklingelt wurde. Oder Pakete werden in irgendeiner weit entfernten Packstation abgegeben, die ich (83, gehbehindert) nicht aufsuchen kann.
    Neu: Paket war für Freitag, 22.1.16 per Trekkingnummer angekündigt, Karte liegt abends im Briefkasten. Telefonische Reklamation: sollte Montag, 25. kommen. Wieder nicht. Telefonische Nachfrage: warten, evtl. morgen.
    Ich mache ab jetzt Käufe davon abhängig, wenn diese nicht über DHL geliefert werden. Firmen habe ich bereits informiert. Kein DHL mehr!

    Antworten

  • Unglaublich inkompetent, Postbote klingelt bei 3 Zustellversuchen kein einziges Mal!Hotline legt auf

    von Tokue
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, teure Servicehotline, Servicemitarbeiter legen im Gespräch auf, Postboten klingeln nicht
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Dieses Unternehmen ist unglaublich!
    3 Zustellversuche habe ich in der sehr teuren Hotline in Auftrag gegeben.
    Ich habe mir 3 Mal freigenommen, um das Paket in Empfang zu nehmen!!!!
    Und es wurde NICHT EINMAL geklingelt. Kein Zettel im Briefkasten, aber online wurde vermerkt, dass der Empfänger nicht zuhause war.
    Auf der Beschwerde-Hotline wurde mir zweimal nacheinander im Gespräch aufgelegt.
    Ich platze vor Wut!

    Antworten

  • Bodenlose Frechheit und nicht kompetent

    von W.Gabi
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    Pakete und Briefe kommen nicht an, werden nicht geliefert oder ausgehändigt. Fahrer sind meistens unfreundlich und nicht kompetent genug und unzuverlässig. Verschwundene Pakete sowie Briefe bekommt man nicht erstattet. Beim Telefondienst bekommt man unzureichende Auskünfte über den Verbleib der Sendung, nur die Auskünfte die man sich über die Sendeverfolgung selbst im Internet erlesen kann. Da die Fahrer unkompetent sind, muß man Pakete in Filialen suchen und abholen die nicht im Ort sind, obwohl genügend Filialen im Ort vorhanden sind. Man bekommt keine Rückerstattung der Kosten wenn man z.b. 60 km fahren muß um eine Lieferung abzuholen. Pakete werden nicht zum Empfänger gebracht weil die Postboten zu faul sind aus dem Auto zu steigen oder vielleicht nicht lesen können K:A: Mir ist durch die unkompetenz der Boten ein Schaden von ca. 300,-Euro entstanden, den ich nicht erstattet bekomme.
    Lieber den Postanbieter wechseln, die anderen Anbieter sind auf alle Fälle höflicher, schneller und zuverlässig.

    Antworten

  • NIE wieder DHL

    von Alpesto
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die auf die Sendung verzichten können

    NIE wieder DHL !!!! So einen schlechten Service habe ich noch nie erlebt! Paket trotz Benachrichtigungskarte verschwunden, keiner weiss was, 2 mal in die Filiale, viele Telefonate. Dann meldet sich der Absender, Paket kam zurück, weil ich es "nicht abgeholt hätte". Seither nochmal insgesamt vier Telefonate um eine Paketmarke für die erneute Zusendung zu erhalten. Immer wieder vertröstet, "nicht zuständig", Verweis auf den Absender, der sich darum kümmern müsse, weil er der Kunde sei. Der aber kommt auch nicht weiter. Also: Finger weg von DHL!!! Nie mehr... Es gibt ja genügend andere kompetentere Anbieter!

    Antworten

  • DHL Totalverlust

    von iinfo@gebraucht-schmuck.com
    • Vorteile: schneller Versand
    • Nachteile: Abholstelle umständlich zu erreichen
    • Geeignet für: alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Seit 4 Jahren betreiben wir einen Internetshop und waren mit DHL überaus zufrieden. Sehr schnelle Zustellung, oft schon am nächsten Tag.
    Was ist der DHL Totalverlust?
    Sie versenden Schmuck oder "seltene Kostbarkeiten" mit einem Wert über 500 €. Und so ein Paket geht verloren wie bei uns. Fast alle wissen, dass gewisse Güter nicht höher als 500 € versichert werden können. Aber die meisten, wie auch wir, wissen nicht, dass man solche Artikel gar nicht verschicken darf. Man hat gegen die DHL AGB verstoßen und hat keinen Versicherungsanspruch. Das ist der "DHL Totalverlust" Bei uns 1750 €... Zwei Sendungen am Tag sind auch problematisch.
    Wir haben heute mit Hermes telefoniert. Demnach gibt es keinen "Hermes Totalverlust". Die Pakete sind tatsächlich bis 500 € versichert.

    Antworten

  • Das Beste unter Zustellern

    von B.J.Speer
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Internet-Nutzer, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Halten sich an die Lieferzeiten, liefern wie versprochen. Im Grunde, alles OK bei DHL.

    Antworten

  • Falsche Adresse? Nein, Adresse richtig!

    von Biene16
    • Vorteile: billig
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, die zwischen verschiedenen Paralleluniversen hin und herspringen können, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    DHL ist das Problem. Lieferungen werden schlicht nicht realistisch ausgeführt. Auch kommerzielle Kunden werden über den Tisch gezogen. Das heißt, auch gewerbliche Kunden von gewerblichen Kunden können keine Aufträge mit dem nicht vorhandenen Service von DHL generieren. Wer DHL als gewerblicher Kunde nutzt, um den nicht vorhandenen Nutzen an einen anderen gewerblichen Kunden weiterzugeben, wird diesen Kunden verlieren. Muss. DHL ist nicht privat. Das ist wohl der ausschlaggebende Grund für diese unglaubliche Ignoranz gegenüber der realen Welt.

    Angeblich falsche Adresse? Quatsch! Klar war die Adresse richtig von Anfang an. Kein Ansprechpartner? Ebenfalls Quatsch. Ansprechpartner mit Telefonnummer sind vorhanden.

    DHL nimmt sich raus, was nicht sein kann und nicht sein darf.
    Nie mehr Versendungen mehr mit DHL oder GLS, wie hier benannt!

    Antworten

  • besser als hermes

    von konny56
    (Sehr gut)
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, freundlicher Kundenservice, billig, freundliche Telefondame im Depot, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, freundliches, kompetentes Personal im Depot
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind

    werde meine pakete nur durch den dhl kommen lassen. bei hermes gehen sie einfach wieder zurück als annahme verweigert. obwohl man nicht zu hause bei dhl sind die fahrer freundlich

    Antworten

  • Bin sehr zufrieden.

    von G. Sens
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die oft Pakete versenden

    Mitarbeiter sehr engagiert und es klappt immer wieder zuverlässig! Wenn ich mal nicht da bin, dann geben sie das Paket beim Nachbarn ab. Perfekt! So muss es sein.

    Antworten

  • Grenzenlose Frechheit, Kundenverarsche und Inkompetenz - 3 Worte die Dhl beschreiben

    von Testreviewer
    • Nachteile: absolut kein Service, unfreundliche Fahrer, absolut inkompetent, keine Erreichbarkeit der Hotline, Am Telefon wird aufgelegt
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, denen der Zustand der Ware egal ist

    DHL ist ja im Internet bei seiten wie trustpilot als einer der schlechtesten Firmen überhaupt gelistet. Dem kann ich nur 100% zustimmen. Die Frechheit der Servicemitarbeiter, die lange Wartezeiten, und die Inkompetenz des Unternehmens sowie ihrer Boten kennt keine grenzen mehr.

    Bei der Hotline wird aufgelegt, nachdem man 30 min warten musste, um durchzukommen. Passiert auch manchmal 2 mal hintereinander. Ist nix neues und kein einzelfall wie andere reviews beweisen.
    ...

    Die Fahrer Sprechen oft kein Deutsch ... kennen nicht ihre eigenen AGB.

    Die Lieferzeit ist meist länger als bei hermes (in der stadt), ist immer länger als dpd, und wartezeiten von 4-5 werktagen!!! sind keine seltenheit bei dhl.

    Natürlich werden pakete auch geworfen, und wenn man die versicherung geltend machen will, dann ist dhl die erste firma die ALLES versucht um nicht zahlen zu müssen, sodass man vorher IMMER fotos von der verpackung machen muss, damit man überhaupt eine chance auf erstattung hat.

    Ich versuche IMMER auf andere Dienstleister auszweichen, leider bieten noch immer viele shops dhl als einzigen lieferanten an. Lieber zahle ich etwas mehr aber mein paket kommt schnell, freundlich und kompetent zb. mit dpd oder anderen.

    Antworten

  • Nach einer Woche kam ein DHL EXPRESS Paket an andere Adresse zurück

    von DHL-Traumatisierter
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abholstelle umständlich zu erreichen, absolut inkompetent, 0180er-Nummer
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Schon oft wurden für DHL Pakete nur eine Nachricht in den Briefkasten geworfen, obwohl ich den ganzen Tag zuhause war.
    Die Folgende Erfahrung schlägt dem Fass aber den Boden aus:
    22.12.: Eine Rumänin holt das DHL_Express-Paket 3 Stunden zu früh ab
    sie hatte keine Frachtbriefformulare dabei, kam also nochmals 2 Stunden später
    sie verlangte mir zum einen völlig anderen Preis als ich auf der Webseite gesehen hatte und meint auf 3-fache Nachfrage, dass Sie schon hunderte Pakete verschickt hätte. Sie gibt eine andere Option in ihr Gerät ein, aber es kommt der gleiche Preis raus wie zuvor. Und weil die DHL-Angestellten beim Telefonat mir auch andere Preise gesagt haben, nehme ich jetzt ihre mittlerweile schon 3. Preisansage und gebe ihr das Paket mit.
    sie nimmt das Paket mit und vergisst die von DHL gewünschte 3-fache Proformarechnng, die ich ihr schnell noch aufdränge.
    Ich rufe zur Sicherheit den Zoll an, der mir erklärt, dass man als Privatperson, die ein Geschenk verschickt keinerlei zusätzlichen Dokumente braucht
    Das Paket liegt einen ganzen Tag in der DHL-Ausfuhrstelle fest
    Ich rufe am nächsten Tag DHL an, die mir sagen, dass Zoll-Dokumente fehlen: Eine Handelsrechnung und ein Ausfuhranmeldung im 2-stufigen Ausfuhrverfahren, die ich nur bei AES kriegen würde
    Weil Weihnachtsfeiertage sind, kann ich diese erst 4 Tage später erreichen und bekomme von denen gesagt, dass die für meinen Fall überhaupt nicht zuständig sind, weil ich eine Privatperson bin, und ich im Internet nach Firmen suchen, die das für Privatpersonen machen, oder die Formulare bei der IHK besorgen.
    Ich rufe die IHK an, die bis am 2. Ferien hat.
    Inzwischen erfahre ich nochmals vom Zoll, dass all meine bisherigen Aktionen richtig waren, dass ich nämlich nur das Paket mit 3-facher unterschriebener Proformarechnung verschicken hätte können, und dass der Fehler bei Dhl lag, die das Paket als Papierdokumente deklariert haben.
    Mittlerweile wird das Paket ohne Termin in meiner Abwesenheit an mich zurück gesendet, und es liegt ein handschriftlicher Freßzettel in meinem Briefkasten, dass die Sendung bei einem Nachbarn liegen würde, dessen Name in unserem Haus überhaupt nicht existiert.
    Wäre das Paket mir nicht von Nachbarn gebracht worden, hätte ich es eventuell nie mehr gesehen, was im krassen Widerspruch zu einem versicherten Versand steht.
    Ich rufe DHL am 29. zum x-ten mal an, werde geschlagene 6 mal weiterverbunden, um dann letztendlich bei der 7. Nummer genau da zu landen, wo ich ursprünglich angerufen habe.
    Also bitte ich darum, dass das von DHL kreierte Chaos von DHL bitte einfach wieder gerichtet wird, indem das Paket nochmals angenommen, und dieses mal richtig nach Honkong verschickt wird. Mir wird von einer sehr freundlichen Mitarbeiterin versprochen, dass sie das Problem jetzt eskalieren und an ihre Vorgesetzten weiterleiten wird.
    Ich warte bis 11:20 auf einen Anruf und rufe dann DHL-Express erneut an, um von einem Kollegen gesagt zu bekommen, dass alle meine Informationen falsch gewesen wären, und dass man mit DHL-Express niemals als Privatperson Waren verschicken könnte, und das Alles mit Ausfuhranmeldungserklärungen deklariert werden müsse. Nachdem ich ihn bitte eine Dreierkonferenz mit dem Zoll einzuleiten, damit wir das jetzt richtig klären, legt er um 11:30 einfach auf und trägt das Gespräch nicht in die Liste der bisherigen Kundengespräche ein.
    Jetzt rufe ich Fed-Ex an und erkundige mich über den Vorgang einer Express-Sendung. Dort wird mir gesagt, dass ich lediglich die Invoices brauche, aber als Privatperson keinerlei Ausfuhrdokumente benötigen würde.
    Ich rufe den Zoll ein drittes mal an, die mir zum dritten mal bestätigen, dass ich als Privatperson gar keine Dokumente bräuchte, wenn ich die Sendung als Geschenk deklariere. Auch bei einem Warenwert über 3000 Euro würde sich das nicht anders verhalten.
    Bei einem erneuten Anruf am 29.12. um 11:25 Uhr sagt mir ein DHL-Angestellter, dass alle meine bisherigen Informationen falsch gewesen seien und dass ich immer ein Ausfuhrformular bräuchte. Bis hierhin bin ich stets sehr höflich gewesen und sage auch diesem Kundendienst, dass er mir kompetent erscheint, aber dass ich ihn jetzt bitten würde eine 3-er-Konferenz mit dem Zollamt einzuleiten, damit wir das mal richtig klären.
    Er legt auf und hat, wie ich später erfahren habe den Anruf auch nicht einmal in die Beschwerdeliste eingetragen. Soviel zum Kundenservice.
    Ich rufe DHL zum 3. mal an dem Tag an und spreche am 29. 12. mit einer freundlichen Mitarbeiterin, die mir versichert, dass ich in einer Stunde zurück gerufen werden müsse, damit das Paket heute noch weg gehen kann.
    Nach einer weiteren Stunde hat Niemand hier angerufen und auch kein Geld ist rückerstattet worden.
    Ich rufe also DHL nochmals an und während ich mit ihm verbunden werde kommt die Rumänin, die sowohl falsch ausgeliefert, als auch falsch zurückgeliefert hat rein und ich bestehe darauf, dass sie da bleibt, bis ich das mit dem Teamleiter geklärt habe. Aber anstatt zu warten ruft sie Jemand auf Rumänisch an und redet lautstark in ihr Telefon, so dass die Sache langsam zu einer Schreierei anwächst.
    Der Teamleiter behauptet wieder, dass man definitiv eine Ausfuhrbescheinigung im 2-Stufen Verfahren bräuchte. Und als ich ihm widerspreche, dass mir das Zollamt jetzt schon 3 mal gesagt hat, dass dem nicht so ist, sagt er, dass das Gespräch hiermit beendet ist, legt auf und blockiert meine Telefonnummer für weitere Kundenanfragen. Ich kann also, selbst wenn ich ein neues Paket bestellen will DHL nicht mehr in Anspruch nehmen. Das war das 2. mal, dass man mich unverschämt abgewürgt hat.
    Ein erneuter Anruf beim Zollamt ergibt, dass nach §226 Privatpersonen die an Privatpersonen verschicken ihre Erklärung auch mündlich abgeben dürfen, was bedeutet, dass man keine Ausfuhrbescheinigung braucht, selbst wenn der Warenwert über 3335€ liegt.

    Fazit: Eine ganze Woche ist vergangen und ein Express-Paket liegt wieder bei mir.
    Dass ich Recht hatte zeigt die Tatsache, dass das Paket, was ich danach gleich von FedEx abholen lassen musste ohne irgend ein weiteres Formular ausfüllen zu müssen nach 33 Stunden in Honkong war.

    Insgesamt habe ich 4 Anrufe zum Zoll, einen zur AES, 1 zur IHK und 10-20 kostenpflichtige Anrufe zur DHL geführt, es ist absolut NICHTS passiert und letztendlich wurde ich noch von denen abgewürgt und blockiert. Ein Antrag auf Komensation wurde genauso ignoriert wie all meine Anfragen, Bitten und Vorschläge zuvor.

    Antworten

  • Sinnvolle Logistik geht anders. Sendungsverfolgung katastrophal.

    von Rico aus HH
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Offensichtlich spielt bei DHL Ökonomie und Ökologie keine Rolle.

    Wie sonst ist es zu erklären, dass ein Paket von "Nohra" bei Weimar (ca. 480 km südlich von Hamburg) erst durch Hamburg hindurch nach Neumünster (ca. 70 km nördlich von Hamburg) gekarrt wird, um dann am gleichen Tag wieder nach Hamburg zurückzukehren?
    Natürlich könnte vermutet werden, dass an diesem Tag nur ein einziges Paket nach Hamburg sollte und sich daher der Zwischenstop nicht gelohnt hätte. Muss wohl so gewesen sein.
    Der Sendungsverfolgung wurde übrigens schon am Dienstag um 03:15 Uhr klar, dass das Paket wohl "voraussichtlich" am Montag nicht mehr ausgeliefert wird.
    Eine fast hellseherische Erkenntnis.

    Antworten

  • Service funktioniert nicht, Zustellung verzögert sich immer

    von tom89
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice
    • Nachteile: absolut inkompetent

    Als meine internationale Sendung unterwegs war, bekam ich eine SMS mit einem Link, der unter anderem die Möglichkeit bot, die Zustelladresse zu ändern. Da ich am Tag der Zustellung bei der Arbeit war, habe ich die Adresse auf die Geschäftsadresse geändert. Diese wurde auch als korrekt geändert im System angezeigt.
    Am Tag der Zustellung erschien im Tracking: "Erfolgloser Zustellversuch, Empfänger nicht zu Hause". Das Paket wurde also nicht an die neue Adresse zugestellt.
    Nach einem Anruf bei DHL hieß es, die Sendung würde nun am nächsten Tag an die geänderte Adresse zugestellt.

    Es nervt einfach, wenn DHL Optionen zum Ändern der Zustelladresse bietet, dies aber dann nicht funktioniert. Was nützt eine schnelle Beförderung der Pakete, wenn sich danach die Zustellung verzögert weil das ganze System nicht funktioniert?

    Antworten

  • Untragbar

    von Carlos.garage@gmx.de
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, die zwischen verschiedenen Paralleluniversen hin und herspringen können, Leute, die schnell in verschiedene Zeitzonen springen können (beamen), Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Online wurde am 06.12 ein Paket bestellt. Bei der Sendungsverfolgung der DHL sah ich, dass die Zustellung am 08.12. erfolgen sollte. Ich reagierte sofort, da ich dort arbeiten musste und gab den Wunschtermin 10.12. ein. Alles lief super soweit, ich saß am 10.12. den ganzen Tag zu Hause und wartete. Nichts passierte. Am nächsten Tag, gelegentlich muss auch ich mal arbeiten, wurde mir ein Abholschein zugestellt. Abends nach der Arbeit rief ich bei DHL an und nach einer Odyssee von 40 min am Telefon geriet ich an einen genervten Herrn, der mir den zweiten Wunschtermin möglich machte: den 16.12.2015.
    Also hab ich den Tag wieder freigenommen und wartete. Gegen 18:00 Uhr rief ich dann bei DHL an um dort zu erfahren, dass der Zusteller noch unterwegs sei und ich Geduld haben sollte. Aber da war mir schon klar, dass auch der erneute Wunschtermin in die Hose gehen würde.
    Heute morgen schnappte ich mir das Telefon, rief wieder bei DHL an um dann zu erfahren, dass man mir jetzt nicht einmal mehr sagen kann, ob das Paket dann vielleicht heute zugestellt werden wird.
    Vielleicht liegt der Fehler ja auch bei mir, ich habe nicht explizit angegeben, dass ich das Paket 2015 haben möchte.
    Unschön ist, dass sich bei DHL niemand wirklich verantwortlich fühlt, alle genervt sind und keinerlei Lösungsvorschläge angeboten werden.
    Wenn wir alle so arbeiten würden, wären wir sicherlich arbeitslos!
    Den Onlineshop habe ich bereits angeschrieben und sicherlich werde ich privat nie DHL nutzen.
    FAZIT: Kundenservice nicht vorhanden, Hilflosigkeit und Unfreundlichkeit am Telefon, Zustellung nach Wunsch nicht möglich.
    Danke für zwei Tage, in denen man nichts machen konnte außer warten.

    Antworten

  • Absolut untragbar!

    von verarschter kunde
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, absolut verlogene Aussagen
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Ich warte seit Tagen auf eine Lieferung, die mit DHL versendet wurde.
    Der erste fix vereinbarte Zustelltermin war Samstag, 12.12. zwischen 7.00 und 13.00 Uhr.
    Angeblich war ich dann am Samstag um 10.00 Uhr nicht anzutreffen, wobei ja in der Sendungsverfolgung auch steht, dass ich nicht angefahren wurde, kann es mir also aussuchen!
    Nächster Zustelltermin 15.12. wieder 7.00 - 13.00 Uhr, keiner kommt
    Anruf um 13.30 bei der Spedition... LKW steht im Stau, dauert noch zwei Stunden!
    Witzig, das Auslieferungslager ist 35 km von mir entfernt und auf den ganzen Landstraßen hier her ist weder eine Straßensperrung noch ein Stau noch sonst etwas... aber vielleicht kommen die ja mit dem Flieger und der Luftraum ist überfüllt.
    Auf alle Fälle ist jetzt 2,5 Stunden nach dem Anruf immer noch keiner da.
    Auf einen erneuten Anruf werde ich jetzt verzichten, weil ich da dann ja sowieso nur wieder gesagt bekomme: "Sie sind nicht der einzige Kunde den wir beliefern"
    Nicht nur, dass die Angaben in der Onlineverfolgung manipuliert werden, man muss selber anrufen, um Liefertermine zu vereinbaren, die dann nicht eingehalten werden.
    Auf gut schwäbisch gesagt: "Des isch en Saulada!"

    Antworten

  • Wunschtermin - was ist das? Kundenservice ist etwas anderes

    von JJ_Blue
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Kein Kundenservice, Wunschtermin vereinbart - Paket nicht geliefert!
    Service ist etwas anderes! Warum dann die Option Wunschtermin?

    Antworten

  • DHL-Paketabholung Wahnsinn

    von clau64
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren

    Montag DHL-Paketabholung online gebucht für Dienstag, ganzen Tag gewartet, nichts. Abends Live-Chat mit DHL, umbuchen nächster Tag, abends Live-Chat gleiche hohle Floskel wie tags zuvor, wieder für Donnerstag buchen, the same procedure as every day, Silvester ist nah.
    Heute - Freitag - ist es endlich abgeholt worden, ich bin schwer gehbehindert und habe mich über diese Möglichkeit, das Weihnachtspaket da schwer zu verschicken. Erster und letzter Versuch. Ich nehme das ganze Jahr Pakete für Nachbarn an, einer von ihnen wird mir nächstes Jahr zuverlässiger und günstiger sicher helfen. Aber auf DHL kann ich mich nur verlassen das ich eine kostenlose Paketannahmestelle bin. Armes Deutschland, Beamte waren halt doch nicht immer schlecht.

    Antworten

  • DHL zeigt hohe Imkompetenz bei verzollbaren Inhalten und schickt Pakete zurück

    von Tomas Brückmann
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, keine Zollkompetenz, zu junge Mitarbeiter
    • Geeignet für: Leute, die es nicht eilig haben, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Ich schreibe aufgrund des atuellen Beitrags im Bay. Rundfunk. Ich bestätige die Aussage. DHL ist nicht gut, andere sind wahrscheinlich noch schlechter. Resümee: Starker Nachbesserungsbedarf!

    Meine Meinung zu DHL: Schäme dich. Du bist für Zollgeschäfte nicht geeignet!

    Vorgang: Die Schweizer Vogelwarte verschickt im Juli 2015 an einen deutschen gemeinnützigen Verein zur Urlaubszeit wissenschaftliches Material per DHL mt einem Wert, d. h. der zollfällig wird.
    Wir sind unterwegs. Der erste Anruf auf AB. Dann erreicht uns ein Anruf von der DHL-Zollstelle Leipzig, ein Verlangen um eine Bestätigung der Gemeinützigkeit vom Amtsgericht. Dann keine Nachricht mehr! Paket mit dringendst benötigtem Material geht in die Schweiz zurück. Über 50 € futsch. Bis heute nicht zurück bekommen. Für NGO viel Geld!

    Antworten

  • "Nie wieder DHL"?

    von User Vierzehn31
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent

    Wenn man die Gewissheit haben will, dass eine bestellte Sendung auch ankommt, sollte man meiner Meinung nach definitiv einen anderen Paketversanddienst nutzen. Auch ich würde sagen "nie wieder DHL".

    Innerhalb der letzten zwölf Monate ist es wiederholt vorgekommen, dass eine korrekt adressierte Sendung nicht zugestellt wurde. Im aktuellen Fall war man sogar so dreist und hatte die Sendung mit dem Vermerk "unbekannt verzogen" zurückgeschickt, obwohl meine Anschrift nach wie vor besteht und nachweislich korrekt ist.

    Man hat sich wiederholt noch nicht einmal die Mühe gemacht, eine Benachrichtigungskarte zu hinterlassen, geschweige denn einen anderen Hausbewohner zu fragen, ob er die Sendung annehmen könne.

    Antworten

  • Im Verlustfall unterirdisch

    von Heiner K
    (Mangelhaft)

    Nach einem Besuch bei Freunden im Elsass nahe der Grenze sollten diese uns eine vergessene Doppel-Isomatte nachsenden. Aufgegeben wurde das Paket am 10. Oktober 2015 in einem nahegelegenen DHL-Paketshop auf deutscher Seite. Die Sendung ließ sich bis ins Verteilerzentrum Lahr nachverfolgen und endete dort in einer Endlosschleife. Angeblich sind Paketsendungen bei DHL bis 500,- € versichert. Ansprechpartner ist für DHL nur der Versender, nicht der Eigentümer oder Empfänger des Paketinhalts. Seit der ersten Kontaktaufnahme 10 Tage nach Nichteintreffen des Paketes, diversen Telefonaten mit einer wohl deutschlandweit verstreuten Equipe von Callcentermitarbeiterinnen, Nachforschungsauftrag, einem bei DHL angeblich nicht eingetroffenen Schreiben mit Belegen für eine Kostenerstattung der Ware, hält uns die DHL immer noch hin. Jetzt taucht plötzlich eine Stelle für Probleme ausländischer Versender auf, wie gesagt, DHL verhandelt nur mit dem Versender, nicht mit dem Empfänger, und abermals sollen die erforderlichen Daten für die Wiederbeschaffung eingereicht werden. In mir reift der Verdacht, dass DHL die Geschichte aussitzen will, den Kunden so lange nervenzermürbend hinhält, bis er letztlich aufgibt. Die traurige Bilanz der hier gesammelten Beschwerden stimmt jedenfalls nicht gerade hoffungsvoll.
    Unabhängig davon, wie die Geschichte letztlich für uns ausgehen wird, wenn es sich vermeiden lässt: NIE WIEDER DHL!

    Antworten

  • Große regionale Unterschiede - Rechtslage oft unbekannt

    von IlseL
    (Befriedigend)
    • Vorteile: billig, Benachrichtigungsservice per Email, inzwischen relativ zuverlässig
    • Nachteile: 0900er-Nummer für 1,52 €, Rechtslage oft unbekannt, Wegen Personal-Fehlplanung oft überforderte Fahrer
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Leute, die extrem geduldig sind, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Menschen, die sonst auch eine Packstation nutzen, Leute, die ihre Rechte kennen und durchsetzen

    Als begeisterter Online-Shopper habe ich ein breites Erfahrungsspektrum mit Logistik-Dienstleistern.
    DHL gehört für mich ins Mittelfeld. Je nachdem, wo man wohnt bzw. wohin man liefern lässt, gibt es große Unterschiede. Ich habe schon erlebt, dass der Bote niemals klingelte und nur einen Zettel in den Briefkasten warf, woraufhin ich in ein kleines verstecktes Postfilialchen gehen und meine Päckchen abholen musste - in den wenigen Stunden, die dort überhaupt geöffnet war. Ich habe aber auch schon das Gegenteil erlebt: freundliche, kompetente Ausfahrer, die die Bewohner kannten, wussten, wer für wen immer die Pakete annahm und wann wer zu Hause war. Und selbstverständlich alles an die Wohnungstür brachten.
    Momentan wohne ich ländlich und die jungen Ausfahrer mussten erst lernen, wo überhaupt unser Eingang ist (größeres Grundstück, aber wer nicht gerade blind ist, kommt klar). Sie weigerten sich allerdings, mir die Ware bis zur Wohnung im 1.OG zu bringen. Ein paar Reklamationen an der richtigen Stelle -beim Händler!- haben das geradegezogen.

    Zur Rechtslage:
    Wenn ich online einkaufe, bin ich -NICHT- Kunde von DHL. Das ist der Onlinehändler. Der muss dafür sorgen, dass die Ware zu mir gelangt und ist mir gegenüber auch der Ansprechpartner für die Lieferung. Wie er mit seinen beauftragten Dienstleistern klarkommt, ist seine Sache. Also nicht bei DHL & Co beschweren, immer beim Händler!

    Wenn ich online Waren bestelle, kann ich als Kunde davon ausgehen, dass die Lieferung grundsätzlich bis zum Verwendungsort erfolgt, also bis zur Wohnungstür. Wenn die Lieferung nur eingeschränkt erfolgen soll, z.B. "frei Bordsteinkante" oder "bis zur ersten verschließbaren Tür", muss das extra vereinbart werden. Ich muss also darauf hingewiesen werden, bevor ich bestelle. Das kann durch einen deutlich sichtbaren (!) Hinweis im Onlineshop oder in den AGBs geschehen. Wenn ein solcher Hinweis fehlt, brauche ich eingeschränkt gelieferte Waren nicht anzunehmen. D.h. wenn der Ausfahrer überraschend die bestellten Möbel einfach nur auf die Straße kippt, statt sie wie erwartet zur Wohnung zu bringen, muss er sie wieder mitnehmen, die Ware geht zum Händler zurück. Ich widerrufe einfach den Kauf - mein gutes Recht als Verbraucher. Der Händler kann mir dafür nichts berechnen.
    Niemand muss sich also das Kreuz verrenken beim Versuch, Möbel in den dritten Stock zu schleppen, wenn er nicht vor dem Kauf ausdrücklich darauf hingewiesen wurde und trotzdem gekauft hat.

    Leider lassen sich hierzulande immer noch Millionen Menschen murrend, aber unterwürfig über den Tisch ziehen. Versuchen eben, das schwere Sofa selbst nach oben zu asten, suchen tagelang in der Nachbarschaft nach ihren Paketen, nehmen vergeblich Urlaub, ärgern sich mit den Logistikern herum. Weil sie gar nicht wissen, dass das nicht ihre Aufgabe ist.
    Das ist gut für die Logistik-Dienstleister und billig für den Onlinehandel.
    Erst, wenn mehr Kunden ihre Rechte wahrnehmen, reklamieren oder auch mal etwas zurückgehen lassen, wird sich das allgemein ändern.

    Antworten

  • Unterirdischer, überteuerter Service, maximal förderungsfähiger Fahrer!

    von Unerträglich

    Absolut nicht zu überbietender DHL-Express Zusteller... an Schlechtleistung!
    Unfreundlich, unverschämt und ungepflegt, als DHL-Unternehmen würde ich mich schämen.
    Zitat: "Da haben se aber Glück, dass ich das hochbringe" (5.OG Fahrstuhl) und Ansprachen mit Du und Ey... "wenn se später aufgemacht hätten, hätten se's abholen können!"
    Anscheinend ohne Bildung und Respekt, das kann ich gar nicht glauben!
    Was war das denn grade?...
    Absolutes NOGO!

    Antworten

  • DHL = Dusseliger Haufen Luschen!

    von asrael
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich am Besten gar nicht beschweren, keine Beanstandungen oder Nachforschungen anstellen, wenn Pakete verloren gehen und den Verlust schweigend hinnehmen

    Vielleicht sollten diese Pfeifen mal Personal einstellen, das die deutsche Sprache zumindest ansatzweise versteht.
    Innerhalb von 4 Wochen 2 von 3 Paketen fehlgeleitet, umadressiert und mit jeweils 2 Tagen Verspätung zugestellt.
    Für teures Geld nur Murks und Ärger, sperrt den Laden zu, euch vermisst niemand.

