Original Dresdner Christstollen Produktbild
Gut (1,7)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stol­len
Mehr Daten zum Produkt

Johann Lafer Original Dresdner Christstollen im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,7)

    Platz 1 von 5

    Sensorische Beurteilung (55%): „sehr gut“ (1,0);
    Schadstoffe (20%): „gut“ (2,5);
    Mikrobiologische Qualität (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Verpackung (5%): „gut“ (1,9);
    Deklaration (15%): „befriedigend“ (3,2).

Datenblatt zu Johann Lafer Original Dresdner Christstollen

Typ Stollen

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Fest für den Gaumen

Stiftung Warentest - Das ist ein Gemisch aus Trauben- oder Puderzucker, Stärke und pflanzlichem Fett. Es hält länger als Puderzucker, wird also aus optischen Gründen eingesetzt. Beim Stollen vom Dresdner Backhaus steht kein Dekorzucker im Zutatenverzeichnis. Dafür liegt ein Tütchen Puderzucker bei, falls ein Kunde ein bisschen nachpudern möchte. Während für Dresdner Stollen die Butter im Teig ein Muss ist, dürfen andere Stollensorten auch Margarine oder sonstige Fette und Öle enthalten. …weiterlesen

Weihnachten schmeckt anders

Guter Rat - Und im mittleren Preissegment (etwa 5 Euro pro Kilo) konnte sich der etwas zu süße Christstollen von Lieken Urkorn immerhin knapp behaupten – trotz Rosinenstiel in der Krume. Aussehen Zu wenige Sultaninen, fehlendes Orangeat und Zitronat, zu große Mandelstücke – den Augen der Jury-Experten entging kein Detail. Dunkle Rosinen? Der Teig wurde zu lange geknetet. Ungleiche Fruchtverteilung? Mangelnde Sorgfalt bei der Verarbeitung. …weiterlesen