TecTake Luxus Chefsessel im Test

Luxus Chefsessel Produktbild
  • keine Tests
594 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Chef­ses­sel
Funktionen: Sitz­höhe ver­stell­bar, Kopf­stütze, Rücken­lehne ver­stell­bar, Wipp­me­cha­nik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Luxus Chefsessel

Ein typisches Einsteigermodell

So erfolgreich das Buhlen der Bürostuhlhersteller um die Gunst der Kunden ist, so häufig sind kritische Stimmen über die Produkte zu vernehmen. Vor allem in den unteren Preisregionen, wie sie etwa der Tec Take Luxus Chefsessel vertritt (knapp 79 EUR, Amazon) sind Wortmeldungen zur Materialgüte, Fertigungsqualität oder Funktionalität keinen Seltenheit. Doch wie sehr häufig sind diese nichts anderes als ein Ausdruck von typischen Kompromissen, wenn für die Anschaffung nur ein bescheidenes Budget zurechtgelegt wird.

Ausstattungsmerkmale

Dabei handelt es sich um einen mit Kunstleder bezogenen Chefsessel, das fahrbare Gestell aus Polyamid, mit einer recht ordentlich dimensionierten Sitzfläche von 42 x 50 Zentimeter sowie einer Rückenlehne von 75 Zentimetern Höhe. Polsterungen finden sich in verstärkter Form im Bereich der Kopfabstützung und Kniekehlenrolle, auch die Armlehnen sind gepolstert. Wie so oft bei solch preislich attraktiven Modellen ist die Anzahl der Verstellmöglichkeiten überschaubar: Neben einer via Gasdruckhebel verstellbaren Sitzhöhe findet sich nur eine eine verstellbare Rückenlehnenfunktion - das war es im Prinzip auch schon.

Kritik an der Wippfunktion

Doch immerhin muss die geneigte Kundschaft nicht auf eine Wippmechanik verzichten – sogar stufenlos auf das individuelle Körpergewicht einstellbar und, wie Kunden erfreut berichten, zumindest ein bei nur moderater Nutzung ausgesprochen komfortables Feature. Allzu hohe Erwartungen an die Haltbarkeit dürfe man aber nicht stellen. Bei Intensivnutzung könne es zum Beispiel passieren, dass die einst so klar definierte Bewegungsrichtung der Sitzfläche bei der Wippfunktion eine gewisse Beliebigkeit annehme. Ähnlich unbefriedigend fällt das Urteil zu den Rollen aus: Schon auf normaler Auslegware könnten diese blockieren, weil die Mechanik hierfür schlicht nicht ausgelegt sei.

Fazit

Die genannten Kritikpunkte sind jedoch eine typische Kehrseite einer Niedrigrpreispolitik. So betrachtet kann man für den Tec Take durchaus eine Empfehlung aussprechen: Mit knapp 79 Euro ist er für die meisten erschwinglich, doch keine Billigware und insoweit ein klassischer Vertreter des so genannten Einsteigersegments. Heißt: Für Studenten und Sparfüchse auf der Suche nach einer preiswerten Alternative zu den edlen, aber meist mehrere Hundert Euro teuren Chefsesseln oder einem Bürodrehstuhl für das Home-Office ist er eine Überlegung wert. Sicherlich keine Anschaffung fürs Leben, aber insgesamt kann der Tec Take alles, was andere preislich attraktive Chefsessel auch können.

zu TecTake Luxus Chefsessel

  • TecTake Strandkorb mit Polster, verstellbar - schwarz/grau/braun -

    Hole Dir das Urlaubsfeeling nach Hause! Mit diesem Strandkorb wird jede Verschnaufpause zum sonnigen Urlaubserlebnis. ,...

  • TecTake Strandkorb mit Polster - Garten Strandkorb - schwarz/grau/braun

    Hole Dir das Urlaubsfeeling nach Hause! Mit diesem Strandkorb wird jede Verschnaufpause zum sonnigen Urlaubserlebnis. ,...

Kundenmeinungen (594) zu TecTake Luxus Chefsessel

594 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
249
4 Sterne
119
3 Sterne
59
2 Sterne
59
1 Stern
107
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TecTake Luxus Chefsessel

Verfügbare Materialien Kunstleder
Funktionen
  • Wippmechanik
  • Rückenlehne verstellbar
  • Kopfstütze
  • Sitzhöhe verstellbar
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Technische Daten
Typ Chefsessel
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Wippmechanik vorhanden
Geteilte Rückenlehne fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung fehlt
Kopfstütze vorhanden
Muldensitz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema TecTake Luxus Chefsessel können Sie direkt beim Hersteller unter tectake.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen