La Selva Halbgetrocknete Tomaten in Olivenöl (Bio) im Test

(Tomatenkonserve)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Test zu La Selva Halbgetrocknete Tomaten in Olivenöl (Bio)

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 14 von 17
    • Seiten: 5

    Schadstoffe: „ausreichend“ (4)

    Weichmacher: „ausreichend“;
    Mineralölbestandteile: „gut“;
    Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK): „gut“;
    3-MCPD-Ester: „sehr gut“;
    Glycidyl-Ester: „sehr gut“.  Mehr Details

zu La Selva Halbgetrocknete Tomaten in Olivenöl (Bio)

  • LaSelva Pomodori semisecchi Halbgetrocknete Bio Tomaten, 180 g

    Nur unsere besonders süßen und saftigen Tomaten werden für dieses Produkt verwendet. Sie werden direkt nach der Ernte ,...

  • La Selva Bio Halbgetrocknete Tomaten in Olivenöl (2 x 180 gr)

    Verarbeitung: Naturland Fair zertifiziert. Nur besonders süße und saftige LaSelva Tomaten werden direkt nach der Ernte ,...

Weitere Tests & Produktwissen

Tomaten: „Zurück zum Geschmack“

Stiftung Warentest (test) 8/2014 - Die wichtigsten Eindrücke sind süß und sauer. Auch die über die Nase wahrnehmbaren Aromastoffe, die beim Zerbeißen der Frucht freiwerden, sind essenziell. Typisch ist etwa Hexanal, das grüngrasig duftet. Erst eine bestimmte Mischung der Komponenten ergibt den Tomatengeschmack. Am allerwichtigsten ist momentan jedoch: je süßer, desto besser. Die deutschen Verbraucher haben eine Vorliebe für kleine Tomaten entwickelt. …weiterlesen

Es tut sich was im Öl

Stiftung Warentest (test) 6/2017 - Es geht also auch ohne so viel Mosh. Unser Urteil lautet: mangelhaft. Die Tomaten in Öl der türkischen Marke Sera sind stark mit verschiedenen Weichmachern belastet. …weiterlesen

„Kleine Kraftpakete“ - Ganze Tomaten

Stiftung Warentest (test) 11/2004 - Doch es wurden nur sehr geringe Mengen Solanin in einigen Konserven gefunden. Wir haben auch nach Schimmelpilzgift (Patulin) und Stoffwechselprodukten von Schimmelpil- 0 Königin der Nacht Tomaten gehören wie auch Kartoffeln und Paprika zu den Nachtschattengewächsen. Mitglieder dieser Pflanzenfamilie bilden teilweise giftige Inhaltsstoffe: Tomatenblätter und unreife, grüne Früchte enthalten hitzebeständiges Solanin. Es kann Beschwerden wie Kopfschmerzen, Atemnot oder Übelkeit verursachen. …weiterlesen