blau.de Prepaidtarif Produktbild
6 Meinungen (3 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Kundenmeinungen (6) zu Blau Mobilfunk blau.de Prepaidtarif

  • Ein Stern wäre einer zuviel!!!

    von Neide da Silva
    • Vorteile: Vorteile? Keine erkennbar
    • Nachteile: für Vieltelefonierer nicht geeignet, funktioniert nicht im Ausland, die Website ist etwas unübersichtlich, Hotline kaum erreichbar, Hotline inkompetent, Hotline extrem unfreundlich, Hotline Kostenpflichtig, Kein Service
    • Geeignet für: Nichttelefonierer

    Beim letzten Besuch im EU-Ausland konnte die SIM-Karte im Netz nicht registriert werden. Auch mit zwei anderen Handys hat es nicht funktioniert. Ich nutze meine Blau.de Karte auch regelmäßig im EU-Ausland schon seit mehr als 5 Jahren. Besonders in Portugal und Spanien. Die SIM Karte meiner Ehefrau (auch von Blau.de) funktionierte tadellos. Nach tel. Rücksprache mit Blau (nach ewiger Zeit in der Warteschlange) hieß es die SIM Karte sei kaputt. Daraufhin habe ich für 10€ eine Ersatzkarte bestellt die an meine deutsche Adresse geliefert wurde. Zur Überraschung stellte ich nach meiner Rückkehr nach Deutschland fest, dass die alte SIM Karte sich automatisch wie gewohnt im Netz registriert hat.
    Meine telefonische Beschwerde wurde komplett ignoriert. Ich fühle mich von Blau um 10 Euro abgezockt.
    Für mich heißt das, sobald das Guthaben aufgebraucht ist, schnell weg von dieser Firma. Ich werde zu Congstar wechseln.

    Antworten

  • Stimmt: Sei schlau, verlass blau

    von Max Vorstadt
    • Vorteile: günstig, bequeme Aufladung per Abbuchung vom Konto
    • Nachteile: Hotline inkompetent, Hotline extrem unfreundlich, Mails werden nicht beantortet, Restguthaben nicht erstattet, Portierungsgebühr doppelt eingezogen, drei Monate die Portierung blockiert, 10 EUR/Jahr Mindestaufladung, Hotline überlastet, Chat überlastet, Hotline teuer
    • Geeignet für: Leute, die keinen Kundendienst brauchen

    Seit im Urlaub das Einloggen auf "mein blau" plötzlich blockiert, Aufladen unmöglich und keinerlei Service erreichbar war (Hotline und Chat überlastet, man flog immer wieder aus der Warteschleife), sind DREI Monate vergangen, bis blau die Portierung zu Congstar zuließ, trotz aller Zahlungen, Formulare, Unterschriften, deren Erhalt von blau auch bestätigt wurde. Mein Restguthaben wurde nicht erstattet, sondern mit der Portierungsgebühr verrechnet, die ich allerdings mit separater Überweisung hatte bezahlen müssen. Diese Zahlung habe ich also doppelt geleistet. Mit etwa 20 Mails konnte ich nichts erreichen als automatische Empfangsbestätigungen oder völlig unsinnige automatische Antworten, die nicht mein Thema betrafen. Dann Anruf bei der Hotline zu teuren Gebühren. Nach 15 Minuten, überwiegend mit Warten verstrichen, warf mich der Service-Mitarbeiter aus der Leitung, als ich ihn bat, langsamer zu sprechen.
    Bin froh, dass ich von blau fort bin. Mein Geld bekomme ich nicht zurück.

    Antworten

  • Extrem schlechter Kundenservice

    von fastüberntischgezogen
    • Nachteile: inkompetenter Service, Kontakt kann nur über die teuere Hotline hergestellt werden

    Meine Erfahrung mit dem Kundenservice sind unterirdisch. Ich hatte einen Zweijahresvertrag abgeschlossen und eine Fehlerhafte Sim erhalten. Das Problem per Mail zu klären, war aussichtslos, da ich immer Antwortmails erhielt, die mit keinem Wort auf meine Anfrage/Problem eingingen. Als ich schließlich die Zahlungen an blau.de einstellte, um meinem Anliegen Nachdruck zu verleihen, passierte ..... nichts und dann ein Schreiben einer Inkassofirma. Erst nach eingreifen der Verbraucherzentrale wurden die Forderungen gegen mich fallen gelassen.

    Antworten

  • Antwort

    von Max Vorstadt

    Diese Erfahrung kann ich nur bestätigen.

