• Gut 2,0
  • 4 Tests
  • 4 Meinungen
Gut (2,0)
4 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Typ: Online-​Bil­der­dienst
Mehr Daten zum Produkt

9x13.biz Online-Bilderdienst im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    Service und Angebot: „sehr gut“;
    Hautfarbe: BIitz/Tageslicht: „befriedigend“ / „sehr gut“;
    Natürliches Grün und Braun: „gut“;
    Rot und Blau (sattes HDR): „sehr gut“
    ...
    Sättigung und Farbkontrast: „gut“;
    Kanten und Artefakte: „gut“;
    Schärfe: „befriedigend“.

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Niedrigste Kosten je Einzelbild.“

  • „befriedigend“ (76,3%)

    Platz 11 von 19

    „Komfortables Bestellverfahren, sehr schnelle Lieferzeit und äußerst günstiger Preis, allerdings mit teilweise deutlichen Mängeln in der Bildqualität.“

Kundenmeinungen (4) zu 9x13.biz Online-Bilderdienst

3,1 Sterne

4 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Dünnes Fotopapier!

    von Benutzer

    @Udo M: Alle anderen von mir getesteten Fotodienste mit Fuji-Papier belichten auf "Crystal Archive Supreme" (oder gar "DP Professional"), das von 9x13.biz verwendete "Crystal Archive" ist die dünnere Billigvariante davon. Die genauen Spezifikationen gibt es auf der Website von Fujifilm.

    Auf diese Meinung antworten
  • Dünnes Fotopapier???

    von Udo M.

    Hi Karl, habe heute die Hotline von 9x13.biz angerufen und nach dem Papier gefragt. Fujfilm Crystal Archive! Sorry, aber wenn das nicht reicht.

    Kenne die Firma aus dem letzten Jahr. Die waren mit Abstand die günstigsten bei 10er Formaten. Haben jetzt aber auch die Preise angezogen.

    Darum nur ein Gut. Über Quali und Serv kann ich nicht klagen.

    Auf diese Meinung antworten
  • Für den Preis nichts besseres erwartet

    von Benutzer

    Die Qualität ist durchschnittlich, ich hatte schon bessere aber auch schlechtere Fotos in der Hand. Das Fotopapier ist deutlich dünner als üblich und liegt daher ungewohnt in der Hand. Zum Weiterverschenken von Abzügen an (anspruchslose) Freunde und Verwande geeignet.

    Auf diese Meinung antworten
  • Komisches Ergebnis

    von Claudia Braun

    Ich bestelle öfter bei 9x13.biz und hatte noch nie Probleme mit der Bildqualität. Dafür spricht auch der testbericht in der ct´, durch welchen ich auf diesen Fotoservice aufmerksam geworden bin.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu 9x13.biz Online-Bilderdienst

Typ Online-Bilderdienst

Weitere Tests & Produktwissen

Beste Bildqualität bei jedem Licht

FOTOobjektiv Nr. 178 (August/September 2014) - Mit über 30 Mio. ausgelieferten Fotobüchern ist es führend in Europa. Die Angebotspalette ist groß, ob in Form, Umfang oder Ausführung. Ganz neu ist die Möglichkeit, ein Fotobuch auf Premium-matt-Papier ausarbeiten zu lassen. Der Hersteller verspricht eine beeindruckende Qualität - Grund genug für FOTOobjektiv, das Premium matt-Fotobuch zu testen. Matt oder glänzend - eine Frage des Geschmacks Der Unterschied zwischen mattem und glänzendem Fotopapier besteht in der Oberflächenstruktur. …weiterlesen

Bilderbücher

fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2013) - Hier werden die Bildoptimierung, Deckkraft und Transparenz geschaltet. Fotokasten Mittelfeldspieler Fotokasten ist einer der ältesten Anbieter von Fotobüchern am Markt. Mittlerweile bieten die Waiblinger neben Digitaldruck-Produkten auch Echtfotobücher an. Produziert werden die Digitaldruckbücher bei Deutsche Online Medien, zu denen Fotokasten gehört. Daher haben wir uns für die Digitaldruckvariante entschieden. …weiterlesen

Fotobücher für Ja-Sager

DigitalPHOTO 5/2013 - Als sehr solide erweist sich im Test unter den Direktdruckkandidaten die Fadenbindung von Photo Dose. Das Buch macht einen stabilen und langlebigen Gesamteindruck. Albelli und ifolor liefern insgesamt gute Ergebnisse. Bei den Fotopapierbüchern sind die Seiten aller Teilnehmer mit sehr gut zu bewerten. Sie sind allesamt sehr stabil. Besonders bei Foto-Exakt, da hier zusätzliche Blätter zwischen die Fotoabzüge geleimt werden, wodurch die Seiten sehr formstabil und edel wirken. …weiterlesen

