• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Fahr­radruck­sack
Gesamt­vo­lu­men: 16 l
Geeig­net für: Her­ren / Uni­sex
Mehr Daten zum Produkt

Cube Edge Trail im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Edge Trail von CUBE hat bei allen Ausritten voll überzeugt. Er sitzt optimal am Rücken, bietet genug Platz für die Tagesausrüstung und sieht dabei stylisch aus. Auch im normalen Alltag lässt er sich wirklich gut tragen.“

  • Endnote nicht verfügbar

    Platz 8 von 11

    Der Edge Trail von Cube zählt zu den schwereren Rucksäcken im Test, ist dafür allerdings auch rundum gut ausgestattet. Komfort bleibt bei diesem Modell aufgrund klobiger Rückenpolsterung und zu hart ausfallenden Trägern leider eher auf der Strecke. Die Übersicht im Rucksack gestaltet sich dank unkomplizierter Fachaufteilung sehr unkompliziert. Zu bemängeln ist die geringe Größe von Tool- und Hüftflügel-Taschen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

Edge Trail

Viel­sei­tig ver­wend­ba­rer Ruck­sack mit nütz­li­chen Funk­tio­nen

Stärken
  1. Regenhülle im Lieferumfang
  2. Helmhalterung
  3. Notfallplan eingenäht
  4. Rückenprotektor
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Edge Trail von Cube bietet auf kurzen Rad- und Trekkingtouren Platz für Kleidung, Proviant und nützliches Zubehör auf insgesamt 16 Litern. Er wird aus robustem, abriebfestem Material gefertigt und verfügt am Rücken über einen Rückenprotektor, der bei Stürzen mit dem Bike Verletzungen des Rückenmarks verhindern soll. Zum Verstauen aller wichtigen Dinge sind neben dem Hauptfach verschiedene Seiten- und Nebenfächer vorhanden. Diese nehmen unter anderem ein Smartphone und Werkzeug sicher und leicht erreichbar auf. In der vorderen Klappe des Rucksacks ist ein Notfallplan eingenäht. Die Klappe kann bei Bedarf zudem als Halterung für den Fahrradhelm dienen. Der Edge Trail ist kompatibel mit Trinksystemen, die das Trinken ohne Abnehmen des Rucksacks erlauben.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cube Edge Trail

Basismerkmale
Typ Fahrradrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 16 l
Gewicht 1098 g
Ausstattung
Taschenaufteilung
Seitentaschen / Flaschenhalter fehlt
Deckelfach fehlt
Hüftgurt mit Taschen vorhanden
Kleinteilefach vorhanden
Notebookfach fehlt
Bodenfach fehlt
Nasswäschefach fehlt
Organizer fehlt
Extras
Daisychains (Schlingen) fehlt
Entfernbarer Deckel fehlt
Entfernbarer Tagesrucksack fehlt
Entfernbarer / verstaubarer Hüftgurt fehlt
Fahrradlichtbefestigung vorhanden
Front-Zugriff fehlt
Gepolsterter Hüftgurt fehlt
Gepolsterter Rücken fehlt
Helmbefestigung vorhanden
Höhenverstellbarer Brustgurt fehlt
Kopfhörerausgang fehlt
Netzrücken fehlt
Reflektoren fehlt
Regenhülle vorhanden
Rückenprotektor fehlt
Schlüsselclip fehlt
Kompressionsriemen vorhanden
Signalpfeife fehlt
Sitzmatte fehlt
Skibefestigung fehlt
Stock- / Eispickelhalterung fehlt
Tragehenkel fehlt
Trinkschlauchhalterung fehlt
Verstellbare Rückenlänge fehlt
Volumen erweiterbar fehlt
Vorbereitung für Trinksystem vorhanden
Materialangaben
Material Polyester
Materialeigenschaften
PVC-frei fehlt
Wasserabweisend fehlt
Wasserdicht fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Cube Edge Trail können Sie direkt beim Hersteller unter cube.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

100% Alpin

klettern 6/2017 - Wem ein Modell besonders zusagt, die Größe aber nicht passt, bekommt alle Rucksäcke außer denen von Deuter, Lowe Alpine und Montane auch in größeren und/ oder kleineren Versionen. Erfreulich sind viele innovative Ansätze beim Tragesystem, den Befestigungen oder am Top. Deckel drauf und Schluss war gestern. Viele Rucksäcke besitzen einen Rollverschluss, um Gewicht zu sparen. Oft ersetzen Seilgurte die Zupack-Möglichkeit, teils dienen sie auch zur Regulierung des Volumens. …weiterlesen