Kress 650 SBLR-1

650 SBLR-1 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Schlag­bohr­ma­schine
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Graue Emi­nenz mit hoher Bohr­leis­tung und abnehm­ba­rem Kabel

Unter den Bohrmaschinen der oberen Mittelklasse ist Kress mit der 1,7 Kilogramm schweren SBLR-1 vertreten. Das graue Schlagbohr-Gerät verfügt eine Leistungsaufnahme von 650 Watt und kann ähnliche Konkurrenzmodelle, die mit gleicher Wattzahl ausgestattet sind, in puncto Bohrleistung übertreffen.

Schlagbohren mit 16 Millimetern

In Stahl bewältigt die Kress maximal Bohrungen von 13 Millimetern Durchmesser, bei der Bosch PSB 650 RE muss man sich mit 12 Millimetern begnügen. Für Löcher in Beton darf man bei der Kress einen 16-Millimeter-Bohrer einspannen, während eine 650-Watt-Maschine von Black & Decker es bei 13 Millimetern bewenden lässt und die Bosch mit 14 Millimetern ebenfalls zurückbleibt. In Holz schafft die Black & Decker nur 20 Millimeter – die Kress hingegen erlaubt Holzbohrungen von 30 Millimetern, wie auch die Bosch. Wenn nicht in Stein oder Beton gebohrt werden soll, dann ist die Schlagbohrfunktion abschaltbar. Ein Rechts-/Linkslauf erlaubt das Herein- und Herausdrehen von Schrauben.

Ohne mechanische Gänge

Zur Aufnahme der Bohrer dient ein Schnellspannbohrfutter von 13 Millimetern, und dank einer Steuerelektronik und Drehzahlvorwahl sollte die Arbeit schnell von der Hand gehen. Auf eine Gangschaltung, mit der sich die Kraftabgabe und Drehzahl über ein mechanisches Getriebe besser dosieren ließen, muss man bei der SLBR-1 allerdings verzichten. Eine solche Ausstattung ist in der Klasse unter 700 Watt jedoch auch bei den namhaften Wettbewerbern nicht üblich.

Kabel auch für andere Kress-Geräte nutzbar

Positiv fällt auf, dass die abnehmbare Netz-Zuleitung 4 Meter lang ist und in einer 6 Meter langen Ausführung als Zubehör geliefert werden kann. Das Kabel besitzt einen so genannten Patent-Quick-Verschluss und kann auch benutzt werden, um andere Kress-Geräte an das Stromnetz anzukoppeln. Zur Standard-Ausstattung der SBLR-1 gehören ein Softhandgriff, ein Bohrtiefenanschlag sowie ein Aufbewahrungskoffer. Anwender äußern sich zufrieden mit der SLBR-1, negative Bewertungen in Online-Shops liegen bisher nicht vor. Für das Gebotene ist allerdings etwas mehr Geld anzulegen, die Kress SBLR-1 bewegt sich im Bereich von 100 EUR (Amazon). 650-Watt-Bohrmaschinen einiger anderer Hersteller sind schon für die Hälfte zu haben, doch bei Kress darf man neben der guten Leistung eine hohe Lebensdauer und lange Ersatzteilversorgung erwarten, so dass die Mehrausgabe sinnvoll erscheint; Für registrierte Kunden beträgt die Garantiezeit 10 Jahre.

von Hendrik

zu Kress-elektrik GmbH & Co. KG 650 SBLR-1

  • Reell Flex Tapered Chino, Navy Blue 30/30 Artikel-Nr.1100-1042

Passende Bestenlisten: Bohrmaschinen

Datenblatt zu Kress 650 SBLR-1

Allgemeines
Typ Schlagbohrmaschine
Betriebsart
Betrieb Netz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 04090410

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf