Geht es um die antibakterielle Wirkung, ist klassisches Rasierwasser ungeschlagen. Bei sehr trockener Haut sind Balsame und Lotionen die bessere Wahl. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Rasierwasser am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

3 Tests 8.200 Meinungen

Die besten Rasierwasser

1-20 von 35 Ergebnissen

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Aftershaves

Vom Rasier­was­ser zum Pflege-​ und Kos­me­tik­pro­dukt

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. klassische Rasierwassesr sind wässrig-alkoholische Lösungen
  2. Rasierwasser optimal für normale und tendenziell fettige Hauttypen
  3. Produkte mit antibakterieller Wirkung vor allem nach der Nassrasur empfohlen
  4. Gel, Creme, Fluid oder Balsam brennt seltener auf der Haut
  5. oft bietet die feuchtigkeitsspendende Wirkung den entscheidenden Mehrwert
  6. Rasierwasser und Gele wirken tendenziell kühlend-erfrischend

Weleda Rasierwasser Das Rasierwasser von Weleda eignet sich als Pre- und Aftershave. Im Öko-Labortest blieb es ohne Beanstandungen.(Bildquelle: amazon.de)

Klassisches Rasierwasser und andere Aftershaves im Vergleich

Speziell nach einer Nassrasur weist die Haut meist winzige, fürs Auge unsichtbare Verletzungen auf, in die Schmutz und Bakterien eindringen können. Die Verwendung eines Aftershaves ist in diesem Fall daher aufgrund seiner desinfizierenden Wirkung sehr ratsam. Bei einer Trockenrasur oder nach dem Trimmen eines Bartes ist dies jedoch nicht unbedingt der Fall. Der Klassiker unter den Mitteln, die Sie nach der Rasur anwenden können, ist das Rasierwasser. Mit alkoholfreien Produkten, die man nach der Trocken- oder Nassrasur aufträgt – meist Gele, Fluids oder Balsame – können Sie Rasurbrand & Co. auch ohne schmerzhaftes Brennen bekämpfen. Diese setzen den Akzent zunehmend auf die Pflege der Haut oder sogar auf kosmetische Wirkungen. Ob Duft- und Feuchtigkeitsspende, reizlindernde Effekte oder antibakterielle Wirkung: Wir zeigen, welche Produkte mit welchen Versprechen um die Podestplätze der besten Aftershaves buhlen und was von ihnen zu halten ist.

Rasierwasser hat die beste antibakterielle Wirkung

Die beste antibakterielle Wirkung hat nach wie vor Rasierwasser: Es besteht zu einem Großteil aus Alkohol, der die Haut nach der Rasur desinfiziert und außerdem wieder beruhigt. Weil sich der Alkohol rasch verflüchtigt, spürt man darüber hinaus einen angenehmen Kühlungs- und Erfrischungseffekt auf der Haut. Rasierwasser haben aber auch Nachteile – sie brennen mitunter recht unangenehm und können aufgrund ihres hohen Ethanolgehalts die Haut austrocknen. Die Mittel passen daher vorrangig für Männer mit tendenziell fettiger Haut, eignen sich im Normalfall aber auch für normale, unempfindliche Haut.

Sebamed After Shave Balsam Balsamprodukte wie das von Sebamed legen den Fokus auf eine feuchtigkeitsspendende und hautberuhigende Wirkung nach der Rasur. (Bildquelle: amazon.de)

Gel, Fluid, Lotion und Balsam hat die beste Pflegewirkung

Viele Männer bevorzugen Rasierwasser aber noch aus einem anderen Grund: Diese Klassiker sind im Vergleich zu modernen Aftershave-Pflegemitteln nur schwach parfümiert. Im Gegenzug locken die Pflegemittel mit anderen Vorzügen: Sie verstehen sich als Bestandteil der Gesichtspflege für den Mann, der Fokus liegt also nicht auf Desinfektion, sondern auf einer kosmetischen Wirkung. Männer mit sehr trockener Haut sollten allerdings Balsam- oder Lotionformen bevorzugen. Zusätzlich zur beruhigenden Wirkung spenden diese der Haut eine Extraportion Feuchtigkeit. Mittel in Gelform hingegen wirken kühlend. Teilweise können oder sollten Sie sie sogar im Kühlschrank aufbewahren. Tipp: Cremeformen unterscheiden sich in Zusammensetzung und Wirkung kaum von normalen Cremes für die Gesichtspflege. Auch hier steht der Pflegeaspekt im Vordergrund.

