8 Multitools und Taschenmesser: Schnipp Schnapp Schwuppdiwupp!

Bergsteiger: Schnipp Schnapp Schwuppdiwupp! (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Je länger die Bergtour, desto wichtiger ist es, auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Ob Multitool oder Taschenmesser - hier erfahren Sie, wie Sie für Ihre Zwecke optimal ausgerüstet sind.

Was wurde getestet?

Im Vergleich der Zeitschrift Bergsteiger befanden sich acht Multitools und Taschenmesser. Die Produkte blieben ohne Bewertung. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Handhabung und Arretierung. Zudem wurden die Modelle auf ihre Eignung für die Einsatzbereiche Berg, Trekking und Handwerk geprüft.

  • Gerber Multiplier Suspension

    ohne Endnote

    „Kompaktes Multitool mit technischem Design; für große Hände, alle Teile leicht zugänglich und zu öffnen, Arretier-Sicherung gut, aber Bedienung hakelig, top Zange spitz zulaufend, Dosenöffner dysfunktional.“

    Multiplier Suspension
  • Herbertz Multitool 107400

    ohne Endnote

    „Sehr günstiges Tool mit Multischrauber; für große Hände, Teile nur bei offener Zange zugänglich, innere Werkzeuge öffnen nur mit äußeren, Messer-Arretierung schwach, aber Einklappschutz, Bithalter suboptimal, Zangengriff rutschig, Feder anfällig.“

    Multitool 107400
  • Leatherman Skeletool CX

    ohne Endnote

    „Sehr effektives Multitool mit wenigen Funktionen; Zange bleibt immer in Position, Zangengriff ergonomisch, Teile aus Spezialstahl, Feststell-Messer mit sehr leichter Öffnung, Flaschenöffner top, genialer/sicherer Schraubersatz.“

    Skeletool CX
  • Leatherman Style PS

    ohne Endnote

    „Gut funktionierendes Minitool; superleicht, ideal für Kinder (kein Messer), Zange kleiner, aber voll funktionsfähig, Flaschenöffner top, Pinzette mühsam, Zangengriff rutschig.“

    Style PS
  • Puma Knives TEC Multitool

    ohne Endnote

    „Günstiges Multitool mit gelungenem Design; griffig, Teile leicht zu bedienen, aber nur bei offener Zange zugänglich, innere Teile öffnen mit äußeren, Dosenöffner/Kleinschrauber dysfunktional, da ungeschliffen, Arretierungen schwach, aber Einklappschutz.“

    TEC Multitool
  • Victorinox Swiss Tool Spirit Plus

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Top

    „Allrounder mit top Handwerks-Funktionen; Zange mit top Schneide, Zangengriff sehr ergonomisch, aber Gummierung fehlt, leichtgängige Arretier-Sicherung, auch für Elektriker (Schlitzer/Abisolierer/Schaber), extrem scharfe Schneide.“

    Swiss Tool Spirit Plus
  • Victorinox Traveller Lite

    • Typ: Taschenmesser

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Berg

    „Unglaublich vielseitiges Schweizer Taschenmesser; enthält auch einige Kleinteile, trotz vieler Funktionen handlich, Licht für Nahbereich, relativ gut arretierend, Höhenmesser-Uhr super, aber Batterieeinsatz kaum erkennbar + Einstellung kompliziert.“

    Traveller Lite
  • Wenger RangerGrip 179 Patagonian Expedition Race Knife

    • Typ: Taschenmesser

    ohne Endnote

    „Großes Schweizer Offiziersmesser; Feststell-Messer mit am leichtesten bedienbarer Öffnung, Klinge/Säge sehr lang, alle leichtgängig außer Dosenöffner, gute Zange, aber kleiner/schwächer als bei Multitools, Schrauber-Einsatz ungünstig angebracht.“

    RangerGrip 179 Patagonian Expedition Race Knife

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Outdoormesser