Yamaha DGX-620 1 Test

DGX-620 Produktbild
ohne Note
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Home-​Key­board
  • Mehr Daten zum Produkt

Yamaha DGX-620 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 24.11.2006 | Ausgabe: 9/2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... An diesem Instrument werden Sie oft sitzen, weil das Spielen Freude macht.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Yamaha DGX-620

zu Yamaha DGX620

  • Soundwear Tasche fĂĽr Yamaha DGX 620

Kundenmeinung (1) zu Yamaha DGX-620

4,3 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von FredAffe

    Das gute Allround-Instrument für wenig Geld

    Wer auf der Suche ist nach einem Keyboard mit vielen Voices, gelegentlich Rhythmus-Funktionen braucht und trotzdem auf eine Klaviertastatur nicht verzichten möchte, ist mit dem Yamaha DGX-620 genau richtig bedient.

    Es vereint in sich die neue Yamaha Graded Hammer Tastatur mit 88 Tasten, die den Clavinova-Modellen in nichts nachsteht, über 300 Yamaha Voices, die lebensecht klingen und einige Styles und Rhythmus-Variationen. Das ganze ist in einem optisch schönen Gehäuse mit Buchenholznachbildung und Silber verpackt.

    Als einfaches Digitalklavier eignet es sich hervorragend. Die eingebauten Lautsprecher mit zwei 6 Watt-Verstärkern geben einen vollen, schönen Sound wieder und können bei Bedarf auch etwas lauter werden.
    Es bringt auch Funktionen wie Split- und Dualmodus, Transponieren und Songrecorder mit. Sehr praktisch sind auch die 16 Speicherplätze, auf denen man die gesamte Einstellung des Instruments ablegen kann.

    Transportabel ist das DGX-620 auch sehr gut, da es mit ca. 18 kg Gewicht deutlich leichter ist als manch anderes Clavinova, aber kaum schwerer als z.B. das P70.

    Schade ist nur, dass nur der Standart-Fußschalter (FC 5) mitgeliefert wird, der mich immer wieder wahnsinnig macht. Für im Schnitt 30 Euro gibt es den besseren FC 4, der einem richtigen Klavierpedal nachempfunden ist und meiner Meinung nach wesentlich stabiler und rutschfester steht und außerdem besser und präziser zu bedienen ist.

    Alles in allem bietet das DGX-620 für knapp 800,-- Euro ein sehr gutes Instrument, das auch für Chorleiter und Bandpianisten sehr gut geeignet ist.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Keyboards

Datenblatt zu Yamaha DGX-620

Typ Home-Keyboard

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha DGX620 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Pianistisches Leichtgewicht

Keyboards - Klar: Portable Grand, auf deutsch soviel wie ‚tragbarer Flügel‘, sonst noch was? Umweltfreudlicher Geländewagen, T-Shirt-Temperaturen im Dezember, Bier ohne Alkohol, leise Achtklässler? Als mir das Instrument aus der Redaktion angekündigt wurde, fielen mir spontan eine Reihe von Paradoxen ein, denn der letzte ‚tragbare Flügel‘ von Yamaha, den ich tragen musste, hörte auf den schönen Namen CP70 und war eigentlich alles andere als ‚tragbar‘ ... …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf