Rovo Chair R16 im Test

(Bürostuhl)
  • Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Büro­dreh­stuhl
Funktionen: Sitz­höhe ver­stell­bar, Kopf­stütze, Rücken­lehne ver­stell­bar, Arm­leh­nen ver­stell­bar, Syn­chron­me­cha­nik, Sitz­tiefe ver­stell­bar
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Rovo Chair R16

    • Das Büro

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Produkt: Platz 4 von 10
    • Seiten: 7

    88,4%

    „Bewegungs-HIT“,„Ergonomie-HIT“

    „R16 von Rovochair - der Dreidimensionale: Hüftbewegungen in alle Richtungen? Kein Problem. Die Sitzfläche ist komplett beweglich gelagert, die Sitzdynamik beeindruckend. Hinzu kommt eine Rückenlehne, die die Stärken einer Polster- und die einer Netzvariante kombiniert: komfortabel weich, aber luftig-filigran. Die Rollen, das matte Metallfußkreuz und der Farbkontrast überzeugen auch optisch.“  Mehr Details

    • FACTS

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Seiten: 2

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „Die Stühle der R16-Serie von ROVO bringen frischen Wind ins Büro. Zum einen durch den luftigen Netzrückenbezug und zum anderen durch ein sehr gefälliges Design. Die Produkttester hatten kaum etwas auszusetzen. Am besten kam im Test jedoch die Version mit der integrierten ERGO BALANCE Technik an, die mit seiner 3D-Technologie zu einer gesünderen Haltung und zu einer permanenten Bewegung animiert.“  Mehr Details

Datenblatt zu Rovo Chair R16

Funktionen
  • Sitztiefe verstellbar
  • Synchronmechanik
  • Armlehnen verstellbar
  • Rückenlehne verstellbar
  • Kopfstütze
  • Sitzhöhe verstellbar
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik vorhanden
Asynchronmechanik fehlt
Wippmechanik fehlt
Geteilte Rückenlehne fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung vorhanden
Kopfstütze vorhanden
Muldensitz fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

10 Bürostühle im Vergleich

Das Büro 4/2017 - Beide erlauben sehr bewegungsförderndes 3-D-Sitzen - und beide tun das auf ihre je ganz eigene Art. Beim R16 ist die komplette Einheit aus Sitzfläche, Rückenlehne und Armlehnen vollbeweglich auf der Gasdruckfeder gelagert. Das Becken kann sich so in alle Richtungen neigen. Rovo bezeichnet das als Ergo Balance. Anders funktioniert IN: Hier neigen sich die linke und rechte Hälfte der Sitzfläche über unabhängig voneinander bewegliche Schwenkarme in alle Richtungen. …weiterlesen