Rossmann / enerBio Kokosöl nativ 1 Test

(Speiseöl)
Kokosöl nativ Produktbild

Ø Befriedigend (2,9)

Test (1)

Ø Teilnote 2,9

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Kokosöl
Bioprodukt: Ja
Eigenschaften: Kalt­ge­press­tes Öl
Mehr Daten zum Produkt

Rossmann / enerBio Kokosöl nativ im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • Produkt: Platz 8 von 15
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (2,9)

    Sensorisches Urteil (45%): „befriedigend“ (3,0);
    Chemische Qualität (10%): „sehr gut“ (1,0);
    Schadstoffe (20%): „sehr gut“ (1,1);
    Spritzverhalten (5%): „sehr gut“ (1,3);
    Verpackung (5%): „gut“ (2,3);
    Deklaration (15%): „ausreichend“ (3,6).  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Kokosöl nativ

Schlägt sich gut, schmeckt nicht allen

Stärken

  1. Bio-Öl mit sehr gutem Schadstoff-Ergebnis
  2. sehr gutes Spritzverhalten

Schwächen

  1. etwas teurer

Beim hippen Kokosöl will auch Rossmann nicht zurückstehen und bietet unter der Bio-Hausmarke ein natives Öl aus kontrolliert biologischem Anbau an. Es ist in zwei Glas-Größen erhältlich und kann preislich mit Supermarkt-Ware mithalten, ist also nicht ganz günstig. Rossmann-Kunden finden den Geschmack neutral bis dezent, Stiftung Warentest vergibt als sensorisches Urteil ein "befriedigend". Beim Spritzverhalten ist das Öl sehr gut, es überzeugt auch bei der Schadstoffbelastung: Hier gab es ein "sehr gut". Die meisten Nutzer schätzen es als Pflegeprodukt. Der Rest ist vor allem Geschmackssache - für Kokosölfans lohnt sich ein Versuch. Viele Produkte im Test fielen nämlich wegen ihrer Schadstoffbelastung durch.

Datenblatt zu Rossmann / enerBio Kokosöl nativ

Typ Kokosöl
Bioprodukt vorhanden
Eigenschaften Kaltgepresstes Öl
Verpackung Schraubglas

Weitere Tests & Produktwissen