ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Flug­zeug
Antrieb: Elek­tro­mo­tor
Lie­fer­zu­stand: ARF
Mehr Daten zum Produkt

Valenta Modellbau Mini Twister im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... das Preis-Leistungs-Verhältnis für das High-Tec-modell erscheint noch vergleichsweise moderat. Perfekte Oberflächenqualität, sehr robuste Struktur, hohes Leistungsvermögen mit einem durch den E-Antrieb bedingten weiten Anwendungsbereich, attraktive Farbkombinationen und letztendlich am wichtigsten: Der garantierte Flugspaß sind die charakterisierenden Merkmale des Twister Mini von Valenta Model.“

Datenblatt zu Valenta Modellbau Mini Twister

Typ RC-Flugzeug
Antrieb Elektromotor
Lieferzustand ARF
Spannweite 3000 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Für den Leistungshunger

FMT - Flugmodell und Technik - Im Übrigen vermisst man eine Bauanleitung eigentlich gar nicht, da sich die Arbeiten auf den Einbau des Antriebs und der RC-Anlage beschränken. Dies ist freilich stark abhängig vom verwendeten Equipment, sodass jeder Modellpilot seine eigenen Lösungen entwickeln muss. Und damit ist auch klar, dass sich der Xperience jenem Kreis an Modellfliegern erschließt, die fundierte Erfahrungen bei der Ausrüstung eines solchen Modells haben. …weiterlesen

Reno-Racer

FMT - Flugmodell und Technik - Mit einem gemessenen Speed von knapp unter 170 km/h auf der Geraden und über 190 km/h angestochen steht die kleine Nemesis NXT ihrem Vorbild in nichts nach, sie ist verdammt flott unterwegs. Die Messungen erfolgten ohne Wind mit dem GPS-Logger 2 von SM-Modellbau. Doch vor den Rekordflügen kommt der Start. Bedingt durch das recht weit zurückliegende Zweibeinfahrwerk hat das Modell die Tendenz, sich beim Beschleunigen auf die Nase zu stellen. …weiterlesen

Nachwuchs-Monster - HPIs kleiner Savage-Bruder

CARS & Details - Mit dem Jumpshot MT bietet HPI einen neuen Elektro-Monstertruck mit Heckantrieb im Maßstab 1:10 an, der für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene erstklassige Haltbarkeit und jede Menge Spaß verspricht. Der Jumpshot MT wird als RTR-Set angeboten und bringt alles mit, was Einsteiger für den ersten Einsatz benötigen. Gut verpackt und mit reichlich Zubehör im Gepäck kommt der Jumpshot MT in einer eher unauffälligen Verpackung ins Haus. …weiterlesen

Gymkhana zu Hause - Ken Blocks Dienstwagen im Kleinformat

CARS & Details - Ein eher dunkel gehaltener Karton mit HPI-Logo schützt das kleine Juwel - den Ford Fiesta ST RX43. Wie der echte Fiesta, so kommt auch die Karosserie der Minikopie mit einer sehr aufwändigen Gestaltung daher. Alle Sponsoren von Ken Block sind hier verewigt. Die Felgen von fifteen52 sind optisch wie die Originale. Der fünfzellige NiMH-Akku ist schon im Fahrzeug verstaut. Es liegen vier Batterien im Karton für den mit 288 Gramm sehr leichten 2,4-Gigahertz-Sender, der gut in der Hand liegt. …weiterlesen

Codename ‚Fulcrum‘ - Der neue Impeller-Jet MiG-29 von Black Horse

Modell AVIATOR - Fast alle Änderungen könnten durchgeführt werden. Diese Änderungen waren dann aber so umfangreich, dass die ersten Serienmodelle erst im Spätsommer 2015 in Deutschland eintrafen. Der Rumpf der MiG-29 ist zweigeteilt. Die Gründe hierfür sind struktureller Natur, aber auch der Transport des großen Modells wird dadurch vereinfacht. Der Rumpfhauptteil ist mit Düsen ohne Höhenruder 1.180 Millimeter (mm) lang, mit Höhenruder gut 1.380 mm. …weiterlesen

Top Speed - Handlicher Softliner von Pichler

Modell AVIATOR - Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck und deshalb lassen wir den Top Speed von Pichler einfach so, wie er aus dem Karton kommt, auf uns wirken und fassen den Eindruck kurz zusammen. Der Rumpf besteht aus einer leichten, aber erstaunlich stabilen Holzkonstruktion, die sauber und faltenfrei mit bedruckter Folie bebügelt ist. Allerdings wirkt er sehr klein und es stellt sich die Frage, wie alle Komponenten dort hinein passen sollen. …weiterlesen

Großer Genießer

FMT - Flugmodell und Technik - Fehlt nur noch der Antriebsakku, denn Spektrum-Empfänger, Servos, Motor und Regler sind bei diesem BNF-Basic-Modell bereits eingebaut. Der Empfänger ist, wie es bei solchen Modellen von E-flite inzwischen üblich ist, ein AS3X-Kreisel-Empfänger, der also durch seine Stabilisierung auf Seitenund Höhenruder zusätzlich für ein rundes, ausgewogenes Flugverhalten sorgen sollte. Beim Auspacken fiel lediglich auf, dass für viele Klebearbeiten eine Art weißes Silikon ziemlich großzügig verwendet wurde. …weiterlesen

Rennsemmel - Kleiner Sportler mit Potenzial

CARS & Details - Dafür sorgt die Kombination aus schwarzen, grauen und hellblauen Kunststoffparts, die wie alle anderen Komponenten auch in Form eines vollständig fahrfertig vormontierten RC-Cars ausgeliefert werden. Apropos Kunststoff: Dieser bildet den dominierenden Werkstoff des 1:18er-Rally. Das muss nichts Schlechtes sein, denn die Chemieindustrie ist heutzutage in der Lage, Kunststoffe mit allen denkbaren Eigenschaften herzustellen. …weiterlesen

Need for Speed

FMT - Flugmodell und Technik - Diesen habe ich ebenfalls mit UHU Por befestigt. Was jetzt noch ansteht, ist die Montage des Antriebs. Im Testmodell wurde der Dymond X-MAX V800 verwendet, der auch in der PNP-Version des Modells zum Einsatz kommt. In Verbindung mit einer 12×10"-aero-naut-Klappluftschraube zieht dieser Antrieb mit vollem Akku über 70 A. Dass der nur rund 200 g leichte, gekapselte Außenläufer die Maximalleistung von durchschnittlich 1 kW nur kurzzeitig verkraftet, versteht sich von selbst. …weiterlesen