Traubenkernöl Produktbild
Gut (2,4)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trau­ben­kernöl
Mehr Daten zum Produkt

Lidl / Vita D'or Traubenkernöl im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 5 von 19

    „Aus raffiniertem Traubenkernöl. Riecht und schmeckt stark nach Knoblauch. Sehr scharf. 3-MCPD-Ester und Glycidolester im tolerierbaren Bereich.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Lidl / Vita D'or Traubenkernöl

Datenblatt zu Lidl / Vita D'or Traubenkernöl

Typ Traubenkernöl

Weiterführende Informationen zum Thema Lidl / Vita D'or Traubenkernöl können Sie direkt beim Hersteller unter lidl.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Ein Öl für alle Fälle

Stiftung Warentest - Zudem kann es zu harzartigen, braunen Ablagerungen an Heizstäben und Wänden der Fritteuse kommen. Zum Frittieren geeignet ist das ölsäurereiche Bioöl der Teutoburger Ölmühle - vorausgesetzt, der für native Sonnenblumenöle typische Geschmack passt zur Speise. Es erwies sich als hitzestabilstes Öl und spritzte wenig beim Hackfleischbraten. Rapsöl verliert im Vitamin-E-Vergleich Das Bioöl der Teutoburger Ölmühle gehört auch zu denen im Test, die besonders gut mit Vitamin E versorgen. …weiterlesen

Besser selber machen

Stiftung Warentest - Chemisch bereits leicht oxidativ verändert. Das Produkt ist eine Mischung aus Olivenöl und Zitrone, aber keine „Ölmischung“. Aus europäischem Olivenöl. Chemisch bereits weit vor Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums oxidativ verändert. Aus raffiniertem Traubenkernöl. Riecht und schmeckt stark nach Knoblauch. Sehr scharf. 3-MCPD-Ester und Glycidolester im tolerierbaren Bereich. Gemäß Analyse hauptsächlich aus raffiniertem Rapsöl. Chemisch bereits leicht oxidativ verändert. …weiterlesen