Was verraten Tests über die Inhaltsstoffe von Rasierwasser & Co?

Trotzdem übernehmen auch Pflegeprodukte die Funktionen eines klassischen Aftershaves, allen voran die antibakterielle Wirkung. Je weniger Alkohol das Produkt enthält, desto mehr müssen jedoch spezielle Inhaltsstoffe diese Aufgabe übernehmen – mit der Gefahr, dass Hautirritationen oder Schlimmeres auftreten können. Tests zeigen nämlich immer wieder, dass die zahlreichen Inhaltsstoffe der Rasurpflegemittel nicht in jedem Fall vollkommen unbedenklich sind. Je nach Hauttyp kann ein entsprechendes Produkt Allergien oder Unverträglichkeiten hervorrufen. Gerade Männer mit einer besonders empfindlichen Haut sollten alkoholfreie Aftershaves verwenden und ihre Haut bei der ersten Anwendung besonders sorgfältig beobachten.

Öko-Test: Kein Aftershave im Test ist parfümfrei

Wer auf Aftershaves ohne Overkill an Duftstoffen setzt, findet für den pflegenden Abschluss seiner Rasur selten auf Anhieb ein gutes Produkt. „Kein After-Shave-Balsam im Test ist parfümfrei“, verraten etwa die Öko-Tester in ihrem Test zu neun Aftershave-Balsamen und warnen speziell vor Duftstoffen, die sich im menschlichen Fettgewebe anreichern können. Wir wissen nicht, wie es Ihnen geht: Vor allem diese Moschus-Verbindungen können neben der Gesundheit auch das Umfeld beeinträchtigen und als sozial-offensiv oder olfaktorische Zumutung interpretiert werden.

Was ist vom Aftershave als Anti-Aging-Produkt zu halten?

Generell zeichnen sich die Mittel für die Hautpflege nach der Rasur durch eine Vielzahl von Inhaltsstoffen und Wirkungen aus. Viele enthalten Zusätze, die besonders erfrischend sind, Reizungen lindern oder rückfettend wirken sollen. Andere Stoffe wirken adstringierend (zusammenziehend), neutralisierend (den pH-Wert regulierend) oder heilend, indem sie den Heilungsprozess der beim Rasieren unvermeidlichen Läsuren unterstützen. Die meisten enthalten auch antibakterielle Zusätze zur Desinfektion. Im Trend liegen ferner Pflegemittel, die den Alterungsprozess aufhalten sollen. Sie straffen und glätten die Haut oder beugen der Faltenbildung vor – kurzum: Sie verstehen sich nicht nur als Aftershave und Hautpflege, sondern auch als Anti-Aging-Produkt. Entsprechend zweifelhaft ist allerdings genau deshalb ihr Ruf, da sich diese Wirkung kaum nachweisen lässt.

Zur Aftershave Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rasierwasser.

Weitere Ratgeber zu Aftershaves

Alle anzeigen

  • Tipps zur Gesichtspflege

    Die Zeiten, in denen faltige und unreine Haut als Sinnbild für Männlichkeit galt, sind lange vorbei. Nicht zuletzt die Damenwelt erwartet von den Herren der Schöpfung heute ein gepflegtes Äußeres. zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Aftershaves sind die besten?

Die besten Aftershaves laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Klassisches Rasierwasser und andere Aftershaves im Vergleich
  2. Rasierwasser hat die beste antibakterielle Wirkung
  3. Gel, Fluid, Lotion und Balsam hat die beste Pflegewirkung
  4. Was verraten Tests über die Inhaltsstoffe von Rasierwasser & Co?
  5. ...

» Mehr erfahren