• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Büro­dreh­stuhl
Mehr Daten zum Produkt

Mauser Sitzkultur Favorite 441 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    Funktionalität: 5 von 6 Sternen;
    Optik / Design: 5 von 6 Sternen;
    Ergonomie: 6 von 6 Sternen;
    Verarbeitung: 6 von 6 Sternen;
    Stabilität: 6 von 6 Sternen.

Einschätzung unserer Autoren

Favorite 441

Fle­xibler Dreh­stuhl mit zahl­rei­chen Jus­tier­mög­lich­kei­ten

Stärken

  1. sehr individuelle Einstellungen möglich
  2. hochwertige Verarbeitung
  3. angenehmer Sitzkomfort

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der Bürodrehstuhl Mauser Sitzkultur Favorite 441 lässt sich sehr exakt an die Körpergröße und das Nutzergewicht einstellen: So können Sie die Sitztiefe von 40 bis 48 Zentimeter an Ihre Beinlänge anpassen, die Armlehnen lassen sich in zwei, der Sitz in vier Stufen arretieren. Zudem ist eine stufenlose Gewichtseinstellung bis 120 Kilogramm möglich. Mit dieser passen Sie den Gegendruck der Rückenlehne an. Diese lässt sich zudem in der Höhe verstellen. Der Stuhl verfügt über eine Synchronmechanik, die Ihre Bewegungen unterstützt und für ergonomischen Komfort sorgt. Dass dieser auch über einen längeren Arbeitstag gewährleistet ist, wurde in Tests bestätigt. Diese bescheinigen dem Stuhl zudem eine hohe Materialqualität. Die positiven Eigenschaften werden von einem guten Preis flankiert: Sie zahlen rund 425 Euro für den Mauser Sitzkultur Favorite 441. Für einen hochwertigen ergonomischen Bürostuhl ist das absolut im grünen Bereich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mauser Sitzkultur Favorite 441

Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Gewicht 17 kg
Sitzhöhe 40 - 52
Sitzbreite 46 cm
Sitztiefe 40 - 48 cm
Gesamthöhe 104 - 116 cm
Mit Kopfstütze lieferbar fehlt
Fußauslösung fehlt
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik vorhanden
Asynchronmechanik fehlt
Permanentkontaktmechanik fehlt
Wippmechanik fehlt
Bewegliche Sitzfläche fehlt
Geteilte Rückenlehne fehlt
Geteilte Sitzfläche fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung vorhanden
Sitzneigeverstellung vorhanden
Rückenlehnen-Höhenverstellung vorhanden
Kopfstütze fehlt
Armlehne
  • Höhenverstellbar
  • Breitenverstellbar
Lendenwirbelstütze vorhanden
Sattelsitz fehlt
Fußkreuz mit Auflageflächen fehlt
Sitztechnik für mehrere Nutzer
Gewichtsregulierung vorhanden
Gewichtsautomatik fehlt
Verstellbare Lendenwirbelstütze vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Office Professionals Test 2010

Das Büro 4/2010 - Interessenten gäbe es dafür allerdings bestimmt. Eine häufige Frage galt außerdem den Kopfstützen – ob es das jeweilige Modell auch mit einer solchen gebe. Wünschte sich so mancher etwas zum Anlehnen des Kopfes, so wurde aber mehrfach auch festgestellt, dass eine Kopfstütze für die eigene Arbeit nicht nötig sei. Zu guter Letzt Wir danken allen Probesitzern sehr herzlich dafür, dass sie sich die Zeit für den Test genommen haben. …weiterlesen

10 Bürostühle im Vergleich

Das Büro 4/2017 - Über Geschmack lässt sich trefflich streiten. Doch warum streiten? Unser Test hat gezeigt, dass es in Sachen Design für beinahe jeden den passenden wurden eines Besseren belehrt. Nur: Muss man das Rad eigentlich jedes Mal neu erfinden? Komplett problemlos erwies sich die Bedienung bei Drumback, Aeron Remastered, agilis und E301/XB, weil sich alle Verstellhebel dort befinden, wo man sie vermutet. TENSA.NEXT und Fern wiesen darüber hinaus angenehm zu greifende Hebel auf. …weiterlesen