Frische Vollmilch 3,5% Fett Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Fri­sche Milch
Fett­ge­halt: 3,5%
Lak­to­se­ge­halt: Nor­mal
Bio­pro­dukt: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Rewe / Ja! Frische Vollmilch 3,5% Fett im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    27 Produkte im Test

    Zu bemängeln gab es lediglich, dass das Futtermittel vermutlich aus wenig Grünfutter bestand, da nur wenig Grünfutter-typische Fettsäuren festgestellt werden konnten. Auch ist der Milcherzeuger vertraglich nicht verpflichtet, gentechnikfreies Futter einzusetzen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Passende Bestenlisten: Milch

Datenblatt zu Rewe / Ja! Frische Vollmilch 3,5% Fett

Typ Frische Milch
Fettgehalt 3,5%
Laktosegehalt Normal
Bioprodukt fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Nicht nur für die Knochen wichtig

LAUFZEIT - Kein anderes Element kommt in so großer Menge in unserem Körper vor wie Kalzium. …weiterlesen

Die beste Frische, bitte

Stiftung Warentest - Hinzu kommen Kosten für Molkerei, Verpackung, Lagerung, Transport, Handel und die Mehrwertsteuer. Die Biomilch. Der Preis liegt etwa um 10 Cent höher pro Kilo Rohmilch: Im Februar 2011 erhielten Biobauern rund 42 Cent. Die Tierhaltung ist insgesamt aufwendiger, auch weil den Tieren mehr Platz eingeräumt wird. Verfüttert wird größtenteils Gras, Klee und Luzerne. Biokühe geben weniger Milch. Die fairen Angebote. …weiterlesen

„Bio ist am besten“ - Frische Vollmilch

Stiftung Warentest - CHEMISCHE QUALITÄT: 30 % Untersuchungen in Anlehnung an die VDLUFA-Methoden und die ASU § 64 LFBG: pH-Wert, Dichte, Gefrierpunkt, Asche (fakultativ), Trockenmasse, Eiweiß, Laktose (fakultativ), Fettgehalt, niedrigsiedende Halogenkohlenwasserstoffe (nur Chloroform nachgewiesen), Blei (nicht nachgewiesen). Ermittlung der Fettsäurezusammensetzung nach ISO 15884 und ISO 15885. Perfluorierte Tenside mittels LC/MS/MS (nicht nachgewiesen). …weiterlesen

Ein Stück Heimat, bitte

Stiftung Warentest - Böklunder wirbt mit Würstchen vom Lande - bäuerliche Produktion steht nicht dahinter. Nicht im Test. Solche Produkte sind nicht im Test vertreten. Für uns war klar: Wer Allgemeinversprechen macht und auf konkrete Ortsangaben verzichtet, bietet kein regionales Produkt an. Regionaler Apfelsaft: Schwer zurückzuverfolgen Zwei Bioanbieter vorn. Alle Apfelsäfte sind naturtrübe Direktsäfte - teils von Streuobstwiesen, teils von Plantagen. …weiterlesen