Aldi Nord / Schnucki mit Huhn, Ente, Truthahn, Gemüse im Test

(Katzen-Trockenfutter)

Ø Sehr gut (1,2)

Test (1)

Ø Teilnote 1,2

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Tro­cken­fut­ter
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Aldi Nord / Schnucki mit Huhn, Ente, Truthahn, Gemüse

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • Produkt: Platz 1 von 11

    „sehr gut“ (1,2)

    Das Trockenfutter aus dem Aldi-Sortiment deckt den täglichen Bedarf der Katze und kann auch ausschließlich verfüttert werden. Das Verhältnis der Nährstoffe ist ausgewogen. Dabei bleibt das Schnucki mit Huhn, Ente, Truthahn, Gemüse erfreulich bezahlbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Kundenmeinungen (3) zu Aldi Nord / Schnucki mit Huhn, Ente, Truthahn, Gemüse

3 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Gemischtes Futter für (Klein) und Groß, Klein: Juniorfutter

    von Jana12
    • Vorteile: guter Geschmack, Katze mag es
    • Nachteile: niedriger Nährwert, fast keine natürliche Zutaten
    • Geeignet für: Aktive Katzen
    • Ich bin: Halter mehrerer Katzen

    Dort ist alles drin was man braucht aber ich habe denn Eindruck das das Futter zusammen gemischt ist mit: Federn, Fell, Urin, (Knochen) weil es im Internet erklärt wird und was vorne auf der Packung drauf steht heißt nicht das es in der Packung auch wirklich drin ist. Die Leute in der Werbung sagen es ja nur weil sie damit Geld machen wollen ist doch klar. Im Internet steht das Katzenfutter nicht die Nahrung ist die die Katzen so gerne essen, von den Zeug werden die Katzen dick und Krank. Nur weil Wiscas gut sein soll nur weil es in der Werbung so ist stimmt überhaupt nicht mag sein das die Katzen es lecker finden, aber es ist ja gemischt mit sachen wo man denkt das geht so nicht...

    Antworten

  • Das hat nichts mit Natürlichkeit zu tun

    von ANOC
    • Nachteile: Katze mag es nicht, strenger Geruch, schwer verdaulich, niedriger Nährwert, fast keine natürliche Zutaten, schädlich fürs Fell
    • Ich bin: Katzenhalter

    Mal auf den Fleischgehalt geschaut??? 4-8% ein bissel wenig, der rest sind billige Pfanzliche Eiweiße, hat nicht mit artgerechter Fütterung zu tun, Würde ich meinen Katzen nie füttern und das würde ich auch so unterschreiben.

    Antworten

  • Antwort

    von tierfreundin01

    Hallo, ja das sehe ich auch so. Es ist leider so das im Katzenfutter wie auch Hundefutter hauptsächlich das Futter aus Nebenerzeugnissen und anderen Müll besteht. Ich bin immer noch auf der Suche nach dem richtigen Futter für meine Katzen. Wirklich nicht einfach. Es sollte mind. 80% aus Fleisch bestehen. Und immer selber zubereiten lässt leider meine Zeit nicht zu. Gruß Tierfreundin01

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aldi Nord / Schnucki mit Huhn, Ente, Truthahn, Gemüse

Typ Trockenfutter

Weiterführende Informationen zum Thema Aldi Nord / Schnucki mit Huhn, Ente, Truthahn, Gemüse können Sie direkt beim Hersteller unter aldi-nord.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen