• Gut 2,0
  • 1 Test
  • 43 Meinungen
Gut (2,3)
1 Test
Gut (1,7)
43 Meinungen
Typ: Büro­dreh­stuhl
Mehr Daten zum Produkt

hjh Office Aspen im Test der Fachmagazine

  • Note:2,3

    Platz 3 von 8

    „Plus: Synchronmechanik lässt sich verriegeln, ‚selbstheilende‘ Rückenlehne, Sitztiefe verstellbar.
    Minus: Vorderkante der Sitzfläche.“

zu hjh Office Aspen

  • hjh OFFICE 657630 Profi Bürostuhl Aspen Stoff/Netz Weiß/Grau Drehstuhl
  • hjh OFFICE 657620 Profi Bürostuhl Aspen Stoff/Netz Schwarz Drehstuhl
  • hjh OFFICE 657630 Profi Bürostuhl Aspen Stoff/Netz Weiß/Grau Drehstuhl
  • hjh OFFICE 657620 Profi Bürostuhl Aspen Stoff/Netz Schwarz Drehstuhl
  • hjh OFFICE 657630 Profi Bürostuhl Aspen Stoff/Netz Weiß/Grau Drehstuhl
  • Bürostuhl / Drehstuhl ASPEN Netzstoff schwarz hjh OFFICE
  • Bürostuhl / Drehstuhl ASPEN WHITE Netzstoff transparent / Sitz Stoff grau hjh
  • hjh OFFICE Profi Bürostuhl ASPEN mit Armlehnen (höhenverstellbar)
  • Bürostuhl Drehstuhl Schreibtischstuhl schwarz Netz Stoff Mesh ASPEN hjh OFFICE
  • Bürostuhl Drehstuhl Schreibtischstuhl Netz Chefsessel ASPEN WHITE hjh OFFICE

Kundenmeinungen (43) zu hjh Office Aspen

4,3 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
31 (72%)
4 Sterne
6 (14%)
3 Sterne
31 (72%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
5 (12%)

4,3 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aspen

Ergo­no­mi­sche Funk­tio­nen in ange­neh­mem Design

Stärken
  1. Synchronmechanik
  2. Gewichtsautomatik
  3. verstellbare Armlehnen
  4. Sitztiefe einstellbar
Schwächen
  1. noch keine bekannt

hjh Office präsentiert mit dem Drehstuhl Aspen einen interessanten Kandidaten für eine lange Sitzdauer. Er ist mit einer Synchronmechanik für eine optimale Sitzunterstützung ausgestattet. Diese koppelt Rückenlehne und Sitzfläche, sodass beide Teile beim Zurücklehnen mitgehen. Durch die etwas geringere Neigung der Sitzfläche streckt sich Ihr Körper. Der Effekt: Die Wirbelsäule wird entlastet, die Bandscheiben besser mit Nährstoffen versorgt. Der dafür optimale Gegendruck stellt sich selbstständig ein. Die Armlehnen justieren Sie in der Höhe, die Sitzfläche in der Tiefe. Damit werden sie an Ihre Körperlänge angepasst. Belastbar ist der Stuhl bis 120 Kilogramm – ein guter Wert, der auf eine solide Konstruktion schließen lässt. Schließlich punktet der Stuhl mit einem guten Design mit Netzrückenlehne. Diese verträgt laut Hersteller kleine Beschädigungen ohne Spuren: Sie sollen sich durch einfaches Reiben ausbessern lassen. Für einen Preis von rund 320 Euro liefert der Hersteller hier eine interessante Leistung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu hjh Office Aspen

Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Gewicht 15 kg
Max. Belastbarkeit 120 kg
Sitzhöhe 45 - 55 cm
Sitzbreite 47 cm
Sitztiefe 42 - 45 cm
Lehnenhöhe 51 cm
Gesamthöhe 96 - 106 cm
Mit Kopfstütze lieferbar fehlt
Fußauslösung fehlt
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik vorhanden
Asynchronmechanik fehlt
Permanentkontaktmechanik fehlt
Wippmechanik fehlt
Bewegliche Sitzfläche fehlt
Geteilte Rückenlehne fehlt
Geteilte Sitzfläche fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung vorhanden
Sitzneigeverstellung fehlt
Rückenlehnen-Höhenverstellung fehlt
Kopfstütze fehlt
Armlehne Höhenverstellbar
Lendenwirbelstütze fehlt
Muldensitz fehlt
Sattelsitz fehlt
Fußkreuz mit Auflageflächen fehlt
Sitztechnik für mehrere Nutzer
Gewichtsregulierung fehlt
Gewichtsautomatik vorhanden
Verstellbare Lendenwirbelstütze fehlt
Rollen
Rollentyp Weichbodenrollen
Sitzlastgebremst vorhanden
Ungebremst fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Office-Professionals-Test 2013