    Antworten

  • Antwort

    von Pothmann

    Hallo, ich habe Problem mit der nachfolziehbarkeit von Rechnungen von blau. Trotz der aktivierten Einzelverbindungsnachweis funktion erhalten ich keine entsprechenden Rechnungen. Der Betreungschat ist wenn man mal das Glück hat, das jemand Antwortet auch nicht berfriedigend.
    Ich kündige jetzt den Vertrag.Das ist natürlich nicht online möglich.

    Antworten

  • Gut, solang man nie den Service in Anspruch nehmen muss (unklare Geschäftspraktiken)

    von s_r
    • Vorteile: einfache Nutzung, vielfältige Optionen
    • Nachteile: inkompetenter Service, Kontakt kann nur über die teuere Hotline hergestellt werden, Kundenservice unfreundlich, Missachtung gesetzlicher Bestimmungen
    • Geeignet für: jene die nie einen Servicemitarbeiter benötigen

    Bei blau.de sind Preis/Leistung in Ordnung bzw. guter Durchschnitt (viele Prepaidangebote bieten eine ähnliche Preisstruktur), umso wichtiger ist daher der Service.

    Meine Erfahrungen mit dem Serviceteam sind leider sehr negativ. Ich klagte über Probleme mit dem Internetzugang meines Smartphones und wandte mich an den Kundenservice. Nach 4 Tagen Bearbeitungszeit erhielt ich eine Standardantwort, welche man in den FAQ nachlesen konnte. Da es daran nicht lag, kontaktierte ich den Service mehrfach, bis ich erstmals eine Antwort bekam, welche sich mit meinem Problem wirklich befasste. Als Lösung wurde ein kostenloser Tausch meiner SIM-Karte vorgeschlagen. Danach ging es Schlag auf Schlag. Ich erhielt meine neue SIM-Karte und dazu eine SMS mit der Mitteilung, dass ich in den kostenpflichtigen All-Net-Flat-Tarif umgestellt wurde. Nur leider hatte ich diesen nicht bestellt. Nun hatte ich einen 24 Monate laufenden kostenpflichtigen Vertrag und gleichzeitig wurde mein Konto mit der Kartengebühr belastet (für die angeblich kostenlose Ersatzkarte). Meine Mitteilung an das Serviceteam, dass ich den Tarif nicht bestellt habe und wieder zurück in meinen alten Tarif möchte, wurden leider ignoriert und vielmehr darauf beharrt, dass ein Wechsel in Auftrag gegeben wurde. Auch die gesetzliche Widerrufsmöglichkeit wurde mir nicht eingeräumt.
    Da ich keine Lösung sah, wurde ein Anwalt eingeschaltet. Kurz darauf sperrte mir blau.de meine SIM-Karte und sendete mir ein Kündigungsschreiben zu.

    So führte innerhalb weniger Tage ein Problem mit dem Internetzugang zur Auflösung einer jahrelangen Geschäftsbeziehung. Dabei wäre eine Entschuldigung und Wiederherstellung meines alten Tarifes so einfach gewesen. Sehr schade!

    Antworten

  • blau.de - günstiger Mobilfunkanbieter

    von Johi1235
    • Vorteile: einfache Nutzung

    Was wirklich toll an blau.de ist - der Tarif wird ständig besser und attraktiver! Ich bin ein Kunde seit ein paar Jahren schon und seit dieser Zeit sind die Preise für Minuten und SMS gesunken und ein paar tolle Optionen eingeführt worden. Neulich – SMS Flatrate und Festnetz Flatrate – beide für 9,90 € im Monat und jederzeit abbestellbar! Blau hat auch einen günstigen Daten-Tarif fürs Internet Surfen und günstige Preise für Telefonate und SMS ins Ausland. Die Internetseite ist sehr übersichtlich und informativ. Allerdings, so wie bei anderen Prepaid Anbietern, auch bei blau.de bekommt man kein Handy inklusiv. Man kann das Handy zwar im blau.de Handyshop kaufen, aber oft kriegt man es woanders günstiger, ich habe meins auf amazon bestellt.

    Insgesamt ein toller Anbieter, bei dem man das Gefühl hat, der kümmert sich wirklich um den Tarif immer attraktiver für seine Kunden zu machen.

    Antworten

  • nichts für wahre homezone-nutzer

    von schnitte

    unter blau.de findet man eine verstellbare skala, die erkennen lässt, wie hoch die rechnung wäre bei entsprechender gesprächsdauer und sms-häufigkeit. als ich (nutzer der o2homezone mit mobile-option mit monatlicher rechnung von 10- 20 €) diese testete, ergab sich eine durchaus höhere rechnung (33€ aufwärts).
    Fazit nicht geeignet, für leute, die öfters mal ne stunde von homezone zu festnetz telefonieren.
    aber sicher eine günstige variante für besitzer eines zusätzlichen festnetzanschlusses und vielhandytelefonierer und kurzzeit-von-handy-ins-festnetztelefonierer.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen