Ø Befriedigend (2,8)

Test (1)

Ø Teilnote 2,8

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Nass­fut­ter
Mehr Daten zum Produkt

Aldi Süd / Cachet mit feinem Geflügel im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • Produkt: Platz 10 von 28
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,8)

    „Nährstoffbedarf vollständig erfüllt, Nährstoffverhältnis ausgewogen; aber Fütterungsempfehlung zu hoch.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu Aldi Süd / Cachet mit feinem Geflügel

4 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
  • Sowohl Entensticks als auch Nassfutter von Cachet

    von Hod
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Katze mag es nicht, schwer verdaulich
    • Ich bin: Katzenhalter

    Mein persische Kater isst alles, aber nachdem der 3 Stück von dem Produkt gegessen hat, hat er nach 6 Stunden nicht verdaute Entensticks gekotzt!!!

    Antworten

  • meine mögen's auch nimmer

    von ganga
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Katze mag es nicht, strenger Geruch
    • Ich bin: Halter mehrerer Katzen

    seit Wochen, wenn nicht Monaten fressen die Katzen immer weniger von dem Zeugs. Erst dachte ich, daß es daran liegt, daß ich ihnen die kleinen, teureren Schälchen (100 g/ 25 ct) zusätzlich zu den 415 g Dosen gebe aber mittlerweile fressen die eindeutig zu wenig. Bis auf die Sorte ''Kaninchen, Geflügel und Karotten'' fressen sie praktisch gar nichts mehr davon. Ich vermute sehr stark, daß man die ''Rezeptur'' verändert hat. Also von hochwertigen Schlachtabfällen zu reinem Gammelfleisch übergegangen ist. Wo soll das auch sonst geblieben sein wenn man bedenkt, daß das Gammelfleisch für den menschlichen Verzehr zurückgezogen werden mußte. Ist aber nur ne Vermutung. Ist aber nicht nur bei Cachet so. Tix und das andere Billigzeugs sind ähnlich. Und ob der erhöhte Anteil an Geschmacksverstärkern bei Kitekat & Co. die schlechte Qualität nicht vielleicht verdeckt kann man auch nicht wissen. Ich denke, ich werde demnächst das Katzenfutter beim Metzger einkaufen gehen (*ironie aus*)

    Antworten

  • Antwort

    von Primadonna-Island

    HAllo,
    wir kaufen nun schon etliche Jahre ihr Futter Cachet Select 200g Dose und unsere Katzen fressen es immer mit Genuß.(60 Dosen/Woche)
    In den letzten 4 Wochen bemerkten wir das sie es zwar fraßen aber nicht mehr so gerne und wie wir es gewöhnt sind. Diese Woche Mittwoch war eine neue Palette gekommen und kauften von diesen Dosen.
    Diese Dosen müssen wir leider wieder umtauschen da sie es überhaupt nicht wollen und ich die 5 Dosen die ich geöffnet habe entsorgen mußte.
    Es ist wirklich normalerweise das beste Futter auf dem Markt deshalb kaufen wir auch kein anderes außer zum überbrücken wenn Ihre Qualität nachlässt wie im Moment. Wir kennen auch das Fressverhalten unserer Katzen nur zu gut und wenn wie schon erwähnt alle KAtzen es nicht wollen kann etwas nicht stimmen und sind auch keine Schikanen unserer Katzen dafür kennen wir unsere Katzen nur zu gut (a l l e 1 0 K a t z e n fressen es nicht )
    Wir haben immer ca 60 Dosen von ihrem Futter auf Vorrat um zu überbrücken und komischerweise fressen sie dieses und das neue nicht. Die letzten gekauften von dieser Woche schauen sie noch nichteinmal an deshalb werde ich diese auch wieder umtauschen bevor ich sie öffne und wieder entsorgen muß.
    Auch meine Mutter Ihre 3 Katzen wollten es auch nicht obwohl sie immer gerne fressen.
    Wir sind bestimmt niemand der in dieser Hinsicht "übertreibt" und habe die vielen Jahre auch akzeptiert das manchmal die Katzen es nicht so toll finden und gebe es auch so den "Neuen Katzbesitzern" weiter da wir ihnen das Futter immer weiterempfehle das dies selten vorkommt und man damit auch leben kann.
    Aber gar nicht fressen wollen geht gar nicht
    ch füttere es auch schon JAhrelang aber ab u. zu lässt die Qualität/Rezeptur zu wünschen übrig!!Ich habe mich auch schon bei Aldi beschwert die es dann an die Fa.saturn petfood gmbh
    Senator-Mester-Strasse 1
    28197 Bremen
    .Sie antworteten mir das sie es kontrolliert hätten und es an meinen Katzen liegen würde da sie mit der zeit wählerisch werden würden. KOMISCH aber das alle 10 Katzen es nicht wollten!!
    Ich habe gerdes vor 3 Tagen wieder bei Aldi reklamiert und bitte alle die im Moment auch nicht zufrieden sind auch bei Aldi melden damit die Qualität wieder gut u. normal wird.
    Ich denke nur so können wir etwas erreichen. Also bitte bei ALDI Süd beschweren ;-)

    Antworten

  • meine mögen's auch nimmer

    von ecolo
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Katze mag es nicht, strenger Geruch
    • Ich bin: Halter mehrerer Katzen

    seit Wochen, wenn nicht Monaten fressen die Katzen immer weniger von dem Zeugs. Erst dachte ich, daß es daran liegt, daß ich ihnen die kleinen, teureren Schälchen (100 g/ 25 ct) zusätzlich zu den 415 g Dosen gebe aber mittlerweile fressen die eindeutig zu wenig. Bis auf die Sorte ''Kaninchen, Geflügel und Karotten'' fressen sie praktisch gar nichts mehr davon. Ich vermute sehr stark, daß man die ''Rezeptur'' verändert hat. Also von hochwertigen Schlachtabfällen zu reinem Gammelfleisch übergegangen ist. Wo soll das auch sonst geblieben sein wenn man bedenkt, daß das Gammelfleisch für den menschlichen Verzehr zurückgezogen werden mußte. Ist aber nur ne Vermutung. Ist aber nicht nur bei Cachet so. Tix und das andere Billigzeugs sind ähnlich. Und ob der erhöhte Anteil an Geschmacksverstärkern bei Kitekat & Co. die schlechte Qualität nicht vielleicht verdeckt kann man auch nicht wissen. Ich denke, ich werde demnächst das Katzenfutter beim Metzger einkaufen gehen (*ironie aus*)

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aldi Süd / Cachet mit feinem Geflügel

Typ Nassfutter

Weiterführende Informationen zum Thema Aldi Süd / Cachet mit feinem Geflügel können Sie direkt beim Hersteller unter aldi-sued.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Weniger ist mehr“ - Feuchtfutter

Stiftung Warentest (test) 9/2008 - Nährstoffbedarf vollständig erfüllt, Nährstoffverhältnis ausgewogen; aber Fütterungsempfehlung zu hoch; sehr preisgünstig. Nährstoffbedarf vollständig erfüllt, Nährstoffverhältnis ausgewogen; aber Fütterungsempfehlung zu hoch. Nährstoffbedarf vollständig erfüllt, Nährstoffverhältnis ausgewogen; aber Fütterungsempfehlung zu hoch. P-Aufnahme überhöht, aber noch vertretbar; unter den „sehr guten“ und „guten“ Feuchtfuttern am preisgünstigsten. Ca-P-Verhältnis unter dem Optimum. …weiterlesen