Ur-Salz Produktbild
Gut (2,3)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Art: Stein­salz
Mehr Daten zum Produkt

Erntesegen Ur-Salz im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 1 von 8

    „Weitgehend rieselfähig. Riecht leicht nach Pappe. Schmeckt intensiv salzig. Im Mund leicht zusammenziehend.“

zu Erntesegen Ursalz

  • Erntesegen - Ur-Salz, fein - 400g
  • Erntesegen Ursalz, fein (1 kg)
  • Erntesegen Ur-Salz Streudose, 400 g
  • Erntesegen - Ur-Salz, fein - 400g
  • Erntesegen Ursalz, fein (1 kg)
  • Erntesegen Ur-Salz (2 x 400 gr)
  • Erntesegen - Ur Salz - 1000g
  • Erntesegen Ur-Salz (2 x 1000 gr)
  • Erntesegen Ur-Salz 400 g
  • Ur-Salz (1.000g Nachfüllbeutel) - ERNTESEGEN

Kundenmeinung (1) zu Erntesegen Ur-Salz

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Gutes Salz

    von VitaminB17

    salzt intensiv

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Erntesegen Ur-Salz

Art Steinsalz

Weiterführende Informationen zum Thema Erntesegen Ursalz können Sie direkt beim Hersteller unter erntesegen.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Märchen vom Wundersalz

Stiftung Warentest - In zwei Salzen steckt Siliziumdioxid (E 551). Umweltorganisationen halten es für kritisch, wenn es in Form von Nanopartikeln vorliegt. Nachweisen lassen sie sich derzeit nicht. Die Salze im Test enthalten nur zugelassene Trennmittel in erlaubter Dosis. Gourmetsalze als Zweitsalze Keine Trennmittel, kaum Jod gegen den Kropf, gesalzene Preise, tausende Reisekilometer in der Ökobilanz - Spezialsalze empfehlen sich höchstens als Zweitsalz. Der Sterne-Koch Tim Raue empfiehlt Fleur de Sel. …weiterlesen