• Gut 1,7
  • 0 Tests
  • 655 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
655 Meinungen
Typ: Büro­dreh­stuhl
Funktionen: Sitz­höhe ver­stell­bar, Rücken­lehne ver­stell­bar, Syn­chron­me­cha­nik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

OBN83B

Ein­stei­ger-​Dreh­stuhl mit hoher Belast­bar­keit

Stärken

  1. bis zu 150 Kilogramm belastbar
  2. ergonomisch geformte Rückenlehne
  3. großzügige Sitzfläche

Schwächen

  1. geringe Qualität der Bauteile
  2. erschwerte Montage

Der Bürodrehstuhl OBN83B von Songmics zeigt sich mit einer für einen Standard-Drehstuhl hohen maximalen Belastbarkeit: 150 Kilogramm hält er aus. Dazu passt auch die 48 Zentimeter breite Sitzfläche. In Bewegung kommt der Nutzer mithilfe einer Wippmechanik: Lehne und Sitz bewegen sich mit. Das entlastet bei kurzen Sitzzeiten die Wirbelsäule. Den Komfort bewerten die Besitzer daher auch als gut – nicht jedoch die Bauteile, die zum Teil schief sind und den Zusammenbau erschweren. Bei einem aktuellen Preis von rund 60 Euro ist allerdings auch nicht mehr zu erwarten. Wer wenig und kurz auf dem Stuhl sitzt, kann zugreifen. Für längere Arbeitssitzungen kann man zum Beispiel den Topstar Steel Point 30 ins Auge fassen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Songmics OBN83B

  • SONGMICS Bürostuhl mit Netzrückenlehne Chefsessel Bürodrehstuhl Drehstuhl
  • SONGMICS Bürostuhl mit Netzrückenlehne Chefsessel Bürodrehstuhl Drehstuhl
  • SONGMICS Bürostuhl mit Netzrückenlehne Chefsessel Bürodrehstuhl Drehstuhl

Kundenmeinungen (655) zu Songmics OBN83B

4,3 Sterne

655 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
386 (59%)
4 Sterne
170 (26%)
3 Sterne
46 (7%)
2 Sterne
7 (1%)
1 Stern
39 (6%)

4,3 Sterne

655 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Songmics OBN83B

Verfügbare Materialien Stoff
Funktionen
  • Synchronmechanik
  • Rückenlehne verstellbar
  • Sitzhöhe verstellbar
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Gewicht 11 kg
Max. Belastbarkeit 150 kg
Sitzhöhe 43 - 52,5 cm
Sitzbreite 48 cm
Sitztiefe 50
Lehnenhöhe 49 cm
Gesamthöhe 92 - 101,5 cm
Mit Kopfstütze lieferbar fehlt
Fußauslösung fehlt
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Permanentkontaktmechanik fehlt
Wippmechanik vorhanden
Bewegliche Sitzfläche fehlt
Geteilte Rückenlehne fehlt
Geteilte Sitzfläche fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung fehlt
Sitzneigeverstellung fehlt
Rückenlehnen-Höhenverstellung fehlt
Kopfstütze fehlt
Lendenwirbelstütze fehlt
Muldensitz fehlt
Sattelsitz fehlt
Fußkreuz mit Auflageflächen fehlt
Sitztechnik für mehrere Nutzer
Gewichtsregulierung fehlt
Gewichtsautomatik fehlt
Verstellbare Lendenwirbelstütze fehlt
Rollen
Rollentyp Universalrollen

Weiterführende Informationen zum Thema Songmics OBN83B können Sie direkt beim Hersteller unter songmics.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Meister im Schwergewicht!

FACTS Special Büromöbel (10/2009) - Robust und haltbar zeigt sich der Selleo+ auch in der Optik und die üppigen Sitzpolster – mit immerhin 6 Zentimeter Schaumdicke – versprechen einen behaglichen Sitzkomfort. Allerdings sind dem Stuhl seine schwerwiegenden Eigenschaften keinesfalls anzusehen, er unterscheidet sich in der Optik kaum von dem Standardmodell des Selleo. SOLIDE: Gasfeder und Mechanik haben Belastungstests von bis zu 150 Kilo bestanden. …weiterlesen

Frische Optik, viel Komfort

FACTS 7-8/2017 - Die getestete Komfortvariante des Navigo ist mit allen ergonomischen Finessen versehen. Sie eignet sich insbesondere für Desk-Sharing-Arbeitsplätze, die täglich von unterschiedlichen Personen genutzt werden. Alle FACTS-Tester hatten den Eindruck, den Stuhl genau auf ihre Bedürfnisse eingerichtet zu haben - und jeder hat daran herumgestellt. Die Bedienelemente sind gut erreichbar, lediglich die Höhenverstellung erforderte einen kräftigen Zugriff. …weiterlesen