Der große Fotobuchtest

fotoMAGAZIN 12/2011 - Auch sonst finden sich viele gute Ideen in der schnellen Software: Es lassen sich bis zu drei Ordner als Favoriten definieren und so mit einem Klick aufrufen. Ein Seitenmanager erlaubt das problemlose Hin- und Herschieben der Doppelseiten. Das Raster ist magnetisch und Hilfslinien werden eingeblendet. Textformatierungen können gespeichert und bei neuen Textboxen abgerufen werden. fotobuch.de produziert Bücher ausschließlich im Digitaldruck. …weiterlesen

Gedruckt und gebunden

DigitalPHOTO 11/2010 - Zudem haben sie einen Grün-Gelb-Stich. Myphotobook weist vor allem in den schwarzen Bildbereichen eine Blaufärbung auf. Die Bilder sind außerdem dunkler abgedruckt als in der Bildvorlage. Bis auf das Buch von Dnet24 und Pixopolis ist die Verarbeitungsqualität bei allen Anbietern gut bis sehr gut. Das Dnet24-Buch büßt Punkte ein, weil die Bindung auf der letzten Seite eingerissen ist und der Buchblock sich zu lösen beginnt. …weiterlesen

„Glanz oder gar nicht“ - Fotobücher (Standard)

Computer Bild 8/2009 - Sie sind mit 16 Seiten ab 6,95 Euro erhältlich. Worauf muss ich beim Zusammenstellen des Fotobuchs achten? Die Fotobuchprogramme können Bilder nicht in allen Dateiformaten verarbeiten. Das Standardformat JPG der Digitalkameras akzeptierte aber jede Fotobuchsoftware. Ansonsten unterscheiden sich die Gestaltungsprogramme der Fotobuchanbieter vor allem in Details. Bevor Sie sich für einen Dienst entscheiden, können Sie die Gratis-Software des Anbieters herunterladen und ausprobieren. …weiterlesen

Fotobücher zum Bestellen

Die Zeitschrift ''Computer'' hat neun Anbieter von Fotobüchern getestet. Die Bücher werden von den Kunden selbst mit Hilfe einer Software aus den eigenen Fotos erstellt, dann via Internet an den Anbieter übertragen und dieser druckt, bindet und schickt sie zurück zum Fotografen. Die Redakteure der Zeitschrift haben die Bücher mit eigenen Augen und zusätzlich im Labor geprüft und bewerten auch die Software. Ärgerlicherweise mussten sie feststellen, dass bei beinahe allen Büchern im Test die Ecken vom Transport eingedrückt waren – selbst beim Testsieger Pixum.de.

Bilderbücher

COLOR FOTO 7/2012 - Nach vier Werktagen traf das Fotobuch gut verpackt und ohne Mängel ein. Die Papierqualität ist ausgezeichnet, auch an der Bindung gibt es nichts auszusetzen. Die automatische Korrektur erkannte rote Augen automatisch und entfernte sie sehr schön. Einzig ein sehr leichter Grünstich störte bei manchen Bildern etwas. Schärfe und Brillanz sind bei Cewe am besten. Fazit Cewe punktet mit der besten Software, vielen Zahlungsoptionen und guter Bildqualität. …weiterlesen

Drucken lassen

fotoMAGAZIN Nr. 6 (Juni 2012) - Fotos sind gedruckt am schönsten. Ein schneller und praktischer Weg sind Online-Anbieter. fotoMAGAZIN stellt die wichtigsten vor und erklärt, worauf Sie beim Bestellen achten sollten.Testumfeld:Es wurden zehn Online-Bilderdienste miteinander verglichen. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Die private Galerie

DigitalPHOTO 1/2012 - Hochwertig, edel und aus massivem Holz – diese Attribute zeichnen eine echte Fotoleinwand der Spitzenklasse aus. Auf langlebiges Canvas gezogen, setzen die Keilrahmen Ihre Bilder besonders wertig in Szene. Wir nehmen für Sie elf Hersteller unter die Lupe und sagen Ihnen, wo Ihre Fotos bestens aufgehoben sind.Testumfeld:Im Test befanden sich elf Fotoleinwand-Anbieter. Die Produkte wurden mit 2 x „sehr gut“ und 9 x „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Lieferzeit, Bestellabwicklung und Kosten. …weiterlesen

Zeig doch mal!

Audio Video Foto Bild 10/2011 - Bilder vom Internet-Fotodienst gibt’s bereits ab 7 Cent. Aber welche Anbieter sorgen mit guter Qualität für strahlende Gesichter?Testumfeld:Im Test befanden sich neun Fotodienst-Anbieter. Als Bewertungskriterien dienten Bildqualität, Leistungen, Bedienung Internetangebot/Software, Recht, Datenschutz und Bezahlung sowie Kosten und Service, wobei Kosten nicht in die Endwertung einbezogen wurde. …weiterlesen