Citizen Promaster Sky Pilot 1 Test

ohne Note
Sehr gut (1,3)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Art Her­ren­uhr
  • Funk­tio­nen Stopp­funk­tion
  • Typ Funk­uhr, Chro­no­graph
  • Mehr Daten zum Produkt

Citizen Promaster Sky Pilot im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Funkgesteuertes Chronographen-Quarzwerk mit Eco-Drive-Antrieb, große Funktionsvielfalt, wasserdicht bis 20 Bar.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Citizen Promaster Sky Pilot

Kundenmeinungen (156) zu Citizen Promaster Sky Pilot

4,7 Sterne

156 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

156 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sol­ar­be­trie­bene Flie­ger-​Funk­uhr mit üppi­gen Extras

Bei einem Gehäusedurchmesser von 45 Millimetern wirkt diese Uhr an schmaleren Handgelenken eher deplatziert. Auch eine Höhe von 16 Millimetern findet man sonst eher bei Uhren, in denen ein komplexes mechanisches Werk unterzubringen ist; dies ist bei der Citizen Promaster Sky aber nicht der Fall. Vielmehr zählt sie zu den Zeitmessern, die gleich mehrere Features des modernen Uhrenbaus in sich vereinigt.

Hohe Dunkelgangreserve,langlebiger Speicher

Im Grunde macht diese 103 Gramm schwere Edelstahl-Uhr es ihrem Träger leicht, denn sie nimmt einem selbst die geringsten Mühen ab, die normalerweise mit dem Betrieb einer elektronischen Armbanduhr verbunden sind. Man muss sie weder durch einen Batteriewechsel alle eineinhalb bis zwei Jahre am Laufen halten, noch muss man sich hin und wieder um das genaue Stellen kümmern. Beides erledigt diese Uhr selbst. Ihre Energie zieht sie aus dem Eco-Drive-Antrieb, der Licht über eine Solarzelle in Strom umwandelt. Falls die Uhr über Wochen oder Monate in der Schublade verschwinden sollte, bleibt sie dennoch auf dem aktuellen Stand der Zeit. Die Dunkelgangreserve beträgt nach Angaben des Herstellers ein Jahr. Die Lithium-Ionen-Batterie, in welcher der Solarstrom gespeichert wird, soll nach 20 Jahren noch 80 Prozent ihrer Kapazität besitzen. Um die Ganggenauigkeit muss sich ebenfalls keine Sorgen machen, denn bei einem funkgesteuerten Quarzwerk spiegeln die Zeiger stets die Zeit wieder, die von einer offiziellen Atomuhr per Radiosignal übermittelt wird.

Bedienung nicht einfach

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören eine Stoppuhr, eine Alarmfunktion, eine zweite Zeitzone, eine Datums- und Wochentagsanzeige, Leuchtzeiger und eine beidseitig drehbare Lünette, die als Kalkulatorring eine rudimentäre Flugdatenberechnung erlaubt, schließlich handelt es sich um eine Fliegeruhr. Für Notwasserungen und Tauchgänge nach der Landung ist eine Wasserdichtigkeit bis zu 200 Metern angegeben. Ob die Fliegeruhr-Eigenschaften, die sich auch im reichhaltig bedruckten Zifferblatt niederschlagen, in der Praxis von der Mehrheit der Träger wirklich benutzt werden, sei dahingestellt. Unter den Rezensenten, die die Uhr positiv bewerten, werden aber nicht nur Piloten sein. Tragekomfort, Technik und Aussehen finden allgemeine Anerkennung. Ein Kritikpunkt ist die etwas komplizierte Bedienung, die von der üppigen bis überfrachteten Ausstattung herrührt. Die Citizen Promaster Sky, die in verschiedenen Farben lieferbar ist, schlägt mit für rund 450 EUR zu Buche (Amazon).

von Hendrik

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Citizen Promaster Sky Pilot

Art Herrenuhr
Funktionen Stoppfunktion
Typ
  • Chronograph
  • Funkuhr

Weiterführende Informationen zum Thema Citizen As4050-01E können Sie direkt beim Hersteller unter citizenwatch.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf