Valandré Chill Out 450 2 Tests

ohne Endnote

2  Tests

0  Meinungen

ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gewicht 490 g
  • Typ Mumi­en­schlaf­sack
  • Fül­lung Dau­nen
  • Mehr Daten zum Produkt

Valandré Chill Out 450 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 19.08.2017 | Ausgabe: 9/2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Produkt des Monats“

    „Der Schlafsack ist so weit, dass man ihn beim Liegen und Bewegen kaum bemerkt - auch wegen des glatten, hautfreundlichen Innenstoffs. ... Die gesichtsöffnung lässt sich fast komplett schließen, die Kapuze rutscht dann aber über die Nase herunter. ... Ein praktischer und leichter, weiter und klimaneutraler Schlafsack, der weniger wärmt, als es scheint, also eher für den Sommer geeignet ist.“

    • Erschienen: 22.04.2017 | Ausgabe: 5/2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: hochwertige Füllung und Verarbeitung.
    Minus: realistische Temperaturangaben.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Valandré Chill Out 450

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Swing 500 Neo - Gauche - Schlafsäcke

Passende Bestenlisten: Schlafsäcke

Datenblatt zu Valandré Chill Out 450

Gewicht 490 g
Typ Mumienschlafsack
Füllung Daunen
Temperaturbereich Komfort: 1,8°C; Limit: -3,7°C; Extrem: -20,5°C
Packmaß 30 x 20 cm
Außenmaterial Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Valandré Chill Out 450 können Sie direkt beim Hersteller unter valandre.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

In Hülle und Fülle

velojournal - Der Haken: Durch Feuchtigkeit verliert Daune an Isolationskraft, egal ob von innen (durch Transpiration) oder von aussen (Tau, Regen, hohe Luftfeuchtigkeit). Deshalb: Den Schlafsack auf Tour immer wasserdicht verpacken und gut luften! Schlafsackarchitektur Die Qualität einer Daunenfullung wird durch die Begriffe «cuin» und einen Zahlenbruch, z.B. 90/10, angegeben. …weiterlesen

Viel Schlafsack für wenig Geld

ALPIN - Und in der Praxis wird man „Bomben“ wie den Nordisk, den Marmot oder auch den Mammut sicherlich nicht ewig im Rucksack tragen. Wer das will (einen warmen Schlafsack, den man viel tragen muss), kommt an einem Daunenmodell (für viel mehr Geld) kaum vorbei. Eine interessante Variante bietet Lestra mit dem Mini Light an. Mit dem Basisschlafsack werden zwei Inletts geliefert, eines aus Baumwolle und eines aus Fleece. …weiterlesen

Daunenhüllen für drei Jahreszeiten

ALPIN - Dies sind Modelle, die auch bei ein paar Minusgraden (also im Herbst oder Frühling) noch warm genug sind, die aber auch im Sommer noch in den Bergen eingesetzt werden können. Als maßgebliches Kriterium diente uns das Gewicht. Die Modelle sollten so um die 1300 Gramm wiegen. Leicht genug, um den Schlafsack auch noch gut im Rucksack tragen zu können. Aber neben Einsatz und Gewicht ist für viele Nutzer (und damit Käufer) der Preis nicht ganz unwichtig. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf