Lidl / Fischerstolz Lachsfilet mit Haut im Test

Lachsfilet mit Haut Produktbild
  • Befriedigend 2,7
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Lachs
Zubereitung: Frisch
Bioprodukt: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Lidl / Fischerstolz Lachsfilet mit Haut

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Produkt: Platz 7 von 7
    • Seiten: 9

    „befriedigend“ (2,7)

    Sensorisches Urteil (45%): „befriedigend“ (3,5);
    Schadstoffe (25%): „gut“ (1,9);
    Mikrobiologische Qualität (10%): „gut“ (2,5);
    Verpackung (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Deklaration (15%): „gut“ (1,9).  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lidl / Fischerstolz Lachsfilet mit Haut

Typ Lachs
Zubereitung Frisch
Herkunft Norwegen
Bioprodukt fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Das Büfett ist eröffnet

Stiftung Warentest (test) 1/2015 - Manchmal sind die guten Dinge auch ganz einfach. Skandinavier etwa essen ihren Fisch gern auf Smörrebröd, also Butterbrot. "Meist wird es so dick belegt, dass man es mit Messer und Gabel essen muss ", sagt Koch Gjerrud. Beliebt ist zum Beispiel die Variante mit Räucherlachs und Rührei - ein guter Tipp fürs Neujahrsfrühstück. Zuchtlachs (geräuchert) So schmeckt der geräucherte Zuchtlachs: Der typische Zuchtlachs hat hellrosa bis kräftig lachsfarbenes Muskelfleisch. …weiterlesen

Bestnote für Zuchtlachs

Stiftung Warentest (test) 1/2005 - Die Vorkommen an pazifischem Wildlachs sind wesentlich größer. Doch auch für ihn gibt es zum Beispiel in Alaska und Japan Fangvorgaben staatlicher Organisationen, die eine Überfischung verhindern sollen. Sie werden von dem unabhängigen, nicht gewinnorientierten Marine Stewardship Council (MSC) überwacht. TIPPS Damit Tiefkühllachs nicht verdirbt, muss man sorgsam mit ihm umgehen. EISIG Bringen Sie die tiefgefrorenen Filets schnell und am besten in einer Kühl- oder Isoliertasche nach Hause. …weiterlesen

Zuchtlachs hängt Wildlachs ab

Stiftung Warentest (test) 12/2012 - Das weist auf Hygienemängel hin, Krankheitserreger fanden wir nicht. Biolachs. Sein Futter darf keine synthetischen Farbstoffe enthalten wie das Futter für konventionelle Zuchtlachse. Die Analyse der Farbpigmente in den Biofilets belegt: Die Lachse hatten keine synthetischen Farbstoffe gefressen. Mancher Biolachs ist deutlich teurer als herkömmlicher Lachs. Tiefgekühlter Wildlachs Der tiefgekühlte Wildlachs im Test ist weit gereist: Er wurde entweder vor Alaska oder in der Beringsee gefangen. …weiterlesen