• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Büro­dreh­stuhl
Funk­tio­nen: Kopf­stütze, Wipp­me­cha­nik
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Lotus

Eine Optik, die viel ver­spricht

Der Duo Collection Lotus fällt auf. Einen solch glänzend weiß lackierten Bürodrehstuhl wird man nicht ohne längere (Internet-)Recherche finden, vor allem Produktname und Vertriebsfirma legen den Verdacht nahe, die Suche nach einem solchen Modell müsse bis weit in ein fernöstliches Produktionsland führen. Tatsächlich ist er dank Internethandel in größeren Mengen auch hierzulande erhältlich – vorausgesetzt, man ist bereit, knapp 140 EUR für das Produkt zu investieren. Denn nicht alle Käufer erkennen darin einen fairen Gegenwert für die gebotene Leistung.

Klarer Schwerpunkt auf Optik

Zunächst einmal handelt es sich um ein typisches Modell von Duo Collection, die sich als Import-und Vertriebsgesellschaft für Sitzmöbel positioniert und insbesondere preiswerte Bürodrehstühle im ausgefallenem Design führt. Mit seiner weißen Lackierung und ungewöhnlichen Form ist er optisch auffällig, jedoch ohne nennenswerte funktionale Details, die ihn über die Basisausstattung eines Bürodrehstuhls erheben. Sitz- und Rückenfläche sowie Armlehnen sind nicht verstellbar, eine Größenanpassung ist nur bei der Sitzhöhe möglich. Nur eine Wippmechanik mit Härtegradeinstellung lässt mobile Ansätze erkennen, ansonsten verharrt man in einer einzigen Sitzhaltung.

Materialmix aus Kunstleder und Netzstoff

Auch zu den Materialien sollte man keine allzu großen Erwartungen hegen. Beim Fußkreuz findet sich Nylon (Kunststoff), bei den Armlehnen Polypropylen, die Sitzfläche ist mit Kunstleder im Wechsel mit Stoff bezogen, über die Rückenschale spannt sich luftiger Netzstoff. Die Sitzhöhenverstellung per Gasdruckfeder liefert keinen Grund zur Klage. Das kompakte Modell mit weiß lackiertem Gestell besitzt eine normale Sitzbreite (50 Zentimeter) und -tiefe (51 Zentimeter) und lässt sich auf Höheneinstellungen zwischen 109 und 119 Zentimeter stufenlos variieren. Die Maximalbelastung liegt bei 120 Kilogramm – und mit Blick auf die Kundenrezensionen ist dies offenbar realistisch.

Knackt unter Belastung

Doch es gibt auch Kritik, die nicht ohne Weiteres abgetan werden sollte. So wird berichtet, dass der Bürostuhl zwar optisch ein Blickfang, der Glanz indes schnell dahin sei. Auch mit nur mäßiger Entgratung diverser Bauteile sei zu rechnen, mit unsauberer Lackierung und einem verdächtigen Knacken, das er bei Belastung von sich gebe. Andererseits scheint das Gros der Nutzer zufrieden, wenngleich die Haltbarkeitsprognose nicht allzu optimistisch angesetzt werden sollte. In puncto Bequemlichkeit gibt es offenbar so gut wie gar nichts zu meckern, auch der Aufbau sei einfach. Insgesamt also eine noch gute Bilanz, soweit nicht gerade ein Aktivsitzmöbel mit Ewigkeitswert gesucht wird.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Duo Collection Chefsessel Mads XXL schwarz Bürostühle Büromöbel Stühle

Datenblatt zu Duo Collection Lotus

Verfügbare Materialien Kunstleder
Funktionen
  • Wippmechanik
  • Kopfstütze
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar fehlt
Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Wippmechanik vorhanden
Geteilte Rückenlehne fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung fehlt
Sitztiefenverstellung fehlt
Kopfstütze vorhanden
Muldensitz fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Topstar X-PanderTop Star Sitness 15Maxstore SuzukaTop Star SpeedChairTopstar Point 50hjh Office Embassy 200Maxstore Racing NürburgDauphin Shape economy 2 SH 38560Mi Shu Ergonomie-StuhlTechnogym Wellness Ball Active Sitting