Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Qstarz BT-Q1000X im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    85%

    „Für 120 Euro kann man viele Travel Recorder kaufen, für die meisten dürfte man weniger hinlegen müssen. Aber ganz ohne Umschweife: der Qstarz BT-1000X ist zweifellos sein Geld wert. Aufgrund seiner großen Genauigkeit und des benutzerfreundlichen und umfassenden Softwarepakets, bleiben für diesen Preis kaum Wünsche offen. Wenn man mehr braucht, beispielsweise weil man gern einen GPS-Empfänger mit Display haben möchte, sollte man sich wirklich lieber ein GPS-Handheld zulegen. Die Zielgruppe dieses Qstarz GPS-Empfängers ist weit gefächert, von Urlaubern, über Motorradfahrer bis hin zu Fuhrpark-Firmen. ...“

zu Qstarz Travel Recorder X

  • Qstarz GPS Datenlogger BT-Q1000XT, 003-7000208
  • Qstarz BT-Q1000XT GPS Empfänger & GPS-logger
  • Qstarz BT-Q1000XT GPS Logger Schwarz
  • Qstarz BT-Q1000XT GPS Logger Schwarz
  • Qstarz BT-Q1000XT GPS Logger Schwarz
  • Qstarz GPS Datenlogger BT-Q1000XT (003-7000206)
  • Qstarz GPS Datenlogger BT-Q1000XT (003-7000206)
  • Qstarz BT-Q1000XT
  • Qstarz bt-q1000xt gps logger schwarz
  • Qstarz BT-Q1000XT GPS Logger Schwarz

Kundenmeinungen (33) zu Qstarz BT-Q1000X

4,3 Sterne

33 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
13 (39%)
4 Sterne
6 (18%)
3 Sterne
7 (21%)
2 Sterne
1 (3%)
1 Stern
5 (15%)

3,6 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Qstarz BT-Q1000X

Schnittstellen Bluetooth
Akku-Betriebsdauer 44 h
Abmessungen (B x T x H) 72.2 X 46.5 X 20 mm
Akku Lithium-Ion

Weiterführende Informationen zum Thema Qstarz Travel Recorder X können Sie direkt beim Hersteller unter qstarz.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Garmin, Magellan, GeoNav - Drei Outdoor-Geräte im Check

Die Zeitschrift „Boote“ bat drei aktuelle Outdoor-Navigationsgeräte zum Test und prüfte sie auf ihre Praxistauglichkeit, auch unter Bedingungen an Bord. Während das GeoNav 3S durch seine nüchterne, sich auf die Navigation beschränkende Funktion sowie durch seine Displaydarstellung zu gefallen wusste, hoben die Tester am Garmin Oregon 300 insbesondere die Bedienfreundlichkeit hervor. Das Magellan Triton 500 wiederum erschien der Zeitschrift als das solideste Gerät des Trios. Als einziges Navi erhielt das GeoNav eine „sehr gute“ Beurteilung in puncto Bordtauglichkeit.

GPS - Himmlisch geführt

Wandermagazin - Und zwar nicht nur für die jungen Semester! Allerdings sollte man nicht auf die Idee kommen, mit dem normalen Auto-Navi auf Wanderschaft zu gehen. Unser Testbericht stellt drei aktuelle GPS-Outdoorgeräte vor und fasst einige wichtige Punkte zusammen, auf die Sie beim Thema "GPS für die Outdooranwendung" achten sollten. Auch die Mehrzahl der so genannten Smartphones mit Navifunktion sind nur mit Einschränkungen und Vorsicht geländetauglich. …weiterlesen