Motorola MBP 8-2 (10N8067)

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Reich­weite 300 m
  • Funk­ver­bin­dung Digi­tal
  • Strah­lungs­arm Ja  vorhanden
  • Nacht­licht Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Mini­ma­lis­tisch, viel­ge­lobt, aber nicht immer zuver­läs­sig

Das Babyphone Motorola MBP 8-2 (10N8067) ist das schlichteste Exemplar unter den sechs Geschwistern seiner Modellfamilie. Das Gerät aus dem Baujahr 2013 konzentriert sich ausschließliche auf die akustische Verbindung zwischen Eltern und Kind. Die funktionale Ausstattung bleibt darüber hinaus ausgesprochen übersichtlich und die Handhabung wird kaum einen Anwender überfordern. Hinweise darauf, dass dem Hersteller das Thema Strahlenschutz im Kinderzimmer wichtig ist, geben Produktbeschreibungen nicht.

Audioverbindung und nicht mehr

Eltern, die das Babyphone von Motorola einsetzen möchten, werden sich nicht in der technischen Vielseitigkeit verlieren: Anders als die Alleskönner der Gerätefamilie, die Bildmaterial vom Nachwuchs übertragen, über eine Gegensprechvorrichtung die – vielleicht nicht immer – beruhigende Kommunikation aus der Ferne ermöglichen und Gutenachtlieder vorspielen, hält das einfache Modell ausschließlich ein Nachtlicht zum Trost der Jüngsten bereit. Die Audioverbindung zwischen der sendenden Babyeinheit und den beiden empfangenden Elterneinheiten ist ausschließlich mit Netzstrom möglich.

Ohne zeitgemäßen Strahlenschutz

Für die Stromversorgung werden alle Kommunikationsmodule in eine Steckdose eingesteckt – ein Akkubetrieb ist nicht möglich, was den Mobilitätsradius der Eltern erheblich einschränkt. Für das Senden und Empfangen der Audiosignale ist die digitale DECT-Technik verantwortlich. Um Interferenzen mit anderen Geräten möglichst zu vermeiden, stehen für den Verbindungsaufbau zehn Kanäle zur Auswahl. Zum Schutz vor Strahlenbelastung verfügen High-End-Geräte über einen ECO-Modus: Die Übertragung von Funkwellen startet erst dann, wenn das Baby hörbar unruhig wird. Das Modell von Motorola muss auf diese Eigenschaft leider verzichten und wird somit zum Dauerstrahler.

Fazit

Obwohl Probleme mit dem Verbindungsaufbau und der Reichweite einigen Anwendern Anlass zur Klage geben, ist doch eine große Mehrheit der Rezensenten auf Amazon mit der Leistung des geradlinigen Geräts von Motorola zufrieden. Positiv wirkt sich im alltäglichen Betrieb gerade die unkomplizierte Handhabung der überschaubaren technischen Eigenschaften aus. Eltern, die den Funktionsumfang genau mit ihren Anforderungen abstimmen können, bekommen von Amazon für den Betrag von etwa 40 Euro den Sender für das Kinderzimmer und zwei Elterneinheiten geliefert, um ihren Aktionsradius zumindest auf zwei Räume ausdehnen zu können.

von Bärbel

Passende Bestenlisten: Babyphones

Datenblatt zu Motorola MBP 8-2 (10N8067)

Geräusch- & Bildübertragung
Lautstärkeregler vorhanden
Reichweite & Stromversorgung
Reichweite 300 m
Sicherheit
Reichweitenkontrolle vorhanden
Optische Geräuschanzeige vorhanden
Verbindung & Kanäle
Funkverbindung Digitalinfo
Strahlungsarm vorhanden
Ausstattung
Nachtlicht vorhanden
Weitere Daten
Betriebsart Netz
Übertragung Nur Horchen
Weitere Produktinformationen: Variante von Motorola MBP 8 (mit 2 Elternempfangseinheiten)

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf