zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

5 Lauf-Rucksäcke und 7 Laufgürtel: Strecke machen ohne Durst!

nordic sports: Strecke machen ohne Durst! (Ausgabe: 6/2014 (Dezember/Januar 2015)) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Dehydration ist einer der größten Feinde des Ausdauersportlers. Nicht nur im Wettkampf ist ausreichende Flüssigkeitsversorgung wichtig, auch im Training sollte genügend Flüssigkeit aufgenommen werden. Wir zeigen, wie man komfortabel seine ‚Portion für unterwegs‘ dabei hat.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift „nordic sports“ testete 12 Trinksysteme für den Sportbereich - jeweils 5 Rucksäcke sowie 7 Laufgürtel. Endnoten wurden nicht vergeben. Als Testkriterien dienten der Komfort Laufen und Loipe, die Handhabung als auch die Reservoirgröße.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Rucksäcke mit Trinksystem im Vergleichstest

  • Camelbak Octane XCT

    • Typ: Laufrucksack, Trinkrucksack;
    • Gesamtvolumen: 3,5 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote – TIPP Allrounder

    „Fast unmerklich, beim Joggen voll beladen etwas viel Bewegung, clevere Fachaufteilung/Positionierung, absolut dichtes Trinksystem, leicht zu reinigen und füllen.“

    Octane XCT
  • Deuter Road One

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Schön leicht auf oberem Rücken, ohne Hüftgurt keine Bewegung beim Langlauf, minimal beim Rennen, freieres Gefühl als bei anderen, top Trinksystem, kühler Rücken.“

    Road One
  • Deuter Speed Lite 10

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 10 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Riesiges Volumen auch für Wechselkleidung, passt sich Rücken an, leicht, super zum Biken und lockeres Laufen, fest gezurrt engt hoher, schmaler Bauchgurt Atmung ein.“

    Speed Lite 10
  • Osprey Rev 1.5

    • Typ: Laufrucksack, Trinkrucksack;
    • Gesamtvolumen: 3,5 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote – TIPP Langlauf / Training

    „Blase mit Kupplung clever integriert, hängt schön auf gesamten Schultern, wirkt leicht, tolle Fächer am Gurtzeug, top zum Biken, Reinigung kompliziert, wenig Achselfreiheit.“

    Rev 1.5
  • Salomon Skin Pro 3 Set

    • Typ: Laufrucksack, Trinkrucksack;
    • Gesamtvolumen: 3 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote – TIPP Langlauf / Race

    „Extrem körpernah, leicht und hoch, sogar beim Laufen sehr komfortabel, kann unterm Trikot getragen werden, praktische Aufteilung, umständliches Anlegen.“

    Skin Pro 3 Set

7 Laufgürtel mit Trinksystem im Vergleichstest

  • Camelbak Arc 4

    • Typ: Trinkgürtel, Laufgürtel;
    • Volumen: 0,98 l

    ohne Endnote

    „Schmaler Gurt perfekt auf Beckenrand, top zum Joggen, Klett-Weitenstellbereich klein, angenehme Ventile, Flaschen zugänglich, in Handschuhen gewöhnungsbedürftig.“

    Arc 4
  • Fischer Sports Drink-/Fitbelt

    • Typ: Trinkgürtel, Laufgürtel;
    • Volumen: 0,75 l

    ohne Endnote

    „Breites Rückenpolster, schmaler fester Gurt, Flasche fest auf Hüfte, leichtes Kippen beim Joggen, aber okay, selbst mit Stock gut zu fassen (asymmetrisch rechts), Ventil billig.“

    Drink-/Fitbelt
  • Fischer Sports Drinkbelt Prof.

    • Typ: Trinkgürtel, Laufgürtel;
    • Volumen: 1 l

    ohne Endnote – TIPP Preis / Leistung

    „Bequem und fest, obwohl etwas oberhalb des Beckens, halb voll hört/spürt man Schwappen, muss zum Trinken abgenommen werden, Einfachheit und Reinigung überzeugen.“

    Drinkbelt Prof.
  • Haglöfs Gram 1

    • Typ: Trinkgürtel, Laufgürtel;
    • Volumen: 0,6 l

    ohne Endnote

    „Hochelastischer Gurt mit Klettverschluss, bequemer stabiler Sitz auch beim Joggen, Flasche gut gesichert, aber mittig am Po, so schwer zu erreichen, Wärmestau, teuer“

    Gram 1
  • RUN&MOVE Add on Belt System

    • Typ: Trinkgürtel, Laufgürtel;
    • Volumen: 840 l

    ohne Endnote – TIPP Laufen

    „Gut einstellbarer Gurt genau auf Hüfte, vordere Flaschen entfern-/verschiebbar, mehr Platz für Hände, vorderes Paar selbst mit Stock gut erreichbar, Trinkvolumen okay.“

    Add on Belt System
  • RUN&MOVE Bottle Belt Easy

    • Typ: Trinkgürtel, Laufgürtel;
    • Volumen: 0,5 l

    ohne Endnote

    „Superleicht, breites Polster, schmaler Klettgurt, in der Loipe fast unspürbar, beim Laufen mit Kippbewegung der Flasche, leicht herauszunehmen, sitzt aber viel zu locker.“

    Bottle Belt Easy
  • Salomon S-Lab Insulated Hydro Belt Set

    • Typ: Trinkgürtel, Laufgürtel;
    • Volumen: 2 l

    ohne Endnote

    „Komfortleichtgewicht, top Ventil, super Masseverteilung, fummelige Weitenverstellung (Klett in Tasche), leichtes Wippen, wenn fast leer, fasst nur 1,7 Liter, Clip am Halm.“

    S-Lab Insulated Hydro Belt Set

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke