• Gut

    1,8

  • 0  Tests

    203  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
203 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Büro­dreh­stuhl
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Benny

Ein­fa­cher Dreh­stuhl im Racing-​Design

Stärken
  1. inklusive Armlehnen
  2. teilweise mit Textilgewebe (Mesh) ausgestattet
Schwächen
  1. geringe Belastbarkeit
  2. wenig ergonomische Wippmechanik
  3. Details aus Kunstleder

Der Racing-Drehstuhl Benny vom Hersteller TecTake ist ein typischer Kandidat für die gelegentliche Nutzung am Gaming- oder Home-Office-Schreibtisch. Er bietet eine Wippmechanik, die zwar Ihre Bewegungen nach vorne und hinten unterstützt, dabei jedoch die Wirbelsäule kaum streckt. Nach einigen Stunden kann das anstatt entlastend eher verspannend wirken. Der Stuhl ist mit höhenverstellbaren Armlehnen ausgerüstet, die Sie an Ihre Körpergröße beziehungsweise die Tischhöhe anpassen können. Der Bezug besteht zum Teil aus Kunstleder – was den Komfort insbesondere im Sommer schmälern kann und meist keine lange Haltbarkeit aufweist –, zum Teil aus Mesh-Gewebe. Dieses dürfte einen guten Komfort bieten. Eine lange Lebensdauer dürfen Sie von diesem Drehstuhl nicht erwarten. Er hält ein Maximalgewicht von nur 100 Kilogramm aus – üblich sind 120 –, was auf wenig haltbare Materialien schließen lässt. Dazu passt der verdächtig niedrige Preis von rund 70 Euro.

zu TecTake Benny

  • TecTake 800781 Racing Bürostuhl, Chefsessel mit Wippmechanik,
  • TecTake 800781 Racing Bürostuhl, Chefsessel mit Wippmechanik,
  • TecTake 800781 Racing Bürostuhl, Chefsessel mit Wippmechanik,
  • TecTake 800781 Racing Bürostuhl, Chefsessel mit Wippmechanik,
  • tectake Gaming-Stuhl »Bürostuhl Benny«, schwarz
  • tectake Gaming-Stuhl »Bürostuhl Benny«, schwarz
  • tectake Gaming-Stuhl »Bürostuhl Benny«, schwarz
  • Tectake - Bürostuhl Benny - Gaming Sessel, Zockersessel, Computerstuhl -
  • Tectake - Bürostuhl Benny - Gaming Sessel, Zockersessel, Computerstuhl -
  • Tectake - Bürostuhl Benny - Gaming Sessel, Zockersessel, Computerstuhl -

Kundenmeinungen (203) zu TecTake Benny

4,2 Sterne

203 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
120 (59%)
4 Sterne
39 (19%)
3 Sterne
14 (7%)
2 Sterne
18 (9%)
1 Stern
14 (7%)

4,2 Sterne

203 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Bürostühle

Datenblatt zu TecTake Benny

Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Gewicht 13 kg
Max. Belastbarkeit 100 kg
Sitzhöhe 47 - 57 cm
Sitzbreite 49 cm
Sitztiefe 47 cm
Lehnenhöhe 63 cm
Gesamthöhe 104,5 - 114,5 cm
Mit Kopfstütze lieferbar fehlt
Mit Armlehnen lieferbar vorhanden
Fußauslösung fehlt
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Permanentkontaktmechanik fehlt
Wippmechanik vorhanden
Bewegliche Sitzfläche fehlt
Geteilte Rückenlehne fehlt
Geteilte Sitzfläche fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung fehlt
Sitzneigeverstellung fehlt
Rückenlehnen-Höhenverstellung fehlt
Kopfstütze fehlt
Lendenwirbelstütze fehlt
Muldensitz fehlt
Sattelsitz fehlt
Fußkreuz mit Auflageflächen fehlt
Sitztechnik für mehrere Nutzer
Gewichtsregulierung vorhanden
Gewichtsautomatik fehlt
Verstellbare Lendenwirbelstütze fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: