Fotobücher Produktbild
Befriedigend (2,6)
6 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Typ: Foto­buch
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Fotobücher

  • Bilderalbum (glänzend) Bilderalbum (glänzend)

Rossmann Fotobücher im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,51)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 7 von 10

    „Vom Rossmann Foto-Shop kamen die Standard-Fotobücher mit der schlechtesten Bildqualität. Durch die automatische Kontrastanhebung wirkten die Bilder im Sichttest unnatürlich und die Farben etwas zu grell. Dafür gab es ein ‚ausreichend‘. Mit nur vier verschiedenen Buchformaten ist das Angebot von Rossmann nicht besonders üppig. ...“

  • „befriedigend“ (2,53)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 7 von 14

    „Plus: Abholung in Filiale möglich.
    Minus: Schlechteste Bildqualität; Keine Themenbuchvorlagen.“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 8 von 12

    „Fotobuch Hardcover (30%): ‚befriedigend‘ (3,2);
    Fotobuch Softcover (20%): ‚befriedigend‘ (2,7);
    Gestaltungsmöglichkeiten (30%): ‚gut‘ (2,2);
    Bestellabwicklung (20%): ‚befriedigend‘ (2,8).“

  • „gut“ (2,48)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 4 von 10
    Getestet wurde: Bilderalbum (glänzend)

    „Die Rossmann-Bilder wirkten minimal unscharf und dunkel, Farben etwas zu kräftig. Das reichte bei der Bildqualitäts-Note nur für ein ‚befriedigendes‘ Ergebnis - fast die komplette Konkurrenz war besser. Gut dagegen: die einfach zu bedienende Gestaltungssoftware. Sie bietet 31 Seitenhintergründe und Bilderrahmen sowie 22 Bildverfremdungseffekte. ...“

  • „befriedigend“ (2,50)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 4 von 10
    Getestet wurde: Bilderalbum (glänzend)

    „Plus: Doppelseitige Fotos fast nahtlos; Schnelle Lieferung; Abholung in Filiale möglich.
    Minus: Keine Themenbuchvorlagen.“

  • „befriedigend“ (2,83)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 9 von 10
    Getestet wurde: Bilderalbum (glänzend)

    „Plus: Doppelseitige Fotos fast nahtlos.
    Minus: Keine Themenvorlagen in der Software.“

Kundenmeinungen (4) zu Rossmann Fotobücher

1,2 Sterne

4 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
2 (50%)

1,2 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Ungenügende Bindung beim Fotobuch Hardcover Klassik

    von AnneAnneAnne

    Als ich recht schnell mein Rossmann Fotobuch per Post nach Hause geschickt bekam, war ich sehr enttäuscht über die Bindung des Buches. Trotz eines Preises von über 50 Euro war die Bindung eine Klebebindung, was einem ja ersteinmal nichts sagt. Bedeutet, dass die Seiten sich nicht richtig aufklappen lassen, das geht nur bei einer Flachbindung. So reklamierte ich das Buch und schickte es zur Prüfung zurück. Nach einer Woche kam das Buch genauso zurück, mit der Begründung, es liege kein produktionsbedingter Fehler vor. Genauso habe ich das Buch bestellt und auch bekommen. Das Premium Buch hat diese Flachbindung, aber woher soll man das wissen?
    Jetzt frage ich mich, warum bietet man ein solches Buch an, wenn man es hinterher nicht gebrauchen kann? Ich werde es nun entsorgen und woanders noch einmal bestellen. Schlechter Service von Rossmann - nicht noch mal mit mir!

    Antworten
  • Finger weg! Totaler Mist!

    von Andre789
    • Vorteile: bester Kundenservice, blitzschneller Versand
    • Nachteile: bedienerunfreundlich, Bildupload dauert lang, Druckfehler

    Die Software ist zumindest für einen Mac nicht ausgereift. Das Programm stürzt dauernd ab, am Rechner liegt es mit Sicherheit nicht. Das Fotobuch wurde bereits zweimal bestellt. In der Rechneransicht waren alle Seiten mit Text und Fotos komplett, geliefert wurden dann abgeschnittene Texte. Auf Kulanz - da ist der Service wirklich gut - durften wir jeweils kostenfrei eine erneute Bestellung aufgeben. Jedoch löscht das Programm bei der Bestellung selbständig Bilder, so dass wir jetzt jegliche Lust verloren haben an dem Projekt weiter zu arbeiten. Wie gesagt: Der Rechner ist qualitativ sehr gut und virenfrei. Die Probleme liegen definitiv in der von Rossmann bereit gestellten Software.

    Antworten
  • Rossmann Fotos

    von Mandy1307
    • Vorteile: gute Bildqualität, Buch lässt sich erweitern, die Fotos in einem Buch sind doch etwas Besonderes. Man kann so ein Buch zu Hause nicht selbst machen.
    • Nachteile: schlechter Service, lange Lieferungszeit, Kundenmails werden ignoriert, bei Kritik stößt man oft auf taube Ohren, sei es im Laden oder im Internet
    • Geeignet für: Fotoalben, Einzelne Fotos, großformatige, günstige Fotoabzüge

    Ich hatte gestern und heute dasselbe Problem mit dem Update - immer wieder heißt es "versuchen sie es später noch einmal". Ich habe keine Lust auf diesen Müll, schließlich kostet das alles Geld & da kann man schon erwarten, daß alles funktioniert.
    Mit meinem ersten Fotobuch war ich übrigens auch zufrieden. Es hat nur einfach zu lange gedauert. Nach 12 Tagen konnte ich es abholen. Dafür sind 27€ nicht gerechtfertigt.

    Antworten
  • Fotobuch Rossmann

    von ate
    • Vorteile: günstig, übersichtlich
    • Nachteile: schlechter Service, lange Lieferungszeit

    Von meinem ersten Fotobuch war ich so begeistert, daß ich mich gleich daran machte ein weiteres zu erstellen.
    Nach einer langen Nacht wollte ich wie beim ersten Mal die Daten online übermitteln, doch die Software kann kein Update mehr laden, auch nicht über den Administrator. Was tun? Mail an Rossmann mit Bitte um Hilfe. Nachdem nach 14 Tagen immer noch keine Antwort kam, zweiten Übermittlungsweg gewählt und mit der Software eine CD gebrannt und in der nächsten Filiale abgegeben. Nach 11 Tagen wurde mir mitgeteilt, daß die CD nicht gelesen werden kann, weil es beim Übertragen der Daten Probleme gab. Lösungsvorschläge keine. Fotobuch keins. Also neuen Anbieter suchen, der mir für einen ähnlich moderaten Preis vile Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Bilderdienste

Datenblatt zu Rossmann Fotobücher

Typ Fotobuch

Weitere Tests und Produktwissen

Fotobücher für Ja-Sager

DigitalPHOTO - Bei diesen waren einige echte optische Leckerbissen mit dabei. An vorderster Stelle liegt dabei der Ledereinband mit Acrylglas-Titelbild von FotoExakt. Dieses sieht besonders hochklassig aus und verspricht eine sehr gute Haltbarkeit. Dahinter folgt Fotobuch.de, das mit einem Schutzumschlag ausgeliefert wird. Vorsicht sollten Sie aber trotzdem walten lassen, um die Fotobücher vor Feuchtigkeit und Schmutz langfristig zu schützen. …weiterlesen

Fotolabore im Test

PC NEWS - Neben einem Mengenrabatt (Fotos um bis zu vier Cent billiger) wird auch eine iPad-App geboten. Fotocharly.de Für 12 Cent bekommt man bei Fotocharly.de ein Foto, Poster kosten € 3,90. Die Lieferzeit liegt bei beiden Produkten bei zwei Tagen. Die Bedienung der Upload-Software stellt den Anwender vor keine Probleme. Obwohl keine Registrierung nötig ist, können die Daten für eine spätere Bestellung gespeichert werden. Für das Arbeiten ohne Browser wird zudem eine Software zum Download angeboten. …weiterlesen

Digitalbilder auf Papier

DigitalPHOTO - Grobe Ausfälle leistet sich keiner der von uns getesteten Online-Entwicklungsdienste. Die Unterschiede beschränken sich in der Hauptsache auf feine Helligkeitsdifferenzen und beim Kontrast der Bilder. Hervorgerufen werden die Unterschiede durch die meist automatischen Korrektur-Routinen der Anbieter. Mancher Fotodienstleister setzt bei der Entwicklung auf besonders helle Bilder, andere dunkeln die Fotos im Vergleich leicht ab. …weiterlesen

„Das eigene Bild auf Leinwand“ - Teil 1

DigitalPHOTO - Liebhaber von gesättigten Farben und etwas stärkerem Kontrast sollten zu Fineartprint oder Whitewall greifen, deren Drucke etwas prägnanter daher kommen. Die Leinwandoberfläche von Fineartprint ist wie bei beim Druck von Feinwand leicht glänzend, was den Schwarzwerten und Farben zugute kommt. Die Leinwände von Dm-Digifoto und Pixum werden beide von Cewe gedruckt und sind von der Bildqualität identisch. …weiterlesen

Buch-Macher

Audio Video Foto Bild - Durch die automatische Kontrastanhebung wirkten die Bilder im Sichttest unnatürlich und die Farben etwas zu grell. Dafür gab es ein „ausreichend“. Mit nur vier verschiedenen Buchformaten ist das Angebot von Rossmann nicht besonders üppig. Pluspunkte gab’s für die einfach bedienbare Fotobuch-Software und das übersichtliche Internetangebot samt guten Datenschutzangaben. …weiterlesen

„Glanz oder gar nicht“ - Fotobücher (Standard)

Computer Bild - Dennoch hätte Karstadt mit seinem Angebotsumfang und der funktionsreichen Software fast die Gesamtnote „gut“ erreicht. Nur: Die „mangelhaften“ allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthielten falsche Angaben zur Gewährleistung und wälzten das Versandrisiko auf den Kunden ab. …weiterlesen

Nicht kleben - drucken!

DigitalPHOTO - CeWe: Die Handelspartner von CeWe Color nutzen die CeWe-Fotobuchsoftware und können diese nach eigenem Bedarf anpassen. CeWe bietet zusätzlich noch die Profiversion CeWe Fotobuch Pro an. PhotoBookWorld: Wenig Spielraum hat der Anwender bei der Umsetzung individueller Ideen. Vordefinierte Layouts können nicht abgeändert und Bilder nicht nachbearbeitet werden. myphotobook: Die Layout-Software liegt nicht nur in einer Version für Windows, sondern auch für Mac OS X vor. …weiterlesen

Bilder-Dienste

COLOR FOTO - Dass CeWe totz guter Platzierung auch bei den großen Abzügen mit dem letzten Platz im Test vorlieb nehmen muss, liegt an der schmalen Homepage und der Verpflichtung zur Selbstabholung. Fotolaboclub Die Hompage von Fotolaboclub ist überladen mit nervigen blinkenden Elementen und bietet dennoch wenig weiterführende Informationen. Die Preisübersicht findet man in der Hauptnavigationsleiste, die allgemeinen Geschäftsbedingungen verstecken sich hinter dem Menü „Wir über uns“. …weiterlesen

Das professionell gestaltete Fotobuch

FineArtPrinter - Die Zahl der Anbieter für digital produzierte Fotobücher wächst, die Zahl der Fotografen, die diese Angebote wahrnehmen, ebenfalls. Nur die Zahl der wirklich gut gemachten Fotobücher - ob Arbeits-Portfolio, Hochzeitsalbum oder Themenfotobuch - ist erschütternd gering. Nick Hermanns, Grafikdesigner aus München und selbst Fotograf aus Leidenschaft, zeigt, wie man die Klippen der gestalterischen Katastrophen und Belanglosigkeiten umschifft. Erstellen Sie ein Fotobuch, das klar und seinem fotografischen Inhalt angemessen gestaltet ist. …weiterlesen

Fotos im Web optimal teilen

MyMac - Auch dabei kann der Link wieder kopiert und per Mail an Freunde verschickt werden. Facebook für Freunde und Kommentare Fotogalerien wie Dropbox sind in einem Punk t wenig spannend: Man b ekommt keine Kommentare zu den Bildern. Sollen besonders gelungene Aufnahmen dem breiteren Freundeskreis gezeigt und auch kommentiert werden, ist Facebook der richtige Kandidat. Hier sind schon alle Freunde versammelt, die Bilder müssen nur noch hochgeladen werden. …weiterlesen

Urlaubsfotos ausbelichten

DigitalPHOTO - Die Bilder von Pixum zeichnen sich durch einen sehr guten Kontrastumfang und homogene Schärfe aus. Ifolor überzeugt mit brillanten Farben, sattem Schwarz und ausgewogener Gradation. Für die Qualität der Fotoabzüge spielt neben den Einstellungen beim Belichtungs- und Entwicklungsprozess auch das Papier eine wichtige Rolle. Die Beschichtung beeinflusst Farbwirkung, Schärfe, Glanzgrad und Haltbarkeit. Der Papierträger und dessen Dicke beeinflusst die Haptik der Abzüge. …weiterlesen

