• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Chef­ses­sel
Funk­tio­nen: Kopf­stütze, Wipp­me­cha­nik
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Finning

Nur optisch auf­fäl­lig

Der Duo Collection Finning lenkt den Blick auf eine ausgefallene Optik und scheint bereits damit die überwiegende Masse der Nutzer zu überzeugen. Der sportlich akzentuierte Bürostuhl in Schwarz mit Rot abgesetzten Lochapplikationen und den markanten Belüftungslöchern im Bereich der Kopfstütze täuscht aber nicht alle Nutzer darüber hinweg, dass man es im Grunde mit einem recht starren Gesellen zu tun hat, der sich vor allem durch das Fehlen von Verstelloptionen auszeichnet. Auch die Verarbeitungsqualität kann nicht ganz mithalten.

Starrer Geselle (fast) ohne Verstelloptionen

Kritisiert wird am Kunstleder-Modell im Grunde die völlige Abwesenheit von Verstelloptionen. Weder Rückenlehne noch Sitzfläche seien neigungsverstellbar oder unterstützen gar aktiv die an verschiedene Tätigkeiten geknüpften Sitzhaltungen. Wer sich etwa zum Lesen zurücklehnen wolle, sei stattdessen in dieselbe starre Körperhaltung gezwungen wie jener, der sich zum Schreiben oder für die Bildschirmarbeit nach vorne beuge möchte. Doch wäre das noch verschmerzbar, soweit es neben der S-förmigen Rückenlehne mit Lendenwirbelstütze auch eine mehr als nur brettharte, dünne Sitzpolsterung mit Eindellungen dort gäbe, wo sie am stärksten belastet werde – auch gerne mit rechts- oder linkslastiger Sitzkuhle.

Immerhin: Wippmechanik lässt dynamisches Sitzen zu

Die Wahl des Duo Collection Finning muss aber dennoch kein Fehlgriff sein. Laut Hersteller kann der Nutzer wenigstens die Sitzhöhe an seine Körpergröße anpassen und per Wippmechanik mit Härtegradeinstellung die für ihn „ideale“ Stizposition finden. Das war es aber auch schon an Nennenswertem – höchstens ergänzt um den glücklichen Umstand, dass man es hier mit einem optisch recht außergewöhnlichen Stuhl mit gepolsterten Hochglanzarmlehnen und ebensolchem Fußkreuz aus besonders belastbarem Nylon zu tun hat, dessen Rollen vor allem für feste Bodenbeläge wie Fliesen und Laminat gefertigt sind. Was die Fertigungsqualität und Materialgüte betrifft, scheint man allerdings Abstriche mindestens mittleren Grades machen zu müssen. Bei knapp 150 Euro keine Seltenheit.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Duo Collection Chefsessel Mads XXL schwarz Bürostühle Büromöbel Stühle

Datenblatt zu Duo Collection Finning

Verfügbare Materialien Kunstleder
Funktionen
  • Wippmechanik
  • Kopfstütze
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar fehlt
Technische Daten
Typ Chefsessel
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Wippmechanik vorhanden
Geteilte Rückenlehne fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung fehlt
Sitztiefenverstellung fehlt
Kopfstütze vorhanden
Muldensitz fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Duo Collection Hannover XXLhjh Office PortoMaxTopstar OpenArt Edition 2010HAG SoFiSixBros. Design-Chefsessel (139PM/1319)AMSTYLE MadridMY SIT AmsterdamMY SIT Chicago DeluxeTopstar X-PanderTopstar Sitness 15