GPS-Geräte im Test

Radfahren

Inhalt

Das für Radler geeignete GPS-Gerät? Diese Gretchenfrage scheint leicht zu beantworten. Deshalb hat aktiv Radfahren Deutschlands GPS-Experten Thomas Froitzheim gebeten, die interessantesten Geräte für Einsteiger und Profis kompetent auf elektronisches Herz und Nieren zu prüfen. Sein Test macht Sie schlauer ...

Was wurde getestet?

Im Test waren acht GPS-Geräte, wobei einem jedoch weder ein Hersteller noch ein Produktname zugewiesen wurde. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Garmin Edge 305

    • Höhenmesser: Ja;
    • GPS: Ja

    ohne Endnote

    „Ambitioniertes Sport- und Trainingsgerät mit sehr gutem Empfang. Sehr individuelles Navigationskonzept, wenig komfortabel zu anderer GPS-Software.“

    Edge 305
  • Garmin eTrex Venture Cx

    ohne Endnote

    „Preiswertes Modell mit Farbdisplay, Kartenfähig, Kfz-Routing möglich. Etwas gewöhnungsbedürftige Bedienung.“

    eTrex Venture Cx
  • Garmin Geko 201

    • Gewicht: 88 g

    ohne Endnote

    „Klein, leicht, preiswert und für die meisten Anwendungen absolut ausreichend. Schwachpunkt ist die geringe Akkukapazität“

    Geko 201
  • Garmin GPSMap 60CSx

    • Gewicht: 213 g

    ohne Endnote

    „Der (Fast-)Alleskönner mit hervorragendem Empfang und hoher Datenspeicherkapazität. Auch für Kfz-Navigation geeignet. Etwas groß und schwer.“

    GPSMap 60CSx
  • Magellan Crossover GPS

    • Gewicht: 265 g

    ohne Endnote

    „Hauptsächlich für Straßennavigation, mit Outdoor-Karten und -funktionen und einfacher Touchscreen-Bedienung. Schwer. Preiswertes Bundle.“

    Crossover GPS
  • Magellan Explorist 210

    ohne Endnote

    „Einsteigermodell mit Karten, Höhenauswertung und guten Speichermöglichkeiten. Tracknavigation etwas umständlich.“

    Explorist 210
  • Magellan Explorist 500

    ohne Endnote

    „Klein, leicht, gutes Farbdisplay, klare Kartendarstellung. Attraktive Datenspeicherkapazität. Etwas umständliche Tracknavigation.“

    Explorist 500

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Outdoor-Navigationsgeräte