• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 1 Meinung
ohne Note
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Typ: Laufruck­sack
Gesamtvolumen: 5 l
Geeignet für: Her­ren / Uni­sex
Verfügbare Größen: S / M / L
Mehr Daten zum Produkt

Ultimate Direction Ultra Vest 4.0 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test

    „... Die Passform ist perfekt und kann über ein intelligentes System im Rückenbereich mit einem Handgriff während des Laufens angepasst werden. ... einfaches Justieren und Dejustieren der Stöcke während des Laufens. Viele weitere kleine gut durchdachte Details, z. B. ein wasserabweisendes Material am Hauptfach, machen diesen Rucksack zu eurem zuverlässigen Partner für Trails und Ultratrails jeglicher Länge.“

zu Ultimate Direction Ultra Vest 4.0

  • Ultimate Direction Ultra Vest 4.0 Large Signature Blue,

    West Super Performance

  • Ultimate Direction Ultra Vest 4.0 Medium Signature Blue,

    West Super Performance

  • Ultimate Direction Ultra Vest 4.0 Medium Signature Blue,

    West Super Performance

  • Ultimate Direction Ultra Vest 4.0 Signature Blue Gr. S

    einfach zu verstellen Passt sich optimal der Laufbewegung an Inklusive 2 Soft Flak (500ml) 5 Liter Inhalt super leicht

Kundenmeinung (1) zu Ultimate Direction Ultra Vest 4.0

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ultra Vest 4.0

Fle­xi­bel, bequem und geräu­mig

Stärken

  1. atmungsaktives Material
  2. viel Stauraum
  3. gute Passform
  4. Hauptfach wasserfest

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die Ultra Vest 4.0 von Ultimate Direction bietet wirklich reichlich Platz für viele Dinge, die Läufer auf Trails gern bei sich tragen. So können nach Kundenaussagen nicht nur zwei Wasserflaschen in den vorderen Taschen untergebracht werden, sondern auch ein paar Snacks, das Smartphone und sogar eine Kompaktkamera finden Platz. Das Hauptfach ist mit wasserfestem Material ausgekleidet und bietet somit Nässeschutz für empfindliche Gegenstände. Der Laufrucksack wird wie eine Weste angezogen und mittels zwei Gurten oberhalb Brust und Bauch fixiert. Diese können individuell verstellt werden. Das gefällt Kundinnen, da die Gurte dadurch nicht in die Brust einschneiden. Das Material ist atmungsaktiv und verhindert damit übermäßiges Schwitzen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ultimate Direction Ultra Vest 4.0

Basismerkmale
Typ Laufrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 5 l
Verfügbare Größen S / M / L
Gewicht 230 g
Ausstattung
Taschenaufteilung
Seitentaschen / Flaschenhalter vorhanden
Deckelfach fehlt
Hüftgurt mit Taschen fehlt
Kleinteilefach fehlt
Notebookfach fehlt
Bodenfach fehlt
Nasswäschefach fehlt
Organizer fehlt
Extras
Daisychains (Schlingen) fehlt
Entfernbarer Deckel fehlt
Entfernbarer Tagesrucksack fehlt
Entfernbarer / verstaubarer Hüftgurt fehlt
Fahrradlichtbefestigung fehlt
Front-Zugriff fehlt
Gepolsterter Hüftgurt fehlt
Gepolsterter Rücken fehlt
Helmbefestigung fehlt
Höhenverstellbarer Brustgurt vorhanden
Kopfhörerausgang fehlt
Netzrücken fehlt
Reflektoren fehlt
Regenhülle fehlt
Rückenprotektor fehlt
Schlüsselclip fehlt
Kompressionsriemen vorhanden
Signalpfeife fehlt
Sitzmatte fehlt
Skibefestigung fehlt
Stock- / Eispickelhalterung vorhanden
Tragehenkel fehlt
Trinkschlauchhalterung fehlt
Verstellbare Rückenlänge fehlt
Volumen erweiterbar fehlt
Vorbereitung für Trinksystem fehlt
Materialangaben
Material Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Ultimate Direction Ultra Vest 4.0 können Sie direkt beim Hersteller unter ultimatedirection.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Jedes Gramm zählt

Bergsteiger 6/2012 - Vaude, Northland, The North Face). Die meisten Mini-Rucksäcke besitzen Stockfixierungen, deren Sinn sich teils nicht sofort erschließt (Columbia Überkreuzfixierung, The North Face suboptimal). Pickelschlaufen haben bei Mini-Rucksäcken wenig Sinn, außer für Frühsommertouren (Tatonka auch Hochtouren), während The North Face sogar für minimalistisches Eisklettern geeignet ist (zwei Schlaufen). An Frontriemen lässt sich alles Mögliche vom Seil bis zum Schneeschuh befestigen (Tatonka; …weiterlesen

Mehr Lust, weniger Last

Wanderlust 4/2011 - Mehr Lust, weniger Last Neben dem Volumen spielt auch die Belüftung des Rückens eine große Rolle. Moderne Wanderrucksäcke unterscheiden sich durch zwei verschiedene Belüftungssysteme, die den Rücken trocken halten sollen. Einige Modelle setzen auf ein Ventilationsnetz, welches den Rucksack durch einen Rahmen vom Körper fernhält. Dieses System hat den großen Vorteil, dass kühle Luft zwischen Körper und Rucksack kommt. …weiterlesen