Heimwerker Praxis prüft Bohrmaschinen (12/2005): „Bodenständiges Bohren“

Heimwerker Praxis: Bodenständiges Bohren (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Große, auf dem Boden befrestigte Standbohrmaschinen gehören in beinahe jedem Handwerk zur Grundausstattung der Werkstatt. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten dieser Maschine sind der Grund, weshalb wir uns mit ihnen näher beschäftigt haben.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Säulenbohrmaschinen mit Bewertungen von 1,6 bis 1,9.

  • Güde GSB 32 R+L

    • Typ: Tischbohrmaschine;
    • Leistung: 1500 W;
    • Gewicht: 114 kg

    1,6; Oberklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Testsieg für eine Maschine, die sich durch ihre solide Verarbeitung, gute Ausstattung und gute Bedienbarkeit von den anderen Testteilnehmern absetzen konnte. ...“

    GSB 32 R+L

    1

  • Quantum B32

    • Typ: Tischbohrmaschine;
    • Leistung: 1100 W;
    • Gewicht: 135 kg

    1,7; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Eine gute Maschine, die Aufgrund ihrer Verarbeitung und Robustheit viele Jahre in jeder Werkstatt ihren Dienst versehen wird. ...“

    B32

    2

  • Jet JDP 17FT

    • Typ: Tischbohrmaschine

    1,9; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „...der drehbare Tisch, das Bohrverhalten und die gute Borhtiefenbegrenzung sorgen dafür, dass diese Maschine den Vergleich nicht zu scheuen braucht.“

    JDP 17FT

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bohrmaschinen