Aldi Nord Bio Lachsfilet 1 Test

Gut (1,9)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Art Alaska-​See­lachs
  • Zube­rei­tung Frisch
  • Bio­pro­dukt Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Aldi Nord Bio Lachsfilet im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 7

    Sensorisches Urteil (45%): „sehr gut“ (1,5);
    Schadstoffe (25%): „gut“ (2,2);
    Mikrobiologische Qualität (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Verpackung (5%): „gut“ (1,6);
    Deklaration (15%): „befriedigend“ (2,7).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Aldi Nord Bio Lachsfilet

Datenblatt zu Aldi Nord Bio Lachsfilet

Allgemeine Daten
Art Alaska-Seelachsinfo
Zubereitung Frisch
Herkunft Norwegen
Zertifizierungen
Bioprodukt vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Aldi Nord Bio Lachsfilet können Sie direkt beim Hersteller unter aldi-nord.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Das Büfett ist eröffnet

Stiftung Warentest - Teils werden sie kaltgeräuchert angeboten oder mit Raucharoma, eingelegt in Öl. Damit sie dem Räucherlachs optisch näher kommen, werden geräucherter Seelachs und Alaska-Seelachs rot gefärbt. Um Verwechslungen mit Räucherlachs zu vermeiden, muss auf dem Etikett der Hinweis "Lachsersatz" stehen. Keine Vorräte anlegen. Räucher- lachs ist ein empfindliches Produkt. Kaufen Sie ihn daher nur nach Bedarf. …weiterlesen

Die launische Forelle

Stiftung Warentest - Die zum Räuchern bestimmten Fische stammen jedoch meist aus Zuchtbetrieben im europäischen Ausland. Nur zwei der Forellenfilets im Test, die von BioMare und die Gräflich Castell'schen Delikatessen, kommen aus heimischer Zucht. Der Rest hat einen langen Weg hinter sich. Aus der Türkei und Dänemark Im Jahr 2012 importierte Deutschland rund 28 000 Tonnen Forelle. Die meisten kommen aus der Türkei, Dänemark ist zweitgrößter Lieferant. Nicht die gesamte Einfuhrmenge wird geräuchert. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf