Schneiden, sägen, feilen, bohren - unterwegs

Bergsteiger

Inhalt

Multitools sind multifunktionelle Kleinwerkzeuge für den Outdoorgebrauch, bei deren Kauf Heimwerker und Handwerker auf eine Zweitverwendung als immer greifbares Werkzeug schielen werden. Für Bergsteiger sind sie besonders im Winter oder auf Hoch- und Biketouren interessant, um Ausrüstung schnell zu reparieren. Wegen der vielen manchmal unklaren Funktionen sollte eine genaue Anleitung dabei sein.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Multitools. Sie erhielten Bewertungen von „sehr gut“ bis „schlecht“. Testkriterien waren Ausstattung, Handhabung und Arretierung. Außerdem wurden die Werkzeuge hinsichtlich ihres Einsatzgebiets (Camping, Technik oder Berg) eingestuft.

  • Gerber Flik Multi-Plier

    ohne Endnote

    „Komfortables Tool mit Schnellentriegelungen; schmale Kombizange einhändig ausfahrbar, bleibt in Position, innere Elemente heben sich bei Arretierungs-Öffnung, Arretierung super, aber anfällig, Elemente außer Weichdrahtkneifer austauschbar.“

  • Gerber Multi Plier 800 Legend

    ohne Endnote

    „Robustes Tool mit komplett austauschbaren Elementen; bei großer Hand relativ griffig, schmale Kombizange öffnet sich, innere Elemente nur nach äußerem pfriemelig zu öffnen, Bohrer fehlt, Schere anfällig, Anleitung nur allgemein.“

    Multi Plier 800 Legend
  • Herbertz Multitool 107400

    ohne Endnote

    „Sensationell günstiges, klobiges Tool mit Multischrauber; schmale Kombizange öffnet sich, innere Elemente öffnen sich nur mit äußeren, Platzierung Bithalter ungünstig fürs Öffnen, für große Hände, nicht griffig, nur Weichdrahtkneifer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Multitool 107400
  • Leatherman Charge ALX

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Ausstattung

    „Kompaktes Tool mit durchdachter Funktionsverteilung und Mini-Werkzeugkasten; Top-Multischrauber, Top-Arretierung der extrem scharfen, langen Schneidwerkzeuge außen, vielseitige schmale Kombizange bleibt in Position, Bohrer fehlt.“

    Charge ALX
  • Leatherman Skeletool CX

    ohne Endnote

    „Gelochtes, minimalistisches und ergonomisches Leicht-Tool; Hochleistungs-Taschenmesser mit Zange, äußerst handlich, sehr schmale Kombizange bleibt in Position, Bohrer fehlt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Skeletool CX
  • Victorinox Swiss Tool RS

    ohne Endnote

    „Großes klassisches Tool mit klassischen Funktionen + Draht-/Kabelfunktionen; auch für Elektriker, Kombizange robust, Schere/Messer relativ groß, extrem scharfes Schneidwerkzeug.“

  • Victorinox Swiss Tool Spirit

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Top

    „Ergonomisch geformtes, handliches Tool mit klassischen Funktionen + Draht-/Kabelfunktionen; schmale Zange, robuste Schere, extrem scharfes Schneidwerkzeug (v.a. Messer, Draht), nicht als Waffe geeignet.“

    Swiss Tool Spirit
  • Wenger Swiss Pocket Grip

    ohne Endnote

    „Handliches Taschen-Tool mit Multi-Schrauber im Stil eines Schweizer Messers; leichtestes Tool mit Bits, angenehmer Griff durch Kunststoff-Verkleidung, Zangen-Arretierung nicht sicher, Zange klein, nur Weichdrahtkneifer.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Outdoormesser