Löwe-Scheren Amboss-Schere 1107 Test

(Jagdbedarf)
Amboss-Schere 1107 Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
11 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Aufbrechschere
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Löwe-Scheren Amboss-Schere 1107

  • Ausgabe: Nr. 4 (April 2012)
    Erschienen: 03/2012
    Produkt: Platz 1 von 9

    „sehr gut“

    Die Amboss-Schere 1107 ist dem Modell 1104 sehr ähnlich. Im Unterschied zum Schwestermodell ist die Form hier eher gekröpft, was Jägern mit kleinen Händen dank der nach innen gebogenen Griffe entgegenkommen dürfte. Die Klinge ist fast unverwüstlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Löwe-Scheren Amboss-Schere 1107

  • Loewe 1107 Amboss-Schere ergonomisch 20 cm, für Äste bis 22 mm

    Die LÖWE 1 hat die Marke Original LÖWE bekannt gemacht und das Amboss - Prinzip - ein ziehender Schnitt gegen eine fest ,...

Kundenmeinungen (11) zu Löwe-Scheren Amboss-Schere 1107

11 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Löwe-Scheren Amboss-Schere 1107

Typ Aufbrechschere

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Waldkauz Ansitztasche WILD UND HUND 21/2011 - Die Patronenetuis können nicht nur an der Tasche, sondern auch am Gürtel befestigt werden. Gerade bei Drückjagden kann der Jagdschein schnell gezückt und gezeigt werden, ohne lästiges Suchen im Rucksack oder Durchstöbern der Jackentaschen. …weiterlesen


Immer mit der Ruhe! Jäger Nr. 6 (Juni 2012) - Die Störfaktoren für das Wild haben enorm zugenommen. Deshalb lautet die erste Hegemaßnahme, für Ruhe im Revier zu sorgen. Welche Mittel und Wege es gibt, haben wir für Sie recherchiert. …weiterlesen


Frühjahrsputz Jäger Nr. 4 (April 2012) - Hier müssen Fütterungen und Nistkästen gereinigt werden, dort sind paar Bäumchen oder Sträucher zu pflanzen und insbesondere die Hochsitze mit ihren Leitern bedürfen einer Kontrolle. Die jagdruhige Zeit ist ideal, um anstehende Revierarbeiten zu erledigen. Welche dies sind und worauf besonders zu achten ist, verrät Wildmeister Jens Krüger. …weiterlesen


Böcke ansprechen Jäger Nr. 4 (April 2012) - Wir haben den ein oder anderen älteren Rehbock frei. Woran lässt sich das Alter im Frühjahr festmachen? Schalenwildexperte Carl Gremse geht auf die Möglichkeiten und Grenzen des Altersansprechen ein. …weiterlesen


Kampf der Geschlechter Jäger Nr. 4 (April 2012) - Die Wahl eines passenden vierläufigen Jagdbegleiters hängt von mehreren Faktoren ab. Das Geschlecht des Hundes spielt dabei eine wichtige Rolle, schließlich kann es doch einige Unterschiede im alltäglichen Umgang und auf der Jagd geben, wie Expertin Annette Schmitt weiß. …weiterlesen


Wo ist der Bock? Jäger 12/2011 - Das Bringselverweisen ist ein nützliches Zusatzfach der Schweißarbeit und dem Hund relativ einfach beizubringen. Hundeführerin Gundula Thor beschreibt Herkunft, Abrichtemethode, Einsatzgebiete sowie Vor- und Nachteile. …weiterlesen