    Antworten

  • DHL Paketversand: nichts für schwache Nerven

    von Friedrichshafen
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Einfach unverschämt!
    Wohne im dritten Stock ohne Fahrstuhl und bekomme regelmäßig Pakete. Dem Ausfahrer ist es vermutlich zu anstrengend und ich bekomme (obwohl ich zuhause bin und Klingel funktioniert) schön die Zettel in den Briefkasten, dass man mich nicht angetroffen hat und ich das Paket abholen soll.
    Erst heute wieder .. Paketverfolgung.
    Heute in der Zeit 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr sollte die Zustellung erfolgen.
    Ich habe mir frei genommen und gewartet. Keine Zustellung aber dafür ein Hinweis zu einem zweiten Zustellversuch. Service angerufen und ich bekam die Auskunft, das Paket sei auf dem Fahrzeug und wird noch heute zugestellt. Also warten ... kurz darauf eine Mail, dass der Zustellversuch fehlgeschlagen sei und MORGEN nun der zweite Zustellversuch stattfinden soll. Service angerufen und gesagt, dass ich wohl zuhause war. Antwort. Die Paketverfolgung stimmt nicht immer.
    Morgen wird es bestimmt klappen ..
    Hoffe nur, dass der Ausfahrer morgen etwas mehr Kraft in den Beinen hat und die Servicemitarbeiter wissen, was sie sagen.

    Antworten

  • Antwort

    von IlseL

    Der Paketbote ist VERPFLICHTET, die Sendung bis zur Wohnung zu bringen. Wenn er sich weigert, lassen Sie die Ware zurückgehen und schreiben Sie dem Händler, warum Sie das tun.
    Sie werden sehen, das wirkt Wunder.

    Antworten

  • Super

    von editor1970
    (Gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Telefondame im Depot, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, sehr schnell in der Zustellung
    • Geeignet für: Internet-Nutzer, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Seit vielen Jahren nutzen wir DHL.
    In all der Zeit gab es nie größere Probleme. Wenn, konnten diese zügig geklärt werden.
    Im Gegensatz zu so manch anderen Paketdiensten kommen die Pakete immer zügig und zuverlässig an.
    2 x war Geld aus Briefen verschwunden. Davor warnt das Unternehmen, dass man kein Geld versenden soll. (Trotzdem ein trauriger Zustand !)
    Ansonsten sind die Leute immer zuverlässig und freundlich.
    Für mich der beste Paketdienst. Wenn ich wählen kann, dann DHL, Hermes oder UPS.

    Antworten

  • Dem DPD jederzeit vorzuziehen

    von Matze 3012
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Ich bestelle recht häufig im Netz, mit DHL gab es noch nie Schwierigkeiten, das Paket wird - wenn möglich - beim Nachbar abgegeben und eine Benachrichtigungskarte hinterlegt. So sollte es sein, das schafft Vertrauen. Postfiliale ist in der Nähe, allerdings mit eigenwilligen Öffnungszeiten.

    Antworten

  • Nicht zu empfehlen

    von Fam.B.
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, 0900er-Nummer als Serviceline, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Seit Monaten plagen wir uns damit herum:
    Laut Sendungsverfolgung befindet sich das Paket im Zustellfahrzeug, Zustellung am gleichen Tag.
    Man wartet, organisiert einen wartenden Stellvertreter bei Abwesenheit. Keine Zustellung.
    Man schaut in die Sendungsverfolgung; Zustellung war nicht möglich!
    Es wurde nicht geklingelt, es gibt keine Benachrichtigungskarte.
    Inzwischen fragen wir bei überfälligen erwarteten Sendungen schon vorsorglich in der örtlichen Filiale nach, ob dort etwas für uns liegt.
    Besonders nett: Immer öfter werden Pakete im Nachbarort abgegeben.
    Ohne Auto bedeutet das 5,- € zusätzliche Kosten wegen des Fahrscheins.
    Vom ganzen Zeitaufwand mal abgesehen.
    Die Beauftragung der 2. Zustellung klappt prinzipiell nicht, wir erhalten zwar die automatische Bestätigung aber eine Zustellung erfolgt nicht.
    Das klappt nur wenn ich den Absender informiere und der Druck ausübt.
    Einzig Amazon funktioniert immer, anscheinend traut sich DHL nicht, diesen Kunden zu verärgern.
    Inzwischen ist der angebotene Versender für mich ein entscheidendes Kaufkriterium geworden.
    Firmen, bei denen wir langjährige Kunden sind, haben wir informiert. War eine alternative Belieferung nicht möglich, haben wir die Geschäftsbeziehung beendet.
    Auf Mails antwortet DHL übrigens prinzipiell nicht.

    Antworten

  • Antwort

    von IlseL

    Paket kommt nicht an: Das beste Mittel wäre, in solchen Fällen nicht selbst auf die Suche zu gehen, sondern sich beim Versender zu beschweren. Der ist dafür zuständig, dass das Paket bei Ihnen ankommt, nicht Sie selbst. Wenn bei Ihnen nix ankommt, muss der Händler eben nachforschen oder nachliefern. Und was Sie nicht erhalten, zahlen Sie natürlich auch nicht.

    Antworten

  • Unverschämtheit

    von Andre A.
    • Nachteile: absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Ein Paket aus Italien hat es in 5 Tagen (inkl. Wochenende) bis ins Zustellzentrum nach Saulheim geschafft. Bis hierhin ist es ok.
    Seit 13 Tagen liegt das Paket nun dort, die Sendungsverfolgung (funktioniert mittlerweile auch für Pakete aus dem Ausland) sagt mir nun seit einer Woche: " Die Sendung wird vorübergehend wegen Ferien, Betriebsferien oder Feiertagen in der Zustellbasis gelagert."
    Schön, wenn der Laden in Saulheim einfach mal Ferien machen kann. Und noch eins drauf: nächster Schritt: " Die Sendung wird dem Empfänger nach Ablauf der vereinbarten Lagerfrist zugestellt". Bloß doof, dass ich keine Lagerfrist vereinbart habe. Die pampige "Dame" im Callcenter meinte nur, dass sie auch nichts machen kann.
    Nun meine Frage an DHL: HABT IHR SIE NOCH ALLE?

    Antworten

  • DHL hat es mal wieder versaut

    von DHLSUX
    • Nachteile: absolut unzuverlässig, lange Lieferzeiten, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Mein iPhone 6 hängt schon seit 6 Tagen im Paketzentrum Neumünster fest. Mir wurde gesagt, dass es voraussichtlich am 23.10 ankommen sollte aber man wollte mich wohl nur damit aufn Arm nehmen.

    Lächerlich, ein kleines Paket nicht von A nach B transportieren zu können. Was für ein Saftladen, pffffff.

    Antworten

  • Beschädigtes Paket

    von Murphy12
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Habe über eine Woche auf mein Paket gewartet. Aber die Krönung war das völlig ramponierte und offensichtlich vorher geöffnete Paket, welches amateurhaft wieder zusammengeflickt wurde. Als äußerst stur erwies sich auch der völlig inkompetente Fahrer, der mich nicht mal meine Ware auf Vollständigkeit und Unversehrtheit kontrollieren ließ. Eine Frechheit, dass man so als Kunde behandelt wird.
    Jetzt wird das Paket wieder an den Absender geschickt und ich darf weitere 7 bis 14 Tage warten oder was???

    Eine riesen Frechheit, dass es ein Unternehmen mit null Kundenbezug so weit geschafft hat.
    Nie wieder DHL!

    Antworten

  • DHL Betrug bei versicherten Paketen

    von Schnufie

    Ich bin immer davon ausgegangen, dass DHL ein Dienstleister ist und sich seiner Verantwortung im Sinne seiner Kunden stellen würde, aber dem ist nicht so.
    Am 23.07.2015 lieferte ich ein Paket in eine Filiale ein und verschickte dieses mit versichertem Versand an den Empfänger. Inhalt: eine Uhr im Wert von 240 €. Einige Tage später ist das Paket immer noch nicht beim Empfänger angekommen und ich stellte einen Nachforschungsauftrag (original Rechnung der Uhr war beigelegt), welcher wirklich lange Zeit benötigte, bevor man diesen intern erst einmal sichten bzw. bearbeiten konnte. Nach unzähligem Nachfassen wurde ich immer wieder vertröstet und nach gut 3 Monaten kam endlich eine Aussage, man hätte an meine Anschrift eine Stellungnahme verschickt, welche mir jetzt vorliegt.
    Dieses Antwortschreiben ist weder das Papier noch das Porto wert!
    In dem Schreiben, welches wahrscheinlich ein proforma Schreiben ist, steht:
    >Zu dem bereits angezeigten Transportschaden mit der Sendungsnummer ... teilen wir Ihnen mit, dass wir den geforderten Ersatzbetrag leider nicht regulieren können. Auf Basis des § 429, Abs. 1 HGB erstatten wir nur den Wert, den der Inhalt Ihres Paketes am Ort und Zeit der Einlieferung hatte. Die aktuelle Zeitwertberechnung weist aber für diesen Inhalt keinen materiellen Wert mehr aus. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir Ihnen nur das Paketentgelt erstatten können.
    Es handelt sich in diesem Vorgang nicht um einen Transportschaden, sondern eindeutig um den Verlust meines Eigentums, welchen ich vertrauensvoll in Ihre Hänge gelegt habe und wofür ich auch bezahlt habe - VERSICHERTER VERSAND - ! Ich finde es unterirdisch, dass Sie mir lediglich das Paketentgelt überweisen wollen.
    Bodenlos ist es auch, dass gerade einmal nach 12 Stunden - nach Eintreffen Ihres Briefes - die Rückerstattung von 4,29 € auf mein Konto erfolgte, der Sachverhalt ist damit aber noch nicht aus der Welt und entbindet Sie nicht aus der Verpflichtung.
    Letztendlich habe ich zwei Mal für eine Leistung bezahlt, welche von Ihrer Seite bis dato nicht erfüllt wurden (Auslieferung meiner Ware und bei Verlust die Entschädigung).
    Entweder liefern Sie mein Paket nach drei Monaten an den Empfänger, oder entschädigen mich in der Versicherungssumme. Da ich ja nun Ihren zeitlichen Bearbeitungsrahmen kennenlernen durfte und ich nicht weitere drei Monate warten will, fordere ich Sie hiermit auf, binnen 14 Tage einen akzeptablen Lösungsvorschlag zu unterbreiten, ansonsten sehe ich mit großer Freude dem juristischen Beistand entgegen. Vielen Dank für Ihr Schreiben zu dem oben näher bezeichneten Ersatzverfahren.
    Sie haben gegen die Höhe der Ersatzleistung Widerspruch eingelegt. Nach erneuter Prüfung Ihres Ersatzanspruchs können wir Ihnen leider nur den bereits erstatteten Ersatzbetrag (Porto € 4,29) als korrekt bestätigen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir Ihre Forderung daher ablehnen müssen.
    Das gibts doch nicht. Man zahlt für einen versicherten Versand bis 500 € und bei Verlust zahlt DHL einfach nicht. Das ist doch vorsätzlicher Betrug.
    Meine Uhr ist weg und ich bekomme lediglich das Porto erstattet?
    Gegen diesen Betrug muss man doch was machen können. Das gibts doch nicht. Zum Anwalt zu gehen lohnt wohl nicht, da er ja auch bezahlt werden muss und dafür der Betrag zu gering ist? Was soll ich machen?

    Antworten

  • Antwort

    von lassteuchnichtverarschen

    Da kann ich nur zustimmen, das Ganze grenzt wirklich an Betrug. Ich habe 2 Pakete, jeweils über 1500 € versichert, ins Ausland geschickt. Beide Pakete kamen völlig zerstört, durchnässt und verschimmelt an.
    DHL hat die Bearbeitung über Monate hinausgezögert und dann die Versicherungsleistung abgelehnt.
    Es bleibt einem wirklich nur der Gang zum Anwalt. Nach über einem Jahr hat DHL den Schaden dann beglichen und meine Anwaltskosten auch. Diese Masche scheint dort Routine zu sein, da sich wohl die wenigsten trauen, das Risiko einzugehen, auf den Anwaltskosten sitzen zu bleiben.

    Antworten

  • Trotz Stress immer freundlich und meistens zuverlässig

    von WTF...!?
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses

    Es mag sein, dass der ein oder andere mal mein Päckchen irgendwo abgibt, aber es hat sich bislang immer eingefunden. Normalerweise sind die DHL-Mitarbeiter sehr freundliche Lieferanten, die alles zu mir hochtragen und grundsätzlich Trinkgeld von mir bekommen.

    Antworten

  • Gab noch nie Probleme

    von Fooly
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Telefondame im Depot, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, freundliches, kompetentes Personal im Depot

    mit diesem Unternehmen gab es hier bei uns noch nie Probleme oder bei mir, weder ich als Versender oder auch Empfänger. Dieses Unternehmen ist mein absoluter Favorit, ich empfange und versende nur mit diesem. DANKE!!!

    Antworten

  • DRAMA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    von nur hermes
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, die zwischen verschiedenen Paralleluniversen hin und herspringen können, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    ...mann ist sprach und machtlos.......nie wieder DHL!!!!!!!!!!!
    ich hoffe das meine Anwalt kann DHL bewegen.........

    Antworten

  • DHL Express Easy - Kurier bestellt und taucht nie auf

    von JeanDi
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, kostenflichtige Hotline, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die einen Overnight-Kurierdienst aus Spaß bestellen

    Ich habe heute Nachmittga vor 15 Uhr einen Kurier für VOR 17 Uhr bestellt um Dokumente abzuholen, die am Folgetag in Finnland seien sollten.

    Als um 17:15 noch niemand hier gewesen ist, rief ich erneut die KOSTENPFLICHTIGE Hotline an. Um dann die Auskunft zu bekommen, dass der Kurier die Information erst 16:58 bekommen hat. Ich solle also abwarten er würde sicher bald kommen.

    Weitere zwei Stunden und drei (kostenpflichtige) Nachfragen und Beschwerden später hat sich hier immer noch niemand Blicken lassen.

    Für über 50 Euro pro Dienstleistung ist dieses Verhalten unentschuldbar, Ich musste den ganzen Tag zu Hause sitzen und verpasse nun doch mit den Dokumenten den vereinbarten Termin. Meine persönlichen Auswirkungen mal außen vor gelassen - das ist mieserables Dienstleistungsmanagement.

    Antworten

  • Paket kommt nicht an

    von Kunde x
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, keine Auskunft wo die Sendung abgeholt werden kann, unfreundliche Reklamationsstelle

    Mittwoch, den 07.10.:
    Mi, 07.10.2015 15:36 Uhr Neumünster Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.

    Donnerstag, den 08.10.:
    Do, 08.10.2015 06:26 Uhr Köln Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.
    Nach Angabe wird die Zustellung zwischen 9.00 und 12.00h erfolgen.
    Leider warte ich umsonst.

    Freitag, den 08.10. lese ich:
    Fr, 09.10.2015 06:40 Uhr Köln Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.
    Ich nehme Kontakt zum Versender auf. Diesem wird von DHL erklärt, dass das Paket auf dem falschen Frachtband gelegen habe. Man bemühe sich dennoch, noch am gleichen Tag auszuliefern.
    Leider warte ich wieder umsonst.

    Auf meine Beschwerde/ Anfrage vom 08.10./ 12.17h (leider ist dies nur per E-Mail möglich) teilt DHL mir mit: Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen und melden uns innerhalb weniger Tage bei Ihnen………

    Samstag, den 09.10. - keine neuen Informationen! Ich warte wieder umsonst auf mein Paket mit Frostware im Wert von 142,50 Euro.

    Irgendwie erhalte ich schließlich doch eine Kontaktmöglichkeit (die Telefonnummer 02284333112). In diesem Telefonat wird mir erklärt, dass man leider keinen telefonischen Kontakt zur Frachtstelle hat. Dafür bediente sich die Dame eines Tones, der in einer solchen Situation nicht angebracht ist! Ich hoffe, dass auch solche Telefonate (wie von DHL gewünscht) gespeichert werden.

    Antworten

  • Freundlicher Auslieferungsfahrer!!

    von Benutzer
    (Gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die oft Pakete versenden, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet, Leute die mal Pech mit anderen Zustellungen hatten

    Ich habe am Dienstag bescheid bekommen das mein Paket unterwegs ist.
    Am Mittwoch klingelt es bei mir ein junger Mann wünscht mir einen guten Tag und sagt Hallo Frau L. Ich habe heute ein Paket für sie. Da das Paket per Nachnahme kam meinte er :" Ich bekomme dann aber 49,99 Euro von ihnen und brauche bitte auch eine Unterschrift das sie das Paket erhalten haben." Vielen Dank und einen schönen Tag noch. Und weg war er.....lach
    Das war mal super freundlich und sehr brav! Wirklich toll, ich dachte erst versteckte Kamera. So nett war bisher noch keiner. (Natürlich, bekam er ein kleines Trinkgeld von mir ....Freundlichkeit darf auch belohnt werden)

    Also ich lasse gerne über Dhl mir Ware schicken, hatte bis jetzt noch keine Schwierigkeiten. Aber dieser Lieferant war der Hammer!

    Antworten

  • DHL Postbote legt versichterte Pakete einfach vor die Haustür ohne Erlaubnis

    von ExtraKirsche
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, absolut inkompetent, fälschen Unterschrift, klingeln nicht, sind unfreundlich, kommen erst nach 18 Uhr, legen Pakete einfach vor die Haustür ohne Erlaubnis, kommen mit frechen Sprüchen an!
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, denen es egal ist, wann ein Paket geliefert wird, Leute, die gerne eine Unterschrift gefälscht haben möchten

    Hallo,
    in der letzten Zeit ist mir immer wieder aufgefallen, dass die Postboten hier bei uns in 21261 Welle, die versicherten Pakete, die eigentlich eine Unterschrift benötigen selbst unterschreiben und einfach vor die Haustür legen. Das frecheste war, dass ich auf ein versichertes Paket dringend gewartet habe und in meiner DHL Verfolgungsapp eingesehen habe, dass ein Nachbar es anscheinend angenommen hatte. Dieses war aber nicht der Fall, die Unterschrift wurde vom Postboten gefälscht, denn der Nachbar, der es angenommen haben sollte, war vor einer Woche ausgezogen und deshalb konnte es nicht sein.Tagelang war nichts von dem Paket zu sehen, geschweige denn, dass jemand anderes dieses hatte. Nach einer Beschwerde, die ich bei DHL telefonisch eingereicht hatte, wurde das Paket plötzlich nach ca 9 Tagen von einem Postboten vor meine Haustür gestellt. Noch nicht einmal geklingelt wurde. Da ich zu Hause war und gesehen hatte, dass der Postbote ein großes Paket bei sich trug und ins Mehrfamilienhaus ging, war mir klar, dass es ein Postbote war. Bei dem Anruf, der ein paar Tagen zuvor erfolgte hieß es, dass sie das Paket abgeliefert hätten und nicht nichts mehr tun könnten, da ja eine Unterschrift erfolgte. Von mir erfolgte diese nicht! Ich bin enttäuscht von DHL!
    DHL klingelt oft nicht mal einmal, sondern legt aus Faulheit und vielleicht Inkompetenz einfach Abholkarten (Paket muss in einer Postfiale abgeholt werden, da der Zustellversuch gescheiert ist) in den Briefkasten legt, ohne zuklingeln, ohne das Mehrfamilienhaus zu betreten. Post kommt manchmal erst nach 18/19 Uhr an, manchmal aber auch gar nicht am Tag!

    Antworten

  • Keine Zustellung mehr im Westen Hamburgs?

    von Det_r
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, absolut inkompetent

    Gestern Abend sehe ich abends 21:30h noch DHL-Laster am Arbeiten - aber seit mindestens einer Woche werden keine Pakete mehr bei uns in HH-Sülldorf zugestellt.

    Geht es anderen derzeit genauso?

    Antworten

  • Antwort

    von ExtraKirsche

    Hier im Landkreis Harburg ist es genauso der Fall. Erwarte seit ein paar Tagen zwei wichtige Pakete (die laut Sendungsverfolgung in Zustellung sind), die nicht ankommen.

    Antworten

  • leider starke Serviceverschlechterung

    von Akuschel
    • Nachteile: absolut unzuverlässig, 0900er-Nummer als Serviceline, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Ich bestelle viel über das Internet. Dabei habe ich immer darauf geachtet, dass die Sendungen mit DHL versendet werden, weil es bisher nie Probleme damit gab und das Postamt in der Nähe ist, bei dem man zur Not seine Sendungen abholen kann.

    Seit einiger Zeit scheint ein neuer Zusteller (Subler? fährt im alten, runtergekommenen gelben Zustellfahrzeug) für meine Adresse zuständig zu sein. In kurzer Zeit wurden mehrere Pakete als "nicht zustellbar" einfach zurückgesendet. Die Sendungen waren von den Absendern mit der richtigen Anschrift versehen. Die Zustelladresse ist ein Einfamilienhaus mit gut sichtbarer Hausnummer an einer größeren Straße. Es gibt eine funktionierende Klingel mit Familiennamen sowie einen Briefkasten mit Familiennamen ... also sozusagen Idiotensicher ...

    Nachdem ich über die Sendungsverfolgung gesehen habe, dass wieder ein Paket nicht zustellbar; habe ich beim hiesigen Postamt nachgefragt. Dort war aber niemand zuständig, ich könnte aber eine kostenpflichtige Hotline von DHL anrufen. Dass die erhaltene Telefonnummer nicht mehr stimmte ist nur ein weiterer Minuspunkt. Mit der neuen Rufnummer und einigen Minuten Hotlineband hatte ich endlich einen Ansprechpartner am Telefon. Die Dame teilte mir mit, dass Sie die Beschwerde weitergibt und dass die betreffende Sendung am nächsten Werktag zugestellt werden wird ... am nächsten Werktag erhielt ich dann vom Absender die Mitteilung, dass er die Sendung zurück erhalten hat. Meine Mutter war extra den ganzen Tag zu Hause geblieben, um die Sendung entgegen zu nehmen.

    Ich habe vor einigen Tagen per Mail eine ausführliche Beschwerde mit Fotos des Hauses und der Beschriftung an Briefkasten und Klingel gesendet. Außer einer Eingangsbestätigung und einer Nachricht, in der um Geduld gebeten wird hat sich nichts getan ...

    Ich versuche nun nichts mehr mit DHL (hätte nie gedacht, dass es einmal so weit kommt) zu bestellen. Ich habe nun mehrfach zusätzliches Porto bezahlen müssen um die Sendungen nochmals zustellen zu lassen. Mit anderen Zustelldienstleistern (Hermes und GLS) kommen die Sendungen problemlos an.

    Mein Fazit ... damit DHL mit den anderen Unternehmen mithalten kann, wird auch hier leider beim Personal gespart. Daher sind auch dort immer mehr "Billigkräfte", die ständig wechseln und die sich nicht richtig verständigen können am werkeln.

    Antworten

  • mit Weltpaketen total überfordert

    von DENTAL-Kosmetik
    (Mangelhaft)
    • Geeignet für: alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Wir sind Firmenkunde bei DHL. Der Versand im Inland und nach Europa klappt im allgemeinen recht gut. Doch nun versuchen wir seit Ende August 2015 ein Paket in den Iran zu versenden, bisher ohne Erfolg. Obwohl uns bestätigt wurde, dass alle für den Versand zu erbringenden Dokumente vollzählig und in Ordnung sind, schaffte es DHL bisher nicht, das Paket zu unseren Kunden zu befördern. Mehrmals nahmen die Abholfahrer das Paket einfach nicht mit, da Sie vermutlich noch nie etwas von einem Weltpaket gehört hatten. Als wir endlich einen Fahrer überzeugen konnten, dass Paket mitzunehmen (und ihm zeigen mussten, wo sich auf der Paketkarte der Code zum einscannen befindet), kam das Paket 2 Tage später zurück mit der handschriftlichen Bemerkung vom DHL-Innendienst " weiß damit nichts anzufangen - zurück zum Kunden". Es folgten mehrere Telefonate mit einem Mitarbeiter von Telesales, der angeblich für uns zu zuständig sei (die Firmen-Kundenbetreuer Ort hat man abgeschafft) Dieser bat uns, das Paket nochmals dem Fahrer mitzugeben. Er würde sich dann persönlich darum kümmern. Seit 01.10.2015 liegt nun das Paket laut "Paketverfolgung" in Saulheim und bewegt sich dort nicht mehr vom Fleck. Der Mitarbeiter von Telesales schweigt und antwortet nicht mehr auf unsere Mails ... und auch die bereits vor einer Woche von einer Mitarbeiterin der NL Neumark angekündigte Stellungnahme von DHL zu diesem Vorgang steht noch aus. Dienst am Kunden sieht anders aus! Wir werden uns jetzt wohl notgedrungenerweise um einen anderen Paketanbieter kümmern müssen, denn sonst sind unsere Kunden weg.

    Antworten

  • setzen, 6

    von Elphaba
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, absolut frech
    • Geeignet für: so einen Paketdienst braucht niemand

    hier wären 0 Sterne für 0 Service / Leistung angebracht !!!


    Mein Paket wurde am Mo. 28.08.2015 (vormittags) in HH vom Versandhaus losgeschickt und sollte am Di. 29.09.2015 zwischen 10:30h und 14:00h geliefert werden.

    Das Paket wurde täglich in Fahrzeug geladen und immer wieder zurück zum Depot gekarrt wo man es nicht abholen kann. Bis zum Fr. 02.10.2015 (4 Tage lang) ist keine Auslieferung erfolgt.


    Am Fr. den 02.10.2015 wurden zwei weitere Pakete ins Fahrzeug geladen die ebenfalls nicht ausgeliefert sondern zurück zum Depot gekarrt wurden.


    Im "DHL-Facebook Chat" wurde mir dann noch frech mitgeteilt "so ist das eben bei Online-Bestellungen, warum kaufen sie die Ware nicht im Laden".


    AB SOFORT WERDE ICH NICHTS MEHR ÜBER DHL LIEFERN LASSEN

    Antworten

  • Eine Frechheit

    von verist
    • Nachteile: absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen

    Gestern hat meine Frau ein Päckchen bei Deutsche Post abgegeben 0.9kg schwer und 30x30x15 groß wie es sein muss. Alle Päckchen sind als Standart Unversichert und kosten in meinem Fall 3.95€ bis 4.40€.Sie hat aber 6.99€ bezahlt wie für ein Versichertes Paket ,und das habe ich schon oft gehabt. Heute habe ich bei DP gefragt warum?: Mir wurde gesagt: Wir können nicht jeden fragen, ob versichert oder unversichert, deswegen als automatisch Versichert!! Und wenn man das nicht wünscht muss man das sagen.

    P.S: Warum muss ich was sagen, wenn es als Standart UNVERISICHERT ist, es ist genau umgekehrt, man muss was sagen, wenn es versichert seien soll.
    Ein versichertes Paket mit Onlinefrankierung kostet 4.99, warum soll ich 6.99 bezahlen.

    Antworten

  • Eigentlich nicht einen Stern verdient

    von Biesdt
    • Nachteile: absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Fall 1:
    Im Internet Wunschliefertermin auf den 10.09. gelegt, was auch so angezeigt wird. Lieferung erfolgt dann trotzdem schon am 07.09. an die "Wunschnachbarin", die wir noch gar nicht kannten, da wir noch nicht eingezogen waren. Die hatte das Päckchen (einen Kühlschrank!!!) netter Weise angenommen.
    Wofür gibt es eigentlich Wunschtermine?

    Fall 2:
    Zwei Pakete - ein Tag. Ein Paket wird zugestellt und am vereinbarten Ort abgelegt. Für das andere Paket kam die Nachricht: " Es erfolgt ein zweiter Zustellversuch". Dies, obwohl keiner bei uns war und geklingelt hatte, obwohl jemand zu hause war. Nachfrage ergab, dass es noch keinen richtigen (!) Zustellversuch gab, sondern der Zusteller nur vielleicht hätte da sein können??

    Eingentlich sollte man den Laden meiden.

    Antworten

  • DHL fkt. sehr schlecht

    von DHL user
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Leider muß ich mich den vielen negativen Bewertungen anschließen.
    Ich verschicke viele Pakete ins Ausland und fast immer muß ich feststellen, dass die Pakete im Durchschnitt eine Woche in Deutschland unterwegs sind bevor es weiter geht. Drei Wochen Lieferzeit ins europäische Ausland ist die Regel!
    Bei Anrufen bei der Hotline habe ich meist inkompetentes Personal am Hörer, welches unsere Sprache nur unzureichend beherrscht. Beim letzten Mal kam der Vorschlag, dass ich nach einer Woche in Deutschland und kein Fortschritt, noch keine Beanstandung erstellen lassen soll. Ich solle doch noch eine Weile warten, unglaublich.
    Bei einer anderen DHL-Hotline "Kundenservice BRIEF International" habe ich während der Geschäftszeiten am Samstag angerufen. Man sagte mir, dass heute niemand erreichbar ist, ich soll Montag anrufen.
    Leider funktionierte die benötigte DHL-Hotline nie. Ich muß mich immer durch alle angebotenen Varianten durchtelefonieren bis ich einen Ansprechpartner erhalte.
    DHL- eine wirklich traurige Geschichte.

    Antworten

  • DHL selbst die Schneckenpost ist zuverlässiger

    von Husker
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent, keine Ansprechpartner
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Vorweg, ich bestelle viel und häufig bzw. nutze auch häufig den Versand.
    Man könnte meinen die DHL steckt tief in einer Krise oder ist mittlerweile so groß, dass in dem Laden keiner mehr einen Durchblick hat. Ich finde die Sendungsverfolgung echt immer sehr witzig, da hier genau die Inkompetenz dieses angeblichen serviceorientierten Logistikdienstleisters dokumentiert wird.
    Beispiel 1: Das Paket soll an eine freistehende Packstation gehen und wird letztendlich an den Absender zurück gesendet, da die Station angeblich nicht geöffnet hätte?!? Da habe ich wohl den Sinn der Station nicht verstanden, nämlich die 24-stündige Verfügbarkeit.

    Beispiel 2: Das Paket soll an eine Andere Person als der Rechnungsempfänger gehen. Andere Person hat den gleichen Nachnamen. Lt. Sendungsverfolgung kann die Person unter der angegebenen Adresse nicht ermittelt werden. Komisch nur, dass der der DHL Hiwi dabei gesehen wurde, wie er in der Strasse gewendet hat ohne auch nur den Versuch zu unternehmen aus seinem Fahrzeug zu steihen und das Paket zuzustellen. 5 Minuten später Stand dann in der Sendungsverfolgung, dass die Person dort nicht wohhnt. Sehr Misteriös....

    Mitlerweile klappt auch die Zustellung direkt an meine Adresse kaum noch, da komischerweise der Stammfahrer nicht mehr ausliefert. Gibt es bei der DHL etwa nur noch Sub Sub Sub Unternehmer in Scheinselbstständigkeit?
    Auf Beschwerden ob über Telefon, Mail oder Social Media reagiert dieser "Weltkonzern" gar nicht oder nur mit Standarttextbausteinen.

    Von Einzelfällen kann man hier schon lange nicht mehr sprechen...

    Antworten

  • Absolut unfähige ... Firma

    von Strauchi
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut inkompetent
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Ich hatte am 11.07.2015 bei einem Versandhändler Ware aus dem Ausland bestellt. Das Päckchen sollte zwischen dem 21.07. und 07.08.2015 ankommen, ist aber laut DHL erst am 24.08.2015 in Leipzig angekommen. Angeblich soll niemand anwesend gewesen sein, um die Sendung entgegen zu nehmen. Es kann sich hier aber nur um einen sehr halbherzigen Zustellungsversuch um nicht zu sagen, gar keinen gehandelt haben, denn es war zu jeder Zeit jemand anwesend. Es wurde nämlich keine Nachricht im Briefkasten hinterlassen Auch hätte gern einer der Nachbarn die Sendung entgegen genommen. Nach meiner Kenntnis hätte dann aber wenigstens ein Benachrichtigungsschein im Briefkasten hinterlegt werden müssen. Aber auch dies ist nicht erfolgt.
    Am 01.09.2015 musste ich dann aus dem Internet erfahren, dass die Sendung auf den Weg zurück zum Absender war.
    Trotz tagelanger andauernder Anrufe unter den Telefonnummern der DHL von 02284333111, 02284333112, 02284333113, 02284333118 wurde ich von einem inkompetenten Mitarbeiter an den anderen verwiesen, die größtenteils nicht mal der deutschen Sprache mächtig waren, geschweige denn den Unterschied zwischen Brief und Päckchen und In- und Ausland kannten. Mein Päckchen war nicht auffindbar. Einer wollte mir tatsächlich weismachen, dass die Adresse nicht gestimmt hätte, der andere, dass das Päckchen nicht durch den Zoll gekommen wäre.
    Zwecks Reklamationen ist kein Kontaktformular im Internet zu finden.

    Antworten

  • DHL-Paket von Mitarbeiter der Postfiliale oder Fahrer geklaut?

    von ichwarte
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: außer Standardantworten keine Reaktion
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird

    Vor mehr als 2 Wochen habe ich ein Paket in der Filiale Hammer Baum in Hamburg abgegeben.
    Seit der Erfassung als a b g e g e b e n gibt es k e i n e n Sendungsstatus mehr. Sieht aus, als sei das Paket nie an DHL weitergeleitet worden.

    Leider hatte ich versehntlich kurz erwähnt, was drin ist, um die Angestellte zu bitten, vorsichtig mit dem Paket umzugehen. Zugegeben - das war überflüssig. Aber wenn man so an dem Inhalt hängt ...

    Offensichtlich konnte jemand das Haushaltsgerät gut gebrauchen.

    Draußen hatte ich bei meiner Nachfrage in der Filiale zufällig den Fahrer getroffen. Er sagte, es sei möglich, dass er das Paket v e r s e h e n t l i c h nicht gescannt habe. Das komme vor.

    Da klaut doch einer, oder was soll man da denken?

    Antworten

  • Kundenservice unter aller Sau!

    von Hallo1
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf die Sendung verzichten können

    Vor 3 Tagen bekam ich von Amazon die Benachrichtigung, mein Paket wurde beim Nachbarn B. abgeliefert. Aber den Nachbarn mit dem Namen B. gibt es nicht, ausserdem hatte ich keine Benachrichtigungskarte im Briefkasten.
    Also versuchte ich 3 Mal die Kundenhotline anzurufen, dies beendete ich nach jeweils 20 Minuten.
    "...in wenigen Augenblicken werden Sie mit einem freien Mitarbeiteter verbunden..."
    Immer und immer wieder!!!
    Auf der DHL Seite dreht man sich im Kreis, wenn man dort eine E-Mailadresse oder ein Kontaktformular sucht!
    Ätzend!!!

    Antworten

  • Beschwerde

    von Minki 55

    Am 30.06.2015 habe ich einen Brief per Einschreiben mit roter Karte bei der Postfiliale in Berlin-Spandau, Posthausweg 5, abgegeben.
    Bis heute, 17.08.2015, habe ich die rote Karte nicht zurückbekommen.
    Auf meine Anrufe bei der Post wird mir immer wieder per Computer mitgeteilt, dass sich mein Schreiben in der Auslieferung befindet.
    Eine Riesen Sauerei!
    Ich habe keine Ahnung, ob mein Schreiben beim Adressat angekommen ist.
    Wozu bezahle ich das Geld für ein Einschreiben mit roter Karte?

    Des Weiteren bekam ich am vergangenen Samstag, 15.08.2015, eine Benachrichtigungskarte in den Briefkasten, dass für mich ein Einschreiben gekommen sei und ich es am Montag ab 10 Uhr in der Postfiliale, Posthausweg 5 in Berlin-Spandau abholen kann.
    Als ich nun gerade dort war, wurde mir mitgeteilt, dass sie mein Einschreiben leider nicht finden können und ich nochmal wiederkommen solle.
    Wiederum eine Sauerei.
    Was soll das?

    Die machen mit den Leuten was sie wollen!

    ...

    Antworten

  • Manchmal klappt es super

    von Fuschl
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses

    ich habe am Mittwoch 12.08.2015 spontan Katzenfutter bestellt, damit es da ist, wenn das Vorhandene aufgebraucht ist. Am Donnerstag 14.08.2015 hatte ich das Paket schon in Händen. Man sieht also, das es auch guten Service geben kann.

    Antworten

  • Der beste Zusteller von allen!

    von Ferik
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Telefondame im Depot, freundliche Fahrer, trotz des Stresses

    Immer freundlich und gut gelaunt, selbst bei 40°C und riesen Paketen.
    Die Mitarbeiter von DHL haben es bei mir nicht leicht.
    Ist keiner zuhause werden die bestellungen im haus irgendwo abgegeben, in der regel zu 99% außer man hat wirklich mal Pech und selbst die Rentner sind ausgeflogen zu dem Zeitpunkt.

    Stress wie bei DPD, Hermes und co. hab ich da noch nie erlebt einfach Top zumindest unsere Boten.

    Antworten

  • Hilf dir selbst, sonst hilft dir keiner! Service geht zunehmend gegen Null

    von volkeru
    • Nachteile: langsame Lieferung, absolut kein Service, absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    In den letzten Jahren gab es schon immer wieder mal den Fall, dass Pakete 2-3 Tage im Paketzentrum liegen bleiben, bevor sie endlich zugestellt werden, aber seit dem Ende des Streiks ist es so schlimm wie noch nie zuvor!

    Ein Paket, das vor 5 Tagen hätte zugestellt werden sollen, wurde einfach direkt in die Filiale zur Abholung gebracht. Eine Benachrichtigungskarte wurde nicht eingeworfen. Das ist schon oft vorgekommen. Hätte ich nicht in die Sendungsverfolgung geschaut, wäre das Paket wieder zurück an den Absender gegangen.

    Zwei weitere Pakete, die vor 4 Tagen hätten zugestellt werden sollen, sind bis heute nicht angekommen und gammeln vermutlich immer noch im Paketzentrum herum.

    Einzig in den Wochen des Poststreiks kamen die Pakete so schnell an, wie zuvor noch nie und danach auch nicht mehr. Ich wünsche der Post daher einen Dauerstreik, denn dann kommen die Pakete schnell und zuverlässig an. Zumindest hier bei uns. Wie absurd ist DAS denn?

    Mittlerweile tendiere ich dazu, nicht mehr bei Versandhändlern zu bestellen, die nur über DHL versenden. Bei GLS, DPD oder UPS sind die Pakete IMMER in 1-2 Tagen da. Und ich selbst versende künftig nur noch mit GLS. Die sind preiswert, schnell und zuverlässig und haben einen hervorragenden Service.

    Antworten

  • Schlechter als schlecht

    von 123450Nutzer
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, 0900er-Nummer als Serviceline, Abholstelle umständlich zu erreichen, 0900er-Nummer für 1,52 €
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Wie kommt die DHL hier eigentlich an die Note Gut (2,5) ?

    Nachdem die Paketler in die Billiggesellschaft ausgegliedert wurde kann die DHL nur noch langsam und zum zustellen hat man offensichtlich auch keine Lust mehr. Lieber lädt man das Paket gleich in der Abholfiliale aus.

    Klingeln ? Fehlanzeige. Man behauptet, das man nicht da war.

    Hauptsache man bezahlt die Paketgebühr, Leistung ist bei der DHL mittlerweile ein Fremdwort.

    Antworten

  • DHL schlechter als vor dem Streik

    von xXxTorchwoodxXx
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Seit dem der Streit zu ende ist bekommen meine Lieferungen ständig den Status:

    Die Sendung wird vorübergehend wegen Ferien, Betriebsferien oder Feiertagen in der Zustellbasis gelagert.

    Und das als Privatkunde. Vorher habe ich mich über DPD aufgeregt, aber heute ist eine Zustellung von DPD deutlich pünktlicher.

    Antworten

  • DHL Paketversand

    von Bernd1982
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig

    Ausnahmsweise nehme ich mir mal wirklich die Zeit, welche man sich viel öfter nehmen sollte und schreibe kurz meine Bewertung.
    Gestern sollte mir, wie schon oft, von DHL ein Paket zugestellt werden. Ich liege seit 2 Wochen mit einem Bänderriss zu Hause und komm nicht einmal die Treppe runter. Da einige Pakete derzeit sehr wichtig sind, schaue ich mir immer die Sendungszustellung online an. Scheinbar konnte das Paket wieder nicht zugestellt werden, weil ja keiner zu Hause ist. Wieder wurde das Paket am Arsch der Welt abgegeben und behauptet, es hätte keiner aufgemacht. Daraufhin rief ich nun DHL Hotline an und hing erstmal 22 Minuten in der Leitung. Man sagte mir, dass man eine Beschwerde hinterlegt und ich könne anhand der Benachrichtigungskarte mir die Sendung nochmals zustellen lassen. Heute schaute ein Nachbar für mich in den Briefkasten, in dem natürlich keine Benachrichtigungskarte lag, da niemand hier war. Nach nochmaligem anrufen bei der DHL, sagte man mir nach 16min Wartezeit, dass es nicht möglich sei, es nochmals zuzustellen und ein Benachrichtigungskarte mir postialisch zugestellt wird. Hörte sich eher so an, als gebe es dieses Problem sehr oft und damit es nicht auf DHL zurückfällt, werden die Callcenter Mitarbeiter schon darauf getrimmt Märchen zu erzählen.
    Werde an dieses Paket, welches sehr wichtig ist, nicht rankommen.

    Vielen Dank DHL für diesen Schaden, der mir daraus entsteht.

    Antworten

  • Katastrophal!

    von Nestor
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: Päckchen sind versichert (aber das ist keine Garantie!)
    • Nachteile: absolut unzuverlässig, Bei der telefonischen Sendeverfolgung landet man immer bei der internationalen Sendeverfolgung, Hotline-Sprachqualität mangelhaft, nichts für Leute die schlecht hören können
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die gern Ostern spielen, Leute, die es mögen, wenn Pakete an unliebsame Nachbarn abgegeben werden, Leute, die gern das Spiel „Wo ist mein Paket abgegeben worden!?“ spielen

    Eigentlich verdient die DHL keinen Stern! Die Leistung ist völlig ungenügend! Meine Bestellung wurde im Verteilerzentrum verschlampt!
    Die telefonische Hotline ist ein Witz, außerdem muß man erst aufwendig die Nummer auf der DHL-Website suchen (am einfachsten über Google suchen, geht schneller!)
    Will man eine Nationale Sendeverfolgung per Telefon in Erfahrung bringen, sollte man die Option Service wählen und NICHT Sendeverfolgung! Wählt man die Sendeverfolgung, landet man egal ob nationale oder internationale Sendungen, bei der internationalen Sendeverfolgung, die evtl. nicht mal in Deutschland sitzt!
    Außerdem, wer gern das Spiel "Wo ist mein Paket abgegeben worden?" liebt, ist bei der DHL richtig! Ich habe schon erlebt, dass eine Sendung "irgendwo" abgegeben wurde (Name auf der Benachrichtigung war unleserlich). In einer Großstadt ist die Suche sinnlos. Immerhin stand der Name des Empfängers bei der Online Sendeverfolgung. Allerdings kannte ich diese Person nicht! Also Hotline anrufen und nachfragen und hoffen... da hatte ich noch mal Glück gehabt, andere haben damit auch schlechte Erfahrungen gemacht.
    Das Beste zum Schluss, auch wenn man den ganzen Tag zu Hause ist und auf den Paketboten wartet, landet das Paket entweder in einer Postfiale oder beim Nachbarn aber selten beim Empfänger!!
    Päckchen ging verloren? Wenn man Glück hat, wird der Warenwert ersetzt aber auch das ist keine Garantie!

    Fazit:
    Wer gern lange auf seine Bestellung warten möchte oder das gar nicht die Sendung ankommt, ist bei der DHL BESTENS aufgehoben!
    Sehr schlechte Leistung! Note 6! Setzen!!!

    Antworten

  • Antwort

    von Nestor

    Die Moral der Geschichte
    Die DHL-Mitarbeiter haben sich zum Ziel gesetzt den Kunden für ihren Arbeitgeber abzustrafen um eine kollektive Ächtung zu erzielen!

    Ich hoffe die DHL wird auch für sämtliche Gerichtskosten aufkommen müssen, weil Rechnungen nicht zugestellt wurden und die Empfänger (Weil der Gesetzgeber genau so kompetent wie die DHL ist und verlangt die Rechnungen bezahlt werden müssen auch wenn die Rechnung nicht zugestellt wurde!) deswegen großen Ärger bekamen!


    Antworten

  • Antwort

    von Nestor

    P.S.
    Mein Paket wurde in DHL Frachtzentrum Rüdersdorf (Ernst-Thälmann-Straße 84, 15562 Rüdersdorf) bei Berlin verschlampt!
    Wer auch diese Erfahrung gemacht hat, kann hier ruhig antworten!

    Antworten

  • Antwort

    von Aumay

    Lieber Nestor,

    ich muß Dir leider in einem Punkt wiedersprechen.
    Auch Leute die den ganzen Tag daheim sind und auf ihr Paket warten werden von DHL nicht bedient.
    Ansonsten stimme ich Dir vollumfänglich zu.

    Antworten

  • DHL hat Paketlieferung in Berlin-Steglitz outgesourct - das ALLERLETZTE!

    von borstel11
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, keine Mitteilung im Postkasten, klingelt nicht beim Kunden, Kunde muss raten, wo das Paket ist, Kunde zahlt für nicht erbrachte Leistung, Ablegeverfügung wird ignoriert
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die sich gern veralbern lassen, Leute, die gern für eine nicht erbrachte Leisung zahlen

    Lieferung mit DHL: Das Allerletzte! Ich habe seit Tagen auf eine Lieferung gewartet. Nur durch Zufall bin ich online in die Sendeverfolgung gegangen und konnte sehen, dass am 21.07.15 um 15:07 angeblich ein Zustellversuch unternommen wurde - aber bereits um 15:48 lag das Paket bei "Berlin DE" zur Abholung bereit. Es wurde aber vorher weder bei mir geklingelt, noch eine Mitteilung hinterlassen. Wir konnten also raten, wo sich das Paket befand. Ein Versuch über die computergenerierte Hotline verlief ebenso ergebnislos. Wir wurden rausgeworfen. Intuitiv sind wir zur Postfiliale gefahren und siehe da, das Paket lag zur Abholung bereit und wie der Zufall es wollte auch noch ein weiteres Paket für uns - ebenfalls von DHL nicht an den Kunden zugestellt und ebenfalls ohne Mitteilung! Bei der Postfiliale sagte man uns, dass die Auslieferung outgesourct wurde. Also DHL als Lieferant ist bei künftigen Bestellungen ein Ausschlusskriterium! Am liebsten nur noch Hermes.

    Antworten

  • Insgesamt ganz zufriedenstellend

    von admensch
    (Gut)
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, freundliches, kompetentes Personal im Depot
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer, alle, die keinen Kundenservice brauchen, Leute, die auf Paketversand angewiesen sind, Leute, die gern wissen, wo sich ihre Sendung befindet

    Wenn auch mal das Paket von DHL nicht ankommt, ist es wenigstens im shop - also 10000000 lieber DHL und Hermes als DPD -

    Antworten

  • Antwort

    von Sunny713

    Bei DHL sind die Päckchen nicht versichert nur die Pakete.
    Hermes hat versicherte Päckchen. Das sollte man klar stellen.

    Antworten

  • Geduld und eiserne Nerven

    von Godot
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Am 24.06.15 ein Paket in Hamburg aufgegeben. Ziel: Netphen bei Köln.
    Am 14.0715 Hotline (20 Minuten kostenpflichtige Warteschleife) kontaktiert und Nachforschungsauftrag ausgelöst.
    Die Unterlagen sollten per e-mail kommen - bis heute nichts. Spricht nicht für eine Dienstleistungskompetenz.
    Am 24.07.15 nochmalige Nachforschung über Internet ausgelöst.
    Ergebnis: No reply mail als Antwort - wir kümmern uns.
    Bis heute: Nichts
    Seit dem 24.06.2015 hängt das Paket angeblich im Verteilungszentrum Hannover.
    Ich habe Verständnis für streikbedingte Verzögerungen - aber 4 Wochen geht gar nicht.

    Ergebnis: Der Kunde möchte sein Geld zurück, Gebühren bei ebay für erfolgreichen Verkauf und wahrscheinlich ist das Handy im postalischen Nirwana verschwunden. Ich frage mich, wie man so einen Logistikkonzern führen kann. Wenn es möglich wäre, würde ich hier Null Sterne vergeben

    Fazit: Never ever DHL. Eher schicke ich einen Postreiter.

    Antworten

  • Absoluter Horror

    von Outlaw
    (Mangelhaft)
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind

    Nach bisher eher positiven Erfahrungen habe ich am 15.06.2015 über Ebay ein iPhone nach Berlin versendet. Das Paket blieb zunächst ein mal bis zum Streikende am 06.07.2015 in Börnicke unangetastet. Nach diversen Nachforschungsanträgen und Beschwerden wurde 14 Tage nach Streikende ein Zuststellversuch unternommen, welcher dann prompt fehlgeleitet wurde. Fazit nach 35 Tagen nach Versand der Ware noch immer nicht beim Kunden. Schlechter gehts nimmer!! To be continued!
    Auch beim Wettbewerb dauerts mal, nur für weniger Geld.

    Antworten

  • der Kunde bezahlt eine Leistung, die DHL nicht erfüllt

    von Joger
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, unzuverlässige Paketboten
    • Geeignet für: Firmenkunden, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, ob ihr Paket geliefert wird, Leute, die gerne mit unfreundlichen Kundenservice-Mitarbeitern telefonieren, Leute, die auf die Sendung verzichten können, Leute, die gern ihr Geld zum Fenster raus werfen

    Paketzusteller die eine Benachrichtigungskarte einwerfen, statt beim Kunden zu klingeln. Ach ja, dafür haben die ja gestreikt.
    Kundenhotline an die man verwiesen wird, weil es ein Problem gibt und statt dort dem Kunden zu helfen, bekommt dieser meist falsche Angaben.
    DHL nimmt das Geld seiner Kunden für eine klar definierte Dienstleistung, die aber mehr als schlecht bewältigt wird.
    Pakete, Einschreiben und Briefe verschwinden, DHL tut gar nichts und verweist seine Kunden an einen Service, der mindestens so schlecht ist wie der, den DHL sonst leistet.

    Antworten

  • schrecklich

    von Justine1
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig

    Ich habe mehrmals angerufen und mit mehrere Mitarbeiter gesprochen.
    Ich habe am 26 Juni für drei Paketen bezahlt.
    Eins wurde bei DHL am 30.06.2015 abgeholt.
    Die zwei andere will die deutsche Post nicht nehmen, als auf die Versandscheine"2,000kg" steht.
    Ich war schon 2 Mal bei der Deutsche Post, ein Mal bei Paket shop, und niemand will die Pakete nehmen.

    Sie haben mir gesagt, eine Abholung zu buchen.
    Ich hatte eine Abholung für Montag den 06.07 bestellt. Niemand ist gekommen.
    Sie haben mir eine Abholung für Mittwoch gebucht : niemand ist gekommen.
    Sie haben eine neue Abholung für Donnerstag gebucht: niemand ist gekommen.
    Am Samstag verlasse ich Deutschland.

    Ich warte auf eine Rückmeldung.

    Antworten

  • DHL...wie dauert heftig lange

    von DHLFrustrierter
    • Nachteile: Abwimmeln an der Hotline, Support-Kreisschaltungen
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, alle, die keinen Kundenservice brauchen

    Das kann man nicht mehr als "gut" bezeichnen.
    Der Kundendienst ist miserable; die Daten der Sendungsverfolgung sind ungenau; im telefonischen Support, aber auch auf der Internetseite, wird man EDV-generiert im Kreis geführt, ohne weiter zu kommen.
    Wenn die Geschäftsführung ihre Mitarbeiter, bisher genau so verarscht, wie die Kunden, ist der Streik verständlich.
    Es ist auch ohne den Streik, nicht selten gewesen, dass Sendungen bedeutend länger unterwegs waren, als im Vergleich zu anderen Logistik-Unternehmen und auch nicht zeitnah wieder aufgespürt werden konnten.
    Wozu Support und Tracking, wenn es nicht funktioniert, oder oft nicht mehr ist, als eine Nerven aufreibende Angelegenheit, in Sachen des Verbleibs, seines rechtmäßigen Eigentums?

    Antworten

  • Mutwillig manipulieren, dass DHL nicht zahlen muss?

    von Erbse0815
    (Mangelhaft)

    Tag!
    Ich kann euch nur zustimmen. Habe ein Packet beanstandet. Es handelte sich um eine Statue, an der 2 Sachen abgebrochen war. Paket wurde mit der orig. Verpackung (Styropor usw.) und einem größeren Umkarton zu DHL geschickt. Ein Tag später kam das Paket an, trotz dem Reklamationzettel. Statt dem Packetzentrum zuzustellen, haben die wieder an die Lieferadresse zugestellt (der im Paketschop hat mit dem Kopf geschüttelt, als ich wieder mit dem selben Paket ankam). Also wieder weggeschickt (Adresszettel entfernt und in das Paket gelegt. Paket kam jetzt nach ca. 2 Wochen zurück. Dachte erst, dass es nicht mein Packet sein kann. Der Karton der orig. Verpackung war nicht dabei,
    Das Styropor in dem die Figur lag, war nicht verklebt und beschädigt (das Klebeband von DHL war zwar dran, aber beide Styroporhälften sind nicht verklebt gewesen. Sondern nur Lustlos auf dem unteren Teil geklebt worden. Das ganze Verpackungsmaterial hat gefehlt, so dass das innere Paket hin und her flog. Dadurch ist die Figur jetzt an noch mehr Stellen gerissen und abgerissen. Bei Versendung zur Reklamation, lag das Gewicht bei 9,98kg und bei Rückkehr 9,2kg.
    Habe leider nur Foto gemacht, wie die Figur in dem Styropor drin lag (vor der Versendung und bei Rückkehr).

    Antworten

  • Antwort

    von Erbse0815

    Edit: Habe nach unzähligen Tel. versuchen jemand am Tel. gehabt, der mir was schönes sagte.
    " Seit einiger Zeit ist das ein Standard, dass man Reklamationen einfach ablehnt und nur das Standardschreiben dazu legt".
    Ich soll Widerspruch einlegen, die Fotos dazu legen und nicht aufgeben.

    Das sagt doch vieles aus.

    Bin auch selber zum Paketzentrum gefahren (2 Std. mit Hin/ Rückfahrt und Diskussionsrunde). Wurde von einem zum anderen geschickt (irgendwie wie bei Asterix). Alle mit Ausreden, die Kollegen müssen während dem Streik aushelfen und hätten keine Zeit. Keiner wollte mein Paket anschauen, dass ich dabei hatte. Nur kurz die Fotos angeschaut, Augen verdreht und wurde dann abgewimmelt.

    Der Versender (hoffe ich. der hat ja sein Geld bekommen) legt jetzt einen Wiederspruch ein und ich hoffe.

    Antworten

  • Katastrophaler Kundenservice

    von Thomas4
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, auf Beschwerden wird nicht reagiert

    Ich wollte ein Paket mit gebrauchtem Handy ins Ausland verschicken. Nach einigen Tagen kam es mit dem Hinweis zurück, dass es Gefahrgut sei (Lithium-Batterie) und nicht verschickt werden kann.
    Darauf wurde ich nirgends hingewiesen, weder auf der Website, noch vom Service-Mitarbeiter vor Ort (dem ich gesagt hatte, dass es ein altes Handy ist). Weitere Gefahrgüter sind im Übrigen Parfüms, Tennisbälle und Erfrischungstücher.
    Der "Kundenservice" ist ein schlechter Witz, man wird immer nur weiter verbunden bis mir zum Schluss eine Geschäftsadresse genannt wurde, an die ich einen Beschwerdebrief schreiben sollte!
    Ich kann von DHL nur abraten.

    Antworten

  • unfähiges und inkompetente Personal, Zusteller können vermutlich nicht richtig lesen

    von bit77
    • Vorteile: Frustrationstest inbegriffen
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, inkompetente Zusteller
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen wegwerfen zu billig ist

    Ich hatte leider schon zu oft Schwierigkeiten mit den Zustellern der DHL. Von 10 Paketen, die ich erwartete ging bei 4 etwas schief. Ein Notebook wurde auf dem Transport wohl zu sehr mißhandelt. Lötstellen der CPU abgerissen. Das Kontrollröhrchen an der Seite des Pakets welches über übles herumschmeißen Auskunft gibt, wurde abgerissen bzw. entfernt. Man sieht nur noch die Farbflecken auf der Kartonage. 900 Euro hat mich das Teil gekostet. Ein weiterer Rechner war auf dem Weg zu mir. Das Paket wurde an ACER zurückgeschickt , trotz korrekter Adressierung. Laut Sendungsverfolgung war die Adresse ungültig. Es handelte sich übrigens um einen großen Laden der in einem ehemaligen MÖBELHAUS ist. Mit riesiger Werbung einer Poststelle und professioneller Paketannahme. Das soll der Fahrer angeblich nicht gefunden haben? Was um Gottes Willen ist bei denen bloss los? ...

    Antworten

  • Antwort

    von Verbraucherhabenrecht

    ...
    Eine facebook Seite sollte gemacht werden um diese Sachen zu besprechen und sogar einige Firmen zu sanktionieren : Nichts mehr bei DHL versenden usw ....

    Antworten

  • Ursachen für die schlechte Zustellung DHL

    von Postel
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Abholstelle umständlich zu erreichen, extrem lange Laufzeiten , Sendungen werden grundsätzlich benachrichtigt
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    Hi Leute, ganz toll zu sehen wie hier alle meckern ohne das nötige Grundwissen zu haben oder Hintergründe zu kennen !!! Mittlerweile wartet man 7 Tage und mehr auf seine Sendungen (früher 24h-48h) ... Gründe dafür liegen beim Management der DHL und die Zerschlagung aller Zustelldienste um "Kosten" zu sparen, leidtragende sind die Kunden. An den Zustellern liegt es wirklich nicht, es sind die engen Zeitvorgaben und irrsinnige Dienstpläne. Da Herr Dr.Appelt (übrigens der Herr kommt nicht aus der Logistikbranche) nur seine Dollarzeichen in den Augen hat und um jeden Preis sparen will wo auch immer, läuft er mit Scheuklappen durch die Gegend nur um die Aktionäre zufrieden zustellen (Hauptaktionär die Bundesregierung) deshalb passiert auch nix´s da auch Fr.Merkel & Co. nur noch gewinnorientiert sind. In der Praxis sieht es z.Z. so aus das nur Ausländer die Arbeit bei Deutsche Post Delivery machen wollen ohne die nötigen Sprachkenntnisse zu haben (Polen/Russen usw.) ... nein ich will hier nicht gegen Ausländer wettern !!! Was will ich damit sagen es wurden qualifizierte Arbeitskräfte durch XY Arbeitskräfte ersetzt, die den Job erstmal lernen müßen und völlig überfordert sind (aber die sind billig) !!! Für die Zukunft kann die DHL Group, wie sie jetzt heißt, nicht mehr die Grundversorgung gewährleisten, weil es der Firmenleitung einfach mal egal ist ... hier werden geschönte Laufzeiten der Post von 95% präsentiert, ganz fern ab der Realität so ähnlich wie in den Märchenbüchern zu DDR Zeiten Planerfüllung 110% :( ... z.Z. kann man nur sicher mit Hermes versenden, wirklich schade wie ein gutes Unternehmen kaputt gemacht wird und das aus reiner Geldgier ... ja ich arbeite bei der DHL, früher war ich auch mal stolz darauf ... Übrigens bei dem Streik geht es nicht um mehr Geld kürzere Arbeitszeiten (das ist nur die Retourkutsche der Gewerkschaft) es geht um den Erhalt der Post und die Grundversorgen der Bürger mit Post ... denkt mal darüber nach ... Proteste bitte direkt an Hr.Dr. Appelt + Firmenvorstand senden

    Antworten

  • dhl.. den job nicht zufriedenstellend erledigen und dann noch streiken "tarifverhandlungen"

    von Nicol Su.
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: viele kleinere Vertriebspartner in diversen Shops untergebracht
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    DHL hat nun den vogel komplett abgeschossen!

    1: meine bestelle ware liegt seit 22.05.2015 01:16 im packzentrum neumünster. in der hotline wird mir gesagt: sorry systemausfall, (2 tage schon) lächerlich... ich möchte doch online mein paket weiterverfolgen, (wie wenn es sich nicht von der stelle bewegt)?
    die kundenberaterin war mehr als unfreundlich und laberte nur ihren text runter ohne einmal auf mein anliegen wirklich einzugehen...


    2: ich erwartete zu weihnachten 2014 ein unversichertes päckchen...dies wurde vom DHL boten wie schon so oft einfach in unserem hauseingang auf die briefkästen gestellt, es wurde nicht einmal geklingelt, kein zettel hinterlassen oder sonst etwas.. und wie es nun auch sein musste in einem hochhaus mit ca 100 briefkästen.. mein päckchen wurde von irgendeinem blödmann geklaut, der es öffnete und die spielsachen für meine tochter (damals 6 monate alt) entwendete. nun haben wir ende mai, und das päckchen tauchte wieder auf den briefkästen auf.
    der rest.. eine karte von oma und opa und 2 schokikugeln.. alles andere war weg. danke dhl ( im selben zeitraum (dezember) wurde auch noch ein spendenaufruf für die dhl boten in unserem haus via zettel aufgehängt, das die boten es doch so schwer hätten und nur 7,50? / std verdienen würden...
    der verdienst ist dann wohl auch der grund weshalb ich meine sachen nicht zugestellt bekomme oder wenn sie ankommen, ist der inhalt zerstört, weil man nicht ordnungsgemäß mit unserem eigentum umgeht.

    für mich war es das letzte mal das ich dhl in irgendeiner weise genutzt habe. briefe und pakete kann man auch über andere unternehmen besser versenden!

    meint die DHL mit solchen aktionen ihren kundenstamm aufrecht erhalten zu können?

    Antworten

  • ...

    von Sammler007
    • Nachteile: auf Beschwerden wird nicht reagiert

    Bekomme kein paket nach hause, obwohl ich zuhause bin, muß immer los und auf suche gehen. Was ist das für ein ... laden? Beschwerden werden nicht wahrgenommen. ...

    Antworten

  • kann nur abraten, kein kundenservice, pakete hängen sonst wo fest!

    von sisasu33
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert

    kann nur abraten, kein kundenservice!
    pakete hängen sonst wo fest!
    Warte nun seit tagen auf ein kleines paket, was durch dhl irrtümlich von start hanau nach Rüdersdorf bei berlin versand wurde statt innerhalb statt von hanau nach plz 35469 allendorf entfernung 82km....ja und nun liegt das paket in Rüdersdorf bei berlin und nix passiert

    auf der kundenhotline benötigt man ewig egal zu welcher uhrzeit um durchzukommen und kriegt dann durch die blume gesagt pech gehabt regellaufzeit bis zu 5 tage....
    auf der dhl seite steht dick und fett : LAUFZEIT FÜR PAKETE i.d.r. 1 TAG...

    beweis:
    Sendungsnummer 357025506058
    Di, 19.05.2015 15:37 Uhr --
    Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert.
    Di, 19.05.2015 18:46 Uhr
    Rodgau Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
    Mi, 20.05.2015 03:47 Uhr
    Rüdersdorf Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.

    heute haben wir den 22.5.2015 und so wie es ausschaut kann ich froh sein wenn das paket irgendwann in den nächsten wochen ankommt...wenn überhaupt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    das ist nicht das erste mal das so etwas passiert!!!
    hatte bereits häufiger den fall das pakete in aschaffenburg fest hingen und nicht weiter transportiert wurden!

    ich kann nur jedem abraten von dhl da sehr schlechter kundenservice.....auch am telefon wird man einfach abgespeist oder in die warteschleife zurückgelegt ...geht gar nicht!!!!!
    werde in zukunft nur noch dpd oder hermes nutzen ....bedeutend kundenfreundlicher und man ist als kunde nicht der depp!
    Haben Sie eine Meinung zu diesem Unternehmen?

    Antworten

  • Mein Vorschlag: boykottiert DHL!

    von Jouh
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Abholstelle umständlich zu erreichen, hoher Aufwand bei Nichtzustellung
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Firmenkunden

    Boykottieren ... wieso stelle ich mich denn so an? Weil DHL so viele Konsumenten quält:

    Ich wohne in Hamburg, eine Postfiliale ist gleich um die Ecke, aber Sendungen werden an Abholfilialen geschickt, die an vielen Orten eigentlich nur mit Auto gut zu erreichen sind (in HH-Altona ist man mit ÖPNV oder zu Fuß oft >1h unterwegs, Öffnungszeiten Werktags 10-18h, dazu Wartezeiten von meist >30 Min., weil normale Arbeitnehmer dann am Wochenende hin müssen). Seit meine Frau die Packstation benutzt und daran verzweifelt, ist das für mich erstmal keine Option. Also ganz fix wie früher Neuzustellung beauftragen - fix?
    - Die Benachrichtigungskarte weist nicht mehr (wie früher) auf diese Möglichkeit hin - also anrufen.
    - Anruf bei Hotline-Telefonnummer weist auf Wartezeit von über 25 Minuten hin, währenddessen versuche ich das online zu regeln.
    - auf paket.de finde ich nichts über Neuzustellung, keine Suchfunktion. Vielleicht geht's über Wunschort/Sendungsverfolgung ... ich muss mich dazu registrieren, komme aber nach 3/4 Stunde nicht zum Ziel. Warum finde ich nichts zu "Neuzustellung"? Feedback-Funktion wieder mit endlosem Geklicke - DHL will wohl kein Feedback, schade um meine Zeit...
    - Nach 54 Minuten Warteschleife (eher Warteterror durch das nur von nervtötenden Werbesprüchen unterbrochene Gedudel) am Telefon (an einem Vormittag mitten in der Woche) komme ich endlich durch. Meine zurückhaltende Kritik wird erstmal abgewiesen: Neuzustellung wollen ja nur ganz wenige, die meisten gehen lieber zur Abhol-Filiale. Aha. Die Dame sagt aber auch, dass der letzte Anruf auch Neuzustellung wollte. Aha. Neuzustellung geht nur noch über das Internet. Warum das nicht auf paket.de verlinkt ist bzw. auf Benachrichtigung steht? Wieder Werbesprech ohne Lösungsorientierung. Ich erspare mir weitere Diskussion.
    - auf www.dhl.de/nochmal-zustellen muss ich sogar die genaue Adresse der Abholfiliale eintragen, aber es klappt dann wenigstens, auch wenn es erst ab dritten Werktag und nicht an Wunschnachbarn gehen kann - nach insgesamt weit über 1 Stunde investierter Zeit.

    Laut www.paketda.de/paketdienst-beschwerde soll man das Qualitätsmanagement bemühen. Da aber DHL nur "einfach" ISO 9001 zertifiziert ist, Hermes aber ISO 9001 plus EN 15838 (bessere Serviceorientierung - das stellt auch Stiftung-Warentest 12/2014 fest, siehe testberichte.de), wird deutlich, dass Serviceorientierung bei DHL einfach eine geringere Priorität hat. Da ist bei DHL wohl Kundenorientierung dem Profit geopfert worden. Umsatzminderung ist dann die Währung, die am besten Wirkt, also Boykott. Ich nehmen nur noch den Paketdienst, der versucht mehrfach zuzustellen und dabei noch automatisch die Ware versichert ...

    Antworten

  • Perfekt

    von Greg2230
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, freundlicher Kundenservice, freundliche Telefondame im Depot, freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die nie zuhause sind

    Hallo,
    ich habe in letzter Zeit 5 Pakete mit der DHL bekommen. Alle Pakete wurden pünktlich ausgeliefert. Ein Paket sollte sogar frühstens Mittwoch kommen war aber schon Dienstag da. Der Fahrer war sehr freundlich und hat sich auch nicht daran gestört das unser Hund bellt. Die Pakete waren alle verschlossen und nichts fehlte. Einfach super

    Antworten

  • Super Service, bin sehr zufrieden

    von Kokosmilchfrau
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, freundliches, kompetentes Personal im Depot, Ablagevertrag möglich (kostenlos)
    • Geeignet für: Internet-Nutzer, Leute, die nie zu Hause sind

    Von den 4 großen Paketzustelldiensten finde ich DHL am besten. Der Ablagevertrag (Päckchen werden vor die Tür gelegt, wenn man nicht daheim ist) ist goldwert.
    Gut gefällt mir auch das freundliche Personal, zB Herr B. in München. Er kennt alle bei uns im Viertel mit Namen und ist immer gut gelaunt.

    Antworten

  • Falls möglich, meiden!

    von Was_soll_das
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    Immer das gleiche mit dem DRECKS-DHL. Sendung ist im Zustellfahrzeug, ich warte und nichts kommt. Das ist mittlerweile mit großem Abstand der übelste Sauladen, den es im Paketdienst gibt.

    Antworten

  • DHL gefällt mir - Standort Hamburg

    von Benutzer
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die keine Probleme wollen

    Meine Sendungen kommen immer, so wie in der Sendungsverfolgung zugesagt, an.

    Da ich in einem Mehrfamilienhaus wohne und meine Sendungen auch bei Nachbarn abgegeben werden, musste ich noch nie zu einem DHL-Depot.

    Ich schreibe dies, weil ich nicht nur meckern will. Habe heute bereits meine grottenschlechte Meinung zu GLS verkündet.

    Antworten

  • Nur bedingt zu empfehlen

    von jackinthebox
    (Ausreichend)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, schneller Zustelldienst
    • Nachteile: teilweise unzuverlässig, sehr teurer Paketanbieter, keine Paketpreisklasse mehr bis 20 kg
    • Geeignet für: Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, Leute, die auch mit teuren Versandkosten klarkommen

    Wären die Portopreise so topp wie der Zustellservice, könnte DHL von mir den Daumen fast nach ganz oben bekommen, aber so leider nicht.

    DHL ist aktuell der teuerste Versender im Vergleich zu anderen Transportunternehmen.
    Durch den Wegfall des 20 kg Paketes hat sich DHL zudem ein Eigentor geschossen, da hierdurch viele Versender berechtigt zu günstigeren Versandunternehmen abwandern (werden).
    Waren die Preise bei DHL zuvor schon recht teuer, sind sie es aktuell hierdurch erst recht.

    Es bietet sich daher aktuell eher noch weniger an, etwas über DHL zu versenden (Verkauf) oder auch versenden zu lassen (Einkauf), wenn man günstig versenden möchte.
    Hermes ist da im Vergleich weit flexibler in den Paketgrößen und Preisen, allerdings ist der Versand über DHL dafür auch etwas schneller.

    Was die Zuverlässigkeit betrifft, hat mich DHL zudem auch etwas enttäuscht, da vor kurzem erst eine Zweitzustellung hätte ausgeführt werden sollen, diese aber nie an mich rausgesendet wurde, so dass unterm Strich doch eine Abholung von nöten war.
    Nicht so gut.

    Daher ingesamt bedingt empfehlenswert.

    Antworten

  • Null Service, keine Verantwortung für Lieferung und Warensicherheit

    von Nils F.
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Pakete kommen einfach nicht an und keiner fühlt sich verantwortlich dafür. Das Liefersystem funktioniert nicht bei der DHL. Ich hoffe nur das Anbieter alternative Zustellfirmen anbieten. Gerne zahle ich mehr und erhalte dafür zeitnah und sicher meine Ware. Ich hoffe der Markt reinigt sich selbst und die DHL verschwindet schnell.

    Antworten

  • DHL ist sehr gut

    von schinko
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Internet-Nutzer

    Ich bin mit DHL sehr zufrieden, meine pakete sind immer nach 1 Tag da, 1A.

    Antworten

  • Bei DHL wird der Kundenservice ganz klein geschrieben...

    von Franzkoel
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Meine Goldcard hat schon einige Jährchen auf dem Buckel. Daher war es verständlich, dass sie mir irgendwann kein Törchen mehr an der Packstation öffnen würde. Als das der Fall war habe ich sofort den Kundendienst angerufen und eine neue Goldcard beantragt. Während des Gesprächs noch erhielt ich eine Sms mit der Aussage, dass innerhalb von zwei Wochen eine neue Goldcard bei mir eintreffen würde. Nun sind zweieinhalb Wochen vergangen und ich habe die Karte noch nicht erhalten. Es ist unnötig zu erwähnen, dass diese Dienstleistung, also der Ersatz einer Magnetkarte bei anderen Unternehmen nicht annähernd so lange Zeit beanspruchen würde. Nun gut.
    Ich möchte hier aber meine Erfahrung mit dem telefonischen Kundendienst kundtun. Der meiner Meinung unglaublich inkompetent, nicht kundenorientiert, sondern eher unverschämt war.
    Bei meinem ersten Anruf hat die Dame meinen Antrag entgegengenommen und mir eine Lagerfristverlängerung meiner 3 Pakete gewährt. Die nach ein paar Tagen dann auslief. Zu diesem Zeitpunkt rief ich wieder an, da ich ja die Karte noch nicht erhalten hatte. Dann wurde mir mitgeteilt, dass eine Verlängerung nicht möglich wäre. Darüber war ich doch sehr erstaunt. DHL räumt sich selbst eine großzügige Frist ein, die Karte zu verschicken und gleichzeitig können die Pakete nicht diese 2 Wochen verlängert in der Packstation verbleiben??? Sehr unfreundlich wurde ich abgebügelt und auf Osterengpässe hingewiesen. Kurz darauf rief ich nochmal an und ließ mich mit dem Beschwerdemanagement verbinden. Siehe da, eine Verlängerung war kein Problem. Mir wurde versichert, dass die Karte, dass könne die Dame sehen, in den nächsten zwei Tagen ankommen würde. Natürlich habe ich vergeblich gewartet. Nun läuft auch diese verlängerte Lagerfrist aus. Ein weiterer Anruf war der reinste Horror. Ich habe einen so schlechten Kundenservice noch nie erlebt. Am Montag wird nun alles zurückgehen. Dem Versender meiner Pakete werde ich mitteilen, dass ich die Versandkosten zurückverlange. DHL die Annahme vereitelt. Zudem werde ich keine Rücksendekosten tragen. Ich bin so wütend, dass ich auch rechtlichen Beistand suchen werde, um keine Kosten tragen zu müssen.

    Antworten

  • DHL liest aus 11, 77

    von Mrtob
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Lange gewartet voller Vorfreude auf das Päckchen und dann Empfänger unbekannt, telefoniert und in der nächsten Filiale gewesen, dann noch mal bei Konzern Zentrale direkt nach Information WIEDER zum Kundenservice verbunden. So was geht gar nicht in der Kunden Betreuung. DHL sollte in solchen Fällen eine abholstelle haben. Und die minderwertigen Mitarbeiter feuern.

    Antworten

  • Null Stern Service

    von Mori Sato
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Seit 3 Tagen warte ich auf eine Sendung, Zustellungstag wurde mehrfach geändert, seit heute Mittag steht im Sendeverfolgunsdienst Empfänger unbekannt, obwohl dies nicht der Fall ist und die Adresse richtig angegeben war. Telefonat mit Kundenservice... Die Mitarbeiter waren wenn nicht unhöfflich! Sie meinten, dass man vielleicht dafür nochmal zahlen soll. Nie wieder kaufe ich von einem Verkäufer, der mit DHL versendet, eine Ware.

    Antworten

  • Antwort

    von Micha17

    Empfänger unbekannt - hatte ich leider auch schon, obwohl ich sehr wohl an der Adresse wohne und auch zuhause war.

    Am Besten: nach dem üblichen Telefonmarathon, bis nach einer guten Stunde endlich ein Mitarbeiter zu sprechen war, wurde mir mitgeteilt, dass das Paket leider nicht mehr zugestellt werden kann.

    Wenn bei diesem "netten Verein" der Auslieferer nicht zustellbar eingescannt hat, läuft das Paket zurück, niemand kann da mehr was ändern. ?????
    (Hätte das Paket zur Not auch im Zentrum abgeholt, in dem es zum Zeitpunkt des Gespräches lag, war ein Handy drin.)

    Mir unverständlich. Ich hatte effektiv einen größeren Schaden durch das Verhalten von DHL.

    Gute Erfahrungen dagegen mit UPS.

    Antworten

  • DHL- jetzt reicht es!!!

    von Mambo1910
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Hier erstmal die Aktuelle Tel:Nr: 0228 - 28609898 bitte nicht die Sendungsnr. angeben so bekommt man einen Mitarbeiter an die Strippe

    DHL Kundenservice kann in die Zukunft schauen.

    Die Damen und Herren können jetzt schon sagen, wann ein Paket verschwindet.
    Nach x Telefonaten heute am 13.04.2015 um 16.02 Uhr habe ich innerhalb einer Minute eine Aussage erhalten,da blieb mir glatt die Luft weg...grrr...
    Nr. 1.......es wird, gestreikt,- (was nicht stimmt) hier in Berlin
    Nr. 2..... 13.04.2015 die Sendung konnte nicht zugestellt werden; der Empfänger wurde benachrichtigt... um 14:09 Uhr- ( große Lüge bin seid dem10.04.2015 Zuhause)

    Nr. 3.... 13.04.2015 ...16:32 Uhr Es erfolgt 2 Zustellversuch...haha bin immer noch im Gespräch mit der Dame 16:32...spreche sie darauf an bekomme zu hören es wäre ein Versehen von Ihrer Seite aus sie hätte sich vertippt...wollte Beschwerde aufnehmen...

    Als ich ihr erkläre, das ich laufend Fotos vom Sendungsverlauf gemacht und noch immer mache und das ich den Sendungsverlauf vom 11.04.2015 nicht mehr sehen kann, bekomme ich Aussage
    Nr. 4 dass ist die absolute Krönung brauche gar nicht auf die Sendung warten sie ist verschwunden...

    als ich dann nochmal nach ihren Namen fragte wurde aufgelegt.

    Habe mich sofort mit dem Absender in Verbindung gesetzt...jetzt mal schauen, was dabei rauskommt.

    Antworten

  • Zusteller bisher immer nett und zuverlässig gewesen.

    von ...DPD
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, freundliche Fahrer, trotz des Stresses

    Im Gegenteil zu DPD oder ähnlichem sche1ß. Wer sich über DHL beklagt, sollte mal zum Vergleich bei DPD bestellen.

    Antworten

  • Antwort

    von Kokosmilchfrau

    Sehe ich genauso.

    Antworten

  • Antwort

    von Aumay

    Es ist ja toll, daß immerhin 2 von 492 Menschen den Service von DHL gut finden. Aber irgendwie muß ich hier an deren Glaubwürdigkeit zweifeln. Laßt es einfach.

    Antworten

  • Unser Zusteller ist nett, Rest Mist

    von camomplin
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut kein Service, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    Vor Weihnachten ein Paket im Lizenzshop abgegeben, keine Postfiliale. Leider den Beleg verbummelt. Paket kam nie an. Jetzt wieder Paket dort abgegeben, seit einer Woche Meldung, dass ich am 4.4. das Paket eingeliefert habe. Ja, weiß ich. Ich hin und gefragt, ob das denn nicht abgeholt wurde. Doch, aber das macht ein Subunternehmer, und der hat keinen Scanner. Ja, aber dann muss DHL es doch scannen bei Abgabe dort?? Achselzucken. Ich bekomme ein Kärtchen mit einer 0800er Nummer. Da kriege ich wortgetreu die Auskunft, die auch die Online- Sendungsverfolgung gibt. Ich ahne Böses...
    Unser Stammzusteller ist nett, rennt auch in den 4. Stock, wenn nötig, oder gibt das Paket in der nahen Apotheke ab.

    Antworten

  • NIE WIEDER DHL IHR SEID EINFACH DER LETZTE MÜLL

    von S.Poth
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail wird nur mit Ausreden geantwortet
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind

    der letze Drecksladen direkt nach Hermes, die Preise steigen rapide nach oben und der Service ist mittlerweile fast noch schlechter als Hermes weil Pakete von Hermes wenigstens noch ankommen.

    Seit dem 7.04.2015 ist mein Paket auf dem Weg zum Startzentrum ganze 3 Tage keine Änderung im Sendungsstatus und beim Nachfragen in der Hotline bekommt man keine konkrete Aussage, wo es denn nun ist, man wird nur hingehalten: machen Sie sich keine sorgen, es wird schon ankommen ..

    Hallooo dort ist eine Ware drin von fast 1000€ und der Empfänger droht mittlerweile sogar mit einer Betrugsanzeige gegen mich, weil Ihr ... zu blöd seid euren Job zu machen.

    Nach DHL-Angaben ( AGB ) sollte ein Paket innerhalb Deutschlands niemals mehr als 3 aber maximal 4 Tage unterwegs sein und dabei ist es egal, wie groß oder schwer es ist dafür zahle ich ja auch. Transportkosten aber bei Euch wundert mich ja gar nichts mehr.

    Ihr schafft es nicht mal ein Paket unter 2 KG in das 60 Kilometer entfernte Start Paketzentrum zu befördern und ordentlich einzuscannen.

    In Oldenburg und Bremen gehen nicht nur die Uhren anders; Service wird in keinerweise geleistet . DHL Paketboten stehen Stundenlang in Straßen rum und machen Päuschen, weil ihr Job zu stressig ist und da es sowieso jeden Tag eine Abfuhr vom Vorarbeiter gibt, scheißt man eben drauf Auszuliefern oder Benachrichtigungskarten einzuwerfen. Pakete werden teilweise mit Füßen getreten und wenn mal eines ankommt, kann man nur glücklich sein, wenn man nichts aus Glas bestellt hat.

    Ich rufe hier und auch im sozialen Netzwerk wie Facebook zum landesweiten Streik auf, nichts mehr mit dieser Firma zu versenden. Mal sehen, ob sich die Herrschaften mal regen und nicht nur an Ihre Rendite erfreuen, wenn nichts mehr da ist zum teilen.

    Antworten

  • DHL-Service mies - keine Zustellung

    von NelaWill
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben

    Bei DHL platzt mir inzwischen fast der Kragen. Seit Wochen haben wir Probleme mit einem Zusteller, dem es offenbar zu weit ist, die 15m vom Straßenrand zur Haustür zu gehen. Wir fanden massenhaft Benachrichtigungen über fehlgeschlagene Zustellversuche im Briefkasten (teilweise sahen wir den Boten vom Fenster aus am Briefkasten vorbeiflitzen!). Beschwerden über die Hotline liefen bei meist gleichgültigen (unfreundlichen) Kräften auf, Beschwerden per Email werden offenbar auch nicht mehr beantwortet.
    Als der DHL-Fahrer dann "gestellt" werden konnte redete der sich auf unseren Hund raus, der ihn beissen will - er käme deswegen nicht mehr ans Haus. Nur ist der Hund nicht allein im Garten und auch nicht bissig .... Beim nächsten Mal als der Fahrer erneut ertappt wurde, als er eine Benachrichtigung einwerfen wollte (das Paket hatte er nicht mal in der Hand) und darauf angesprochen wurde, ob er zu faul sei, die paar Meter zu gehen, wurde er pampig und meinte "das wars, Sie kriegen gar nichts mehr und können ihre Sachen abholen". - Neuerdings bekommen wir die Benachrichtigungskarten (dass wir trotz Anwesenheit nicht beliefert werden konnten..) per Post zugestellt!!! - Auf wiederholte Beschwerden hat DHL nicht reagiert. Anzumerken ist, dass kein anderer Zustelldienst Probleme mit dem Hund hat.

    Antworten

  • DHL in Hannover und Berlin

    von kidner4
    (Ausreichend)

    DHL ist leider nicht in jeder Stadt von Deutschland zuverlässig. In Kassel, Fürth wird super gearbeitet, was man aber von der Arbeit in Hannover und Berlin nicht behaupten kann.

    Antworten

  • Personalfaulheit oder doch nur überfordertes unprofessionelles Management

    von Reisevogel
    (Mangelhaft)

    In den Letzten Monaten mußte ich bei der Firma DHL in Nürnberg Langwasser Mitte eine massive Serviceverschlechterung feststellen. Nicht nur das ständig falsche Zustellungszeiten online übermittelt werden, sondern neuerdings sogar versicherte Päckchen einfach vor der Haustür abgestellt werden ohne mich als Kunde zu informieren. Die Zustellungsdauer hat sich nun mehr von bisher 2 auf bis zu 7 Tagen verlängert. Teilweise werden Päckchen bei der Postfiliale hinterlegt und vorher erst gar nicht ausgeliefert. Es gibt Stammfahrer, welche ich persönlich kenne und die auch einen guten Service leisten, jedoch auch wiederum andere DHL-Mitarbeiter, die es offenbar mit dem Serviceversprechen nicht so genau nehmen. Vielleicht sind die Ursachen schlechte Bezahlung und Desinteresse, aber ich vermute die Hauptschuld liegt bei dem unprofessionellen und überforderten Management von DHL, das offenbar an einer Kundenzufriedenheit gar nicht interessiert ist solang der "Rubel" rollt. Ich bekomme regelmäßig Sendungen per DHL zugestellt und versende auch mit DHL . Es wäre dringend notwendig eine Serviceverbesserung durchzuführen und endlich auch einmal die Kundenerfahrungen zu respektieren oder muß erst von oberer Instanz ein "Hammerschlag" erfolgen .

    Antworten

  • Lieferung einer Sendung

    von Edwin-Aachen
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: Abwimmeln an der Hotline, auf Beschwerden wird nicht reagiert

    sollte über DHL Express am 01.04.2015 eine Sendung erhalten, nicht nur das die Sendung an diesem Tag nicht gekommen ist "nein" in der Sendeverfolgung steht das der Fahrer um 8:49 da war, nur ich nicht und das ist nicht richtig ich war da! so jetzt muß ich bis Samstag warten, da will der DHL-Fahrer noch mal vorbei kommen (toi toi toi). die Hotline Tel. 01806 3453001 braucht man für sowas nicht anrufen, weil Sie Interessieren sich dafür nicht....

    Antworten

  • Jede Menge Diebe

    von DHL-Opfer59
    • Vorteile: Wer sein Päckchen gleich abschreibt.
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Ist doch Dein Problem Herr Kunde.
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    Der Fisch stinkt vom Kopfe. Will heissen, unseriöses Management. Die Fahrer bekommen oft nur einen absoluten Hungerlohn und holen sich dann das, was sie glauben, dass ihnen noch zustünde, eben aus den Päckchen die oft unterschlagen werden. Und die Verwaltung von DHL kümmerts nicht; seriös sieht eben anders aus. Anders kann man sich die katastrophalen Bewertung nicht erklären. Innerhalb von z w e i Wochen kamen d r e i Päckchen nicht an. Nur ein viertes kam an, das war auch versichert. Stellt man dem Fahrer dazu direkte unbequeme Fragen, kennt er plötzlich die deutsche Sprache nicht mehr ("Nix verstehen" und Schulterzucken. Gilt wohl auch für seinen Arbeitgeber; nix verstehen und Schulterzucken. Ist nicht unser Problem.

    Antworten

  • Schlecht !!!!

    von Riona
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail wird nur mit Ausreden geantwortet
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    Damals habe ich mir eine xbox bestellt die ist verschwunden, die kam vier Wochen später an, dann kam ein weiteres paket 3 Wochen später n als geplant, ich hasse diesen Saftladen; so etwas geht einfach nicht. Und da ich von sicheren Quellen weiß, das meine Xbox geklaut wurde, werde ich nie wieder etwas per DHL bestellen, so etwas geht einfach nicht; so ein SAFTLADEN !!!

    Antworten

  • DHL im langsamer

    von Was_soll_das
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten

    Seit ca. einem Jahr muss ich bei Sendungen, die mich in München erreichen sollen, folgende Mängel feststellen - und zwar fast ausnahmslos:

    1. Zeitraum von Bearbeitung im Zielpaketzentrum bis zur Verladung in das Zustellfahrzeug zwischen 3 und 5 Werktage

    2. Zustellung bzw. Klingeln an Türe erfolgt etwa hälftig gar nicht.
    Stattdessen kommt dann ein zwei Tage später eine Postkarte mit einem Abholhinweis bei der nächsten "DHL-Station"

    3. E-Mail von DHL von mit Zustellvorhersage hat noch nie gestimmt

    Ich achte ab sofort bei Onlinebestellungen auf den genutzten Versanddienstleister. Sollte es sich um DHL handeln, wird nicht bestellt.

    Antworten

  • Katastrophaler Zustand

    von Liph
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail wird nur mit Ausreden geantwortet
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Pakete kommen oft nicht an. Paketzusteller schmeißt die Paket aus dem Auto auf die Straße, da er sein Job hasst (Kennzeichen habe ich aufgeschrieben). Pakete werden versucht nur bei einer Wohnung abgegeben zu werden, da der Zusteller zu faul ist diese einzeln zu verteilen... Auf Beschwerden wird nicht regiert... Toller Service DHL!!!

    Antworten

  • positive Nachricht

    von Fuschl
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses

    ich hatte im Januar 2015 eine sehr negaive Kritik geschrieben. Auf meine Beschwerde bekam ich sogar einen persönlichen Anruf, so konnte ich mein Problem noch einmal darstellen und ich bekam auch eine richtige Auskunft. Ich habe es trotzdem vermieden, Artikel, die mit der DHL versandt werden, zu bestellen. Seit kurzem kommt hier aber wieder der Stammfahrer, der sehr freundlich ist, und sich auch nicht scheut, in den 4. Stock zu steigen. Im Gegenteil, manchmal auch mit einem lustigen Lied auf den Lippen. Ich hoffe, er kann diese Tour noch lange machen, dann macht es auch wieder Freude, etwas zu bestellen.

    Antworten

  • Zustellung seit Monaten komplett eingestellt

    von Ohne-DHL
    • Nachteile: auf E-Mail wird nur mit Ausreden geantwortet
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    Lichtenberg, Altbau, 4. Etage ohne Fahrstuhl: Hier findet überhaupt keine Zustellung mehr statt. Man sieht den DHL-Boten, der sieht einen am Fenster und es wird nicht geklingelt, sondern gleich die Karte eingeworfen, es sei keiner da.

    Das alles kann nur mit Rückdeckung der Unternehmensleitung erfolgen. ... Es werden Entgelte kassiert und man beabsichtigt gar nicht, eine Leistung dafür zu erbringen. Durch Provokation der Kunden werden dann noch möglichst viele Rückläufer erzeugt, bei denen man wieder kassiert.

    Antworten

  • Antwort

    von Interstt

    Identisches Vorgehen im Prenzlauer Berg, Winskiez. Keine Zustellung mehr, landet immer alles in einem Geschäft in der Nachbarschaft

    Antworten

  • DHL hat massiv nachgelassen

    von Woc
    • Vorteile: kann man online ganz gut erledigen
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail wird nur mit Ausreden geantwortet
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Ich habe jetzt entschieden (nach vielen erneuten Versuchen), DHL als Paketversender endgültig von meiner Liste zu streichen. Hier in Berlin Charlottenburg werden Sendungen ständig zurückgestellt, nachdem sie sich in der Zulieferung befunden haben. Nun auch in Bremen: Pakete, die noch eben in der Auslierung waren (um ich hatte dem Empfänger Bescheid gegeben, dass jetzt was kommt, also bitte zu Hause bleiben), befinden sich ein Paar Minuten später plötzlich im Status der NICHTZUSTELLUNG! So kann man nicht mit der Zeit der Kunden umgehen.
    Oder aber, zum anderen wird erst gar nicht geklingelt, sondern eine Karte eingeworfen, dass man nicht anwesend sei, was in den letzten Monaten auch ständig vorkam. Und wenn man den Paketzusteller mit der noch warmen Karte in der Hand anspricht darauf, dass man da ist, kann dieser nur sagen: Schauen Sie sich die Pakete an, er schafft es nicht, diese zuzustellen, denn statt 150 Sendungen sind es nun 250 Sendungen. Er kann nichts dafür, ist schon klar, aber wenn DHL nicht die Kapazitäten hat, Pakete fristgerecht auszuliefern, werde ich sie halt mit meinen Sendungen nicht mehr belästigen.
    DHL ist schlecht geworden, schon seit vielen Monaten. Da nutze ich lieber die Konkurrenz, mit denen hatte ich solche anhaltenden Probleme nicht.

    Antworten

  • Das Letzte was es überhaupt gibt !!

    von Mr. Messonghi
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail wird nur mit Ausreden geantwortet
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    Ich kann nur sagen Alles, wirklich Alles was einen guten und seriösen, zuverlässigen Transportdienstleiter ausmacht, hat die DHL NICHT !!
    Logistik, Arbeitsmoral, Zuverlässigkeit und Kundenfreundlichkeit sind absolut UNTERIRDISCH und eigentlich nicht mehr zu bewerten, ein Stern ist noch zu viel für dieses Sch.... Unternehmen.
    Eine absolute Frechheit, was sich dieses ehemals wirklich gute Unternehmen leistet und immer noch am Markt ist.
    Ihr Kunden, ihr alle könnt das ändern, denn es gibt sehr gute und verlässliche Alternativen wie TNT, GLS, DPD und Hermes. Niemand MUSS mit diesem mega miesen Anbieter verschicken, wer es macht ist selber schuld !!!
    Grüße aus Berlin

    Antworten

  • Keine Zustellung erfolgt

    von Jörg Kreuzbergoel
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    Es ist mir jetzt schon mehrmals passiert, dass in der Sendungsverfolgung mit einem exakten Zeitpunkt anggeben wurde, wann das Paket ins Zustellfahrzeug verladen wurde (na prima, wie wichtig!) und wann es - angeblich - zugestellt wurde. Aber es ist keine Zustellung erfolgt, obwohl mehere Mieter im Haus anwesend sind und obwohl auch wir anwesend waren. Wohne im Mietshaus mit 8 Parteien.
    Im vorletzten Fall fand ich nicht einmal einen Benachrichtgungszettel im Briefkasten, Nur der Sendungsverfolgung konnte ich entnehmen, dass ich das Paket bei der Postbank am Halleschen Ufer abholen durfte. Prima, mitten in Kreuzbergs belebtester Hauptstraße, Parkplatzchancen ohne Strafzettel = 0. Glück gehabt, kam grade keine Polizei oder Ordn.Amtsleute vorbei.
    Bei der Lieferung heute stand auf der Sendungsverfolgung:
    Sa. 07.03.2015 16:09 Uhr: "Es erfolgte ein 2. Zustellersuch".
    Das ist schlicht gelogen, es erfolgte nicht mal ein erster Versuch, ich war den ganzen Tag wg. Beinbruch zu Hause, da hat keiner geklingelt, schon gar nicht ein 2. Mal. Wer weiß, wo der Fahrer gehalten hat, jedenfalls nicht bei uns.
    So etwas ist eine Frechheit. Rufe ich bei der Versandapoheke an, sagt man mir: Tja das ist nun mal unser Vertragspartner, da haben wir keinen Einfluss. Na super. Das ist unser tolles Online-Bestellsystem.
    Hallo Volk, an Alle: Ich kaufe wieder meine Medikamente in der Apotheke nebenan, auf den Bonus für die Zuzahlungsgebühr verzichte ich zugunsten meiner Apotheke. Da werde ich gut bedient und muss nicht über eine Woche warten.
    Und an die Adresse der Online-Apotheken: Ihr könnt mir gestohlen bleiben, solange ihr auf euren Vertragspartner DHL nicht Einfluss nehmt und exakte Belieferung (Zustellung) einfordert.

    Antworten

  • DHL- jetzt reicht es!!!

    von Tony66
    • Vorteile: ich kenne keinen
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Paketlaufzeiten sind sehr lang, Pakete werden nicht weiterbefördert- wohl keine Lust
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben

    Wenn eine andere Firma so arbeiten würde wie DHL, dann ware diese längst bankrott. Paketlaufzeiten und Service sind unterirdisch schlecht.
    Hier in Vorpommern steht DHL nunmehr auf einer Stufe mit Hermes.
    Wenn man dann noch Frau M. von der Hotline am Telefon hat, dann ist das Wochenende garantiert versaut.
    Schade DHL- mein Geld bekommt ihr nicht mehr!

    Antworten

  • Absolutes Datenchaos

    von Frustimann
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses, freundliches, kompetentes Personal im Depot
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die nicht viel Geld für den Transport zahlen wollen, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Bisher hätte ich eigentlich nur positives berichten können, aber das hat sich seit Februar geändert.
    Ich kaufe gerne mal bei Amazon ein und bisher hat es mit den Versenden auch immer geklappt bis neulich mal.
    Der Händler schickt das Paket auf die Reise und übermittelt eine Sendungsverfolgungsnummer, im Internet sehe ich das das Paket auf dem Weg ist. Bis zu meiner DHL Poststelle im Nachbarort. Von dort wurde es aber nicht ausgeliefert, obwohl der Postbote uns sehr gut kennt hatte er kein Paket dabei, nachgefragt bei DHL ergab das der Nachname nicht korrekt angegeben sei und deshalb alles zurück ging. Dann habe ich den Händler kontaktiert der mir nach 2 Tagen versicherte das doch alles korrekt sei. Das Paket wurde nochmal verschickt, es kam nach 4 Tagen an, endlich. Auf dem Paket waren der neue und der alte Aufkleber die alle den korrekten Familiennamen aufwiesen. Der Grund der Rücksendung war also nicht der fehlende Familienname. Den Sachverhalt bei DHL angemahnt, keine Reaktion mehr. Eine Woche später wieder ein Paket und die Sendungsverfolgung blieb bei der Datenübermittlung 2 Tage stehen, Händler wieder kontaktiert und der kontaktierte DHL und bekam die Auskunft das es ein Fehler bei der Übermittlung gab. Paket ging dann am nächsten Tag in den Transport zum Zielpaketzentrum, dann auch noch welch ein Glück bis zur Auskunft „die Sendung wird zur Zustellbasis transportiert“. Dann war wieder Schluss, ab da waren wieder die Daten verschwunden wer das Paket bekommen soll. Obwohl doch der Empfänger drauf steht.
    Können heute die DHL Leute nicht mehr lesen? Nachfrage beim Händler, das alte Lied, nicht zustellbar wegen fehlender Daten. Es geht wohl zurück.
    Die Daten des Absenders werden dann wohl auf die altmodische Art gelesen, nur beim Empfänger klappt es nicht.
    Und jetzt zum besten was DHL so bietet, Habe dann ein Paket an mich selbst abgeschickt und es kam am nächsten Tag wieder bei mir an,,,,, Paket konnte nicht zugestellt werden.

