Hilleberg Bivanorak im Test

(Biwaksack)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Gewicht: 575 g
Typ: Biwak­sack
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Hilleberg Bivanorak

    • TACTICAL GEAR

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Plus: guter Wetterschutz; multifunktionales Konzept; atmungsaktives Material.
    Minus: Kapuze ohne Schild; recht hoher Preis.“  Mehr Details

zu Hilleberg Bivanorak

  • Hilleberg - Bivanorak - Biwaksack oliv/grau/türkis/schwarz

    Ein universeller Wetterschutz für unterschiedliechste Aktivitäten - Farbe: Oliv / Grau / Türkis / Schwarz; Highlights: ,...

  • Hilleberg Bivanorak

    Mehrfachnutzung spart effektiv Gewicht. Diese einfache Erkenntnis hat sich Hilleberg zu Herzen genommen und mit seinem ,...

  • Hilleberg Bivanorak rot

    Der patentierte Bivanorak wurde ursprünglich als Survivalausrüstung für die schwedische Luftwaffe entwickelt. ,...

  • Hilleberg Bivanorak Grün Unisex Grün

    Grundpreis: 244. 95 EURBiwaksäcke

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hilleberg Bivanorak

Gewicht 575 g
Typ Biwaksack
Abmessungen 240 x 86 cm
Eigenschaften
  • Wasserdicht
  • Atmungsaktiv
Außenmaterial
  • Polyamid (Nylon)
  • Ripstop
  • PU-beschichtet

Weitere Tests & Produktwissen

Für Notsituationen

TACTICAL GEAR 3/2017 - Selbst wenn man sich nachts bewegt, hat man nicht den Eindruck, dass es zu eng wäre. Der Bivanorak von Hilleberg wurde vor allem für militärische Survival-Situationen wie abgestürzte Helikopter-Besatzungen entwickelt - und nicht für gut ausgerüstetes Trekking. …weiterlesen