Bilderbuch-Laune

Audio Video Foto Bild - Tipp: Stellen Sie die automatische Bildkorrektur für Fotos, die bereits mit einem anderen Bildbearbeitungsprogramm verändert worden sind, in den Progamm-Optionen ab. Das Gestaltungsprogramm „Fotowelt“ bietet mit 24 Effekten die meisten Verfremdungsmöglichkeiten für Aufnahmen. In der, per Doppelklick aufs Foto aufgerufenen, Bildbearbeitung können die Aufnahmen beispielsweise nur als Konturen, als Schwarz-Weiß-Bild oder völlig verzerrt dargestellt werden. …weiterlesen

Foto Morgana

Computer Bild - Für gravierende Fehler in den allgemeinen Geschäftsbedingungen gab’s eine Abwertung auf „mangelhaft“. Ifolor Die Gelbtöne zu dunkel, zudem alle Abzüge etwas unscharf – die Ifolor-Fotos belegten dadurch den letzten Platz bei der Bild- qualität. …weiterlesen

Echt gut, oder?

PHOTOGRAPHIE - Fotobücher boomen! Der jüngste Trend: das hochwertige Buch auf echtem Fotopapier. Laborqualität zwischen Buchdeckeln - genau das Richtige für anspruchsvolle Fotografen, oder? Wir haben die großen Anbieter einem ausführlichen Vergleichstest unterzogen.Testumfeld:Im Test befanden sich sieben Fotobücher. Zur Bewertung dienten die Kriterien Software, Bildqualität, Bindung sowie Bestellung. …weiterlesen

Helden der Nacht

FOTOTEST - Der Hit nach jeder Party: Fotobücher sind immer eine schöne Erinnerung und außerdem eine feine Geschenkidee. Wir haben Fotobücher von acht Anbietern getestet.Testumfeld:Im Test waren acht Fotobücher. Bewertet wurden die Kriterien Gestaltungsmöglichkeiten, Software, Verpackung sowie Qualität, Druck und Bindung. Ein Fotobuch erhielt keine Bewertung, da es sich um Set zum Selberdrucken und nicht um ein per Online-Bilderdienst bestelltes Fotobuch handelt. …weiterlesen

Zauberhafte Fotoalben

c't - Einzelne Abzüge in ein Album einkleben – das war gestern. Mit der Software vom Druckdienstleister gestaltet, kommen die Bilder als Album auf hochwertigem Papier und in festem Einband per Post. Mit guter Software gelingen ansprechende Resultate im Handumdrehen. Viele Programme kosten allerdings Nerven und Zeit bei der Bearbeitung.Testumfeld:Im Test befanden sich zwölf Online-Dienstleister für Fotobücher. Als Testkriterien dienten Bestellung und Lieferung, Software, Schärfe sowie Farbe und Layout. …weiterlesen

Bilderbuchlandung

Computer Bild - Gute Sicht wünschen sich nicht nur Piloten: Auch Hobby-Fotografen möchten, dass ihr Fotobuch mit natürlichen Farben ankommt. Der Test zeigt, welcher Anbieter Fotos perfekt aufs Papier setzt und wer ins Schlingern gerät.Testumfeld:Im Test waren 24 Fotobücher. Getestete Kriterien waren Bildqualität, Angebotsumfang, Funktionen/Bedienung und Gestaltung, Internetangebot, Recht, Datenschutz und Bezahlung sowie Service/Kosten. 10 Produkte wurden unter anderem aufgrund von Software-Abstürzen und mangelhaften Datenschutzerklärungen abgewertet. …weiterlesen

„Glanz oder gar nicht“ - Fotobücher (glänzend)

Computer Bild - Testumfeld:Im Test waren zehn Fotobücher mit den Bewertungen 2 x „gut“, 7 x „befriedigend“ und 1 x „mangelhaft“. Bewertungskriterien waren unter anderem Bildqualität (Detailgenauigkeit, Farb-/Graustufenwiedergabe ...), Angebotsumfang (Bindungen, Angebotene Buchformate ...) und Funktionen/Bedienung der Fotobuch-Software (Verwendbare Bild-Dateiformate, Warnung bei zu geringer Bildauflösung ...). …weiterlesen