Blade 200 SR X Produktbild
ohne Note
3 Tests
Befriedigend (3,1)
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Heli­ko­pter
Antrieb: Elek­tro­mo­tor
Lie­fer­zu­stand: BNF, RTF, RTB
Mehr Daten zum Produkt

Horizon Hobby Blade 200 SR X im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Flugspaß satt. Was man im Experten-Modus alles machen kann, muss ich erst im Laufe der Zeit lernen, aber das ist es genau, was den Blade 200 S RX ausmacht: Man kann selbst entscheiden, wie weit man geht. Und ist man doch mal zu weit gegangen, rettet der Panikknopf die Situation - man muss ihn nur rechtzeitig drücken. Nie war Helifliegen so leicht zu lernen.“

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Die Fachzeitschrift „Modell AVIATOR“ für Modellflug nimmt den Horizon Hobby Blade 200 SR X unter die Lupe, ohne eine Endnote zu vergeben. Der handliche Elektroheli überzeugt die Redakteure mit einer präzisen Steuerung und den drei wählbaren Flugmodi – dadurch eignet er sich für Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten. Darüber hinaus hilft der Panikschalter bei einem unsicheren Flug und bringt das Gerät wieder in eine horizontale Lage.
    Das RC-Modell wird betriebsfertig geliefert; ein Akku mit Ladegerät, ein Handbuch, Ersatzteile und weiteres Zubehör gehören zum Lieferumfang. Der Elektroheli zeichnet sich durch ein drehzahlgesteuertes Hauptrotorsystem mit ordentlicher Schubleistung aus und bleibt gut 10 Minuten in der Luft.

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Drei wählbare Flugmodi, präzise Steuerbarkeit; Haupt- und Heckantrieb in Brushless-Ausführung; Panik-Schalter zum Neutralisieren der Horizontalfunktion; Sehr angenehmes Betriebsgeräusch; Relativ lange Flugzeit; Gute Heck-Performance.
    Minus: Kein Flugzeit-Timer (RTF-Sender).“

Kundenmeinungen (11) zu Horizon Hobby Blade 200 SR X

2,9 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (9%)
4 Sterne
1 (9%)
3 Sterne
4 (36%)
2 Sterne
2 (18%)
1 Stern
2 (18%)

2,9 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: RC-Modelle

Datenblatt zu Horizon Hobby Blade 200 SR X

Typ RC-Helikopter
Antrieb Elektromotor
Lieferzustand
  • RTB
  • RTF
  • BNF
Hauptrotordurchmesser 404 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Horizonhobby Blade 200 SR X können Sie direkt beim Hersteller unter horizonhobby.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Starterset - Holzmodell Introduction F5J von Höllein

Modell AVIATOR - Die Sperrholzrahmen für die Querruderservos sollten mit dem Messer heraus getrennt werden, um Beschädigungen der Holzteile zu vermeiden. Zur Befestigung der Außenflügel ließ sich die Firma Höllein etwas ganz besonderes einfallen. Durch eine Schraube im Flächenteil und einem Kunststoffclip im Mittelteil lassen sich die Tragflächenelemente ohne sie zu verschrauben sowie ohne Klebeband miteinander verbinden. …weiterlesen

Ein Jet für mich

FMT - Flugmodell und Technik - Beispielsweise bei der Speedbrake erschließt sich nicht sofort, wie das beiliegende Anlenkungsmaterial richtig zu verwenden ist. Da man von einem Jetpiloten durchaus eine fundierte modellbauerische Erfahrung erwarten darf, kommt man insgesamt aber trotzdem klar. Das mitgelieferte Alu-Steckungsrohr ist gut dimensioniert und passt saugend, fast schon etwas zu stramm. Das einteilige Höhenruder ist abnehmbar ausgeführt und wird über das ebenfalls abnehmbare Seitenleitwerk am Rumpf gehalten. …weiterlesen

Makeover

FMT - Flugmodell und Technik - Obwohl dessen Design nun schon einige Jahre auf dem Markt ist, zeigt es sich doch als zeitlose Interpretation eines vorbildfreien Sportjets. Die neue Geometrie der Tragflächen und Leitwerke zusammen mit dem neuen Design in Gelb und Anthrazit geben dem Habu 32x eine besondere Eleganz. Und schon am Boden sieht er sehr schnell aus. Wird sich das auch in der Luft bewahrheiten? Zunächst gilt es jedoch, die richtigen Komponenten auszuwählen. …weiterlesen

Super Leistung - Mit der Super Dimona ins Motorsegeln einsteigen

Modell AVIATOR - Das "Skwikk" der Räder im Moment des Aufsetzens denken wir uns, als die kurzgemähte Graspiste unser 2.200 Millimeter (mm) spannendes Modell der Super Dimona von Hype zurückerobert. Nach einem derart sauberen Flug lässt die kollegiale Neugier nicht lange auf sich warten: "Die fliegt aber toll. Und die ist tatsächlich aus Schaum?" Ja, ist sie. Komplett. Wobei die wirklich schlanken Flügel mit ihrem thermiktauglichen Profil das wahre Highlight des Modells darstellen. …weiterlesen

Salto Mortale - HoTT Fan mit Ausfahr-Impeller von Graupner

Modell AVIATOR - Letzterer ist zwar sehr korrekt mit ordentlich verlegten Kabeln verlötet, aber selbst nicht im Rumpf befestigt. Da er und der Akku im Betrieb ein wenig Frischluft haben sollten, gilt es zuerst die Belüftungssituation im Rumpf zu untersuchen. Im Gegensatz zu manch anderen Modellen ist das beim HoTT Fan vorbildlich gelöst. Zwei Öffnungen in der Rumpfspitze sorgen für Zuluft und die im Betrieb geöffneten Abdecklappen des Triebwerks lassen diese wieder entweichen. …weiterlesen

Keine Panik

RC-Heli-Action - Den Job der entsprechenden Stabilisierung übernimmt der neue Spektrum-Empfänger AR636H. In ihm sind die entsprechenden Lagesensoren für die Funktionen Nick, Roll und Heck implementiert, quasi die Herzstücke der von Horizon Hobby bezeichneten SAFE-Technologie (detaillierte Erklärung ab Seite 68). Der weitere Aufbau des Blade 200 SR X ist sehr überschaubar. Die beiden Servos für Nick und Roll sind in den Chassis-Seitenteilen montiert und lenken die kleine Taumelscheibe auf direktem Wege an. …weiterlesen