ohne Endnote

Keine Tests

(13)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Büro­dreh­stuhl
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Genius

Lässt sich nur mühsam zusammenschrauben

Wenn das nicht zum Zugreifen verlockt: Den CLP Genius bekommt man zurzeit schon für knapp 50 EUR, das ist für einen Bürodrehstuhl der modernen Generation erstaunlich preisgünstig. Und wie es scheint, sitzt es sich auf dem atmungsfähigen Netzbezug des Sitzteils wie versprochen in der warmen Jahreszeit sehr gut. Natürlich darf man im Gegenzug kein ergonomisches Sitzwunder erwarten, denn noch nicht einmal eine Wippmechanik ist hier zu finden, ein selbst bei einfachen Ausführungen anzutreffendes Standardmerkmal.

Ausstattungsmerkmale

Das Datenblatt ist kurz, die Merkmale schnell aufgezählt: Das Kunststoffgestell rollt auf fünf Leichtlaufrollen, die Sitzhöhe lässt sich zwischen 46 und 58 Zentimeter per Gasdruckfeder stufenlos verstellen. Die Sitzbreite und -tiefe betragen übliche 58 x 48 Zentimeter, die Lehne ist 43 Zentimeter hoch. Das war es auch schon. Es gibt weder Verstelloptionen bei den Armlehnen noch bei der Rückenlehnen-Neigung, nur die geschwungene Rückenlehne zeigt Ansätze einer ergonomischen Absicht. Die Nutzer sind trotzdem begeistert, es sitze sich gut und stabil, er lasse sich gut fahren und bedienen und sei erfreulich leicht.

Tücken beim Aufbau

Allerdings zeigt er seine Tücken im Verborgenen. So schreibt ein nicht unerheblicher Teil der Nutzer, dass die Erstmontage eine Zumutung sei. Bohrungen seien falsch gesetzt, man brauche viel handwerkliches Geschick und mindestens eine weitere Person, um den Stuhl zusammenzuschrauben. Das Problem liege vor allem im Bereich der Armlehnen, die Gewinde der Schrauben seien zu kurz und passten nicht zu den Vorbohrungen. Den Ärger über einen ansonsten bequemen Stuhl darf man angesichts der Vielzahl der negativen Wortmeldungen durchaus aus Wahrheit betrachten – es koste Nerven und sei selbst für einen solch günstigen Stuhl im Grunde nicht akzeptabel.

Ansonsten ein bequemer Besucherstuhl

Fazit in den meisten Nutzermeinungen: Für knapp 50 EUR (Amazon) könne man eben kein Top-Produkt erwarten, die Fertigungstoleranzen seien nichts anderes als ein typischer Kompromiss, zu dem eine solche Sparpolitik zwingt. Dennoch, wer einen bequemen Besucherstuhl wünscht, macht mit dem Genius nichts falsch, sofern er die Macken der Montage akzeptiert und eine Hilfsperson ihn unterstützt. Umgekehrt lässt sich sagen: Wer hier mehr als einen funktionalen Drehstuhl erwartet, der sich gut in einen vollschichtigen Büroalltag integrieren lässt, sieht sich enttäuscht und sollte lieber etwas mehr investieren.

zu CLP Genius

  • CLP Bürostuhl Genius mit Netzbezug | Höhenverstellbarer Drehstuhl mit Laufrollen

    Bürostuhl Genius Beim Bürostuhl Genius handelt es sich um einen hochwertigen Bürostuhl mit Netzbezug im Sitzbereich. ,...

  • Bürostuhl Genius Drehstuhl Schreibtischstuhl lila

    Bürostuhl Genius Drehstuhl Schreibtischstuhl lila

  • Bürostuhl Genius Drehstuhl Schreibtischstuhl grün

    Bürostuhl Genius Drehstuhl Schreibtischstuhl grün

  • Bürostuhl Genius grün

    Bürostuhl Genius grün

  • Bürostuhl Genius lila

    Bürostuhl Genius lila

  • Bürostuhl Genius schwarz

    Bürostuhl Genius schwarz

Kundenmeinungen (13) zu CLP Genius

3,0 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (23%)
4 Sterne
3 (23%)
3 Sterne
2 (15%)
2 Sterne
3 (23%)
1 Stern
2 (15%)

3,0 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu CLP Genius

Verfügbare Materialien Stoff
Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

AMSTYLE Milano XXLHarastuhl NietzscheVhjh Office ErgohumanRovo Chair Chefsessel Rovo XLAMSTYLE BuffaloMayer SpiritAMSTYLE MateraMayer LadylikeMendler Seattlehjh Office Parma 20