Westaro VISITO 9000 Test

(Bürostuhl)
VISITO 9000 Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Büro­dreh­stuhl
Funktionen: Sitz­höhe ver­stell­bar, Rücken­lehne ver­stell­bar, Wipp­me­cha­nik
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Westaro VISITO 9000

    • FACTS

    • Ausgabe: 2-3/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „Mit den beiden neuen Sesseln für die VISITO-Serie hat das Unternehmen Westaro einen Volltreffer gelandet. Der FACTS-Redaktion gefiel neben dem Design der Sitzmöbel auch die stabile Mechanik. Die Stoffe oder Lederbezüge sind aus der kompletten Westaro-Kollektion wählbar. Für einen Preis von weit unter 1.000 Euro (für die Echtlederversion) erhält der Kunde Besucherstühle mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Westaro VISITO 9000

Asynchronmechanik fehlt
Funktionen Wippmechanik, Rückenlehne verstellbar, Sitzhöhe verstellbar
Geteilte Rückenlehne fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Kopfstütze fehlt
Muldensitz fehlt
Neigungsverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung fehlt
Synchronmechanik fehlt
Typ Bürodrehstuhl
Verfügbare Materialien Stoff, Leder
Wippmechanik vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Sitz gut, lieber Gast FACTS 2-3/2017 - Die VISITO-Modellreihe von Westaro ist für den Einsatz in Eingangsbereichen und für den Lounge- und Konferenzbereich gedacht. Das Besondere: Es handelt sich um ein modulares System mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten: Die einzelnen Module wie etwa eine Sitzschale mit breiten oder schmalen beziehungsweise hohen oder niedrigeren Mittelarmlehnen lassen sich beliebig mit verschiedenen Tischanbaumodulen kombinieren. …weiterlesen