Das Büro Nr. 4 (September/Oktober 2013) - Bronze für RIYA von Bene. Das Testmodell fiel in erster Linie durch sein sehr modernes Design auf: das Sitzpolster in Jeansoptik, die Einstellmöglichkeiten in Signal-Orange, der Rest vorwiegend in modernem Weiß. RIYA bietet außerdem einen sehr hohen ergonomischen Komfort. Der hochwertige Bürodrehstuhl hat allerdings auch seinen Preis. Der Sino von Pending hat sich dank seiner außergewöhnlichen Pendelmechanik als überaus beweglicher und bewegender Bürostuhl erwiesen. …weiterlesen

Die große Freiheit

FACTS 5/2013 - Der Sitagpoint Mesh basiert auf demselben technischen Grundaufbau wie sein gepolsterter Kollege: Dazu gehören eine Synchronmechanik mit Körpergewichtsanpassung und besonders weitem Öffnungswinkel, eine per Knopfdruck höhenverstellbare Rückenlehne und ein Schiebesitz. Optional lässt sich der Stuhl außerdem mit einer Sitzneigeverstellung ausstatten. Darüber hinaus kann eine höhenverstellbare und schwenkbare Kopfstütze ausgewählt werden. …weiterlesen

Office Professionals Test 2011

Das Büro 4/2011 - So kann auch der neue Mitarbeiter seine Sitzgelegenheit schnell individuell ein- bzw. umstellen. Im diesjährigen Test boten fünf Modelle diesen Komfort. In der Regel waren die Manuals unterhalb des Sitzes zu finden. Nur ein einziger Stuhl verfügte in diesem Jahr über kein Markenlogo. Die Labels sind meist am Sitzpolster angenäht oder auf der Rückseite angebracht. Zu wissen, wie sein Stuhl oder dessen Hersteller heißt, dient nicht nur der Markenbildung. …weiterlesen

Glide me up, Scotty

FACTS 5/2011 - Alles Voraussetzungen für ein gesundes und schmerzfreies Sitzen. Der Bürodrehstuhl „Sail GT“ von Sato hat im FACTS-Test überzeugt. Durch die besondere Rückenkonstruktion besticht der Bürodrehstuhl der Marke Grammer Office mit einem außergewöhnlichen Design. …weiterlesen

Natürlich ökoeffektiv

Das Büro 6/2010 - Die Stühle sind einfach zerlegbar und – bis auf den Schaumstoff in Sitz- und Rückenpolster – komplett recycelbar. Giroflex trennt sämtliche Teile sortenrein, um die Qualität der wertvollen Rohstoffe hoch zu halten und diese wiederverwerten zu können – aus einem Stahlrohr wird wieder ein Stahlrohr. …weiterlesen

Sponsored by Behörde

Das Büro 5/2010 - Präventive Zuschüsse zu orthopädischen Arbeitshilfen für die Büroarbeit gibt es übrigens – leider – nicht. Um etwa einen Bürostuhl-Zuschuss zu bekommen, müssen tatsächlich erst gesundheitliche Beeinträchtigungen bestehen. Damit dies nicht passiert, achten Sie am besten von Anfang an auf Ihre Gesundheit. Zusätzlich sollten Sie versuchen, Ihren Chef davon zu überzeugen, dass exzellente Büroarbeit auch exzellente Büroarbeitsmittel voraussetzt. …weiterlesen

Move it

FACTS Special Büromöbel (10/2009) - Probleme mit der Gewichtseinstellung, die FACTS zu beanstanden hatte, waren darauf zurückzuführen, dass die Redaktion den ersten Serienstuhl für den Test bekam. Wilkhahn hat den Fehler aber bereits behoben und auch die Gewichtseinstellung funktioniert nun einwandfrei. Bewegtes Sitzen: Der „ON“ macht es möglich: Egal wie der Anwender sich auch bewegt, Sitzschale und Rückenlehne folgen und stützen den Körper so permanent. wilkhahn hat nicht zu viel versprochen. Der „On“ ist etwas Besonderes. …weiterlesen

Versprochen ist versprochen!

FACTS 5/2009 - Und so ist es: Das Sitzen auf dem HAG Futu erscheint sofort optimal, lediglich die Sitzhöhe muss der Nutzer anpassen. Einstellmöglichkeiten gibt es dennoch. Sie sind unter der Sitzfläche integriert und lassen sich mit leichtem Fingerdruck anpassen – womit HAG erneut ein Versprechen einlöst. Einstellen lässt sich neben der Sitzhöhe auch die Tiefe des Sitzes, die Höhe der Lordosenstütze und der Neigungswiderstand der InBalance-Technologie, die sich übrigens auch arretieren lässt. …weiterlesen

Bürostühle im Test: Viasit, 1000 Stühle und Wagner

FACTS 7-8/2007 - Armlehnen und Kopfstütze sind mit Leder bezogen und darüber hinaus hat man den Stuhl je einer mechanischen (= weicheren) Tiefenfederung ausgestattet. Im FACTS-Test machte der Stuhl, ähnlich wie der Alumedic 10, einen sehr guten Eindruck. Er ist ebenfalls stabil gebaut und alle Verstellelemente sind aus jeder Sitzposition leicht zu bedienen. Dabei ist es egal, ob es sich um den Hebel für die Höhenverstellung oder um das Handrad für die Federkrafteinstellung handelt. …weiterlesen