Ø Befriedigend (2,6)

Keine Tests

(88)

Ø Teilnote 2,6

Produktdaten:
Reichweite: 300 m
Funkverbindung: Digi­tal
Strahlungsarm: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MBP 11

Prinzipiell gut, aber etwas unempfindlich

Motorola ist den meisten wohl noch primär für seine Handys bekannt. Weniger bekannt ist dagegen vielleicht, dass das Unternehmen auch im Bereich der Babyphones eine respektable Markenpräsenz aufgebaut hat. Teil des aktuellen Portfolios ist zum Beispiel das Motorola MBP 11, das mit einem interessanten Feature auf sich aufmerksam macht: Das Babyphone überträgt nicht nur den Lärm aus dem Kinderzimmer, sondern signalisiert über eine LED-Anzeige auch gleich, wie intensiv die Geräusche eigentlich sind.

Fünf LEDs signalisieren, wie laut es im Kinderzimmer wird

Auf diese Weise können die Eltern abschätzen, wie unruhig ihr kleines Würmchen eigentlich ist – ob es sich nur um ein kurzes Gebrabbel im Schlaf oder lautes Weinen handelt. Je lauter das übertragene Geräusch ist, desto höher schlägt der Pegel aus, leuchten somit mehr der fünf LEDs im oberen Teil des Babyphones auf. Zumindest in der Theorie. Denn tatsächlich scheint das Gerät ein wenig zu unempfindlich zu arbeiten. Wie mehrere Käufer berichten, spreche das Babyphone leider erst dann an, wenn das Kind wirklich laut werde.

Reizschwelle leider etwas hoch angesetzt

Dann jedoch sprängen Anzeige und Übertragung sofort an. Das sei schade, da andere Geräte durchaus abwarteten, ob sich ein Geräusch wiederhole beziehungsweise das Lärmniveau halte. Auf diese Weise springe man aufgrund der ohnehin hohen Reizschwelle des Babyphones stets auf und eile zum Kind, selbst wenn es sich eventuell nur um ein vereinzeltes Jammern im Traum gehandelt habe. Andere Nutzer hingegen halten solche Kritik für überzogen und sprechen von einem insgesamt guten Preis-Leistungs-Verhältnis (42 Euro, Amazon).

Übertragungsqualität wird indes als sehr gut bewertet

In jedem Fall soll zumindest die Übertragungsqualität hervorragend ausfallen. Dank DECT-Technologie sei die Verbindung selbst durch mehrere Wände hinweg stets erstklassig und deutlich. Und das ist sicherlich auch der entscheidende Punkt, der viele zweifelnde Nutzer dann doch vom Kauf überzeugt. Und wer nun aufgrund der DECT-Strahlung Sorge hat: Das Motorola MBP 11 besitzt zum Glück einen Eco-Modus und strahlt nur in dem kurzen Moment, in welchem tatsächlich eine Übertragung erfolgt. Das hält sich dermaßen in Grenzen, dass eine Belastung für das Kind eigentlich ausgeschlossen sein sollte. Wer ganz sicher gehen möchte, stellt das Senderteil einfach weit genug vom Kopf entfernt auf.

zu Motorola MBP 11

  • Motorola MBP11 Digitales Babyphone bis zu 300 m Reichweite und Lärmpegelanzeige

    Motorola MBP11 Digitales Babyphone bis zu 300 m Reichweite und Lärmpegelanzeige

  • Motorola Mbp11 Digitales Babyphone bis zu 300 m Reichweite und Lärmpegelanzeige

    Verschluesseltes Signal fuer erhoehte SicherheitBis zu 300m ReichweiteReichweiten - WarntonHochsensibles ,...

  • Motorola MBP11 DECT Babymonitor

    (Art # 2388696)

Kundenmeinungen (88) zu Motorola MBP 11

88 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
41
4 Sterne
14
3 Sterne
8
2 Sterne
9
1 Stern
16
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Motorola MBP 11

Betriebsart Batterie
Übertragung Nur Horchen
Reichweite & Stromversorgung
Reichweite 300 m
Verbindung & Kanäle
Funkverbindung Digitalinfo
Strahlungsarm vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Motorola 188602 können Sie direkt beim Hersteller unter motorolasolutions.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips Avent SCD603Motorola MBP35SWITEL BCC50SWITEL BCC37Samsung SEW-3036WGigaset PA 330 AudioGigaset PA 530 Audio PlusGigaset PV 830 VideoMotorola MBP 43Grundig Baby Watch