Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Digi­tal-​Piano
Tas­ten­an­zahl: 88
Inte­grierte Laut­spre­cher: Ja
Schnitt­stel­len: Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB, MIDI
Gewicht: 56 kg
Abmes­sun­gen: 1461 x 459 x 927 mm
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha Clavinova CLP-635 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 10

    „Preis-Leistungs-Sieger. Zweiter Platz bei Klang und Spielbarkeit. Klingt auch per Lautsprecher gut, große Dynamik, sehr aufwendige Klangsimulation. Die schwarzen Tasten sind rau. Kann Klavierspiel auf USB-Stick aufnehmen. Zusätzliche Klangverfremdungseffekte wie Echo und Phaser.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha CSP-150 B Set

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha Clavinova CLP-635

Typ Digital-Piano
Tastenanzahl 88
Integrierte Lautsprecher vorhanden
Schnittstellen
  • MIDI
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
Gewicht 56 kg
Abmessungen 1461 x 459 x 927 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha Clavinova CLP-635 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Immer näher am Original

Stiftung Warentest 11/2017 - Ein Grund: Sie klingen einfach schön. In ihrer Bauform orientieren sich Digitalpianos am aufrecht stehenden Klavier, wie es seit dem 19. Jahrhundert seinen Platz im bildungsbürgerlichen Wohnzimmer hat. Klanglich versuchen sie hingegen, die Eigenschaften eines großen Flügels nachzuahmen. Das klappt immer besser. Drückt ein Pianist auf einem Flügel eine Taste, hebt sich der Dämpfer von der entsprechenden Saite, ein Hammer schlägt sie an und bringt sie zum Schwingen. …weiterlesen