Befriedigend (3,5)
1 Test
Sehr gut (1,3)
878 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tro­cken­fut­ter
Alters­emp­feh­lung: Adult
Fut­ter­art: Allein­fut­ter
Mehr Daten zum Produkt

Felix Countryside Sensations mit Rind, Huhn und Gemüsegeschmack im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,5)

    Platz 22 von 25

    „Gerade noch befriedigendes Alleinfutter von Nestlé. Die bunten Kroketten liefern keine ausgewogene Mahlzeit: Ihr hoher Phosphorgehalt und ihr ungünstiges Kalzium-Phosphor-Verhältnis können die Nierengesundheit der Katze beeinträchtigen.“

Testalarm zu Felix Countryside Sensations mit Rind, Huhn und Gemüsegeschmack

zu Felix Countryside Sensations mit Rind, Huhn und Gemüsegeschmack

  • FELIX Countryside Sensations Katzenfutter trocken, mit Rind und Huhn,
  • FELIX Countryside Sensations Katzenfutter trocken, mit Rind und Huhn,
  • FELIX Countryside Sensations Katzenfutter trocken, mit Rind und Huhn,

Kundenmeinungen (878) zu Felix Countryside Sensations mit Rind, Huhn und Gemüsegeschmack

4,7 Sterne

878 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
720 (82%)
4 Sterne
105 (12%)
3 Sterne
26 (3%)
2 Sterne
18 (2%)
1 Stern
9 (1%)

4,7 Sterne

878 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Katzenfutter

Datenblatt zu Felix Countryside Sensations mit Rind, Huhn und Gemüsegeschmack

Typ Trockenfutter
Altersempfehlung Adult
Futterart Alleinfutter
Verpackungsart
  • Sack
  • Beutel
  • Karton

Weiterführende Informationen zum Thema Felix Countryside Sensations mit Rind, Huhn und Gemüsegeschmack können Sie direkt beim Hersteller unter purina.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Her mit dem besten Futter

Stiftung Warentest - Bei Katern kann die Harnröhre verstopfen - ein lebensbedrohlicher Zustand. Aus welchen Zutaten bestehen die meisten Trockenfutter im Test? Wichtigste Zutat ist oft Getreide, gefolgt von "Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen". Huhn, Ente und Pute sind häufig verarbeitete Tierarten - meist je zu mindestens 4 Prozent enthalten. Das ist die Mindestmenge, die Hersteller freiwillig einhalten, wenn sie mit Tierarten werben. …weiterlesen