Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Fahrradgabeln am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

146 Tests 15 Meinungen

Die besten Fahrradgabeln

1-20 von 521 Ergebnissen
  • SR Suntour Axon Werx RL RC 15QL TI 29

    • Sehr gut

      1,0

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Axon Werx RL RC 15QL TI 29 von SR Suntour, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Fahrradgabeln nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Rock Shox Lyrik RCT3

    • Sehr gut

      1,0

    • 4  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Lyrik RCT3 von Rock Shox, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Rock Shox RS-1

    • Sehr gut

      1,0

    • 5  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: RS-1 von Rock Shox, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • DVO Suspension Diamond

    • Sehr gut

      1,5

    • 4  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Diamond von DVO Suspension, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • SR Suntour NCX-D-LO

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: NCX-D-LO von SR Suntour, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Rock Shox Pike RCT3

    • Sehr gut

      1,2

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Pike RCT3 von Rock Shox, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Manitou Mattoc Pro

    • Gut

      1,9

    • 5  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Mattoc Pro von Manitou, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Marzocchi 350 NCR

    • Gut

      2,0

    • 5  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: 350 NCR von Marzocchi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Rock Shox Pike RCT3 (Modell 2015)

    • Sehr gut

      1,5

    • 4  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Pike RCT3 (Modell 2015) von Rock Shox, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Manitou Mattoc Pro 2 27,5"

    • ohne Endnote

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Mattoc Pro 2 27,5" von Manitou, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • FOX Racing Shox Factory 34 Float 29

    • Sehr gut

      1,1

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Factory 34 Float 29 von FOX Racing Shox, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • SR Suntour Swingshock SW-S 20

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Swingshock SW-S 20 von SR Suntour, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • FOX Racing Shox 32 Float SC

    • Sehr gut

      1,2

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: 32 Float SC von FOX Racing Shox, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • MRP Bike Stage

    • Gut

      1,8

    • 3  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Stage von MRP Bike, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • SR Suntour Auron RC2 15QLC2Ti 27

    • Gut

      2,3

    • 4  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Auron RC2 15QLC2Ti 27 von SR Suntour, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Formula Brake ThirtyFive 27.5"

    • Sehr gut

      1,0

    • 5  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: ThirtyFive 27.5" von Formula Brake, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Rock Shox Reba RL 120 29"

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Reba RL 120 29" von Rock Shox, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Rock Shox SID XX World Cup 29

    • ohne Endnote

    • 3  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: SID XX World Cup 29 von Rock Shox, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • SR Suntour NRX-S-RL-R Lite

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: NRX-S-RL-R Lite von SR Suntour, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Formula Brake Thirty-Three

    • Sehr gut

      1,0

    • 3  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradgabel im Test: Thirty-Three von Formula Brake, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Fahrradgabeln

Die Fede­rung

Eine Fahrradgabel hat einen großen Einfluss auf die Fahreigenschaften eines Fahrrads. Die Art der Fahrradgabel richtet sich nach dem Einsatzbereich und der Fahrweise. Während man beim Fahren in der Stadt keinen oder nur einen sehr kleinen Federweg benötigt, werden an eine gabel für ein Mountainbike wesentlich höhere Ansprüche in puncto Federung gestellt.

Die Aufgaben der Federgabel sind das Federn und das Dämpfen. Durch die Federung werden die Stöße aufgenommen, die Dämpfung sorgt dafür, dass die Energie nicht mit gleicher Kraft zurückgegeben wird. Die Größe des Federwegs richtet sich nach dem Einsatzgebiet. Je unwirtlicher das Gelände, auf dem das Fahrrad unterwegs ist, desto größer sollte der Federweg sein, um Stöße anzufangen und somit Fahrrad und Fahrer zu schonen und die Sicherheit zu erhöhen. Gabeln mit einem 100-Millimeter-Federweg eignen sich für Racer, also für das schnelle Fahren. Wer Wert auf Geschwindigkeit legt, sollte zu einer leichten und vortriebseffizienten Fahrradgabel greifen. Auch Hardtails, also halb gefederte Mountainbikes, fahren mit 100 Millimeter-Federgabeln sehr gut. Für Tourer eignen sich Federgabeln mit 120 bis 130 Millimeter Federweg sehr gut. Sie können Stöße besser abfedern als Gabeln mit einem kleineren Federweg. Allerdings sollte auch bei ihnen auf ein geringes Gewicht geachtet werden. Gabeln mit einem Federweg von 140 bis 150 Millimetern sind für den All-Mountain-Bereich gut geeignet, wenn es steil bergauf und bergab oder über Geröll geht. Unter noch extremeren Bedingungen müssen Gabeln bei einem Enduro-Fahrrad Leistung zeigen, denn hier geht es über unwirtliches Gelände. Deshalb muss die Gabel nicht nur einen großen Federweg haben, geeignet sind ab 160 Millimeter, sondern auch besonders steif sein, denn je steifer die Gabel, desto besser kann die Lenkung unter Kontrolle gehalten werden. Bei Federgabeln mit einem sehr großen Federweg sollte der Federweg verstellbar sein, um die Federung auf die jeweiligen Untergrundbeschaffenheiten anpassen zu können.

Tipp: Nicht jede Gabel passt auch in jedes Fahrrad. Bevor eine neue Federgabel eingebaut wird, sollte zuerst geschaut werden, für welchen maximalen Federweg der Fahrradrahmen freigegeben ist.

Zur Fahrradgabel Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Fahrradgabeln

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Fahrradgabeln Testsieger

Weitere Ratgeber zu Fahrradgabeln

Alle anzeigen 

  • Worauf beim Kauf achten?

    Beim Kauf einer Federgabel sollte nicht nur auf die Federung, sondern auch auf die Maße der Gabel geachtet werden, denn nicht jede Gabel passt in jeden Fahrradrahmen. Auch spielt die Art der zum Ratgeber

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 1-2/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Seiten: 5

    Pflegestation

    Die Federelemente am Bike sind Schwerarbeiter. Um ihre Funktionsfähigkeit zu erhalten, bedürfen sie der regelmäßigen Pflege. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für einen Komplettservice. Was können Sie selbst machen? Wo muss der Experte ran? In diesem Ratgeber aus Ausgabe 1-2/2010 der bike sport news werden im Werkstatt-Teil Tipps und Anleitung zur Pflege und Wartung von

    ... zum Ratgeber