    Antworten

  • Seltsam

    von fliegenpilz
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: bei sowas gibt es keine Vorteile
    • Nachteile: Da gibt es viele

    Ich habe ein Paket mit Sendungsnummer an einen Ebay-Verkäufer zurückschicken lassen. Vorher hatte ich keine Probleme damit und die Pakete sind angekommen. Aber was mir jetzt passiert ist, ist sehr seltsam. Vorige Woche (11.2.15) hatte ich nachgeschaut, ob mein Paket angekommen ist. Da der Ebay-Verkäufer mein Geld nicht zurückzahlen möchte. Natürlich hab ich auf der Seite bei DHL mit der Sendungverfolgungsnummer den Beweis gehabt, das dieses Paket schon lange angekommen ist (3.2.15) und an die richtige Adresse. Was auch wichtig ist. Der Verkäufer bei Ebay hat mir jetzt vorgeschlagen, das ich doch die Ware zurückschicken soll und dann bekomme ich auch mein Geld zurück. Nun hab ich noch mal meine Sendungsnummer eingegeben und ich war entsetzt und geschockt zu gleich, was ich dort lesen musste. Ic h weiß nicht wer es war, aber die Adresse wurde geändert und es kam angeblich ganz woanders an. Ist wie in einem schlechten Film. Da ich am 11.2.15 noch die richtige Adresse gelesen hatte und seid heute dem 16.2.15 steht da was anderes. Verstehe dies überhaupt nicht. Wie kann es passieren, das die Ware an die korrekte Adresse ging und nach ein paar Tagen wird in der Sendungsverfolgung einfach mal die Adresse und der Name geändert. Ist sehr unheimlich das ganze. Verstehe den Grund auch nicht. Wieso und warum ändert man die Adressen, so sieht es jetzt aus, als wenn die Sendung woanders angekommen ist, obwohl ich am 11.2.15 gelesen habe, das die Sendung korrekt an den Verkäufer zurückging. Nur jetzt steht eine andere Adresse drin.

    Antworten

  • von DHL absolut belogen worden

    von HOULK
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    DHL!!!.
    eine frecheit zu behaupten es wäre nimand da gewesen. habe sogar zwei kamaras in und um die briefkästen, eingangsbereich. doch die nette dame von der DHL-hotline meinte , bei mir hätte man, sprich: niemanden angetroffen. "so nen quatsch!! das ganze geht schon 14 tage. ich kann nähmlich ganz genau sagen, wer nicht da war.

    Antworten

  • Antwort

    von Jörg Kreuzbergoel

    Bin genau Ihrer Meinung.
    In unserem Haus ist immer einer zu Hause, wir sind 8 Mietparteien. Und dann zu behaupten, "Sie wurden leider nicht angetroffen", obwohl das Zustellen beim Nachbarn bestätigt wurde, ist einfach GELOGEN.
    Wie kann man sich dagegen wehren, außer sich hier abzuregen? BILD-Zeitung? Verbraucherzentrale? TEST-Zeitung? Umsonst, haben sich alle schon daran versucht.
    Meine Konsequenz: Ich bestelle nichts mehr Online und lasse es die Online-Apotheken wissen. (da bin ich Dauerkunde).

    Antworten

  • Antwort

    von NelaWill

    Da kann ich nur zustimmen. Wir haben den Paketboten sogar wiederholt vom Fenster aus beobachtet, wie er den Info-Zettel in den Briefkasten geworfen hat! (sein Auto hatte er hinter der Hecke versteckt).
    Einmal habe ich ihn nach erfolgreichem Sprint noch erwischt und zur Rede gestellt, da musste er unser Paket erst mal im Auto regelrecht ausgraben - offenbar hatte er nie vor gehabt, das 15kg Ding zu liefern. Vom Gehweg bis zur Haustür sind es ca 20m - offenbar für einen Dienstleister zu weit.

    Antworten

  • Als Versender nur Gutes

    von aspects
    (Sehr gut)
    • Vorteile: Packstation, freundlicher Kundenservice, billig, freundliche Fahrer, trotz des Stresses, Samstagszustellung, Expresszustellung, international angenehme Tarife, 24-Stunden-Service bei Packstation
    • Nachteile: Nachverfolgung nur bis Landesgrenze
    • Geeignet für: Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer

    DHL ist ein Zustellerservice, der wie alle anderen Dienste unter extrem hohen Druck des Marktes handelt. Als Versender ist von uns anzuführen, das die Systemanbindung für uns perfekt ist. Kein zusätzlicher Aufwand in Punkto Einrichtung und perfekte Nachverfolgung. Wir haben perfekte Paketlaufzeiten und grad in letzter Zeit sehr selten Nachfragen von Kunden.
    Was für das Inland gilt ist für das deutschsprachige Ausland mit Sicherheit verbeserungsfähig. Eine Paketnachverfolgung ist nur bis zur deutschen Landesgrenze möglich. Mit etwas guten Willen ließe sich für alle Beteiligten eine Systemverbesserung erreichen

    Antworten

  • DHL-Zustellung absolut unzuverlässig

    von DHL-Frusti
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail wird nur mit Standardantworten reagiert, Tenor: DHL wimmelt gerne Beschwerden ab
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen

    Kurzübersicht::
    - August 2014: Sendung wurde angeblich an meine Ehefrau ausgeliefert, mit "unterschriftlich bestätig" = Lüge, meine Ehefrau hat keine Sendung erhalten und konnte demzufolge auch nicht den Empfang bestätigen.. Möglicherweise hat sich da jemand, bereichert, der/die der Zusteller/in !?!
    - August 2014: Sendung konnte nicht zugestellt werden, weil "unbekannt"
    Wir wohnen zwar hier seit 30 Jahren und sind im Hause, aber DHL-Zusteller/in ist wohl blind.
    - August 2014: Die Sendung konnte nicht zugestellt werden, der Empfänger wurde benachrichtigt.
    Die Sendung konnte nicht zugestellt werden? Wieso, weshalb, warum? Ich/wir waren ganztätig im Hause; es hat niemand geklingelt!
    Hierzu erhielt ich per Briefpost eine Benachrichtigungskarte nach 3 Tagen!!!, und habe die Sendung, dank DHL-Schlechtleistung, abholen müssen
    - August 2014:
    ---- Ersatzlieferung Sendungsnr. xyz
    Kurz vor 13:00 Uhr am Sonnabend den xx..xxxx verließ ich mein Grundstück und traf den Zusteller auf dem Fußweg.
    Ich fragte "Haben Sie evtl. ein Paket für mich,und zeigte dabei auf meine Gartenpforte"

    Antworten

  • Extrem schlechter Service

    von sfrankst
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten

    DHL war einmal das Aushängeschild für den Paketdienst. Diese Zeiten scheinen vorbei zu sein.
    Einige (nicht alle!) Fahrer scheinen Anweisungen an der Türe nicht zu lesen und stellen Pakete nicht zu. Stattdessen muss man am Folgetag eher von seiner eigenen Arbeit gehen, damit man die Arbeitnehmerunfreundlichen Öffnungszeiten der Paketstelle noch mitbekommt. Der "Kundenservice" am Telefon ist in der Hinsicht gar keine Hilfe. Stattdessen wird man barsch abgefertigt, dass "alles so üblich ist". Zudem ist es auf der Internetseite kaum Möglich die Hotlinenummer zu erhalten. Ich musste auf anderen Internetseiten danach suchen! Über DHL werde ich definitiv nichts mehr schicken lassen.

    Antworten

  • DHL PAKET VERSCHWUNDEN

    von PETERPAUL127
    • Nachteile: absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, wer das Paket bekommt

    EIN NACH MÜNCHEN GESCHICKTES PAKET GEISTERT - LAUT ONLINE SENDUNGSVERFOLGUNG - DURCH DIE NEUEN BUNDESLÄNDER.

    ANSTATT PLZ (8XXXX) IN MÜNCHEN HAT DER KUNDENDIENST PLZ 01573 VORLIEGEN(?)

    BEI ANRUF KANN DER KUNDENDIENST NICHT DIE ADRESSE DES EMPFÄNGERS NACHSCHAUEN(!) BZW. ÜBERPRÜFEN.
    "DIE WERDEN DAS IM PAKET-ZENTRUM SCHON RICHTIG MACHEN"

    UND NUN???

    Antworten

  • Unzuverlässiger gehts kaum!

    von Drewas
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut unzuverlässig

    DHL Sendungsnummer 297999739701
    Am Sa den 17.1. klingelte DHL mit den erwarteten Gesundheitsmitteln für unsere Tochter an der Tür und war sofort wieder weg. Ohne es wie seit Jahren überhaupt bei unseren anwesenden Nachbarn zu probieren warf er gleich die Karte für die Kilometer entfernte Abholfiliale, wo man gern mal 45 Min steht in den Briefkasten. Dies reklamierte ich unter 022828609898, man sagte eine weitere Zustellung für Di den 20.1. zu. In der Sendungsverfolgung stand auch: „Der Abholauftrag wurde zur Durchführung am nächsten Werktag an den Zusteller übermittelt“ und dass die Sendung vom Zusteller abgeholt wurde, es kam Nix an! Gleich wieder Beschwerde eingereicht mit Ergebnis weiterer Zustellung 23.01. (Auftragsnummer 924358963), den Zusteller trafen wir auf der Strasse, unser Paket hatte er nicht dabei! Wieder Hotline angerufen, Antwort: „das Paket wurde doch zugestellt?“ …
    DHL bekommt offensichtlich interne Probleme nicht mehr geregelt, ich nenne das Unterschlagung und bin kommende Woche bei der Polizei, vielleicht interessiert sich auch die Presse dafür.

    Antworten

  • Geklingelt und zu faul eine Treppe hochzugehen

    von leon2tausend
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: billig
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail-Nachrichten wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die ihr Paket nicht erhalten wollen, Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt, Leute, denen es egal ist, wer das Paket bekommt

    Wenn Sie Ihr Paket in ordentlichem Zustand und ohne Probleme mit der Zustellung erhalten wollen, tätigen Sie keine Bestellungen mit DHL als Lieferdienst. Beschwerden versickern im Sand von Warteschleifen und reiner Rhetorik. Pakete werden entweder nicht ausgeliefert oder ohne Benachrichtigung bei Nachbarn abgeladen, ohne dass geklingelt wird oder der neueste Hammer, es wird geklingelt, der Bote geht aber zum Nachbarn im Erdgeschoss, weil er zu faul ist in den 1. Stock zu gehen, denn eine einzige Treppe ist bereits zu anstrengend. Er lässt Sie aber an der Tür stehen und verschwindet auf nimmer wiedersehen.
    Mit einer hochwertigen Tonbandmaschine wurde augenscheinlich Ball gespielt, denn anders kann man sich den gelieferten Totalschaden nicht erklären.
    Ich werde zukünftig nur noch Bestellungen machen, die nicht DHL als Lieferdienst zur Auflage haben, selbst wenn ich dabei auf verschiedenes verzichten muss. Dies kann nur die einzige Antwort auf all diese Dreistigkeit sein.

    Antworten

  • Keine Abgabe an der Wohnungstür

    von Fuschl
    • Nachteile: Abwimmeln an der Hotline, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind

    am 07.01.2015 bekam ich von Zooplus die Sendungsauskunft, dass mein Paket voraussichtlich am 08.01.2015 in der Zeit von 12:30 bis 16:00 Uhr zugestellt wird. Ich bin gehbehindert und lege daher sehr viel Wert darauf, zu der angegeben Zeit anwesend zu sein, um das Paket persönlich empfangen zu können und dem Paketzusteller unnötige Wege zu ersparen. Ich habe an diesem Tag zu keiner Zeit die Wohnung verlassen. Als ich mich um 12:00 Uhr noch einmal über die Sendungsverfolgung überzeugen wollte, ob das Paket schon in Zustellung ist, musste ich feststellen, dass die Zustellung schon um 11:11 Uhr bei meinem Nachbarn im Erdgeschoß erfolgt war. Es wurde also nicht bei mir geklingelt. Ich habe mich dann telefonisch an den Kundendienst gewandt, da es nicht das erste Mal war, das ein Paket dort abgegeben wurde, was aber nie bei dem Stammzusteller der Fall ist. Ich habe von der" freundlichen Dame "am Telefon die Auskunft erhalten, dass der Zusteller das Paket lediglich hinter die erste verschlossene Tür bringen muss, egal welcher Mieter des Mehrfamilienhauses die Haustür öffnet.
    Bei meinem Stammzusteller ist so etwas nie passiert. Auch wenn er viel Stress hatte, oder ein verstauchten Fuß, kam er immer in 4. Etage.

    Antworten

  • Paket versichert? Denkste!

    von Uwe Sprenger
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, Standardantworten auf Beschwerden, 0900er-Nummer als Serviceline, Pakete versichert .. nicht wirklich, Schadensverantwortung wird auf Kunden abgewälzt
    • Geeignet für: Leute, denen es egal ist, wie das Paket ankommt

    Nachdem ich seit langer Zeit mal wieder ein DHL Paket versendete, habe ich gleich wieder einen Volltreffer gelandet:

    - Paket kam mit erheblichen äußeren Schäden an
    - Inhalt natürlich kaputt
    - Schadenmeldung mit Standardbriefen abgewiesen
    - Reklamation auch erfolglos
    Begründung:
    Es ist normal, das Schäden passieren!
    Und es ist meine Schuld, weil das Paket nicht stabil genug war.

    Also in Zukunft nur mit Stahlverpackung ....

    Antworten

  • DHL ist echt schnell

    von Peter1
    • Vorteile: freundliches Personal, auch Päckchen sind versichert, freundlicher Kundenservice, billig, freundliche Telefondame im Depot, geringe Wartezeit in der Hotline
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden

    Ich bin bis jetzt zu frieden ! Wenn man noch den Zusteller kennt, dann hat man immer einen guten Service.Bekomme sms wenn mein Paket auf dem Auto ist :-)
    Laut Sendungs-Nummer kann ich auch immer alles gut nach schauen!
    Sie sind einfach schnell! Mal klappt was nicht! Aber wo klappt alles 100%?

    Antworten

  • Glückspilz!

    von Unzufriedener Kunde_
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Firmenkunden

    Zur Post muss ich ordentlich laufen. Und dann mich in eine Schlange anstellen. Dass tut besonders einem gut, wenn man krank ist und auf Medikamente wartet...

    Antworten

  • Antwort

    von Unzufriedener Kunde_

    Das war eigentlich ein Kommentar, kein Bericht. Bericht wäre schlimmer. Leider...

    Antworten

  • DHL fährt langsam vor die Wand....

    von Paulex
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf E-Mail-Nachrichten wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind

    Ich hatte 14 Tage vor Weihnachten 2 Pakete und 1 Päckchen bestellt. Keines kam an. Die Sendungsinformationen waren ein Witz: Ständig wurden die Pakete angeblich in das Liefer-Auto geladen. Der große Gelbe stand hier vor der Tür, ich ging hin - der Zusteller wusste jedoch nichts von der Lieferung.
    Jeden Tag sah ich einen anderen Zusteller (ich kann sie von hier aus gut sehen). Dann, in den Tagen vor Weihnachten - war gar kein DHL-Auto mehr in der Gegend (südliches Berliner Zentrum) anzutreffen, ich habe jeden Tag die Gegend abgesucht, weil ich das Paket dringend brauchte.

    Plötzlich eine Statusänderung: Das (eine) Paket ist beschädigt! Und es ging in diesem Zustand wieder zurück an den Versender.

    Das Päckchen wurde gar nicht erst abgeliefert (hier ist immer jemand im Haus), es gab keinerlei Nachricht. Auf meiner Postfiliale (nennt sich ja mittlerweile nur noch Postbank - damit kann man sich wunderbar raus reden) ließ ich nach einigen Tagen auf Verdacht nachforschen: Dort lagen Berge von angeblich nicht zustellbaren Paketen. Mehrere Leute, denen es ähnlich ging, flippten dort regelrecht aus. Mein Päckchen war angeblich nicht dabei.
    Gestern (!) die Nachricht vom Versender: Er hatte es gerade zurück erhalten, angeblich war es nicht zustellbar und wurde auch nicht abgeholt, was für ein Hohn!
    Das dritte Paket ist immer noch nicht eingetroffen, ebenfalls sinnlose Statusmeldungen.
    Das DHL-Logistikzentrum Rüdersdorf ist für mich seit Monaten ein "schwarzes Loch" - reines Roulette ob die Sendungen auch ankommen.

    Ein Zusteller, den ich von früher kannte, berichtete, dass angeblich für Privatkunden eine neue Tochterfirma gegründet worden sei mit schlechteren Konditionen für die Zusteller. Es wurde mit Subunternehmern und unqualifizierten Hilfskräften experimentiert. Die hätten zugesehen, dass sie die Pakete schnellstens irgendwie los werden.

    Mag sein, dass es in ländlichen Gebieten noch funktioniert - hier ist der Ruf der DHL jedoch ruiniert. Von mir bekommen die keinen einzigen Auftrag mehr.
    Das Testergebnis kann ich nicht nachvollziehen.

    Antworten

  • In 1 Monat bei 6 Paketen 2 Verluste

    von der verzweifelte Kunde
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: auf E-Mail-Nachrichten wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind

    Meiner Meinung nach ist DHL auf Grund seiner starken Marktposition zu dem gleichgültigsten Lieferunternehmen verkommen. Die erfolgreiche Auslieferung eines Pakets durch DHL empfinde ich mittlerweile nur noch als glücklichen Zufall. Das Anbieten immer neuer Serviceleistung lässt das Unternehmen scheinbar vergessen, dass es einzig und allein nur darauf ankommt, die Paketlieferungen fehlerfrei und zügig vom Absender zum Empfänger zu liefern. Dieses Ziel ist bei DHL im Zuge der Suche nach neuen Leistungsangeboten zur Umsatzsteigerung scheinbar verloren gegangen.

    Antworten

  • Bisher wenig Probleme

    von Rhavin / ShadowTec
    (Gut)
    • Vorteile: freundliches Personal
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden

    Die Ware wurde bisher immer zuverlässig zugestellt, wenn ich mal nicht da bin, nimmt's der Nachbar an oder ich hole sie in der 2 Minuten entfernten Postfiliale ab. Da meine Zulieferer inzwischen GLS-Verbot haben, wird DHL wohl noch häufiger kommen. Es ist sicher regional untershciedlich, aber ich hatte bisher mit DHL und Hermes gute Erfahrungen, mit GLS die Schlimmsten.

    Antworten

  • Falsche Packstation

    von eff-emm
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut unzuverlässig

    In den vergangenen Monaten ließ ich mir ein paar Mal Sendungen zu Online-Bestellungen an meine nächstgelegene Packstation zusenden. Das klappte durchaus gut - und zwar deutlich besser als die nach meiner Erfahrung unzuverlässigen DHL-Zustellungen zu mir nach Hause.

    Bei den letzten beiden Sendungen kurz vor Weihnachten 2014 stellte ich jedoch fest, dass Sendungen an DHL-Packstationen auch sehr nachteilig sein können: Obwohl die beiden Buchsendungen korrekt an meine nächstgelegene Packstation adressiert waren, legte DHL die beiden Päckchen eigenmächtig, und ohne Rücksprache mit mir, in einer anderen Packstation ab. Ich musste die Sendungen also in einer entfernteren, für mich ungünstig gelegeneren Packstation abholen. Da diese Packstation nur aufwendig mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist, und ich keinen PKW besitze, musste ich eine Stunde Fußmarsch extra in Kauf nehmen - und das in der Weihnachtszeit, in der eh die Zeit knapp bemessen ist.

    Was nützt die beste Packstation, wenn der Versanddienst die Sendung nicht zuverlässig an die adressierte Packstation liefert?

    Antworten

  • Antwort

    von Aslon

    komisch, je besser der Test, desto schlechter die Meinungen hier.

    Antworten

  • Hohe Luftfrachtkosten bei gleichzeitiger Missachtung des Beförderungsvertrages

    von Darvica

    DHL Luftpostpaket nach Japan liegt seit der einlieferung am 12.12. 2014 und der Versandbearbeitung am 15. 12. am 31. 12. immer noch in Saulheim (Frankf.). Porto bis 5 kg Paket: 42,99 €.
    Fragen zu den Ursachen der "Lagerung" werden entweder überhaupt nicht oder falsch beantwortet. Z.B. wird dem Zoll die Schuld gegeben, obwohl dieser Privatpakete nach Japan nicht kontrolliert. Trotz Lagerung des Pakets in Frankfurt laut Tracking Nummer, wird der japanischen Post der Vorwurf gemacht, die Ankunft der Waren nicht gemeldet zu haben.
    Aus vielen Antworten spricht Überheblichkeit und Frechheit. Auf Fragen nach den Verantwortlichen für den Organisationsmangel bei DHL werden diese nicht genannt.
    Nach dem Montrealer Übereinkommen können die Empfänger des Pakets bei rechtzeitiger Meldung Schadensersatz für wegen der Transportverzögerung verdorbene oder schlecht genießbare Waren bekommen.
    M. E. handelt es sich bei einer Beförderung im Schneckenposttempo zu den Kosten einer Luftfracht zusätzlich noch um eine positive Vertragsverletzung des Beförderungsvertrages durch den DHL.
    Ich bin gespannt, wie die Verbraucherzentralen sich hierzu äußern werden.

    Antworten

  • Mangelhaft ist noch zu gut bewertet!

    von Steinchen
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail-Nachrichten wird nicht reagiert

    So etwas habe ich noch nicht erlebt!!!

    Ein Paket sollte VOR Weihnachten zugestellt werden, wurde von DHL garantiert! Kam natürlich nicht. Am 27.12. bekam ich die Info, dass das Paket am 24.12. zugestellt werden soll. Sehr intelligent. Nach erneuter Sendungsverfolgung kam die Meldung, dass das Paket fehlgeleitet wurde. Nun ist Silvester und das Paket ist immer noch nicht da. Ob jemals geliefert wird, steht in den Sternen.

    Für das nächste Paket wurde von DHL ein Zustellungstermin genannt, der natürlich auch nicht eingehalten wurde. Auch dieses Paket ist immer noch nicht da!

    Was klappt eigentlich bei DHL? Offenbar hat man da noch nie etwas von Kundenservice gehört!!!

    Antworten

  • DHL einfach nur Spitze

    von Wartezeit Freizeit
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliches Personal, freundlicher Kundenservice, billig, freundliche Telefondame im Depot, geringe Wartezeit in der Hotline
    • Geeignet für: Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden

    Bisher hatte ich nie Probleme mit DHL. Ist ein echter Vorteil wenn man die Zusteller Persönlich kennt und die Nachtbarschaft intakt ist.
    Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.

    Besser geht nicht

    Antworten

  • Antwort

    von easyface

    Das kann ja wohl nicht Ihr Ernst sein. Soll man sich die bereits bezahlte Leistung eines Arbeitnehmers über "Sympathiepunkte" noch zusätzlich erkaufen?

    Antworten

  • Antwort

    von jomafepi

    Wenn alles so toll funktioniert - wieso dann freundlicher Kundenservice...?

    Antworten

  • Negativbeispiel für Servicewüste Deutschland

    von De Immi
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig

    Bei mir ist es innerhalb von vier Wochen das dritte Mal vorgekommen, dass Waren, die ich bestellt habe, nicht zugestellt wurden. Im ersten Fall war es bei einer Versandapotheke. Als man mich bat meine Adresse zu überprüfen und zu berichtigen, und ich mitteilte, dass es da nichts zu überprüfen und nichts zu berichtigen gäbe, bekam ich die Rückmeldung, dass man dies bei DHL reklamieren und die erneute Zustellung veranlassen werde. Dies ist etwa eine Woche her, bis jetzt nichts geschehen.

    Dann habe ich in einem Webladen ein Smartphone mit Vertrag bestellt. Der betreffende Online-Shop reagierte prompt und schnell, die Sendung kam aber nie bei mir an. In der Sendungsverfolgung stand zwar erfolgreich zugestellt, aber nicht bei mir, sondern beim Versandlager des Online-Shop.

    Ich diesen Auftrag also storniert und wieder das gleiche Problem, es kam nichts an, Empfänger unbekannt stand in der Sendungsverfolgung.

    Einer meiner Vermutungen hatte sich bestätigt; über die Weihnachtsfeiertage war eine Urlaubsvertretung auf Tour. Der sonst eingesetzte Fahrer erst wieder seit Heute.

    Ich habe meinen Vermieter angesprochen, weil die Briefkästen nicht draussen, sondern im Hause hängen und er meinte dass dies schon öfter vorgekommen sei.

    Meiner Meinung nach; kein Service, unzuverlässig.

    Antworten

  • Zustellversuch vorgetäuscht! - Sogar Prio Pakete werden an Emfängeradresse nicht zugestellt

    von T.Thiel
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert

    Sogar Prio Pakete (Amazon Prime - Lieferung mit verbindlichem Lieferdatum) werden nicht zugestellt. Die Onlinemeldung zur Prio Lieferung ist eine glatte Lüge, es gab keinen Zustellversuch, auch wurde am 29.12 keine Benachrichtigung eingeworfen: JJD000390003607983107
    Mo, 29.12.2014 18:34 Uhr -- Die Sendung konnte nicht zugestellt werden, der Empfänger wurde benachrichtigt.

    Auch weitere 3 Sendungen wurden nicht zugestellt.

    Ein Abholversuch bei der zuständigen DHL Filiale (Untere Königsstraße, Kassel) am 30.12. scheiterte ebenfalls.
    Die Dame am Schalter empfahl eine Beschwerde bei der DHL (sie behauptete bei der Postbank angestellt zu sein und keinen Einfluss auf eine korrekte Zustellung nehmen zu können).

    Was sind das für Zustände bei der DHL (hier zuständig DHL Staufenberg)?.
    Kunden werden getäuscht (Zustellversuch der nicht stattgefunden hat) und sollen ihre Pakete (erst nach Tagen?) selbst abholen - Ein wahrlich miserabler Service - der hoffentlich Konsequenzen haben wird.

    Antworten

  • Antwort

    von Unzufriedener Kunde_

    Dasselbe passiert mir immer wieder. Ich schlage vor, man schicke offiziel alle Sendungen an die Filialen, oder Packstationen. Dann ist es mindestens ehrlich.

    Antworten

  • DHL = die halbe leistung

    von ett
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind

    Brief seit einer Woche unterwegs. Pakete werden einfach nicht zu gestellt.
    Unser Teilort wird seit Tagen einfach nicht mehr angefahren !!!
    Keine Briefkastenleerung !!!

    das ist nicht mangelhaft, sondern UNGENÜGEND !!!

    Antworten

  • Versaute Weihnachten dank DHL

    von Mareen Fuchs
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail-Nachrichten wird nicht reagiert

    Es ist mittlerweile der 29.12. und ich warte noch immer auf ein Statusupdate und mein Paket!

    Mi, 03.12.2014 16:36 Uhr Deutschland Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert.
    Do, 04.12.2014 14:56 Uhr Ottendorf-Okrilla, Deutschland Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
    Fr, 05.12.2014 01:58 Uhr Saulheim, Deutschland Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
    Mi, 17.12.2014 08:42 Uhr IPZ-Ffm, Deutschland Die Sendung wird ins Zielland transportiert und dort an die Zustellorganisation übergeben. (Homepage / Online Sendungsverfolgung: )

    Danke für die versauten Weihnachten DHL. Und auf den Nachforschungsantrag wird auch nicht reagiert!

    Antworten

  • Unverschämt!!!

    von Kunde 2000
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, 0900er-Nummer als Serviceline

    Paket wurde am 13.12.2014 an DHL übergeben und ist bis heute nicht angekommen! Das darin enthaltene Weihnachtsgeschenk kann man also vergessen! Laut dem ersten Gespräch mit einem Kundenberater am 24.12.2014 gab es zu wenig Kapazitäten im LKW, was ist das bitte für eine Aussage! Wenn ich zu wenig Kapazitäten habe, muss notgedrungen noch ein weiterer LKW in den Einsatz kommen! Es kann doch nicht sein, das nach 9 Tagen rein gar nichts mit dem Paket gemacht wurde! Es wahrscheinlich irgendwo rumsteht! Und dafür zahlt man 9,99 € für den Versand? In der Zeit hätte man es besser SELBER abholen können, dann wäre es pünktlich zu Weihnachten da gewesen!!! Laut dem zweiten Kundenberater am 29.12.2014 wird es wohl noch einige dauern (bezüglich Silvester etc.), schlauer bin ich nach dem Telefonat auch nicht, Sie weiß nicht voran es hängt! Laut Aussage der Kundenberaterin kann man nach 7 Werktagen eine Nachforschung machen,wenn sich das Paket seitdem nicht gerührt hat, dieses konnte Sie heute jedoch nicht in die Wege leiten, da noch keine 7 WERKtage um sind! Warum soll man also die Hotline anrufen? Damit man das gesagt bekommt, was man selber bei der Sendungsverfolgung sehen kann? Absoluter Schwachsinn!!! So sollte man seine Kunden nicht behandeln! NIE WIEDER DHL!!!

    Antworten

  • Volle Enttäuschung. Weihnachtsgeschenk für meine Mama kam einfach nicht an.

    von Rosaliene
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, 0900er-Nummer als Serviceline
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben

    Laut Versandverfolgung sollte das Paket am Dienstag, den 17. Dezember 2014, kommen. Mein Mann und ich haben die gesamte Woche vor Weihnachten (und natürlich auch am Weihnachtstag) abwechselnd auf die Sendung zu Hause gewartet. Nichts.
    Täglicher Status der Sendung: 17. Dezember 2014. Wo ist dieses Paket geblieben? Meine Mama ist 84 Jahre alt und wir hatten ein wirklich schönes Geschenk geplant. Bei solch einer Gelegenheit werden wir niemals mehr eine Bestellung aufgegeben. Vielleicht ist das der Sinn dieser Geschichte, dann hat DHL weniger auszufahren und es kommen die anderen Pakete einigermaßen pünktlich an.

    Antworten

  • DHL oder Dauert Halt Länger oder kommt nie...?

    von L aus N
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliche Fahrer, trotz des Stresses
    • Nachteile: Internet-Infos sind lächerlich
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Internet-Nutzer, E-Mail-Adressen-Besitzer

    Leider völlig unbrauchbar...
    In der Regel kommen Pakete immer später als angekündigt
    Warum ich jetzt erst schreibe, weil das MASS vol ist:
    Koffer-Versand von Kiel nach Nürnberg, klingt einfach ist es aber nicht. Letzte Woche wurde der Koffer aufgegeben (Di) und hat sich gestern laut Online Tracking bewegt, Es soll auch heute noch kommen, HAHAHA 20:35 Uhr na warten wir mal ab.
    Blöd ist das wir laut der Hotline, die man erst mal erreichen muss auch noch die Erfahrung machten, das DHL nur für Leute mit Internet ist. Blöd das meine 80-jährige Mutter das nicht nutzt, und auch keine Emailadresse hat. bei einem weltUNTERnehmen
    Also wirklich nur Koffer verschicken, wenn man damit leben kann, das man auch 1 Woche ohne diese Sachen durchhält.
    Dazu über einen Internetanschluss und Email-Addresse verfügt und fast immer zu Hause rumsitzt.

    Antworten

  • ... Vorsicht mit DHL, Bernhard

    von Kundenmeinung
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice

    Hallo, meine Meinung ist seit heute, dass die Webseite der DHL-Express im Grenzbereich von Betrug arbeitet.
    Laut großer Überschrift, Expresssendung, Zustellung am folgenden Arbeitstag, schreite ich zur Tat.
    Ich also nicht faul, fahre Freitag gegen 16:00 Uhr 18 km nach Landsberg zum Hauptpostamt, das Päckchen landet in München, Samstag 05:56 Uhr.
    Nach Nachfrage, warum das Päckchen nicht weiter bewegt wird, höre ich, dass bei Expresssendungen (13,95 €) der folgende Arbeitstag erst am Montag ist.
    Bei Normalsendungen (4,95 €) würde das Päckchen zugestellt, da für den günstigen Preis kein Unterschied zwischen Werk- und Arbeitstagen gemacht wird.

    Antworten

  • Äußerst unzuverlässig

    von ShoppingQueen
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die gern in der Nachbarschaft Klingeln putzen und ein Schwätzchen halten, um nach dem Paket zu fahnden

    Lange hat in unserer biederen schwäbischen Stadt der DHL-Dienst normalerweise halbwegs funktioniert. Mit einem netten Ausfahrer, der immer klingelte.
    Aber seit ein paar Monaten wird es immer schlimmer. Die Zustellung erfolgt mit großer Verspätung - das ist besonders schlimm, wenn man viel unterwegs ist. Pakete werden bei irgendwelchen Leuten in der Straße abgegeben, im Briefkasten ist ein Zettel, wenn man Pech hat, mit einem falschen Namen.
    Derzeit - kurz vor Weihnachten - bricht offenbar der gesamte DHL-Betrieb zusammen. Ich warte seit Tagen auf eine bestellte Sendung, Lieferfrist ist längst abgelaufen. DHL hat wegen der völlig unvorhergesehenen Auftragsflut von nie dagewesenem Umfang derzeit Verzögerungen, würde aber mit "Personalverstärkung" reagieren. Und auch sonntags ausfahren. - Hallo !? Ist eine Riesenfirma wie DHL nicht imstande, das Weihnachtsgeschäft zu planen? Wahrscheinlich wurde einfach Personal eingespart, um den Gewinn zu maximieren. Das fällt DHL jetzt eben auf die Füße. -

    Jetzt aber was Lehrreiches: Wer bei einem (professionellen) Händler irgendetwas bestellt, ist NIEMALS selbst dafür verantwortlich, daß es zugestellt wird. Nur der Händler ist der Kunde der DHL. Er muß dafür sorgen, daß die Ware in der angegebenen Frist beim Kunden ankommt. Wenn das nicht der Fall ist - beim Händler (nicht bei DHL) beschweren, Frist setzen und im Zweifel vom Kauf zurücktreten. Nur wenn DHL Druck von ihren Kunden (dem Handel) bekommt, ändert sich etwas. Die Empfänger von Versandware sind KEINE Kunden von DHL! Die können sich beschweren wie sie wollen, das geht zum einen Ohr rein und zum anderen raus...

    Antworten

  • Lange nicht mehr so veräppelt worden

    von jowowa
    • Nachteile: funktioniert einfach nicht
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die es nicht eilig haben

    Pakete werden vom Versender aufgegeben und bleiben erstmal ca 1 Woche unberührt in der Annahmestelle liegen.
    Das muss man sich mal vorstellen, da wird ein Paket abgegeben, um versendet zu werden und niemanden interessiert es.
    In OnlineShops wird damit geworben vor bestimmter Uhrzeit bestellen innerhalb von 24 H geliefert und dann kommt DHL und aus 24 H werden mal ebend 120 H und das Paket ist immer noch nicht beachtet worden.
    Wenn ich mich nicht bei DHL gemeldet hätte, würde es wahrscheinlich immer noch Niemanden interessieren was aus dem Paket wird.
    Es ist einfach eine Unverschämtheit.

    Antworten

  • Transportschadensmeldung ohne Reaktion

    von Tomate10
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail-Nachrichten wird nicht reagiert

    Habe ein Paket mit DHL versandt. Inhalt -Lampenschale- wurde zerstört. Schadensmeldung vom Empfänger zwecks Prüfung abgegeben. Das wars. Das Paket mit zerstörtem Inhalt kam zurück. Kein Prüfungsprotokoll. Anfrage über Service-Hotline mit Angabe der Sendungsnummer, Telefondaten usw. Man werde sich kümmern. Das wars. Keine Reaktion. Dann E-Mail an DHL-Deutsche Post. Überhaupt keine Reaktion. Bin jetzt ratlos. Warum geht man so mit alten Kunden um?

    Antworten

  • Der nächste Koffer dank DHL Schrott !!!!!

    von Nordseefan
    • Vorteile: billig

    Meine letzte Erfahrung mit Reisegepäck schilderte ich am 18.2.2014. Nun gibt es eine Folge. Hin kommt eigenartigerweise das Reisegepäck immer unbeschädigt an. Nun kam ein Hartschalenkoffer mit nur noch einem Schloß zurück. dieses war vollkommen raus. Das 2. Schloß war auch beschädigt. Wenn also kein fester Gurt um den Koffer gewesen wäre hätte ich wohl einen Sack zurückbekommen mit dem Inhalt.
    Nach meinem Beschwerdemarathon vom letzten Koffer gebe ich auf und werde den Koffer entsorgen, denn auch dieser Koffer wird wieder keinen Zeitwert mehr haben.
    Ich kann mir als Rentner leider nicht zu jeder Reise einen neuen Koffer gönnen, werde also ab sofort nur noch Uraltkoffer mit DHL aufgeben.
    Wenn es nicht im Gegensatz zu anderen Möglichkeiten so preiswert wäre, würde ich DHL auf jeden Fall meiden.
    Ich finde es mittlerweile nicht nur traurig, sondern unverschämt, wie man mit den Sachen umgeht. Hoffentlich geht es solchen Mitarbeitern mit ihren eigenen Sachen auch mal so.

    Antworten

  • Abholbenachrichtigung trotz Anwesenheit

    von NOWAY!
    • Nachteile: absolut unzuverlässig

    -2014: mehrmals habe ich erlebt, dass eine Paketabholkarte im Briefkasten war, OBWOHL jemand zuhause war!
    Damals (2013): ein farbiger Bote bemühte sich, die Sendungen unterzubringen, klingelte auch bei den Nachbarn. - ich nahm die Sendungen für meine Nachbarn immer gerne an - Dieser nette Mensch ist nun weg!!! -
    DHL an die Nordsee 2011: eine Katastrofe! -Zustellzeit: mehrere Wochen - Bei Anruf bei DHL meinte ein Mann, nachdem er mich ausgefragt hatte warum u. wieso dieses Paket, dass ich mich damit abfinden müsse, dass das Paket verloren sei.
    Das Paket ist jedoch trotzdem angekommen-

    Antworten

  • Sendung fehlgeleitet, nicht zustellbar, umadressiert

    von NOWAY!

    -das Express-Paket wurde am 18.11.2014 nach USA versandt, am 19.11.2014 die Nachricht, dass die Sendung "fehlgeleitet " wurde, nicht zustellbar war. Deshalb wurde die Sendung "umadressiert" u. an den Empfänger weiter geleitet.
    FRAGE: an WEN (!!!) wurde das Paket "umadressiert"???
    Hat das "Umadressieren" vielleicht System??? Ist da jemand bei der Deutschen Post (DHL), der die Sendungen an sich selbst weiterleitet?????????????

    Antworten

  • Antwort

    von NOWAY!

    -falls das Paket nicht auftaucht, werde ich die Sache meinem Rechtsanwalt übergeben-

    Antworten

  • Nicht fähig 2 Wertpakete beisammen zu halten und auszuliefern

    von MichaNT
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, absolut unfähig

    Habe ein sehr wertiges PC-Gehäuse und etwas Zubehör bei Alternate per Nachnahme bestellt - Lieferant DHL.
    Leider leider besteht die Sendung aus 2 Paketen, was DHL verständlicherweise vollkommen überfordert.
    Zuerst verschwindet fehlgeleitet Paket 2 und heute morgen dann auch Paket 1 - NACHDEM es ins Zustellfahrzeug geladen wurde!!!
    Hier eine Kopie von der DHL Trackingseite :

    Paket 1 :
    Mo, 08.12.2014 12:15Uhr Rodgau Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
    Mo, 08.12.2014 18:31Uhr -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.
    Di, 09.12.2014 06:20Uhr Köngen Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.
    Di, 09.12.2014 06:43Uhr Köngen Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
    Di, 09.12.2014 06:57Uhr -- Die Sendung wurde zurückgestellt. Die Zustellung erfolgt voraussichtlich am nächsten Werktag.
    Mi, 10.12.2014 06:24Uhr Köngen Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
    Mi, 10.12.2014 08:31Uhr -- Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den Empfänger weitergeleitet.

    Paket 2 :
    Mo, 08.12.2014 13:21Uhr Rodgau Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
    Mo, 08.12.2014 18:31Uhr -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.
    Di, 09.12.2014 03:40Uhr Köngen Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.
    Di, 09.12.2014 03:44Uhr Köngen Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
    Di, 09.12.2014 06:56Uhr -- Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den Empfänger weitergeleitet.
    Mi, 10.12.2014 06:25Uhr -- Die Mehrpaket-Sendung ist unvollständig und lagert in der Zustellbasis.
    Mi, 10.12.2014 08:31Uhr -- Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den Empfänger weitergeleitet.

    Was ist nur aus der guten alten Post geworden...
    Ich bestelle immer wieder mal per Internet und wenn DHL der Zusteller ist, stellen sich mir mittlerweile die Nackenhaare auf.
    Ich schwöre bei Gott und allem was mir lieb und teuer ist, das Lieferungen, die mit diesem Lese-rechtschreibschwäche Unternehmen versandt wurden, zu 75% NICHT reibungslos ablaufen.
    Da war schon alles dabei:
    Sendungen wie dieser Fall - Sendungen, die komplett verschwunden sind und nie wieder auftauchten - trotz Nachforschungsantrag, der in meinen Augen nur Kundenverdummung ist, weil er nie aber auch nur ein Paket "zurückgebracht" hat.
    - Beschädigungen, die lapidar damit abgetan wurden, die Ware sei schlecht verpackt gewesen
    - Zusteller, die nahezu nie rausgeben konnten - Hallo? sagt mal gehts noch? Ich musste diesen unfähigen ... schon "Trinkgeld" für Lieferungen geben die zeittechnisch gesehen massiv verspätet waren.
    Ich hätte gut Lust mich nach Art und Weise des Götz von Berlichingen über diesen " Zusteller " auszulassen, aber dann würden man dies hier wahrscheinlich nicht lesen können...
    Mein Résumé über DHL ( Die Heillose Logistik ):
    Unfähig, teuer und unseriös.

    Antworten

  • Antwort

    von fliegenpilz

    Ja das stimmt. Ich habe auch ein sehr seltsamen Fall. Ist schon unheimlich und was mich stört ist, das man zwar hier sein Fall schildern kann, aber es wird sich bestimmt nichts ändern. Man kann bald niemanden mehr trauen. Leider. Man liest und hört nur noch schlechtes. Traurig.

    Antworten

  • Sollte man abschaffen

    von skorpion 2544
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail-Nachrichten wird nicht reagiert, 0900er-Nummer als Serviceline
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind

    unzuverlässig, interessenlos, pakete werden zugestellt, keiner zu haus, keine benachrichtigung wo das paket ist, oder es wird einfach zurückgesand zum versender, was die sich erlauben, bei den abzockpreisen, da grault ein schon bei der onlinbestellung wenn da dhl versand stet. so ein krickenverein sollte man nicht mehr in anspruch nehmen, gibt bestimmt besseres

    Antworten

  • Kein Dienstleister

    von LG aus B
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail-Nachrichten wird nicht reagiert, 0900er-Nummer als Serviceline
    • Geeignet für: Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind

    jede 2. Anlieferung wird bei s.g. Nachbarn abgelegt, obwohl immer jemand im Büro ist. Benachrichtigungen darüber findet man überhaupt nicht oder aber erst nach Tagen im Briefkasten. Beschwerden werden grundsätzlich mit dem HInweis "ja, das ist ärgerlich, ich verstehe Sie....." beantwortet.
    Dieser Laden muß vom "Markt" verschwinden, da bei DHL keiner etwas mit den Begriffen Paketzusteller und Dienstleister anzufangen weiss. Ich wünschte nur das man den Zusteller bei einer Bestellung aussuchen darf, ich glaube dann werden DHL sehr schnell die Grenzen aufgezeigt!

    Antworten

  • Paket nach Italien wurde nicht zugestellt und zurückgeschickt. Kosten bleiben mir

    von sakamotopetzi
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail-Nachrichten wird nicht reagiert

    Habe ein Paket nach Italien gesendet. Nach 3 Tagen hieß es, es konnte wegen eines Adressfehlers nicht zugestellt werden. Danach war das Paket über eine Woche verschwunden. Nachdem ich einen Suchauftrag erteilt habe, wurde es gefunden und zurückgeschickt und ich durfte noch einmal zu den 20,99€ Gebühr eine Rückgebühr von 11,90€ begleichen. Telefonisch wurde mir versichert, ich würde das Geld zurückkriegen, wenn der Fehler bei DHL liegt. Ich konnte alles genau belegen und beweisen, dass der Fehler nicht bei mir lag. Nun redet sich DHL raus mit der Begründung, dass ja alles im Ausland passiert ist und keiner nachvollziehen kann, was genau schief gelaufen ist. Außerdem ist DHL nicht haftbar für Auslandspakete, was schon alleine eine Schweinerei ist, da man ja mit DHL einen Vertrag abgeschlossen hat, indem man ja die Gebühr entrichtet. Belege, die von mir gesendet wurden, sind verschlampt worden und den nächsten Brief mit sämtlichen Unterlagen konnte die Deutsche Post an DHL nicht zusenden, da der Empfänger nicht zu ermitteln sei!!!! Arme Deutsche Post. Telefonisch komme ich auf keinen grünen Zweig. Mittlerweile habe ich schon 37,24€ vorgestreckt und dabei sind die Telefongebühren noch gar nicht eingerechnet. Hat irgendjemand etwas ähnliches erlebt oder einen guten Rat, was ich noch machen könnte? MFG sakamotopetzi

    Antworten

  • Hallo.. Ich bekomme Päckchen u der Paketzusteller steht unter enormen Druck seiner Firma.....

    von Marie swoboda
    • Nachteile: Abwimmeln an der Hotline, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Zusteller verstehen kein deutsch

    Hallo.. Ich bekomme Pakete.. Der Paketzusteller hat keine Zeit um das Paket hochzutragen.. Er steht unter enormen Druck..seine Firma die DHL sieht keine Menschen .. Sie haben nur zahlen im Kopf.. Leistung geht über Gesundheit.. Ich verschicke Pakete u sie kommen nicht an.. Gehen wieder zurück.. Obwohl meine Freundin schon 30 Jahre diese Adresse hat.. Da läuft verdammt was schief.. Ich beschwere mich bei der post.. Sie geben mir eine Hotline wo freundliche Menschen sitzen und sich Tag täglich Beschwerden anhören müssen.. Viele Pakete bekam ich nicht ersetzt.. Obwohl ich mich schriftlich beschwerte .. Letztes mal bekam ich zum ersten mal ein Wiedergutmachungsgeschenk.. Ein bezahlten paketaufkleber bis 10 kg.. Das ist doch schon mal ein Anfang.. Der Verlust vieler Pakete sind bislang nicht berücksichtigt worden.. Das DHL Platz Nr eins ist... Ist eine Manipulation .. Denn jeder 3 ist unzufrieden mit diesem Verein.. Wir können nur eins machen.. Fühlt in euch rein.. Wollt ihr das wirklich die Wahrheit.. Und seid nett zu den Zustellern.. Damit sie damit belohnt werden.. Gruß

    Antworten

  • DHL? Negativ

    von Jeburger
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut unzuverlässig

    Am Montag ein Artikel vom Händler über DHL versendet, heute ist Samstagabend - nix da. In der Sendungsverfolgung Standartmeldungen wie "Die Sendung konnte nicht zugestellt werden, der Empfänger wurde benachrichtigt". Vonwegen: weder das Paket noch eine Benachrichtigungskarte. Und so 4x Versuche. Soweit das übliche von DHL, wie viele unglückliche Kunden es gelernt haben.
    Nun aber das seltsame: nach mehreren Telefonaten mit der Hotline stellte es sich langsam heraus, dass für die Sendung jeden Tag angeblich ein anderer Empfänger eingetragen würde, und zwar Personen aus meinem Hochhaus, wo ich wohne. So was hat es noch nie gegeben! DHL-Hotline ratlos, ich natürlich um so mehr. Der Status bisher: nicht zugestellt. Angeblich wird der Fall demnächst an eine Beschwerdenzentrale weitergeleitet. Alles wie in einem (schlechten) Film

    Antworten

  • Ohne Worte

    von Doktor S.
    (Mangelhaft)

    .... geht es bei einem Schriftstück leider nicht, jedoch fällt mir da als Kunde nicht viel ein, außer, dass es generell KEINERLEI Kundenservice gibt, auf Beschwerden wird überhaupt nicht reagiert. Katastrophenverein!

    Antworten

  • Die DHL-Boten sind absolut faul !!!

    von DHLgeschädigter
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf E-Mail-Nachrichten wird nicht reagiert

    Vor ein paar Monaten - Päckchen mit Smartphone vor Tür gelegt, und das in einem Mehrfamilienhaus (32 Parteien).
    Päckchen mit Büchern lagen verteilt im Treppenhaus.
    Vor ein paar Wochen - Bote klingelt, kommt und fragt ob wir Pakete (4 Stück) für andere annehmen könnten. Ok, wenn sie nicht zu Hause sind gerne. Danach dauerte es keine 20 min. bis alle ihre Pakete holten. Sie waren alle zu Hause und warteten, weil der Bote klingelte, aber nicht kam.
    Die letzten Tage - Bote klingelt erst gar nicht, steckt das Päckchen halb in den Briefkasten (weil es nicht hinein passt), toll, es wurde geklaut.
    Was soll man von so einem Sauhaufen erwarten.

    Antworten

  • Nie wieder!

    von nie wieder DHL
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die mit beschädigter Ware zufrieden sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihrer Sendung hinterherreisen

    Habe vor einer Woche ein Geburtstagsgeschenk bestellt, heute schreibt mir der Versender: Paket ist zurückgekommen, DHL hat "Hannover" in der Adresse durchgestrichen.
    DHL kann Hannover nicht finden?!
    Vllt sollte man den Fahrern etwas über den Ort erzählen, in dem sie arbeiten, z.B. den Namen des Ortes?!

    Antworten

  • Lausige Zustellungszeiten

    von Kofferlos
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert

    Habe meinen Koffer am 22.10.14 aufgegeben und sitze am 26.10. nach wie vor kofferlos am Urlaubsort. Laut Statusbericht stand er erst über 24 Stunden im Startzentrum herum und nun das Gleiche im Zielzentrum. Der Clou dabei: Die Dame von der Hotline hatte mir GESTERN versichert, der Koffer sei im Auslieferungsfahrzeug und werde garantiert noch zugestellt.
    Fazit: Nie wieder DHL-Reisegepäckservice! Die Konkurrenz ist eindeutig besser und - wie ich jetzt weiß - das Gepäck dort auch doppelt so hoch versichert. Aus Schaden wird man klug!

    Antworten

  • Am 22.10.2014 abgeschickt und am 24.10 noch nicht da ?

    von capaldi59
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die mit beschädigter Ware zufrieden sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihrer Sendung hinterherreisen, Leute, denen es egal ist, wann ein Paket ankommt oder nicht

    Von düsseldorf nach Frankfurt am Main Paket mit Tracking ? Am 22.10.2014 um 14:45h abgeschickt am 23.10.2014 in Rodgau in Rodgau mittlerweile 25.10.2014 6:23h und es geht wohl weiter so :((?! Auf Nachfrage wird mann entweder aus der Leitung geschmissen oder keine Antwort emails werden mehrere Tage später beantwortet dazu fällt mir nichts mehr ein !!

    Falls jemand ein Paket Dienstleister kennt der relativ zuverlässig ist bitte posten danke ;))

    Antworten

  • DHL bringt's einfach nicht

    von kat_bln
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice, geringe Wartezeit in der Hotline
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, unfreundliche Zusteller, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die mit beschädigter Ware zufrieden sind

    Bei uns hat die Tyrannei vor ein paar Monaten angefangen.

    Weil unsere Sprechanlage nicht funktionierte und wir nur den Türöffner betätigten, war unser Subunternehmer Zusteller-Pärchen der Meinung, dass ihnen dieses Verhalten, laut Zusteller, so gar nicht passen würde und er das Paket aus diesem Grund nicht hochbringt.

    Der Versuch zu erklären, dass unsere Sprechanlage defekt wäre, wir Ihm jedoch den Zugang gewährt haben, damit er seinen Job ausführen kann, stieß auf taube Ohren. Daraufhin wurde meinem Mann mitgeteilt "und weil du jetzt mit mir diskutiert hast, kannst du dein Paket gefälligst aus der Post Filiale holen.

    Eine Beschwerde beim DHL Kundendienst folgte.

    Wir bekommen viele Pakete, so kam es an dem einen Tag vor, dass uns 3 Sendungen zugestellt werden sollten. Wie angekündigt wurde, begann die Schikane. Unsere Pakete wurden an 3 verschiedenen Orten in unserem Zustellbezirk verteilt. Post, Nachbar und Blumenladen.

    Eine Beschwerde beim DHL Kundendienst folgte.

    Ein paar Tage später ging das Spiel weiter.
    Diesmal wurde es noch dreister. Der Zusteller teilte meinem Mann im barschen Ton mit, weil wir uns beschwert hätten, werden uns nun keine Pakete mehr zugestellt. Wenn wir Glück hätten, würden wir die Sendungen in der Filiale vorfinden. Vielleicht aber auch nicht.

    Ich sehe diese Aussage als Ankündigung zu einer folgenden Straftat!!!!!

    Da bis zu diesem Zeitpunkt jede Androhung wahr gemacht wurde, mussten wir befürchten, dass unsere Pakete spurlos verschwinden könnten.

    Ab diesem Zeitpunkt wurde nicht mal mehr eine Karte in den Briefkasten geworfen. Die Benachrichtigungskarten folgen nun grundsätzlich auf dem Postweg. Ein deutliches Zeichen, dass die Herrschaften nicht mal mehr aus dem Auto steigen, obwohl sie unsere Pakete im Fahrzeug haben.

    Eine weitere Beschwerde beim DHL Kundendienst wurde gemacht.

    Für unseren Urlaub haben wir 4 Pakete erwartet. Keins der Pakete wurde zugestellt! Die Sendungen wurden nicht einmal mehr bei unserem Nachbarunternehmen, welches unsere Sendungen immer annahm, hinterlassen und mussten aus der Filiale abgeholt werden.

    13.08.2014…Was dann folgte war unglaublich. Wir bekamen wieder ein Paket, welches wie immer nicht zugestellt wurde, wir jedoch den Zustellerin auf der Straße abpassten.

    Eine lautstarke Diskussion entfachte, in der mir die Zustellerin deutlich mitteilte, dass sie die Sendungen nicht hochbringen muss, dass alleine in ihrem ermessen liegen würde und sie außerdem keine Lust hat, bei 300 Paketen am Tag, jedes Mal die ganzen Treppen zusteigen.

    Ich erklärte ihr, dass ich bei ihrem Arbeitgeber ebenfalls einmal angestellt war und somit weiß, dass sie diesen Service leisten muss. Welches mir auch der Kundenservice bestätigte.

    In der Diskussionszeit gesellte sich ein weiterer, sehr wütender Kunde aus einem Nebenhaus dazu, der scheinbar und sehr oft dasselbe Problem hatte. Laut Nachbar kam dieser aus der Nachtschicht und wurde durch das Klingeln geweckt. Daraufhin bat er die Zustellerin, das Paket hochzubringen. Worauf diese sich nicht mehr meldete und keine Karte in den Briefkasten tat, sondern Sendung wieder mitnahm.

    Die Situation eskalierte, als der Nachbar sein Paket von der Sackkarre nahm, welches ihm die Zustellerin nicht aushändigen wollte. Die Zustellerin fing sofort an ihn anzuschreien, schlug ihm das Paket aus der Hand, während sie ihn körperlich enorm bedrängte. Er versuchte noch mit ihr zu reden, jedoch knallte die Sendung, ein gerade bestelltes iPhone, schon auf den Boden. Woraufhin der Nachbar wohl die Polizei rief.

    Als der Compagnon der Zustellerin gerade aus einem Haus kam, war das Spektakel bereits beendet. Als der Zusteller hörte, dass die Polizei gerufen wurde, sagte er lächelnd, er hätte alles gesehen, der Nachbar wäre schuld und er würde das auch so aussagen. Was natürlich nicht der Wahrheit entsprach.

    Auch hier sehe ganz klar eine Straftat durch eine angekündigte falsche Zeugenaussage.

    Daraufhin habe ich unserem Nachbarn meine Telefonnummer gegeben, falls eine Zeugenaussage benötigt wird.

    Eine Beschwerde beim DHL Kundendienst folgte.

    Geschockt über so viel Dreistigkeit, habe ich erneut beim DHL Kundendienst angerufen, um mich dort über die nicht erfolgte Zustellung und das wirklich schändliche Verhalten des Zusteller Pärchens zu beschweren. Eine von uns gewünschte Stellungnahme, wurde wie zu erwarten war, nicht geleistet.

    27.09.2014…Polizeiliche Anzeige gegen den Fahrer der DHL

    Samstag und unser Paket befand sich im DHL Fahrzeug, welches vor der Tür stand. Als mein Mann das Haus verließ, war das Zusteller Pärchen bereits ein paar Haustüren weiter. Dass weder eine Benachrichtigungskarte im Postkasten lag noch geklingelt wurde, brauch ich nicht zu erwähnen, dass gehört ja mittlerweile zu den normalen Schikanen.

    Jedoch wollten sie uns das Paket diesmal wieder nicht aushändigen. Mein Mann entschloss sich dann, mich ebenfalls vor die Haustür zu holen und sich vor das DHL Fahrzeug zustellen, damit sie nicht einfach wieder mit unserem Paket losfahren konnten.

    Der Wagen bremste kurz ab. Das Zusteller Pärchen wurde von ihm aufgefordert, ihrem Job nachzukommen und die Sendung auszuliefern.

    Beide lachten, verhöhnten uns und erklärten noch einmal "Wir haben euch doch gesagt, dass ihr von uns kein Paket mehr bekommt!" und fuhren auf meinen Mann zu. Bremsten zwar erneut, fuhren ihn jedoch an und stieß mit der Stoßstange gegen seine Schienbeine. Als wenn er ihn mit dem Auto wegschieben wollte.
    Wir haben dieses Szenario glücklicherweise als Video aufgenommen, da wir nicht wussten, inwieweit das ganze ausarten könnte.

    Der Zusteller rief die Polizei, um meinen Mann wegen Nötigung anzuzeigen, denn mein Mann blockierte den Weg weiterhin. Die Polizei, das war deutlich zu sehen, fand den Anruf lächerlich. Der Zusteller beharrte jedoch darauf die Anzeige zu machen. Als wir den Vorfall schilderten und den Beamten das Video zeigten, wurde uns empfohlen, eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung zu machen, was wir auch taten.

    Eine Beschwerde beim DHL Kundendienst folgte.

    Der DHL Kundendienst wurde erneut über den Sachverhalt informiert, mit Forderung um Rückruf und Stellungnahme vom zuständigen Paketzentrum.
    Die Polizei erzählte uns später, dass sie dem Pärchen geraten haben, sich eine andere Route geben zu lassen. Das würden wir natürlich sehr begrüßen.

    29.09.2014…Fortsetzung folgt auf dem Fuß...
    Heute sollten wir ein weiteres Paket bekommen. Durch des Tracking konnten wir sehen, dass unser Paket wie zu erwarten, wieder in einer Postfiliale landete.
    Als wir heute Abend vorm Briefkasten standen, haben wir unseren Augen nicht getraut. Nicht das einmal mehr keine Karte im Briefkasten lag, diesmal war sogar das Namensschild aus dem Briefkasten gebrochen.

    Der Verdacht liegt nahe, dass das Zusteller Pärchen anhand einer Sachbeschädigung ihren Unmut zum Ausdruck gebracht haben. Bedauerlicherweise ist das nicht zu Beweisen!!! Jedoch gab es seitdem wir in diesem Haus wohnen, ähnliche oder selbe Vorfälle an Briefkästen oder Klingelschildern noch nicht. Der Vorfall ist jedoch schon sehr eindeutig, denn ausgerechnet heute, einen Werktag nach der Anzeige wegen versuchter Körperverletzung, folgte diese Aktion und nur an unserem Briefkasten.

    Eine Beschwerde beim DHL Kundendienst folgte.

    08.10.2014…Am Donnerstag wurde von uns eine Bestellung aufgegeben. Zustelldatum sollte der 04.10.2014 sein. Am Dienstag hatten wir unser Paket immer noch nicht erhalten.

    Nach einer E-Mail an den Kundenservice der versendenden Firma stellte sich heraus, dass unser Paket bereits seit dem 04.10.2014 in der Filiale liegt. Eine Benachrichtigungskarte war bis Dienstagabend nicht im Briefkasten.

    Laut Tracking wurde die Sendung sofort in die Filiale gebracht. Es gibt nicht einmal mehr einen Status, der besagt, dass die Sendung auf das Zustellfahrzeug geladen wurde. Mittlerweile erfolgt also gar kein Versuch mehr zuzustellen!!!!!
    Als wir Mittwochabend nach Hause kamen, lag die Benachrichtigungskarte im Briefkasten. Nach 4!!!! Tagen haben wir die Benachrichtigung erhalten.

    Eine Beschwerde beim DHL Kundendienst wird heute folgen.

    Das ganze Theater geht seit Monaten und ist der DHL durch Eingaben und Beschwerden bekannt. Eine Stellungnahme haben wir zu keinem unserer Sachverhalte erhalten, obwohl wir einen telefonischen Rückruf und eine schriftl. Stellungnahmen explizit wünschten.

    Und wieder einmal müssen wir ganz deutlich sagen, dass die DHL in unseren Augen versagt. Weder wird hier disziplinarisch noch kundenorientiert!!!!! von den Verantwortlichen gehandelt. Es macht eher den Anschein und lässt vermuten, dass ein solches Verhalten gegenüber den Kunden, geduldet wird!!!!!

    Wir fragen uns ernsthaft: WAS MUSS NOCH PASSIEREN bevor die DHL reagiert?

    Eins wissen wir jedoch, wir werden uns so eine Behandlung nicht weiter bieten lassen und überlegen, an die Presse gehen.

    Solche Zusteller werfen ein wirklich schlechtes Licht, auf die fleißigen und korrekt arbeitenden Paketboten und auf das gesamte Unternehmen DHL!

    Antworten

  • Antwort

    von Pro_Postbox_oder_7,99

    Hallo kat,
    Danke für Ihre Schilderung dieses maßlosen Versagens in der Zustellungpraxis von DHL, konnte deutliche Parallelen zum Zustellverhalten "meines" DHL-Zustellers erkennen (Berlin, Zustellbezirk 0810), und es hilft auch ein wenig gegen die Wut, wenn man liest, dass es anderen ähnlich erging.
    ES IST TERROR. Wagt man es als Kunde, sich zu beschweren, dass nicht geklingelt wird, bekommt man letztendlich gar keine Pakete mehr ins Haus geliefert, auch nicht durch Hinterlegung bei Nachbarn. Nach jeder Beschwerde wird von seiten der Zusteller verschärft: Hinterlegung beim Nachbarn ohne zu klingeln - Beschwerde - Hinterlegung am Postamt, Sendungen werden im Fahrzeug nicht mehr eingescannt, Zustellkarte nur noch per Post - Beschwerde - Hinterlegung beim Postamt, kein Einscannen der Sendung und auch gar keine Benachrichtigungskarte mehr, auch nicht mehr per Post.
    Und scheinbar wird dieser Terror an den Kunden von DHL einfach hingenommen, Hauptsache an Ende des Jahres profitieren die Aktionäre, das scheint die Maxime zu sein. Der Kunde ist doch reine Nebensache. Die Lösung: Paketbriefkästen in jedem Haus?

    Hier meine Geschichte (noch nicht so weit eskaliert wie Ihre):

    From: DHL Paket
    Sent: Thursday, May xx, 2014 xx PM
    To: xxx.de
    Subject: Ihr DHL Paket 3xxx wurde bei Ihrem Nachbarn hinterlegt

    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

    leider konnten wir Ihnen Ihr DHL Paket mit der Sendungsnummer 3xxx nicht übergeben. Ihre Sendung wurde Ihrem Nachbarn zur Weitergabe an Sie anvertraut. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Benachrichtigungskarte.

    Weitere Informationen über den Sendungsstatus stehen Ihnen durch die direkte Statusabfrage über den folgenden Link zur Verfügung: Sendungsverfolgung

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr DHL Team


    An DHL, Mai 2014:

    From: xxx
    Sent: Thursday, May xx, 2014 xx PM
    To: DHL Paket
    Subject: Re: Ihr DHL Paket 3xxx wurde bei Ihrem Nachbarn hinterlegt

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    leider kommt es immer wieder vor, dass ich – trotz Anwesenheit – kein Paket direkt, sondern nur per Hinterlegung bei einem Nachbarn, zugestellt bekomme. Meiner Meinung nach ist der Zusteller zeitlich wohl nicht in der Lage, mir das Paket in den 5ten Stock Rückgebäude hochzubringen. So auch heute: ich war und bin durchgehend anwesend, die Klingel funktioniert und mein Name steht deutlich lesbar an der Klingelanlage am Hauseingang.

    Ich sehe diese Rückmeldung als kleinen Beitrag und als Aufforderung, den ansonsten guten Ruf von DHL zu erhalten.

    Mit freundlichen Grüßen

    xxx


    An DHL, Okt. 2014:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    zum wiederholten Male wurde mir eine Sendung nicht direkt, sondern per Hinterlegung beim Nachbarn, zugestellt - und das obwohl ich zu Hause war/ bin, die Klingel funktioniert und meine Name deutlich an der Klingelanlage steht.

    Sorgen Sie bitte dafür, dass ihre Ausfahrer dieses nicht tragbare Verhalten abstellen!

    Es kann nicht angehen, dass einerseits von dhl-Seite alles getan wird, dass die Sendungen schnell ihre Empfänger erreichen, so auch die Empfänger informiert werden, wann in etwa das Paket zugestellt wird, um ihre Anwesenheit zu garantieren, andererseits aber die Fahrer die Sendungen irgendwo abgeben, wo es ihnen gerade passt.

    Bis vor ca. 9 Monaten(?) gab es keine Probleme in der Zustellung, der bis dahin stets zuverlässige Zusteller hat dhl aber verlassen. Seitdem werden meine Sendungen nicht mehr an mich persönlich zugestellt.

    Die heutige Sendung war für 11:30 - 14:30 angekündigt worden. Ich war anwesend, Klingel war von mir nochmals gecheckt worden.
    Um 14:00 ging ich auf Verdacht zur Haustür und fand den Schein mit der Benachrichtigung, dass die Sendung um 13:45 bei einem Nachbarn zugestellt worden war.
    Das dhl-Fahrzeug stand ein paar Häuser weiter in der Straße, und ich stellte den Fahrer zur Rede.
    Er gab unverholen zu, nicht bei mir geklingelt zu haben und bejahte dreist meine Frage, ob er vielleicht keinen Bock habe, ein Paket (das wohlweislich sehr leicht war) in den 5ten Stock im Hinterhaus zu bringen. Ich bin stets bemüht den Paketboten auf der Treppe entgegen zu kommen, damit sie nicht bis hinauf in den 5ten Stock müssen, aber dieses Verhalten des/der momentan tätigen Fahrer/s, gar nicht erst zu klingeln, ist völlig inakzeptabel!

    "Was ich von dhl als Empfänger erwarte":

    Konsequente Zustellung der Sendungen - keine Abgabe bei Nachbarn, wenn der Empfänger nachweislich zu Hause ist !!

    Mit freundlichen Grüßen

    xxx



    From: kundenservice.de@dhl.com
    Sent: xxx, October xx, 2014 xx AM
    To: xxx@xxx.de
    Subject: Re: DHL Kontaktformular Feedback Zustellung (Ticket: DP01xxx)


    Sehr geehrter Herr xxx,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Bitte entschuldigen Sie, dass ich Ihre E-Mail erst heute beantworte.

    Ich bedauere, dass der Zusteller nicht geklingelt hat.

    Für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten bitte ich Sie um Entschuldigung.

    Den Verantwortlichen des Zustellbereiches habe ich unter der Vorgangsnummer 1-xxx informiert, sodass zukünftig bei Ihnen wieder korrekt zugestellt wird.

    Sollten Sie noch Fragen haben, senden Sie uns einfach eine E-Mail. Bitte belassen Sie zur besseren Zuordnung Ihrer Anfrage den bisherigen Schriftverkehr in der Mail. Herzlichen Dank!

    Unsere Kundenberater stehen Ihnen aber auch unter der unten aufgeführten Serviceline gern zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    xxx

    Kundenservice
    DHL Vertriebs GmbH


    An DHL, Okt 2014:

    From: xxx
    Sent: xxx, October xx, 2014 xx PM
    To: kundenservice.de@dhl.com
    Subject: Re: DHL Kontaktformular Feedback Zustellung (Ticket: DP01-xxx)

    Sehr geehrte Frau xxx,

    Für Ihre Antwort auf meine Beschwerde danke ich Ihnen sehr.

    Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass trotz Ihrer Info an den Verantwortlichen des Zustellbereichs, am Dienstag, den 21.10. erneut nicht korrekt zugestellt wurde, d.h., dass der Bote erneut NICHT bei mir klingelte und das Paket diesmal sofort, ohne Hinterlegung bei einem Nachbarn, zur Poststation in die Beusselstraße beförderte. Selbstredend warf er keine Benachrichtigungskarte bei mir ein; diese erhielt ich 2 Tage später per Briefpost. Sehr ärgerlich, da ich die Sendung dringend beruflich schon am Dienstag benötigt hätte!
    Meine durchgehende Anwesenheit am Dienstag in der fraglichen Zeit kann ich belegen, und dass die Klingel funktioniert, muss ich hier eigentlich nicht nochmal hier betonen.

    Zudem gab es eine seltsame Unstimmigkeit bei der Sendungsverfolgungsanzeige (Sendungsnummer 12xxx):
    Am Spätvormittag wurde die voraussichtliche Zustellzeit von 12.00 bis 15.00 angezeigt, dann, etwa 15.30 war diese verschwunden und es wurde wieder der Stand von 5 Uhr früh angezeigt (die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet), keine Anzeige mehr, dass das Paket im Zustellfahrzeug geladen ist. Spät nachts dann die Aktualisierung: Paket konnte nicht zugestellt werden, 16.30. Wie ist das möglich?

    Übrigens, die Zustellung einer Sendung durch die Konkurrenzfirma GLS, einen Tag später, hat anstandslos funktioniert, die Bedingungen waren die selben.
    Auch wenn sich ein Empfänger im 5ten Stock im Hinterhaus befindet, ist das nach den AGB von DHL kein Grund, nicht beim Empfänger zu klingeln und nicht korrekt zuzustellen, zumal ich stets bemüht bin, dem Zusteller bis hinunter in den Hof entgegen zu gehen. Ich habe auch keinen Hund, der den Zusteller beißen könnte, nämlich gar keinen Hund.

    Für Ihre Bemühungen, dass in Zukunft doch wieder korrekt zugestellt werden könnte, im voraus meinen besten Dank. Habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.

    Mit freundlichen Grüßen

    xxx


    An DHL, Okt. 2014:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Wieder keine Zustellung!

    Nur zwei Werktage nach meiner letzten Beschwerde-E-Mail, heute, 27.10., eine neue erwartete Sendung (diesmal die Sendungsnummer 12xxx), das selbe Geschehen: bis etwa 15:30 wird in der Sendungsverfolgung angezeigt, das Paket werde in etwa zw. 12:30 und 15:30 zugestellt. Wieder keine Anzeige, dass und wann das Paket ins Zustellfahrzeug geladen wurde, dann ab ca. 17:00 das Paket konnte nicht zugestellt werden!

    Wieder keine Zustellung, kein Klingeln, erneut auch keine Abgabe bei Nachbarn und keine Benachrichtigungskarte hinterlegt. Wieder war ich durchgehend anwesend, Klingel funktionstüchtig, Name am Klingelschild an der Haustür!

    Das ist nun beileibe kein Zufall mehr und verstößt eindeutig gegen die Zustellpflicht von DHL. Entgegen Ihrer Ankündigung, dass in Zukunft wieder korrekt zugestellt werde, hat sich nichts getan und der Fahrer ignoriert weiter seinen vertragsmäßgen Auftrag. Ich fordere Sie hier auf, dieses Verhalten nun umgehend abzustellen.
    Es kann doch nicht sein, dass man als Kunde Freiwild für die Unmotiviertheit des Zustellpersonals von DHL ist. Falls es schon zu einer Weiterleitung meiner Beschwerden an die Verantwortlichen des Zustellbereichs gekommen sein sollte, muss man feststellen, dass dies keinen Einfluss auf den Zusteller hatte. Ich bitte nun nachdrücklich hier konsequenter zu sein im Sinne des Kunden.
    Sollte sich ein weiterer Fall ereignen, werde ich mich an die Schiedsstelle der Bundesnetzagentur wenden, da DHL meine Rechte aus der Postdienstleistungsverordnung nun seit Monaten verletzt.

    Mit freundlichen Grüßen

    xxx

    Anlage: Verlauf Sendungsverfolgung 27.10.14

    P.S. Karte wurde auch per Post nie zugestellt.

    From: kundenservice.de@dhl.com
    Sent: Wednesday, October 29, 2014 7:40 PM
    To: xxx@x.de
    Subject: Re: Re: DHL Kontaktformular Feedback Zustellung (Ticket: DP01xxx)


    Sehr geehrter Herr xxx,

    mein Name ist xxx vom Kundenservice DHL Paket und ich bearbeite aktuell Ihr Anliegen.

    Vielen Dank für Ihre Mühe, dass Sie uns nochmals auf die fehlerhafte Zustellung aufmerksam gemacht haben.

    Für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten und die verspätete Antwort bitte ich Sie um Entschuldigung.

    Den Verantwortlichen des Zustellbereiches habe ich nochmals unter der Vorgangsnummer 1-1xxx informiert, sodass zukünftig bei Ihnen wieder korrekt zugestellt wird.

    Mit freundlichen Grüßen

    Kundenservice
    DHL Vertriebs GmbH


    usw. und so fort...

    ... erneute Nichtzustellung am 31.10., Beschwerde steht noch aus. Dann mit Sicherheit nächste Beschwichtigung von DHL und keine Veränderung in der Zustellung.

    DHL, erhöhen Sie das Porto und stellen sie mehr Fahrer ein und lassen Sie wieder Ihrem Auftrag gemäß zustellen!
    So jedenfalls kann das Versagen am Empfänger, wie in den vielfach hier geschilderten Fällen, nicht andauern!

    Antworten

  • Brechreiz !!!

    von Longsilver
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Beschwerdestelle kaum zu finden

    Hallo @ all,
    Habe das Problem das der Zusteller es nicht geschafft hat mich an meinem Wohnsitz aufzufinden. Nachdem ich in der Sendungsverfolgung festgestellt habe, das ich nicht aufzufinden sei, habe ich sofort den Absender und die DHL verständigt. Ich war den ganzen Tag (krankgeschrieben) zuhause. Trotz allen Versuchen des Absender und von mir wurde das Paket nicht zugestellt. Ich kann wirklich viel schlechtes über dieses Unternehmen, voll besetzt mit hochqualifizierten Personal berichten. Ich kann "HerPes" empfehlen. Ich hoffe das das hier viele lesen und evtl. die bessere Konkurenz unterstützen.

    Antworten

  • Ich dachte es wäre nicht wirklich so schlimm

    von Tarantula
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, Abwimmeln an der Hotline
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind

    Leider muss ich die Meinungen bestätigen, die DHL einen mangelhaften bis katastrophalen Service bescheinigen.

    Fall 1) Eine Paketsendung nach USA ging schlicht verloren. Keine Rückmeldung, Bereitschaft zur Nachforschung erst nach 6 Wochen, obwohl es klar war, dass das Paket verloren war.

    Fall 2) Unwiederbringliches wissenschaftliches Material aus einer Arktisexpedition wurde montags aus Norwegen auf Trockeneis versandt. Verblieb dann 4 Tage in Leipzig. Mitarbeiter (nicht alle) teilweise extrem unfreundlich, man hatte den Eindruck, dass die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut. Mehrfach wurde behauptet, das Paket sei schon im Auto zur Zustellung, am nächsten Morgen eben nicht. Freitag früh wurde mir angeboten, ich solle es doch selbst aus Leipzig abholen (450 km). Auslieferung dann am Samstag zugesichert (vorgesehen war Dienstag). Habe Anwesenheit einer Mitarbeiterin organisiert, mit Bitte, bei Auslieferung mir oder der Dame telefonisch Bescheid zu sagen. Dies wurde zugesichert, geschah aber natürlich nicht.

    Zu "guter" Letzt: Es wurde versprochen, Trockeneis nachzufüllen. Das Material kam aufgetaut und verdorben an... Monate Arbeit umsonst. Das nächste Mal fliege ich selber hin und hole es persönlich ab.

    Zusammenfassung:

    1) Personal gemischt, teilweise unfreundlich bis unverschämt.
    2) Keine Zusage wurde eingehalten.
    3) Man wird als Kunde schlicht belogen. Tatsächlich hat man den Eindruck, die Hotline will einen nur abwimmeln.

    Antworten

  • Sauerei

    von Stinksauer26
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Beschwerdestelle kaum zu finden, unfreundlich, unpünktlich
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die mit beschädigter Ware zufrieden sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die ihrer Sendung hinterherreisen

    Paket für meine Schwester hängt am Donnerstag im Wagen fest. Gut okay Fahrer können halt nur bestimmte Anzahl an Stunden fahren.
    Aber heute wieder Nachricht Ist im Zustellfahrzeug... und es kommt wieder nicht an... das ist echt lächerlich.Eine Absolute Frechheit.... Zumal Morgen ein Feiertag ist... Samstag kommt es sicher auch nicht an. Jedes mal nur ärger mit diesem Laden..... Paket kommt nicht, kommt zu spät, wird woanders abgeliefert, obwohl zu Hause und zwei Straßen weiter! Ohne Benachrichtigung.... absolut das aller letzte. Ich Versende meine Pakete NIE mit DHL... absoluter mist. ich würde am liebsten 100000 Minus Sterne geben!!!

    Antworten

  • Unfassbar!!!!!

    von Marina87
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Beschwerdestelle kaum zu finden, unqualifiziert
    • Geeignet für: Leute, die mit beschädigter Ware zufrieden sind

    DHL ist der letzte Versandservice den es gibt! nicht das sie absolut überteuert sind, nein sie sind auch noch unfähig zu arbeiten!

    Ich schicke letzte Woche ein Geburtstagsgeschenk zu einer Freundin...gut die Verpackung wurde beschädigt der inhalt nicht. Okay dachte ich mir, dann verpack es halt neu. Soll ja erst am 27.9 da sein; das werden die jawohl schaffen.
    Jetzt schau ich gerade nochmal in die Sendungsverfolgung wie weit die Herrschaften sind und da klingelt es schon an der Tür. Mein netter Postbote, der mir eben dieses besagte Paket zurückschickte als ich frage warum? Sagte dieser mir, das wäre wohl beschädigt worden (war aber neu verpackt) und dhl wollte es so nicht abliefern. Jetzt fragte ich, was mit den Portokosten geschehen soll, ob DHL sich jetzt vorstellen, das ich jetzt a)nicht mehr rechtzeitig neu schicken kann und b) ganz sicher nicht noch einmal auf meine Kosten.
    Da sagte er mir DHL ist nicht dafür zuständig, wenn Pakete an den Absender zurückgehen, die erneuten Kosten auch noch zu tragen. Stattdessen wollte er er 3,50euro für die Zurückstellung! Ich wäre fast umgefallen ...
    Ich sagte ihm dann auf die 3,50euro kann er lange warten und ich werde nie wieder mit DHL verschicken. Unfassbarer Laden!

    Antworten

  • Lazy to deliver

    von zenak
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: Online-Tracking ist sehr gut
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die einen Paketshop in der Nähe haben, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden

    5th time now, the deliverer decided to leave my package at a neighbours on the ground floor even though i responded when he rand the main door. Now i have to keep checking when my neighbour is at home and embarassingly appologise for having taken care of my packages the 5th time now while i was at home the whole day.

    Antworten

  • Unsere DHL-Zusteller machen einen guten Job!

    von Renana
    (Gut)

    Nach meiner Erfahrung stellt der DHL zuverlässig zu. Und: die Mitarbeiter sind sogar freundlich. Wenn niemand zu Hause ist, wird das Packet möglichst beim Nachbarn abgegeben. Zumindest findet sich immer eine Zustellbenachrichtigung im Briefkasten.

    Nachdem ich bei einem anderen Versanddienst sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe, wollte ich auch einmal ein Lob loswerden!

    Antworten

  • DHL veräppelt Kundin

    von Boli
    • Vorteile: geringer Aufpreis bei Abholung
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die extrem geduldig sind

    Nachdem ich einen ganzenTag lang - von 8 bis 20:00 Uhr - auf den bestellten Paketdienst, der mein Paket (31 kg) abholen sollte, gewartet hatte, habe ich beim Kundenservice reklamiert.
    Von diesem wurde ich informiert, dass der Abholer bei mir gewesen sei, das Paket jedoch nicht fertig gewesen sei.
    Was für eine Lüge! Das Paket ist seit 3 Tagen fertig und sollte heute abgeholt werden. Ich saß den ganzen Tag zu Hause und habe gewartet, ein Abholer ließ sich aber nicht blicken.
    Der Kundenservice-Mensch hat sich geweigert, mir als Entschädigung wenigstens für den nächsten Tag ein Zeitfenster anzubieten, damit ich nicht wieder 12:00 Stunden zuhause sitze und der Lügner vielleicht wieder nicht kommt. Als Alternative hat er mir angeboten, das Paket doch selbst zur Post zu bringen.
    Das ist ein Service!

    Antworten

  • Nach Umzug absoluter Müll!

    von BurglarCat
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind

    Hatte in den Jahren, die ich in meiner Heimatstadt bei Amazon über die DHL Pakete bestellt hab, nie Probleme. Der Zusteller war stets der gleiche, immer sehr freundlich, der hat die Pakete uns sogar auf die Fußmatte gelegt, beziehungsweise meiner kleinen Schwester ein größeres Paket ins Zimmer getragen und beim Aufbau des Fernsehers mitangepackt. Da war ich noch mehr als begeistert.

    Seit ich umgezogen bin, hab ich nur noch Ärger.
    Vorgestern sollte mein Fernseher kommen, bereits 1 Woche später als anfangs versprochen. Als der DHL-Wagen parkte und ich runter flitzte, wurde mir nur ein anderes Paket ausgehändigt, was zwar auch angekündigt war, mein Fernseher war aber noch immer nicht da.

    Gestern war ich dann auch daheim und hab auf drei Pakete, inklusive meinem TV gewartet. Ich hatte sogar die Kundenhotline angerufen und mir wurde mitgeteilt, ALLES sei in EINEM Wagen verladen.
    Als dann der DHL-Wagen am Bordstein hielt und ich runter kam, wurde mir ein einziges Paket ausgehändigt und auch auf Nachfrage, war nichts weiter für mich dabei. Gegen 18 Uhr stopfte der Zusteller das zweite Paket dann auch nur in den Briefkasten. Entsprechend sah dieses dann auch aus.

    Auf den Fernseher warte ich immernoch. Und ich vermute mal, wenn das gute Teil kommt, werd ich - 1,68m groß, 56 Kilo leicht und wirklich zierlich - das Ding allein hoch tragen müssen...

    Wobei ich zugeben muss, dass Hermes mich mehr aufregt. Die haben nämlich bisher jedes Paket so schwer beschädigt, dass meistens auch noch der Inhalt - einmal wirklich wirklich teure Weingläser für meine Großmutter als Weihnachtsgeschenk von allen Enkeln - absolut zerdeppert war.
    Bei der DHL kam bisher noch jede Ware unbeschädigt an, mit Ausnahme der 'Briefkastenzustellung'.

    Antworten

  • Absolut kein Service

    von Claudiu
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Beschwerdestelle kaum zu finden

    Hallo liebe Leute!

    ich habe am Montag auf Amazon verschiedene Produkte bestellt. Ich wurde benachrichtigt, dass am Mittwoch zwischen 12 und 14 Uhr das Paket zugeschickt wird. Der DHL-Mitarbeiter kam tatsächlich, hielt es aber nicht für nötig, bei mir zu klingeln, sondern klebte einfach eine Karte an die Außentür mit der Info, dass ich es mir in der nächsten Abholfiliale am nächsten Tag abholen kann. Das Paket wiegt mehrere Kilos und ich war daher extra zu Hause geblieben. Nach vielen Versuchen, jemanden bei der Reklamationsabteilung von DHL zu erreichen, habe ich zuerst mit einem Mitarbeiter geredet. Er hat sich für die Sache entschuldigt ohne eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Nach seiner Meinung hätte ich die Möglichkeit einer Selbstabholung oder erneuter Lieferung erst zwei Tage später. Eine erneute Lieferung am selben Tag kam nicht infrage. Sein Vorgesetzter hat alles so bestätigt.

    Die Frage ist GEHT'S NOCH ? Warum hat so ein großes Unternehmen so einen SCHLECHTEN SERVICE und was ist deren Unternehmensphilosophie, dass sie die Kunden so enttäuschen ?

    Bis zur nächsten Bestellung alles Beste!!

    Claudiu

    Antworten

  • DHL immer unzuverlässiger

    von Unzufrieden0815
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: billig
    • Nachteile: absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben, Leute, die keine andere Wahl haben

    In den letzten Monaten musste ich leider feststellen, dass DHL immer unzuverlässiger wird. Sendungen werden mehrmals ohne besonderen Grund zurückgestellt, ein Paket wurde sonstwo abgegeben ohne Zettel im Kasten, fast grundsätzlich wird NICHT bei uns geklingelt, obwohl jemand den ganzen Tag zu Hause ist, ein Päckchen wurde einfach auf den Balkon geworfen... so geht es mittlerweile immer ab. Leider bieten noch immer viele Online Shops keine alternative Liefermöglichkeit an. Wobei man natürlich auch nicht sagen kann, dass andere Zulieferer besser sind. Ich finde es eine Frechheit, wie diese Firma heutzutage arbeitet und dafür zahlt man auch noch Geld.

    Antworten

  • DHL Zusteller klingelte bei mir und hinterlies die DHL Sendung in meinen Briefkasten

    von Ziesener
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service

    Was am 01.08.2014 mit DHL geschah:

    Ich erwartete eine DHL-Sendung als Paket zum 01.08.2014 und wartete am 01.08.2014 tagsüber auf die Sendung.

    Der Zusteller klingelte gegen 13,30 Uhr bei mir und kam nicht hoch, da ich in der 4. Etage wohne.
    Der Zusteller entschied sich lieber bei meiner Nachbarin Frau N. zu klingeln und bat diese die Sendung anzunehmen, Diese verneinte dieses jedoch da ich von der 4. Etage runter rief: "Bitte kommen Sie hoch, ich bin zuhause!" Dieser DHL-Fahrer und Zusteller ignorierte dieses und hat die Sendung rauschauend einfach in meinen Briefkasten zugestellt, was nicht sein darf, da dieser eigentlich für die Zustellung meine Unterschrift benötigen würde, zumal auf der DHL Sendung stand: Keine Alternativ Zustellung.
    Das nent man auch unmoltivierte Arbeiten und sowas ist grobfahrläsig und muss mich noch beraten lassen, ob dieses nicht strafbar ist, so das eine Strafanzeige unerlässlich ist.

    Antworten

  • Dhl active tracing eine Frechheit

    von Zornikel
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Beschwerdestelle kaum zu finden
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die mit beschädigter Ware zufrieden sind

    gestern, am 28.7.2014, wurde ich von DHL telefonisch informiert, daß meine Sendung (3 Packstücke, 77kg) heute, also am 29.7.2014, zwischen 8:00 und 15:00 Uhr mit lediglich einem Fahrer zugestellt würde.

    Daraufhin habe ich Urlaub genommen und zwei Helfer gegen Bezahlung organisiert, um die Frachtstücke in meine Wohnung tragen zu können.
    Nachdem um 15:45 immer noch keine Lieferung da war, habe ich mich telefonisch an den Zustellstützpunkt Worms gewandt, um mich nach dem Verbleib der Lieferung zu erkundigen. Die lapidare Antwort lautete, die Sendung werde heute nicht mehr zugestellt, da der Fahrer so gestresst gewesen sei, dass er die weitere Zustellung abgelehnt habe, ich solle eben bis morgen warten.
    Auf meinen Vorwurf, man hätte mich wenigstens darüber informieren können, erhielt ich die Antwort, bei so vielen Zustellfahrzeugen habe man nicht im Blick, wenn ein Fahrer nicht korrekt arbeiten würde und somit eine Lieferung mal nicht ordnungsgemäß zugestellt werde, deshalb könne man die Kunden auch nicht über die abgebrochene Zustellung informieren.

    Morgen muss ich also wieder Urlaub nehmen und warten, aber morgen bekomme ich keine Helfer. Die Antwort des Zuständigen in Worms lautete, das täte ihm wirklich leid aber trotzdem müsse ich selbst sehen, wie ich damit zurecht käme oder aber, wenn ich nicht erneut einen Urlaubstag nehmen könne, könne man die Sendung (77kg!) irgendwo abstellen.

    Und jetzt sehe ich in der Sendungsverfolgung, dass behauptet wird, Zustellversuch um 18:51 Empfänger nicht angetroffen, selbst das ist unwahr, denn ich war (mit 2 Zeugen!) auch zu diesem Zeitpunkt zu Hause.

    Fazit:
    Ist das der Service, den DHL Freight bietet?
    Ich hatte Unkosten (2 Helfer von 8:00-15:45), muss jetzt einen weiteren Tag unbezahlten Urlaub nehmen und kann mich an einem weiteren Tag stundenlang nicht aus dem Haus wagen. Außerdem muss ich damit rechnen, dass ich nicht mal telefonisch informiert werde, wenn es wieder nicht klappen sollte mit der Lieferung, weil der Fahrer vielleicht wieder gestresst ist.

    DHL ACTIVE TRACKING NEIN DANKE!

    H. Z.

    Antworten

  • DHL ist unzuverlässig

    von Otta
    (Mangelhaft)

    Auf DHL ist kein Verlass mehr, wozu bezahle ich Versandkosten an DHL, wenn das Paket nicht geliefert wird, sondern am nächsten Tag in einer ca. 3 Km weiten Postfiliale abgeholt werden muß, mit ca.30 Minuten Wartezeit und das gleich mehrmals, und das obwohl ein Zettel neben der Klingel darauf hingewiesen hatte mit dem Vermerk bitte beim Nachbarn abgeben und dieser den ganzen Tag da war.

    Das können andere Paketdienste besser !

    Antworten

  • Nicht in der Lage Pakete zuzustellen

    von Brunsen
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert

    Ich möchte mich nach einen knappen halben Jahr Dauerstreß mit der DHL kurz hier äußern. Ich möchte nicht zuviel sagen, da ich mich dann wieder einem Herzinfakt oder ähnlichem nähere... Fakt ist, dass die DHL nach knapp 6 Monaten Dauerbeschwerde über nicht oder zu spät zugestellte Pakete bis dato nicht dazu in der Lage war, sich dazu zu äußern, zu entschuldigen oder gar Abhilfe zu schaffen. Paket an mich werden trotz eindeutiger Adressangabe permanent fehlgeleitet. Hermes, DPD, UPS und dergleichen stellen ohne Probleme alle Pakete ausnahmslos zu, auch Briefe der Post erreichen uns regelmäßig. Der einzige Laden, der es nicht geregelt bekommt, seine Arbeit zu verrichten, ist die DHL.

    Antworten

  • Service bei Anholung und Absenden in Dortmund

    von uwear
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: freundliches Personal
    • Nachteile: absolut kein Service

    Ich war heute in Dortmund am Paketschalter und musste sage und schreibe 30 Minuten warten(!!)
    Das selbe ist vor eine Woche gewesen, als ich ein Paket abgeholt habe.
    Nicht nur ich, sondern auch einige der Leute in der langen Schlange waren sauer und wütend, da nur 1 Mitarbeiter die Pakete geholt und aufgenommen hat! Die gereizheit der Leute und mir, waren bis zum äußersten gereizt!
    Das geht überhaupt nicht und ich werde in Zukunft veranlassen und selber dafür sorgen, das keine Pakete mehr über DHL gehen! Sollte ein Unternehmen darauf nicht eingehen, werde ich klar und deutlich sagen, dann muss ich mir ein Unternehmen suche, welches darauf eingeht!!!

    Antworten

  • Eigentlich zuverlässig.......nur

    von vertigo1958
    (Befriedigend)
    • Vorteile: gute Sendungsverfolgung
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten

    wenn ein Vertretungsfahrer zustellt, geht nix mehr.
    Ich wartete vor 2 Tagen auf ein Paket, welches in der Sendungsverfolgung noch bis 17.15 als "die Ware wurde in das Zustellfahrzeug geladen" anzeigte. Ich rief daraufhin DHL an und fragte nach, ob heute noch zugestellt wird. Man sagte mir bis 18.00 Uhr auf jeden Fall. Ich schaute dann in meinem Briefkasten nach, ob dort etwas eingeworfen wurde, leider nicht. Ich befragte auch die Nachbarn, leider alles negativ. Um 17.30 Uhr schaute ich nochmals bei der Sendungsverfolgung....und oh Wunder es erschien: "Die Ware wurde zugestellt, 12.50 Uhr, Empfänger orig.........
    Ich regte mich tierisch auf und rief DHL nochmals an und schilderte den Sachverhalt. Die Mitarbeiterin von DHL sagte mir, ich solle mich mit dem Versender in Verbindung setzen, der dann einen Nachforschungsantrag stellen solle.
    Als erstes schickte ich eine e-mail an DHL und beschwerte mich, bat um schnellstmögliche Rückantwort. Danach rief ich den Versender an und teilte ihm mit, dass die Ware durch DHL nicht zugestellt wurde, er solle doch bitte einen Nachforschungsantrag stellen. Gleichzeitig schickte er mir einen Ablieferungsnachweis. Auf diesem Ablieferungsnachweis war eine Unterschrift, völlig unlesbar.
    Am nächtsten Tag bekam ich wieder ein Paket von DHL zugestellt. Ich fragte den Fahrer, ob er am vorherigen Tag zugestellt habe, dieser sagte es habe ein anderer Fahrer ausgeliefert.
    Ich zeigte ihm den Ablieferungsnachweis mit der unleserlichen Unterschrift.............er meinte dieses würde bedeuten "BK" für Briefkasten!
    Nur befand sich im Briefkasten NOTHING!
    Desweiteren gab er mir die Info, dass seit 1. Juli 2014 DHL berechtigt sei, Sendungen in den Briefkasten zu werfen, die dort "reinpassen" ohne eigenhändige Unterschrift des Empfängers!
    In Ordnung ist das ja wohl nicht!!!

    Antworten

  • Eigentlich zuverlässig.......nur

    von vertigo1958
    • Vorteile: gute Sendungsverfolgung
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten

    wenn mal ein anderer Fahrer zustellt, klappt nichts mehr.
    In meinem Fall wurde das Paket (weiße Folie mit rotem Band laut Auskunft des Versenders, Inhalt ein Sport-Trikot) angeblich vom DHL-Fahrer in den Briefkasten geworfen. Auf dem Ablieferungsnachweis, den ich mir vom Versender habe schicken lassen, stand Empfänger orig. und eine unleserliche Unterschrift. Am nächsten Tag bekam ich wieder ein Paket von DHL, diesmal durch den standardmäßigen Fahrer. Diesem zeigte ich den Ablieferungsnachweis und fragte ihn, ob er am vorigen Tag ausgeliefert hätte, er verneinte dies und erklärte mir, dass die "Unterschrift" ein "BK" bedeuten solle, so viel wie Briefkasten. Nur das im Briefkasten nichts zu finden war!!! Der Versender hat nun einen Nachforschungsantrag bei DHL gestellt. Nur ob dabei etwas rauskommt, ist fraglich.
    Noch eine Info, die mir der DHL-Fahrer gab: Seit 1. Juli 2014 darf DHL Ware, die in den Briefkasten passt, ohne Original-Unterschrift abliefern. Sowas ist eigentlich nicht in Ordnung!

    Antworten

  • Unzuverlässig bis ins Mark

    von Scissorman
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind

    Meine Erfahrung mit den letzten 7 "Lieferungen" via DHL:

    Insgesamt wurde bei 7 Zustellversuchen 5-mal gar nicht geklingelt. (Ich richte mich nach meinen Arbeitszeiten und der Sendungsverfolgung und bin immer zu Hause am Liefertag)
    In einem Fall von diesen 5 fand ich am Abend mein Paket draußen an den Briefkasten gelehnt, für jeden Passanten zugänglich! (Warenwert 150€)
    In 3 Fällen wurde mir nicht mal eine Benachrichtigung in den Briefkasten hinterlegt. Nur durch die Sendungsverfolgung habe ich erfahren, dass sich das Paket zur Abholung in der nächsten Post befindet.

    Nur 2-mal wurde geklingelt, was absolut zu wenig ist.

    Antworten

  • Liefern nicht aus

    von chico1
    • Nachteile: auf Beschwerden wird nicht reagiert, Beschwerdestelle kaum zu finden

    Trotz richtiger Adresse liefert DHL mehrere Pakete nicht aus. 5 mal angerufen, zig Mail geschrieben...keine Änderung der Sachlage in Sicht.....

    Antworten

  • Absolut Null Punkte

    von kleinbaerli
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf der GLS-Homepage keine Beschwerde möglich, Beschwerdestelle kaum zu finden

    sehr unfreundliche Mitarbeiter, werden richtig unverschämt u. legen teilweise das Telefon auf, ewiges Warten in der Hotline, Angabe, dass 24 h-Hotline, dabei ist spätestens 20.00 Uhr niemand mehr erreichbar, ständig wird ab 20.00 Uhr im Internet angeblich 'das Internet gewartet', so dass man nicht einmal seine Sendungen verfolgen kann. Wenn ein Paket wegkommt, muss der, der das Paket aufgegeben hat, alle Zahlungsnachweise des Inhalts erbringen etc.,was manchmal völlig unsinnig ist, da man Ware gekauft hat u. man selbst die Rechnungen hat, Verkäufer stellen sich oft quer, haben genug um die Ohren, füllen dann die Formulare nicht aus, DHL ist völlig stoisch, gibt immer nur EINE Möglichkeit, ist das unflexibelste Unternehmen, das ich kenne, typisch deutsch! versicherte Päckchen bieten alle anderen wie Hemres auch bloß an, horrende Preise..

    Antworten

  • Unvollständige Paket Lieferung

    von Joachim Will
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: gute Sendungsverfolgung
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben

    Habe in wichtige Ware (Paket) über DHL erhalten. Angeblich konnte es nicht zugestellt werden. Komisch nur, den ganzen Tag über jemand zu Hause war.
    Daraufhin bekamen wir den Hinweis auf der Zustellkarte, das die Ware ab 19 Uhr von der DHL Packstation, also von den Schließfächern, abgeholt werden kann.
    Eine Abholung ist allerdings nicht möglich, da ich keinen Pin wie sonst üblich erhalten habe. Drei Beschwerden über die Mail Adresse blieben bis zum heutigen Tag so gut wie erfolglos. 2 Mail wurden gar nicht beantwortet, eine andere mit dem Hinweis das es geprüft wird. Nun sind 3 Tage vergangen und die Prüfung dauert immer noch an.
    Meinen Glauben das ich die Ware überhaupt noch erhalte sinkt von Tag zu Tag mehr.
    Einen Service bei DHL sucht man vergebens. Für mich steht fest, das ich keine Ware mit DHL versenden werde.
    Für DHL ist das Paket hinterlegt worden und somit ist die Lieferung abgeschlossen.
    Zum Glück gibt es noch andere Zubringer die ihre Aufgabe besser erfüllen, denn schlechter geht es nicht!

    J. Will, Wentorf

    Antworten

  • Super

    von Genervthoch10
    (Sehr gut)
    • Vorteile: freundliches Personal, freundlicher Kundenservice, gute Sendungsverfolgung
    • Geeignet für: Leute, die große oder fragile Sachen verschicken, Leute, die eilige Sendungen erwarten

    Ich war immer sehr zufrieden mit DHL. Man muss dazu sagen, dass bei mir im Gebiet kein Subunternehmer ist, sondern "echte" DHL-Leute. ich denke, davon hängt auch einiges ab.

    Habe nur gute Erfahrungen mit DHL gemacht. Sind immer pünktlich, zuverlässig und freundlich. Bin ein paar Mal schon bei mir in der Straße oder in Nebenstraßen dem DHL-Lieferanten begegnet, der mich auch schon kennt bzw. erkennt und mir meine Pakete dann gleich mitgibt.

    Ich finde, DHL ist von allen Paketdiensten am besten! Mit Abstand! Vielleicht habe ich auch einfach nur Glück mit meinen DHL-Lieferanten.

    Antworten

  • DHL EXPRESS Tage verzögert

    von hartmut-w-g
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die mit beschädigter Ware zufrieden sind

    Es ist Freitag, der 14.06.14, schnell noch bei einem Onlinehändler einen Smart-TV mit Fußball-Modus bestellen, natürlich per Express. Schließlich möchte man das gute Teil am Samstag in Betrieb nehmen.
    Der Samstagvormittag vergeht, man ruft mal die Sendungsverfolgung auf und liest "Unzureichende oder fehlerhafte Adressangabe, Kontaktieren sie den Kundensupport". Also ruft man mal an: Es folgt ein Adressabgleich, der zu 100% stimmig ist. Eine genauere Beschreibung von mir erfolgt: Das Haus hat zwei Eingänge, einen oben, einen unten. Der Zusteller (bei Express Sendungen ist das oft ein Subunternehmen, wie man mir mitteilte) hat wohl nur oben am Eingang auf die Klingel geschaut, den Namen nicht gesehen und ist wieder losgefahren. (Die Bewohner der oberen Wohnung waren ebenfalls zu Hause und versicherten mir das niemand geklingelt und nach mir gefragt hat!)
    Telefonisch erreichbar ist der Fahrer nicht teilte man mir weiter mit. Ein Expresszusteller habe keinen "Rückwärtsgang". Die Zustellung würde man für Montagmorgen 08:00h veranlassen.
    Es ist Montag Morgen 08:30h man schaut wieder in die Sendungsverfolgung, keine neuen Daten. Wieder angerufen und mir wurde erklärt, das der Fahrer das Paket am Samstag nicht ausgeladen habe, daher wäre dies bisher nicht weiter bearbeitet worden. (???? Ein Express Paket der DHL bleibt also übers Wochenende mal so eben im Fahrzeug eines Zustellers ???)
    10:00h, immer noch Montag Morgen, ein Anruf. Man habe das Paket, welches mir zugestellt werden soll, nun im Haus und wolle die Adresse noch einmal abgleichen. Teilt im gleichen Atemzug aber auch mit das eine Zustellung Heute wohl nicht mehr möglich sein würde und diese dann am Dienstag erfolgt.
    Fakten:
    1. Ein Express Paket mit erheblichem Aufpreis braucht in diesem Fall länger als ein normales Paket, welches heute, spätestens aber Morgen sicherlich angekommen wäre.
    2. Der Fahrer eines Unternehmens behält nicht zustellbare Pakete übers Wochenende in seinem Fahrzeug obwohl (!) solche Pakete zur Station zurückgebracht und ausgeladen werden müssen!
    3. Express-Zusteller der DHL ist (angeblich) telefonisch auf seiner Tour nicht erreichbar! (Originalton: Diese Fahrer haben nur ihre privaten Handys dabei, da haben wir nicht mal eine Nummer von.)

    Antworten

  • Schnelle Lieferung mit DHL, ein Witz!!!

    von schokotraum
    • Nachteile: Lieferung mit DHL dauert einfach zu lange

    Gestern kam das bestellte Paket an, ich war nicht zu Hause, also hätte ich zumindest ein Benachrichtigungskarte erwartet, Pustekuchen, auch heute einen Tag später ist noch nichts von DHL zu hören oder zu sehen.
    Völlig unakzeptabel.

    Antworten

  • DHL - Service fraglich ! ?

    von Mario der erste
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind

    Ja DHL ist ein Unternehmen, das dringend Konkurrenz bekommen müsste !!!
    Aber Postmonopol ist wohl unantastbar so wie bei spontanen Gebührenerhöhungen ! ?
    Habe Benachrichtigungskarte erhalten, Empfänger zum 2. mal nicht angetroffen" erhalten !
    War krankgeschrieben und die Tage Daheim! Also totaler Blödsinn!!!
    Werde mir zukünftige Dienste über die POST / DHL sehr überlegen und ich hoffe Millionen Andere auch !

    VG
    Mario

    Antworten

  • DHL = Dauert Halt Länger

    von KlausSolar
    • Nachteile: absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, Beschwerdestelle kaum zu finden, kein direkter Ansprechpartner bei Reklamationen, keine Info bei Überschreiten des Liefertermins
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die gerne umsonst Urlaub für Lieferungen nehmen

    wer mit Erdnüssen zahlt, hat auch die entsprechenden Mitarbeiter.
    Termintreue trotz fest vereinbartem und telefonisch bestätigtem Termin nicht gegeben, verschärfend kam bei uns hinzu, dass im Aktive Tracing (Sendungsverfolgung) reportet wurde Empfänger nicht angetroffen - Hier wurde schlichtweg gelogen.
    Anscheinend hatte der Auslieferer an diesem Tag keine Lust mehr auf Arbeit und seine Statusmeldung.

    Antworten

  • Wirklich das Allerletzte !!!

    von uli51
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert
    • Nachteile: absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind

    Zum vierten mal ist es mir jetzt passiert, dass ich auf angekündigte Sendungen gewartet habe, auch den ganzen Tag zuhause war, aber es tat sich nichts. 2 Tage später lag dann eine per Post geschickte Benachrichtigung im Briefkasten mit dem Vermerk "Empfänger nicht angetroffen, Paket in der Filiale abzuholen". Das bedeutet doch wohl, dass der Zusteller erst gar nicht vor Ort war. Eine Unverschämtheit, ich bin stinksauer!
    Da ich in einem Hochhaus wohne, scheint die Zustellung wohl zu zeitaufwändig zu sein? Leider wechseln die Zusteller ständig, so dass man keinen direkten Ansprechpartner hat, will immer keiner gewesen sein. Nach einer schriftlichen Beschwerde bekam ich dann als Entschuldigung 2 St. 60ct. Briefmarken beigelegt, aber geändert hat sich bisher auch nichts.
    Ein anderes Mal wollte ich ein Paket in der angegebenen Filiale nach 5 Tagen abholen, doch es war dort nicht mehr aufzufinden. Nach Verlustmeldung tauchte es dann nach 2 Wochen beim Absender wieder auf. Sehr seltsam!
    Gestern sollte ich eine Zustellung erhalten zwischen 12 und 15 Uhr, nichts. Habe abends nochmals in der Sendungsverfolgung nachgesehen, war seit 9 Uhr immernoch in der Zustellung. Heute morgen sah ich den DHL-Wagen vor der Tür, es hat auch geklingelt, ich habe geöffnet, aber es tat sich nichts, auch im Briefkasten war nichts. Ich sah wieder in der Sendungsverfolgung nach, da steht doch tatsächlich "Empfänger nicht angetroffen, an Filiale zurück". Ich könnte wetten, dass ich morgen wieder eine per Post geschickte Benachrichtigung im Kasten habe. Und da soll man nicht ausflippen?
    Ich werde in Zukunft jeden meiner Absender bitten, mir nichts mehr per DHL zu schicken. Ich frage mich ernsthaft, wie so ein Unternehmen, über das man haufenweise mangelhafte Kritiken im Netz liest, immernoch so weitermachen darf ohne irgendwelche Konsequenzen.

    Antworten

  • DHL - absolut NICHT zu empfehlen

    von ODIODHL
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut unzuverlässig, Sendungsverfolgung wird nicht immer aktualisiert, auf Beschwerden wird nicht reagiert, unhöfliche Mitarbeiter

    So schlechte Erfahrungen wie mit DHL habe ich noch nie gemacht.
    Alleine in diesem Monat wurden 2 Pakete verloren. Das eine kam nach 2 Wochen endlich an. Von dem anderen weiß ich immer noch nichts (ist schon 10 Tage her).
    Wenn man anruft, bekommt man unhölfliche Antworten zu hören und billige Ausreden...von wegen "Wir können ja nichts für technische Probleme". Dann frage ich mich wo das Geld hinfließt, das man für den Versand bezahlt. Der außerdem, verglichen mit anderen, Paketversanddiesten ziemlich hoch ist. Sollten sie doch mal das Geld in die Technik investieren.
    Ganz zu schweigen davon, dass Die Sendungsverfolgung für die Katz' ist, denn (zumindest bei mir) ist diese nie aktuell.
    ach so, dass sie sich mal zumindest am Telefon entschuldigen für die Unanehmlichkeiten kommt auch nie vor!
    FINGER WEG!

    Antworten

  • Einfach nur lachhaft

    von DHL verneinen
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: gute Sendungsverfolgung
    • Nachteile: absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die es nicht eilig haben

    Bei uns wurde schon mehrmals einfach nur eine Karte reingeworfen ohne zu klingeln, dabei ist immer jemand zu hause und wir haben einen Fahrstuhl, aber das Paket mit der Sackgasse vom wagen bis zur Haustür zu schleppen ist ja wohl zu schwer, ich freue mich schon wenn DHL drohnen besitzt, die sind nämlich nicht zu faul

    Antworten

  • Das ist das letzte sch... laden

    von Astro
    • Vorteile: gelbe Autos
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert

    Also ich erwarte seit 4 tagen ein Paket. Warte immer noch abwicklung steht. Wurde zum zustellfahrzeug gepackt. Das seit 2 tagen.
    Immer wieder bekomme ich zeit angegeben.

    Freitag von 10-13 uhr zustellung.. Nichts kommt.

    Samstag von 07-13 Uhr zustellung Nichts kommt

    Montag von 08-15 uhr Nichts kommt.

    Anruf auf kundencenter

    Das paket ist im zustellung.
    Das paket kennt sicher frankfurt schon besser als ich.

    Ich bin dafür das man den laden dicht machen sollte.

    Antworten

  • Sehr Empfehlenswert!!!!!

    von Blaues Wunder
    (Sehr gut)
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, freundlicher Kundenservice
    • Geeignet für: Leute, die eilige Sendungen erwarten, Firmenkunden

    Pakete werden immer pünktlich zugestellt, der Fahrer kommt auch mind. 2x am Tag vorbei, dass kann man von anderen Paketdiensten wie DPD nicht sagen!!!

    Mit DHL habe ich an 2 Anschriften über Jahre hinweg gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht, deshalb kann ich guten Gewissens die sehr gute Bewertung abgeben!

    Antworten

  • Antwort

    von koros

    Sie sind ein Glückspilz bei DHL. Mein Koffer ist seit 04.06.2014 von der Filiale 73235 Weilheim an der Teck nach 34212 Melsungen unterwegs.
    letzte Bearbeitung fand in Hannover am 07.06.2014 statt und ist heute am 10.06.2014 immer noch nicht in Melsungen angekommen. Wo der Koffer sich jetzt befindet kann man mir durch den Kundendienst nicht mitteilen. Also ist DHL ein undurchsichtiges Unternehmen für mich geworden.
    Bemerken möchte ich, dass Mitarbeiter vom Kundendienst sehr höflich und bemüht sind mir Auskunft zu geben - nur wissen die Leute nicht, wo mein Koffer sich befindet.

    Antworten

  • Seit 96 Std. keine Statusänderung im Ziel-Paketzentrum!

    von kornhausen
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die nichts erwarten bzw. wollen, Leute, die es nicht eilig haben

    Sendungsnummer 00340433948102392...

    Das Paket hängt seit der Nacht vom 14.5. auf 15.5. im Ziel-PZ Hagen fest. Kurzzeitig stand dort: Zustelltag 15.5., 13 h bis 16 h, dieser Eintrag verschwand aber abends wieder und das war es dann, keine Statusänderung mehr!

    Servicehotline vertröstet ständig: Wenn nach 7 Tagen noch nichts passiert soll ich mich noch mal melden!

    Das ist das zweite mal für mich, das sich DHL als völlig unfähig zeigt. NIE WIEDER DHL!

    Was kann ich denn noch machen? Hat jemand vielleicht Einen Tipp für mich? Am liebsten würde ich nach Hagen fahren und meine Sendung selbst suchen.

    Antworten

  • Frecher gehts nicht mehr...

    von prisma
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die Geld verschenken wollen, Leute, die nichts erwarten bzw. wollen

    Paket wurde in einer bekannterweise defekte Paketstation hinterlegt, weil der Zusteller hierüber nicht informiert wurde. Die Aussage der Hotline; .."Sie können ja in den nächsten Tagen mal hinfahren und gucken, ob die Pakettstation wieder funktioniert..."
    Einen anderen Weg an mein Paket zu kommen gibt es offensichtlich nicht. In den nächsten Tagen bin ich nicht zu Hause und eine eine erneute Zustellung an meinen Nachbarn (ein Haus weiter) ist nach Auskunft der Hotline nicht möglich.
    Ein Durchstellen an einen Vorgesetzten wurde mir mehrmals verweigert. Als ich den Namen einer "Beschwerdeabwimmelmitarbeiterin" haben wollte, legte diese einfach auf! Unmöglicher Service... keiner kann mir sagen, wie ich an mein Paket kommen kann.
    Jetzt habe ich den Zusteller angesprochen... er hat mir zugesagt das Paket aus der Packstation zu nehmen und meinen Nachbarn zuzustellen... wenigstens einer in diesem Verein kann sich daran erinnern, wer sein Einkommen bezahlt!
    In Zukunft werde ich bei Bestellungen den Verkäufer bitten mit einem anderen Paketdienst zu versenden. DHL ist einfach zu groß und hat es nicht nötig sich um Kunden zu kümmern.

    Antworten

  • DHL- Paketfahrer

    von oldierunner
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert, billig, gute Sendungsverfolgung
    • Nachteile: auf der GLS-Homepage keine Beschwerde möglich
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind, Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die eilige Sendungen erwarten, Leute, die nichts erwarten bzw. wollen

    Meine Meinung ist anderer Art, es ist mehr eine Beschwerde, die ich anderweitig nicht erläutern kann, da kein Kundendienst für Emailanschreiben in solchen Sachen vorhanden ist!?
    Ich ärgere mich heute am 16.05.2014 ca. 16:30 über das aggressive und hupende Fehlverhalten eines Paketfahrers der DHL mit Kennzeichen: CW- ..., der meinte er hätte Vorrang, mich fast geschnitten hatte, da eine zweispurige Hauptstraße (B 10- Karlsruher Straße zur Wilferdinger Straße in Richtung Pforzheim Stadt), einspurig wurde und ich vornehmlich nur nach dem bekannten Reisverschlusssystem mich ordnungsgemäß nacheinander einordnete! Bei einer weiteren kommenden Ampel der B 10, die wieder zweispurig wurde, zog der Fahrer rechts vorbei und zeigte mir den Stinkefinger! Warum eigentlich? Wo doch der DHL- Fahrer sich nach diesem System ebenso zu richten hätte. Auch eine unwissende oder rücksichtslose Art der Fahrer, die DHL da beschäftigt, da sollte mal ordentlich kontrolliert und aufgeräumt werden, welcher überhaupt für diese Dienste fahren darf!!

    Antworten

  • Gaaaanz schlimm

    von ichbineinmensch
    • Nachteile: absolut unzuverlässig

    Bitte niemals ein Päckchen losschicken...ich warte seit 24.4 2014 auf mein Päckchen.
    Und bei der DHL kommt angeblich nichts weg. Der Wert des Päckchens ist 50 Euro, ja man hätte auf eine versicherung bestehen müssen...aber auch ein Päckchen sollte ankommen, man muß doch auch mal vertrauen können. Ich hab ehrlich die Nase voll.

    Antworten

  • Päckchen ohne Info zurück an Absender

    von LEGO
    (Mangelhaft)

    Nachdem ein Päckchen lange nicht bei mir ankam, beschwerte ich mich bei der DHL. Die sagten, nur der Absender könne einen Nachforschungsauftrag einleiten. Inzwischen ist dieses Päckchen wieder beim Absender eingetroffen mit dem Vermerk "nicht abgeholt". Dies ist mir total unverständlich, da ich keinerlei Mitteilung im Briefkasten hatte und somit weder weiß, dass überhaupt ein Päckchen zugestellt wurde, noch, wo ich es hätte abholen sollen. Der Absender möchte nun von mir erneut das Geld für das Porto überwiesen haben, was mich extrem ärgerlich macht, da offensichtlich bei uns ein völlig unfähiger Zusteller arbeitet!!!!!!!!
    Ich erwarte nach wie vor eine Antwort von Seiten der DHL, denn es liegt hier eindeutig ein Fehlverhalten von Seiten des Zustellers vor und ich sehe in gar keinem Fall ein, das Porto nun erneut zu zahlen!!!!!!!!!!
    Vom Kundenservice der DHL bekomme ich auf meine mails allerdings keinerlei Antwort!!!!!!!! Da werden ich wohl warten müssen bis ich alt und grau bin............

    Antworten

  • Die kritische Paketgröße

    von IT-Support
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut kein Service, absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die nichts erwarten bzw. wollen

    Mein DHL-Paketbote, ein Mann wie ein Schrank, weizenblond und mit russischem Akzent, hat keine Schwierigkeiten kleinere Sendungen zuzustellen. Wird jedoch das kritische Gewicht und die kritische Paketgröße überschritten, dann findet man regelmäßig das berühmte Kärtchen im Briefkasten, obwohl man selbstredend zu Hause war, sich sogar Urlaub genommen hat. Es wird einfach nicht geklingelt. Zwar kann man einen Termin für die Zweitzustellung vereinbaren, ausgeführt wird dieser Auftrag aber nicht. Es ist in solchen Fällen der Hotline (unfreundlich, langsam, inkompetent) auch nicht möglich zu erklären oder zu ermittelt, warum der Auftrag nicht ausgeführt wurde. Also Mietwagen organisieren, keinen vernünftigen Parkplatz finden, das Paket durch die halbe Stadt buckeln, die Kunden vertrösten. Hermes und DPD schlagen DHL inzwischen um Längen. Was für ein Saftladen.

    Antworten

  • DHL war mal zuverlässig, jetzt vom Ruf der DPD nicht weit ab

    von schnappzu7
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Abwimmeln an der Hotline

    Ich bin bzw. war nun längste Zeit Abholkunde. Sendungen abholen ist bei DPD jedoch erheblich schwieriger und komplizierter als zur Haustüre zustellen lassen.
    Wer wie ich zu Zustellzeiten also nie zu Hause ist, sollte sich mit DHL auf was gefasst machen.
    Nicht genug, dass die DHL kurz zuvor eine Reparatursendung 2x eigenständig zum Absender zurückschickte (in einem Fall weil das Wort "Postnummer" vor der Zahl stand, was ein Zusteller nicht akzeptieren wollte.
    Nein, dann ging auch noch meine Packstationenkarte kaputt.
    In einer guten Woche sollte ich eine neue Karte haben. Pustekuchen! Es stauten sich 4 Sendungen in der Packstation. Anruf bei DHL,es hätte eine Verzögerung gegeben, aber bitte noch eine Woche geduld, dann hätte ich die Karte. Sendungslagerung in der Packstation um 1 Woche verlängert. 2. Woche Pustekuchen, keine Karte. Hotline, natürlich jedesmal eine andere Person: Die Druckerei hätte Schuld, die würde das ganze verzögern. Es müsse noch etwas dauern, andere Kunden würden ja auch warten. Packstationenlagerung wieder um 1 Woche verlängert. Nach 3 Wochen kochte mir die Wut und schrieb mehrere Emails. Hotline war es unbedingt wichtig mich zu telefonisch zu erreichen, um mich mit einer Lüge und leeren Versprechung zu vertrösten. Also Mitte letzter Woche hieß es, es sei jetzt sicher, dass meine Karte rausgegangen ist, ich würde sie vielleicht noch in der gleichen Woche, allerspätestens jedoch Mittwoch der folgenden Woche zugestellt bekommen. Die Sendungen hatte die DHL zwischenzeitlich zurückgeschickt. Ich bestellte alles nochmal, weil ich mich ja auf die Lügenversprechung verlassen hatte.
    Weder bis zum Stichtag, noch bis heute eine neue Karte, um meine Sendungen aus der Packstation holen zu können. Inzwischen warte ich schon über 4 Wochen auf die neue Karte, und ich weiß nicht, wie lange das noch so weiter geht und wieder warten mehrere Sendungen in der Packstation auf mich, die ich ohne Karte nicht rausholen kann. Ich habe schon überlegt, ob ich mit dem Brecheisen mein Eigentum befreien soll, denn die DHL ist auch nicht fähig, einen Mitarbeiter zuz stellen, der mir die Sendung rausgibt. Und das, obwohl gleich hinter der Packstation sich ein DHL-Umschlagsplatz befindet, an dem rund um die Uhr gearbeitet wird. Einfach nur zum ... dieses Unternehmen und von DPD nicht fern ab. Ich werde nur noch dort bestellen, wo man bereit ist, mit Hermes zu versenden. Die sind zwar 1 Tag langsamer, aber die Pakete bekommt man wenigstens problemlos abgeholt. Hermes haben auch 24h-Tankstellen als Vertragspartner, bei denen man auch öffnungszeitenunabhängig die Sendungen abholen kann und nicht einmal eine dämliche Plastikkarte braucht, sondern nur den Personalausweis.

    Antworten

  • Ich hab die Schnauze voll

    von Serjou
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die keine eiligen Sendungen erwarten, Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die es nicht eilig haben

    Die online Verfolgung von dhl ist eine Katastrophe.
    Da stimmt auch nix was da steht. geplante Lieferung ... gestern stand von 9 bis 12 Uhr heute von 12 bis 16 Uhr. Wozu braucht man das uberhaupt wenns sowieso nicht stimmt.
    also besser mit Hermes verschicken oder gls da geht's viel schneller und genauer. Bald kommt der Tag wenn keiner mehr mit DHL verschickt.

    Antworten

  • DHL Mafia - Kriminelle skrupellose Gewinnmaximierung auf Kosten von Kunden

    von Liza13
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert

    DHL ist das Allerletzte ! In Kürze nur das in den letzten 2 Jahren Erlebte:

    * Pakete werden mit Tagen Verspätung kommentarlos zugestellt !
    * Pakete werden verspätet ohne Karte im Treppenhaus abgelegt !
    * Pakete werden nicht zugestellt - Monate Nachforschung fruchtlos !
    * Pakete werden aufgerissen irgendwo in der Nachbarschaft deponiert !
    * EXPRESS Lieferungen für benötigte Literatur, Prüfung Studium Sohn (Aufschlag 13 €) werden erst nach Tg. - zu spät für Prüfung - zugestellt !
    * Zusteller klingeln nicht obwohl Jemand da. Geben Pakete - ohne einen Zustellversuch bei uns - direkt bei Nachbarn ab !
    * Zusteller "klingeln" 1/4 x - auch bei Sofortreaktion durch Stehen an Sprechanlage sind sie schon weg - Kontaktaufnahme unmöglich !
    * Ungepflegter asozialer Zusteller geriet bei Kritik wg.verspäteter Lieferung aus Spur. Folge: Hausfriedensbruch & Körperverletzung bei mir. Ich stand unter Schock, schrie/trat ihn aus Wohnung. Strafanzeige Fehlanzeige, lt. Anwalt Aussage gegen Aussage ! Vor DHL ist man/Frau nicht mal zuhause sicher. Nur Pakete liefern sie leider bis dahin nicht aus !
    * Im Januar kam Paket (Bestellung Kleider) mit 1 Woche Verspätung - lag total aufgeweicht + komplett mit roter Flüssigkeit (Rotwein ?) durchnässt in Geschäft nahe Wohnadresse, Kleidung teilweise verfärbt !
    * Pakete werden nicht geliefert + keine Benachrichtigung hinterlassen !
    * Benachrichtigungen werden unausgefüllt eingeworfen, daher wertlos !
    * Unsere Unterschriften auf Karten wurden gefälscht !
    * Oder mehrfach Abgabestellen mit Namen angeblicher Nachbarn notiert, die gar nicht existieren !
    * Pakete wurden ohne Zustellversuch + Benachrichtigung retourniert !
    * Pakete mit verderblichen Lebensmitteln (gefertigte Buttercremetorte mit Schriftzug zum 50.) werden - trotz Absendervermerk, zügig zuzustellen - kommentarlos (trotz längst erfolgter Stornierung), 2 Wochen n. Geburtstag geliefert - der Gipfel des Zynismus !
    * Terminierte Lieferung mit Aufschlag zum 80. GEB. mit Blumenstrauß, Kuchen, Sekt & Ballon wird nicht nur nicht am Geb. zugestellt - sondern Tante erhält 2 Tg.später Karte, sie muss alles auf Post (4 km) abholen, wozu sie aufgrund Alter, Entfernung, mangelnder Mobilität nicht in der Lage war. Als Nachbar 5 Tg. Sachen bei Post abholt, erhält Sie einen verwelkten Strauß, eine nicht mehr eßbare Torte + Luftballon ohne Luft !
    * Wir werden bei bisher jeder tel. Reklamation vom DHL Kundendienst - immer nach langer Wartezeit (auf unsere Kosten) ohne jede Erklärung aus Leitung geworfen !
    * Niveaulose asoziale Kundendienstmitarbeiter die uns beschimpfen, der Lüge bezichtigen, uns verhöhnen, Nennung von Zustelltermin, Begründung für Nichtlieferung + Namen verweigern. Wiederholt mitten im Gespräch auflegen + nie wie zugesichert zurückrufen. Der Regelfall !
    * An Weihnachten 2013 wurden die Geschenke für 2 Patenkinder (8 + 10 ) trotz Dringlichkeit & Mehrfachreklamation nicht zugestellt !
    * Karneval 2014 wurden Kostüme nicht geliefert, wir mit Falschausagen bis zuletzt vertröstet. FAZIT: Konnten Mottoveranstaltung nicht besuchen + blieben auf Kosten für 2 Karten sitzen. Schaden 178,. € !
    * Alle Beschwerden bei DHL: Schriftlich, telefonisch, per email fruchtlos !
    * Bestellung Ostergeschenke v.13.4.seit 15.4.lt.Sendungsnachverfolgung im ZUSTELLUNG, jedoch bis gestern, 23.4. NICHT ZUGESTELLT. Trotzdem tgl.erneut Auskunft DHL, Paket wurde im Zielzentrum bearbeitet + wird nun geliefert. Reklamationen tel.+ mail fruchtlos, keine Erklärung warum, Verlust bisher 6 Tg. Zeit durch sinnloses Warten. Status bei 80 % sprang mehrfach ohne Erklärung wieder auf 20 bzw. 40 % zurück ! Heute Info Post, Zustellung gestern erfolglos. Eine unglaubliche Lüge, da 3 Pers. zu Hause waren & bezeugen können, dass Niemand klingelte. Zudem auch keine Benachrichtigungskarte in Briefkasten !

    Liste ist nicht vollständig !!!

    Antworten

  • Katastophe

    von wo ist mein Paket
    • Nachteile: desinteressierte und unmotivierte Servicemitarbeiter, absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die nichts erwarten bzw. wollen

    Eine einzige Katastrophe, unglaubliche Wartezeiten, versicherte Pakete verschwinden oder werden ohne Zustimmung einfach vor der Tür abgelegt.

    Antworten

  • Warnung vor Paketversand mit DHL - Deutsche Post

    von Eipo
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig
    • Geeignet für: Leute, die mit einem unzuverlässigen Dienstleister zufrieden sind

    Ich habe am 15.4. ein Paket mit Paketmarke in der Postfiliale eingeliefert. Am Samstag 19.4. war das Paket noch nicht geliefert.
    Ich habe mehrmals bei der Hotline angerufen und bin dort sehr unfreundlich behandelt worden.
    Offensichtlich wurde als Empfängeradresse meine Absenderadresse eingegeben (wahrscheinlich ist der das Paket bearbeitende Mensch der deuschen Sprache nicht mächtig). Lt. Sendungsverfolgung wird das Paket nun bei mir als Absender am 22.4. zugestellt.
    Mein Kunde hatte über Ostern seine Veranstaltung und musste nun leider ohne die bestellten Pokale auskommen. Mir wird so etwas mit DHL/Post nicht mehr passieren.
    Ich warne jeden, der einen Zuverlässigen Paketdienstleister benötigt, vor einer Zusammenarbeit mit DHL/Deutsche Post.

    Antworten

  • Grottig schlecht

    von ichbins-auch

    ich weiß nicht ob die Zusteller zu doof oder nur faul sind?
    Trotz Ablageort direkt am Haus kommt nicht 1 Paket an.

    Antworten

  • Gewinnmaximierung auf Kosten der Kunden und der Zusteller

    von Beluba
    • Vorteile: auch Päckchen sind versichert
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Firmenkunden, Leute, die Geld verschenken wollen, Leute, die nichts erwarten bzw. wollen

    Pakete werden immer öfter ohne eine Benachrichtigung in einem unbekannten Paketshop abgegeben.
    Ich habe eben den Zusteller darauf angesprochen. Der junge Mann hat mich nicht verstanden, er sprach fast kein Deutsch. Das ist kriminelle Gewinnmaximierung auf Kosten der Kunden und auf Kosten der meist jungen Osteuropäer, die hoffnungslos überfordert sind.
    Es wird Zeit, daß die Manager von DHL, die für diese Machenschaften verantwortlich sind, zur Rechenschaft gezogen werden.

    Antworten

  • Per Nachnahme verschickt, kein Geld erhalten

    von Luca1234
    • Nachteile: absolut kein Service, Abwimmeln an der Hotline, absolut unzuverlässig, auf Beschwerden wird nicht reagiert, auf der GLS-Homepage keine Beschwerde möglich
    • Geeignet für: Leute, die extrem geduldig sind, Leute, die Geld verschenken wollen

    Im Februar 2014 haben wir einen Sattel verkauft und per Nachnahme über DHL versendet. Wert waren 405 Euro. Sattel wurde zugestellt, wir warteten auf unser Geld. Nach 10 Tagen und telefonischer Rückfrage bei DHL haben wir einen Nachverfolgungsauftrag bei unserer Postfilale gestellt. Dokumente liegen vor mit Stempel. Dann bekamen wir ein Schreiben von DHL, dass unser Auftrag bearbeitet wird. Dokumente liegen ebenfalls vor. Nach zwei Wochen meldeten wir uns telefonisch bei DHL und wurden vertröstet mit der Aussage es könne bis zu sechs Wochen dauern. Danach gab es noch einige Telefongespräche, immer wieder wurden wir vertröstet, sollten Mail und Fax schicken, sollten zurück gerufen werden immer ohne ein Zeichen von DHL. Jetzt nach 6 Wochen erneutes Gespräch mit der Beschwerdestelle von DHL..plötzlich liegt kein Nachverfolgungsantrag vor.....wie bitte?? Haben doch alles schriftlich hier liegen...Aussage der Dame am Telefon....das kann ja gar nicht angehen. Nach Forschung im Internet wird bereits davor gewarnt per Nachnahme über DHL zu versenden, wir sind also nicht die Einzigsten, die betroffen sind. Beträge ab 100 Euro verschwinden wohl regelmäßig bei DHL. Nach Aussage der Dame von der Beschwerdestelle gibt es wohl extra ein Konto wo Geld, was nicht zugeordnet werden kann, landet.. und was passiert mit dem Geld?? Wird wahrscheinlich schön verzinzt.

    Antworten

  • Fauler Zusteller aber netter Kundenservice

    von Ricki64
    (Befriedigend)
    • Vorteile: freundlicher Kundenservice
    • Geeignet für: Leute, die immer zu Hause sind

    Mir wurden schon zwei Mal ein Päckchen mit dem Vermerk Empfänger nicht zu ermitteln zurückgesandt. Es ging an eine mir bekannte Adresse von einer Freundin, nicht zu einem Fremden.
    Ich habe es jetzt ein drittes Mal als Paket versandt und es ist tatsächlich angekommen.

    Der Kundenservice ist sehr freundlich und ich bekam das Porto zurückerstattet aber was hilft es, wenn ein Geburtstagsgeschenk so spät ankommt?

    Antworten

  • Meistens läuft alles perfekt, doch wenn nicht,

    von schnappzu7
    (Befriedigend)
    • Nachteile: Abwimmeln an der Hotline

    dann ist es gleich katastrophal.
    Als Goldcard-Kunde hatte eine reparierte Pumpe zu einer bestimmten Postfiliale bestellt. 2x ging sie völlig unbegründet zurück zum Absender.
    Erst beim 3. Versand kam das Paket endlich zur Wunschfiliale an.
    Um bei der Post/DHL